Autor Thema: Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?  (Gelesen 2728 mal)

Elenya

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4782
  • Knutschebär und Knutschemaus
    • Mail
Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« am: 17. Februar 2013, 14:34:25 »
Hallo,

hier in Bayern gibt's am freitag Zeugnisse, jetzt wollt ich mal wissen wie die zeugnisstage bei euch aussehen?

Gibt's Belohnungen? Welche?
Wird gefeiert? Hab hier schon mal gelesen das essen gegangen wird oder ähnliches?

interessiert mich einfach wie es andere so handhaben

von früher weiß ich noch das ich immer Geld bekam von meinen Eltern, und Großeltern, ob das allerdings bei jedem zeugniss so war weiß ich nicht mehr




dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #1 am: 17. Februar 2013, 14:54:09 »
Also unsere Kids bekommen eine Belohnung (ein Buch, was von Schleich, DVD oder sonstwas).

Geld geben wir nicht, wird aber evt. bei der Großen demnächst aktuell. Ah zum sehr guten Jahreszeugnis letztes Jahr war ich mit der Großen shoppen, sie durfte sich dann ein paar Klamotten aussuchen, hat ihr auch gut gefallen.


Elenya

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4782
  • Knutschebär und Knutschemaus
    • Mail
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #2 am: 17. Februar 2013, 15:01:07 »
gibt's immer was egal wie das zeugniss auffällt?



Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #3 am: 17. Februar 2013, 15:06:08 »
Joel hat von uns ein Spiel und Geld bekommen.
Der Geld-Betrag hängt von den Zensuren ab, jede Zensur hat einen festen "Wert", aus dem sich dann die Gesamtsumme ergibt.
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6284
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #4 am: 17. Februar 2013, 15:33:35 »
Bei uns gibt es bis zur 3ten Klasse kein Halbjahreszeugnis.

Zum Zeugnis gibt es von uns eine Kleinigkeit die sie sich aktuell wünscht.

Melanie82

  • Gast
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #5 am: 17. Februar 2013, 16:21:11 »
ich kenne das auch mit dem jede Note hat seinen Preis. Der Shoppingtag finde ich auch nicht schlecht als Idee.

Natürlich würde es bei mit nur was für gute Noten geben, schlechte Noten bekommen nichts.

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11168
  • Frei&Wild
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #6 am: 17. Februar 2013, 17:18:07 »
Wir haben eine Familientradition , die gibt es schon seit ich klein bin . Alle Kinder der ganzen Familie ( okay lohnt nur bei wirklich grossen Familien ) treffen sich nach Schulende am Zeugnistag und dann gibt es für alle Negerkussbrötchen und Capri Sonne . Man sitzt gemütlich zusammen , das zieht sich meist auch zwei , drei Stunden.

ansonsten gibt es von uns nichts zum Zeugnis . Von Omas und Opas gibt es meistens Geld .
Achso doch , bei uns gibt es je nach Zensuren mehr oder weniger Internetzeit für Len
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7732
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #7 am: 17. Februar 2013, 18:43:47 »
Hier gab es ja nun erst das erste Halbjahreszeugnis,aber ja noch ohne Zensuren. Wenn es ab der 2. Klasse Zensuren gibt, werden wir uns auch was einfallen lassen. Das mit dem shoppen finde ich nicht schlecht, kenne es auch von einigen, das sie geld für bestimmte Zensuren bekommen

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3163
    • Mail
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #8 am: 17. Februar 2013, 19:03:27 »
Wir gehen immer 'Zeugnisessen'. Im Sommer in die Eisdiele, im Winter zum Griechen. Völlig egal, wie das Zeugnis ist.
Schlechte Noten / Beurteilungen ärgern die Kurzen selber maßlos - da muss ich nicht noch einen 'drauf setzen.

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #9 am: 17. Februar 2013, 19:19:57 »
bei uns gibts auch bis zur 3. bzw. teilweise sogar 4.Klasse keine Halbjahreszeugnisse, wir gehen immer zusammen essen, wenn es Zeugnisse gab, eine Kleinigkeit (Buch, CD) gibts nur zum Zeugnis am Ende des Schuljahres, Belohnung mit Geld gibts bei uns nicht, eigentlich soll es dann auch keine Belohnung sein eher ein kleines Geschenk zum beendeten Schuljahr, also völlig unabhängig davon wie gut oder schlecht das Zeugnis war
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #10 am: 17. Februar 2013, 19:54:26 »
Kenne das so gar nicht, daß es irgendwelche Entlohnungen zum Zeugnis gibt. Finde das auch nicht gut. Lernen für Geld.
Dementsprechend gibt es hier auch kein Geld oder irgendwelche Geschenke. Gibt so schon genug zwischendurch, da muß ich nicht zwanghaft noch Anlässe suchen.

Zum Halbjahr gab es hier auch noch kein Zeugnis sondern einen Brief von der Lehrerin.
Haben den Großen gelobt, das muß erstmal reichen.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #11 am: 18. Februar 2013, 08:07:22 »
Hier gibt es gar nichts für das Zeugnis.
Wir gehen am letzten Schultag Abends gemeinsam essen. Aber das nicht fürs Zeugnis, sondern einfach als gemütlichen Abschluss.

Ich finde es sind falsche Werte, die man dem Kind beibringt, wenn man es für Noten belohnt. Gerade wenn man Geschwister hat und eines bessere Noten hat  :-\
Eigentlich sollte ja die gute Note der Lohn sein. Mein Kind soll auch nicht lernen um mich stolz zu machen, sodass ich finde, es hat eine Belohnung verdient, sondern es soll für sich lernen oder eben auch nicht...

Auf der Einen Seite heißt es immer, Schule sei soooo viel Druck und die bösen Eltern, den Kindern Druck machen, auf der anderen Seite wird damit aber auch Druck gemacht. Das Kind steht unter dem Druck seine Belohnung zu verlieren. Das kann entweder zu doppeltem Frust führen, oder dazu,dass den Kindern irgendwann resignieren und es ihnen egal  ist, ob sie etwas bekommen oder nicht....

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #12 am: 18. Februar 2013, 13:23:10 »
Ich persönlich finde das etwas gruselig mit der Belohnung der Zensuren. Ich habe früher kein Geld bekommen und wir haben auch nicht etwas festgelegtes gemacht. Ein Zeugnis war ein Zeugnis und egal ob es gut war oder nicht, so hab ich mal was bekommen oder auch nicht. Ich werde z.B. niemals vergessen wie meine Mutter mir von Steiff einen grünen Wellensittich geschenkt hat mit einem Brief dabei, dass gute Noten nicht alles sind und sie nicht das Wesen eines Menschen ausmachen und sie mich lieb hat.

Dass man sich über ein gutes Zeugnis freut und vielleicht ein besonders fettes Eis isst, weil es zum Wetter und zur Stimmung passt ... klar, alles normal. Aber als Anreiz oder Ritual wäre das für mich/uns nix.


So, wie bei Janny, das finde ich aber wiederum toll, weil da die Zensur selbst außen vor bleibt.

Ich bin da sonst ganz bei scarlet.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #13 am: 18. Februar 2013, 19:45:55 »
Bei uns gibts immer ein besonderes Essen um das Zeugnis zu feiern (egal wie es notenmäßig ausfällt ;)). Entweder wir gehen essen oder wir holen uns irgendwo etwas.

Das war schon in meiner Kindheit so und ich fand es immer toll!

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7961
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #14 am: 18. Februar 2013, 20:16:46 »
Bei mir früher gabs auch das Geld für Zensuren. Ich meine eine Eins 2DM und eine Zwei 1DM. Finde ich persönlich doof. Unter Geschwistern wird dann ja verglichen, wer das meiste Geld und somit das beste Zeugnis hat.
Ja und irgendwann hatte ich dann ein Zeugnis, in dem ein Einser stand und Rest Dreien (vielleicht war auch ne Vier dabei, ich weiß es nicht mehr) - nach der Ursprungsvereinbarung hätte das wenigstens 2 Mark geben müssen. Die fielen einfach so unter den Tisch. Neben der Tatsache, dass ich das Zeugnis selber nicht doll fand, bekam ich da dann nebenbei nochmal so richtig gezeigt, wie schlecht ich doch bin. Danke auch.  :-(

Von uns kriegen die Kinder gar nichts fürs Zeugnis, außer dass wir ihnen unsere Freude zeigen und sie loben, wenn es gut ist und eventuell Trost, wenn mal was schiefgegangen ist (war bisher nicht nötig  ;)). Von Oma und Opa gibts pauschal 10€ für die Spardose pro Nase und das find ich ok, da völlig wertungsfrei.

JoJo0508

  • Gast
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #15 am: 19. Februar 2013, 17:28:40 »

Ich freue mich über das Zeugnis meines Sohnes, werde aber nie ein Belohnungssystem dafür machen, gerade wegen den eigenen Erfahrungen. Vielleicht wäre es ohne diese Erfahrungen anders?! Aber es prägt ;)


P.S. bei uns gibt es jetzt erst zur 3. Klasse überhaupt Noten.
« Letzte Änderung: 20. Februar 2013, 13:27:37 von JoJo0508 »

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7961
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #16 am: 19. Februar 2013, 17:57:10 »
Bei mir früher gabs auch das Geld für Zensuren. Ich meine eine Eins 2DM und eine Zwei 1DM. Finde ich persönlich doof. Unter Geschwistern wird dann ja verglichen, wer das meiste Geld und somit das beste Zeugnis hat.
Ja und irgendwann hatte ich dann ein Zeugnis, in dem ein Einser stand und Rest Dreien (vielleicht war auch ne Vier dabei, ich weiß es nicht mehr) - nach der Ursprungsvereinbarung hätte das wenigstens 2 Mark geben müssen. Die fielen einfach so unter den Tisch. Neben der Tatsache, dass ich das Zeugnis selber nicht doll fand, bekam ich da dann nebenbei nochmal so richtig gezeigt, wie schlecht ich doch bin. Danke auch.  :-(


Genau diese Erfahrung musste ich auch machen und es hat mich damals wirklich sehr verletzt, als "dumm" da zu stehen und mein Bruder hat abkassiert. Nicht nur bei meinen Eltern, sondern dann auch nochmal bei meinen Großeltern.

Bei uns war es auch so, bei 1 + 2 gibt es x DM und bei 3,4,5,6 wurde abgezogen, so dass am Ende bei einem (für mich) durchschnittlichen Zeugnis es keine "Belohnung" gab.


Noch abgezogen?  :o Find ich hart. Aber solange du nicht noch Negativbilanzen vom Taschengeld abgezogen bekamst...  s-:)

Was die Großeltern angeht: Mir hat meine Oma immer zum Trost hinter dem Rücken aller noch einen Schein extra zugesteckt  ;D

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27078
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #17 am: 19. Februar 2013, 23:09:30 »
Ich hab als Kind auch was bekommen, hatte aber gute Noten.
Wenn man ¨gute Noten Kinder¨hat, dann ist das ja auch kein Problem.
Schlimm wird es nur wenn die Kinder sehr unterschiedliche Noten, oder auch viele schlechte Noten haben.

Deshalb wird es das bei uns hier nicht geben. Der Abstand zwischen den Kindern ist zu gering als dass da kein Vergleichen aufkäme. Ich kann mir aber vorstellen, dass wir ¨gute¨ Zeugnisse z.B. Mit einem Ausflug benoten. Und gut kann auch ein Zeugnis mit 3ern sein, wenn ich weiß dass mein Sohn sich dafür ins Zeug gelegt hat.

Dass die Grosseltern eine Zeugnis-Pauschale zahlen finde ich aber ne ganz gute Sache, sollte da mal ein ¨Wunsch¨ danach aufkommen werde ich also für eine Pauschale plädieren ;)



Elenya

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4782
  • Knutschebär und Knutschemaus
    • Mail
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #18 am: 20. Februar 2013, 07:56:48 »
Wir möchten eigentlich auch nicht bewerten, sehen es eher als Abschnitt an der beendet wurde ohne jede Wertigkeit

Noten gibt ja noch keine, aber das zahlen nach Noten war jetzt auch nix für uns

Ich denke wir machen am wie was nettes, indoorspielplatz oder Erlebnisbad, mit essen wurde ich ihm wohl keine Freude machen momentan

Geld bekommt er bestimmt von oma und Opa, aber auch pauschal ohne bewertung



Branzl

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 25
  • erziehung-online
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #19 am: 20. Februar 2013, 12:17:32 »
Wir haben auch öfters überlegt ob wir eine "Belohnung" für die zeugnisse einführen. Haben uns aber dagegen entschieden. Wir versuchen, dass die Motivation von ihr aus kommt. Er soll verstehen warum die Schule wichtig ist und es nicht nur für uns oder der Belohnung wegen machen.

Ansonsten bringt er ein gutes Zeugnis nach Hause. Wir sind zufrieden!

Tamara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4435
  • Mit Prinzessin Marie
Antw:Was gibts für (Halbjahres-) Zeugnisse?
« Antwort #20 am: 20. Februar 2013, 19:26:28 »
Marie hat ja ein Zeugnis bekommen dass nicht wirklich aus Noten besteht.

Sie hat von mir einen Anhänger für ihr Nomination bekommen den sie sich schon ewig lang wünscht. Von ihrer Oma hat sie Geld erhalten. Die hälfte davon wandert aber wie meist aufs Sparbuch.

Ansonsten war es wie jeder andere Tag auch.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung