Autor Thema: Welche Kleidungsmarken sind empfehlenswert für doch "spezielle" Wünsche...  (Gelesen 1916 mal)

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4280
Marie Kleidungsgeschmack ändert sich und es geht definitiv mehr in Richtung sportlich. Nun haben wir ja das Problem, dass Marie (auf Grund der Wahrnehmungsproblematik) auch sehr empfindlich auf Stoffe, etc. reagiert und alles bequem sein muss, nur nichts einengen darf.

Natürlich haben wir so unsere Stücke, die weiterhin funktionieren, aber es gibt immer wieder Teile, die klappen so gar nicht (Marie entscheidet mit, sucht mit aus) und müssen dann doch wieder zurück... Habt Ihr ein paar Marken, die so wirklich schön bequeme Mode machen, die aber auch gut ausschaut (bezahlbar ist  s-:)); wir würden gerne das eine oder andere umstellen und es soll definitiv nicht allzu viel H&M dabei sein...  ;) :)


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13656
freya mag auch gern weite lockere sachen. Quiksilver und Tom Tailor haben wir da eigenes.




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW


Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14225
Schöne Tunikas gibt es z.B. von Next.
Wir haben noch Moonkids - die haben schöne schlichte Kleider - gemacht wie Pullis - auch eher sportlich.

Kleider finde ich von Benetton toll.

Finde aber, man kann das nicht unbedingt von der Marke her abhängig machen.

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Jako-o hat auch Klamotten für "besondere" Kinder, die sind wohl weiter geschnitten als sonst.

Grundsätzlich bestelle ich viel für unsere Kinder bei Jako-o, in den allermeisten Fällen stimmt die Qualität, auch wenn viele Sachen etwas teurer sind (im direkten Vergleich mit H&M z.B., wo ich aus Qualitätsgründen nur sehr wenig kaufe). Die Stoffe sind angenehm anzufassen und es finden sich auch immer wieder schöne Muster etc. Außerdem haben sie viele Basic-Sachen in verschiedensten Farben, so dass ich doch auch immer wieder Stücke von unserer Tochter an unseren Sohn weiterreichen kann.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Sonne1978

  • Gast
Ich würde auch sagen, Jako-o :) Freunde kaufen sehr viel dort und sind immer zufrieden mit den Sachen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung