Autor Thema: Übernachtungsfest Kindergarten  (Gelesen 4801 mal)

Cindy&Kian

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 49
Übernachtungsfest Kindergarten
« am: 15. Mai 2014, 19:59:16 »
Zum Abschluss der Kindergartenzeit ist bei uns ein Übernachtungsfest im Kindergarten geplant. Es wird dort zusammen im Garten gegrillt, dann gibt es eine Nachtwanderung und danach ist Übernachten angesagt.

Allerdings ist es dort so "Tradition", dass die Eltern mit im Kindergarten übernachten.
Also man kann irgendwo im Kinderhaus sein "Lager" aufschlagen oder sich ein eigenes Zelt mitbringen und im Garten campen. Morgens ist dann gemeinsames Frühstück und die Kinder werden aus dem Kindergarten "rausgeworfen"

Wir persönlich haben damit kein Problem. Wir sind Camper und für uns ist das o.k.

Ich bin im Elternbeirat und jetzt habe ich schon von ein paar Eltern Rückmeldung bekommen, dass sie Übernachten mit Eltern auf keinen Fall machen werden und das total blöd finden.

Frage, wie ist das bei Euch? Gibt es ein Übernachtungsfest und wenn ja dann mit oder
ohne Eltern?

Dazu muss ich noch sagen, dass nur 2 Erzieherinnen dabei sein können und die nicht die Verantwortung für 23 Kinder über Nacht übernehmen wollen. Ausserdem ist es von Samstag auf Sonntag, also auch in ihrer Freizeit.

Jetzt bin ich mal gespannt...
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #1 am: 15. Mai 2014, 20:05:01 »
Bei uns übernachten die Maxis von einem Donnerstag auf einen Freitag im Kindergarten (Freitag ist dann kein Kindergarten für alle Kinder), mit abendlichem Grillen und Nachtwanderung, morgens gemeinsames Frühstück, das ganze aber OHNE die Eltern. Es sind drei Erzieherinnen dabei, von denen allerdings nur zwei übernachten - wir haben meist so zwischen 12 und 16 Maxi-Kinder.

Mit Eltern fänd ich die Übernachtung, ganz ehrlich, nur den halben Spaß für die Kinder. Der Clou ist doch grad, dass die Eltern NICHT dabei sind.

In Eurem Fall - Wochenende, mehr Kinder - würde ich es für angebracht finden, wenn 1-2 Eltern als zusätzliche Betreuer dabei sind, aber doch nicht die Eltern von 23 Kindern. Das find ich persönlich too much. Und kann auch Eltern verstehen, die da nicht mitmachen wollen.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #2 am: 15. Mai 2014, 20:07:51 »
In allen 3 Kindergärten: Übernachtung nur von den Vorschulkindern ohne Eltern und ich habe das mit Eltern auch noch nie gehört, also auch nicht bei meinen Nichten und Neffen usw.

Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #3 am: 15. Mai 2014, 20:09:22 »
...
« Letzte Änderung: 19. Mai 2014, 20:42:26 von Steffie84 »

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10790
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #4 am: 15. Mai 2014, 20:18:39 »
Hier war die Übernachtung im Kindergarten auch ohne Eltern und nur mit den Erzieherinnen. Meine Begeisterung mit dort zu übernachten hätte sich da ganz ehrlich auch in Grenzen gehalten. Ob es jetzt mehr Erzieherinnen waren als sonst so im Tagesbetrieb weiß ich jetzt allerdings nicht.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10680
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #5 am: 15. Mai 2014, 20:30:54 »
Ich habe das auch noch nie gehört und würde sagen, dass es reicht, wenn 1-2 Elternteile mit übernachten... Eigentlich würde es ja auch reichen, wenn die Aufseher-Eltern bleiben, bis die Kinder im Bett liegen...



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #6 am: 15. Mai 2014, 20:49:33 »
Bei uns übernachten die Vorschulkinder von Freitag auf Samstag im Kiga mit Nachtwanderung Grillen usw.
Wir dürfen dann Samstag Morgens um 08:00 mit den Frühstücksutensilien antreten zum gemeinsamen Rauswurf Frühstück. :)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26947
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #7 am: 15. Mai 2014, 21:18:41 »
Bei uns übernachten die Vorschulkinder von Freitag auf Samstag im Kiga mit Nachtwanderung Grillen usw.
Wir dürfen dann Samstag Morgens um 08:00 mit den Frühstücksutensilien antreten zum gemeinsamen Rauswurf Frühstück. :)

So ist das bei uns auch!



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22197
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #8 am: 15. Mai 2014, 21:39:20 »
ohne ELtern!

Wie machen das denn die Eltern die mehr als dieses eine Kind haben ??? Auch noch alle Geschwister mit???  ???
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #9 am: 15. Mai 2014, 21:46:19 »
Hier auch: Übernachtung der Kindergartenabgänger OHNE Eltern im Kindergarten. Mit Eltern hab ich auch noch nie gehört.

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3321
    • Mail
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #10 am: 15. Mai 2014, 21:49:15 »
Iven hat im Juni ne Übernachtung im Kindergarten. Ohne Eltern.
Bei uns teilen die die Übernachtungen, d.h. jeweils 2 Gruppen (alle Kinder, die nicht von den Eltern abgemeldet werden) übernachten gemeinsam mit 4 Erzieherinnen plus Praktikantin.
Ich muss Iven am Übernachtungstag um 14 Uhr aus der Kita abholen und um 17 Uhr mit Übernachtungszeug wieder hin bringen. Tags darauf muss er um 9.30 nach dem Frühstück wieder abgeholt werden.

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8951
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #11 am: 15. Mai 2014, 21:51:22 »
Übernachtung im Schullandheim, ohne die Eltern aber mit allen Erzieherinnen. Das sind dann 25 Kinder und 10 Erzieherinnen.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10680
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #12 am: 16. Mai 2014, 06:30:42 »
In Lukis Kindergarten waren die Vorschulkinder für 3Tage in einer Jugendherberge. 15 Kinder mit 3 Erziehern.



Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1924
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #13 am: 16. Mai 2014, 07:07:00 »
Alle Kinder des Kiga ohne die eltern. die vorschulkinder in einem anderen raum mit etwas anderem program (länger wach etc :))



MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2820
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #14 am: 16. Mai 2014, 08:42:23 »
Im "unserem" Kinderladen übernachten die Vorschulkinder nach ihrer Abschiedsfeier im Kindergarten. Ohne Eltern.

Und das finde ich auch gut so. Mit den Eltern ist es doch gar nicht dasselbe, bzw wäre es dann eher eine Familienübernachtung. Und vor allem unsere Kinder würden dann auch bei uns und nicht bei den anderen Kinder übernachten wollen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

elli82

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 35
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #15 am: 16. Mai 2014, 09:31:20 »
Bei uns übernachten die Vorschulkinder auch von Freitag auf Samstag im Kiga OHNE Eltern. Sie gehen EIs essen, machen Spiele im Garten, abends gibt es Pizza... keine Ahnung was noch so ansteht.
Aber das ist ja das Abschiedsfest der Kinder von dem Kindergarten/Erziehern. Das soll ja ohne Eltern sein, weil es der Abschied der Kinder ist.
Hätte jetzt auch nicht sonderlich Lust zu im Kindergarten zu übernachten.


Jolie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #16 am: 16. Mai 2014, 11:03:31 »
Bei uns war es im Kindergarten auch immer ohne Eltern und es waren 2 Erzieherinnen und eine Betreuung für die Integrationskinder.

Es haben selbst die Integrationskinder mit schweren Behinderungen (teilweise mit Rollstuhl) mit übernachtet. Und da waren die Eltern auch nicht dabei.

Ich finde auch, dass es für die Kinder spannender ist, wenn die Eltern nicht dabei sind. Wobei auch immer 1-2 Kinder abgeholt werden mussten, weil sie es dann doch nicht wollten.
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #17 am: 16. Mai 2014, 13:20:30 »
bei uns uebernachten die kinder auch ohne eltern...am 27.6 ist es so weit!!

fay freut isch und mit eltern faende sie es doof!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39875
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #18 am: 16. Mai 2014, 13:47:25 »
Zitat
Dazu muss ich noch sagen, dass nur 2 Erzieherinnen dabei sein können und die nicht die Verantwortung für 23 Kinder über Nacht übernehmen wollen. Ausserdem ist es von Samstag auf Sonntag, also auch in ihrer Freizeit.

Warum nicht?
Wie viele Erzieherinnen sind denn tagsüber für diese 23 Kinder zuständig?

Bei der Stadt Bonn sind Kindergartenübernachtungen, St.Martinszüge, Sommerfeste, Elternabende etc alles Überstunden :P

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7874
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #19 am: 16. Mai 2014, 14:32:25 »
Bei uns war die Übernachtung auch immer ohne Eltern, nur die Vorschulgruppe. Anzahl der Erzieherinnen war glaube ich von der Anzahl der Kinder abhängig. So genau weiß ich das aber nicht mehr, weil die Übernachtung vor fünf Jahren leider abgeschafft wurde. Schade. Der Grund war auch diese Überstundengeschichte.
Seitdem gibt es immer ein Abschlussgrillen, bei dem aus den Reihen der Elternschaft lediglich der Grillmeister erwünscht ist  ;D Das findet abends statt, es gibt eine Nachtwanderung im Dunkeln und zum Schluss dann eine Planwagenfahrt, bei der jedes Kind heimgefahren wird. Oft schlafen dabei schon welche ein  ;D
Ich glaube, die Kinder vermissen die Übernachtung gar nicht mehr, es ist ja auch lang genug her, so dass es keiner mehr kennt.  :)

Cindy&Kian

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 49
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #20 am: 16. Mai 2014, 19:57:34 »
Danke für Eure Antworten.

Da ist unser Übernachtungsfest ja tatsächlich die Ausnahme.
Hab da vorher noch nie so drüber nachgedacht.

Dann werde ich mal anregen, dass man da evtl. eine Abstimmung macht. Es soll ja keiner gezwungen werden dort zu übernachten.

Aber was wäre die Alternative? Da die Erzieherinnen das nicht alleine machen wollen würde es dann wohl ausfallen. Wäre auch schade für die Kinder.
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1023
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #21 am: 16. Mai 2014, 21:43:32 »
.
« Letzte Änderung: 27. Mai 2014, 21:09:34 von Brülläffchen »

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #22 am: 16. Mai 2014, 23:04:49 »
Bei uns gibt es eigentlich keine Übernachtung. Eigentlich, denn Ildiko hat die neue Einrichtung des Meckerkastens genutzt und geäußert das sie dort einmal schlafen will ;D
Die Erzieher wollen sich dem nicht total verschließen, aber es sind auch nicht alle bereit eine Übernachtung zu machen. Und da dies für die komplette KiTa wäre müßten alle dahinter stehen.

Seit einer Woche hängt ein Plakat aus: welches Kind will übernachten und welche Eltern wären bereit dabei zu sein.
Es werden natürlich nicht alle Eltern dabei sein, aber ausreichend um die Betreuung zu gewährleisten.

Frag doch mal nach ob das eine Möglichkeit wäre. :)
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #23 am: 17. Mai 2014, 05:30:49 »
Kiga 1: Übernachtung ohne Eltern von Fr auf Sa, am nächsten Morgen Gottesdienst mit Eltern.
Kiga 2: Abschlussfest mit Eltern ohne Übernachten.

Ich finde die erste Möglichkeit besser, muss ich sagen, es ist einfach toll für die Kinder und was anderes als nur eine Feier. Bei der Übernachtung stehen sie ja viel mehr im Mittelpunkt. Es müssten sich doch 1-2 Eltern finden lassen?? Ist natürlich dann für das Kind nicth so toll... Oder es finden sich Eltern von Kindern, die nicht Vorschulkinder sind? Das wäre wohl meine Wunschlösung.
Ansonsten bleibt wohl nur ein Abschlussfest.

Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Übernachtungsfest Kindergarten
« Antwort #24 am: 17. Mai 2014, 09:46:45 »
Ohne Eltern, von Donnerstags auf Freitags.
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung