Autor Thema: Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?  (Gelesen 2289 mal)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10904
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« am: 03. Oktober 2012, 13:07:46 »
Hallo,

ich weiß, klingt jetzt blöd und spießig, aber aktuell hier gerade ein Thema.  :-\ :-[

Also, wenn eure Kids (6-10 Jahre) nach der Schule zum spielen verabredet sind, wann sollen sie dann wieder zu Hause sein bzw. wann kehrt zu Hause bei euch Ruhe ein, damit Abendessen und "Familienzeit" wieder beginnen kann?

Ich musste früher immer (je nach Jahreszeit/Dunkelheit) zwischen 17-17:30 Uhr zu Hause sein, dann kam Papa und es gab Abendessen.
- Das hab ich so im Hinterkopf als "Maßstab" -

Passt auch ganz gut, weil mein Mann um ca. 18 Uhr eintrudelt (öffentliche Verkehrsmittel kann man ja nie so genau planen) und dann gibt es auch zwischen 18-18:30 Uhr Abendessen.
Jetzt hat Junior einen neuen Freund (weitere Nachbarschaft, so 300 m) und der kam zum Teil schon direkt mit von der Schule (hab dann mit der Mama telefoniert und dann ging das ok), aber zur Abendessenzeit hätte ich dann schon gerne, dass "Ruhe" einkehrt.
Und gestern stand besagter Junge auch einfach vor der Tür, wo ich ihn nochmals heimschicken musste ( :-[), weil ich am Vormittag auf einen wichtigen Rückruf (Arzt) - leider erfolglos - gewarte habe und deshalb erst am Nachmittag einkaufen konnte. Na ja und 4 Kids (3 eigene + 1 Besucherkind) kann ich ja schlecht alleine lassen.
Dann war ich schnell einkaufen, angerufen, dass er wieder kommt und dann haben die Kids gespielt.
Und um 18 Uhr bzw. kurz danach, war hier die große Diskussion, wann er heim muss. Bislang eben immer 18 Uhr, gestern dann; er muss erst heim, wenn seine Mama anruft.

Jetzt mal ehrlich, bin ich spießig, wenn ich finde, 18 Uhr ist "Zapfenstreich", weil seine Familie (denke ich mal) und wir ja auch essen wollen,... will ja auch nicht unhöflich sein.
Ja ich weiß, dass ich mal mit seiner Mutter sprechen muss, deshalb frag ich ja hier, wie ihr das uhrzeitmäßig handhabt...  :)

VG, Jewa


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53141
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2012, 13:11:17 »
jared 18 uhr
samu 18:30 uhr

und dann essen wir auch  :)

wer allerdings länger bleiben darf, der ißt einfach mit  ;)


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8042
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #2 am: 03. Oktober 2012, 13:20:27 »
Bei uns ist auch um 18 Uhr Schicht. Und wenn die den ganzen Nachmittag zusammen waren, dann erwarte ich einfach, dass wir dann zum Abendessen wieder unter uns sind. Und das mache ich immer freundlich, aber unmissverständlich im Vorfeld klar.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53141
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2012, 13:47:19 »
also bei uns ist das bei den kleinen auch so, klar. die werden eh alle um 18 uhr abgeholt. 15-18 uhr ist hier die generelle spielzeit.
aber bei samuels größeren kumpels ist es im sommer oft so, dass sie länger draußen bleiben dürfen. darf mein sohn auch. und da ist es dann unterschiedlich. bei seinem besten kumpel darf samu auch jederzeit mitessen und so darf sein freund das bei uns auch. die haben auch gerade zusammen hier bei uns mittag gegessen. ich bin da sehr entspannt, wer da ist, ißt mit. ich nehm auch freunde meiner kinder mit in die eisdiele und solche dinge :)

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6333
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #4 am: 03. Oktober 2012, 13:48:27 »
18 Uhr ist Feierabend... bei Hannah 17:30...

Ich hole meine Kinder auch so bei Freunden ab. Sie können nicht selbstständig irgendwohoin aufgrund der wohnlichen Situation...

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #5 am: 03. Oktober 2012, 14:04:04 »
Bei uns ist zwischen 17 und 18 Uhr "Zapfenstreich" - kommt auf das jeweilige Besuchskind und die Absprache vorher an. Bei uns gibt es meist gegen 18:00 Abendessen und dann möchte ich unter uns sein, um den Abend in Ruhe ausklingen zu lassen und die Kinder halbwegs zeitig ins Bett zu bekommen.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #6 am: 03. Oktober 2012, 14:04:29 »
Nach vorheriger Absprache wäre ich da flexibel, Besucherkinder können ja auch mit Abendbrot essen wenn das vorher klar ist und die anderen Eltern ihr ok geben.

Bei uns war das früher unterschiedlich da wir viele Kinder in der Straße waren sind wir zum Abendbrotessen rein und danach wieder raus, zumindest wenn Ferien waren oder am WE.

Wir haben aber auch die Tür aufgemacht und standen im Feld ,-) jeder kannte jeden da ist das ja nochmal was anderes in der Straße waren wir bestimmt 15 Kinder die immer zusammengluckten.

« Letzte Änderung: 03. Oktober 2012, 14:06:06 von liadan »
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #7 am: 03. Oktober 2012, 14:11:46 »
Ich bin da flexibel - Len darf immer solange wie der jeweilige Spielbesuch darf . Nervig finde ich es nur , wenn Len zum einen Kumpel erst um 15 kommen darf und dann nur bis 17 Uhr bleiben darf . Da lohnt sich die Fahrerei immer gar nicht , finde ich ..... Wir haben aber auch keine festen Abendbrot Zeiten . Wir essen dann wenn wir Hunger bekommen
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53141
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #8 am: 03. Oktober 2012, 14:14:45 »
also in dem alter in dem unsere jungs jetzt schon sind finde ich 15-17 uhr lächerlich  s-:)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5415
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #9 am: 03. Oktober 2012, 14:32:31 »
Normale Spielzeit ist hier in der Gegend von 15-18Uhr. Wenn nichts anderes ausgemacht ist, dann gelten einfach diese Zeiten, da braucht man gar nicht nachfragen. Finde ich ganz gut so. Das heißt aber nicht, dass es auch mal später werden kann, aber das wird vorher abgesprochen. Wir essen normal 19Uhr, bis dahin sind fast immer alle wieder abgeholt.







Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #10 am: 03. Oktober 2012, 14:43:48 »
also in dem alter in dem unsere jungs jetzt schon sind finde ich 15-17 uhr lächerlich  s-:)

Ja find ich auch und für mich lohnt sich die Gurkerei überhaupt nicht . Und ich muss ja nun mal immer fahren , wenn ich will das mein Kind Freunde haben darf
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #11 am: 03. Oktober 2012, 14:53:47 »
Mein Neffe ist 13 der muss um 19:00 Uhr zu Hause sein wenn Schule ist. Aber die wohnen mitten in der Pampa wo es noch nichtmal einen Bahnhof gibt ,-)
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #12 am: 03. Oktober 2012, 14:57:33 »
Hier ist auch um 18:00 Schluß!
Wenn Vanessas beste freundin da ist, oder sie da, ist es meist beim abholen so, das ihre Mama oder ich ,schon ne halbe Std. früher zum quatschen kommen und es darüber 18:30 wird  s-:)  ;D

Eine andere Freundin von Vanessa, da ist das abholen immer eine Tortur... die ignoriert ihre Eltern gut und gerne die meiste Zeit, daher wird es da auch meist 18:30 Uhr  :-( :-(

Wenn wir Vanessa bei anderen abholen oder andere Kinder hier sind, ist spätestens 18:15 Ruhe und wir essen.



Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #13 am: 03. Oktober 2012, 14:59:14 »
Mein Neffe ist 13 der muss um 19:00 Uhr zu Hause sein wenn Schule ist. Aber die wohnen mitten in der Pampa wo es noch nichtmal einen Bahnhof gibt ,-)

DA wohn ich auch *lol*
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22457
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #14 am: 03. Oktober 2012, 15:19:13 »
jared 18 uhr
samu 18:30 uhr

und dann essen wir auch  :)

wer allerdings länger bleiben darf, der ißt einfach mit  ;)

genau ;)


also derzeit geh ich bzw mein Mann die Grosse zwischen 17.30-18 abholen wenn sie irgendwo zum spielen ist.

Das bietet sich so an da mein Mann um die Uhrzeit heim kommt und sie dann auf dem Nachhauseweg einsammelt weil das für ihn immer auf dem Weg liegt und ich dann nicht extra losfahren muss.

Wann die Kinder hier abgeholt werden ist mir eigentlich total egal.
Die Mutter einer Freundin zB arbeitet in Schichten und wenn die um 19Uhr Feierabend hat, sammel ich die Tochter im Kiga gleich mit ein und sie kommt sie erst gegen 19.30 abholen (kam jetzt 1x vor, also nicht, dass das dauernd so wäre ;))

stört mich nicht, isst das Mädel halt hier mit und sie liest schonmal hier ein Buch mit, ins Bett geschmissen sind unsere Kinder danach dann ja immer noch schnell. ;)

Die Tochter von K.s Cousine bleibt meist gleich über Nacht hier weil die Mutter alleinerziehend ist und an manchen Tagen sehr lang arbeitet. Dann hat sie schonmal eins der Kinder versorgt ;)


Wenn sie älter sind und alleine *rumstreunern* ;) müssen sie fürs Abendessen wieder zu Hause sein, es sei denn es ist was anderes ausgemacht (stört mich nicht, wenn sie woanders mitessen aber sowas mag ich dann vorher gerne wissen damit ich nicht umsonst koche bzw zu viel).
Wer hier bei uns ist, kann meinetwegen auch mitessen insofern das mit den Eltern abgeklärt ist (wie gesagt, MIR ist das egal, aber ich weiss ja nicht, was die anderen Eltern vor hatten also müssen sie erst nachfragen).

Ich bin da locker...und da wir demnächst in eine Nachbarschaft voller Kinder ziehen, muss ich das wohl auch sein, schätze ich S:D  ;D ;D ;D



ahja...meistens ist es so, dass Spielbesuch gleich nach dem Kiga mitkommt. Dann müssen nicht beide Eltern los  ;)

mittwochs ist das dann schon 12Uhr, ansonsten 15.10Uhr
(aber meist ist mittwochs hier so der Spielbesuchtag)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #15 am: 03. Oktober 2012, 15:25:12 »
Wenn Schule/Kiga ist, ist hier 18.00 Uhr Schluss. Denn um 18.00 essen wir zu Abend!


Während den Ferien/Woe dürfen die Kids auch gerne bis 19.00 spielen.


Mitessen wäre bei uns auch kein Problem, aber bei Finnjas bester Freundin weiß ich das die Mutter das nicht gerne hat ;) Sie besteht sehr darauf das sie zuHause ißt.


Vorletztes Woe habe ich zu einer Freundin von Jonas gemeint ob sie nicht mal langsam heim müsste. Wir hätten schon kurz vor 20.00 und sie will doch bestimmt daheim sein bevor es dunkel wird :-\


Wir wohnen in einem 100EW Dorf. Unsere Straße ist eine Sackgasse. Finnja und ihre beste Freundin (3 1/2) dürfen sich in unserer Straße (5 Häuser ;D ) "frei" bewegen (nach Absprache ;) ) und Jonas darf, seit er in die Schule geht, eigentlich ins ganze Dorf, bzw. nur mit einem mind. gleichaltrigen Freund auf den Spielplatz (das ist mir ganz alleine zu gefährlich, zwecks Bescheid sagen wenn was passiert!)
   

AnJa06

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 164
  • erziehung-online
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #16 am: 03. Oktober 2012, 16:01:53 »
Ich hätte auch gesagt 18-18.30, da wäre meine Grenze erreicht, aber ich wäre schon froh, wenn Anja überhaupt mal ein Kind einladen wollen würde  s-:)

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #17 am: 03. Oktober 2012, 17:28:15 »
Sohnemann muß um 17.30 Uhr wieder hier sein. Inzwischen darf er selbständig hier umher und ist, dank seiner neuen Uhr, auch super zuverlässig.
Sein derzeitiger bester Freund wird allerdings erst um 16 Uhr aus dem Hort abgeholt, so daß da halt nicht mehr ganz so viel Zeit bleibt. Andererseits sehen sie sich aber auch den ganzen Tag in Schule und Hort.
Die Kleine ist noch nicht selbständig unterwegs. Sie darf bis zum Spielplatz zwischen den Wohnblöcken, aber nicht über die Straße. Sie ist mir da einfach noch zu unzuverlässig, was das "Schauen, ob die Straße frei ist" angeht.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #18 am: 03. Oktober 2012, 17:59:45 »
Ich finde, Du solltest das so entscheiden, wie es Dir passt! Wenn Ihr lieber nur in Familie esst, würde ich das so kommunizieren, ich finde das völlig ok. Hat nix mit spießig zu tun, sondern einfach mit Vorliebe und auch Umständen.

kd74

  • Gast
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #19 am: 03. Oktober 2012, 18:10:42 »
18.00 ist bei uns schluss unter der woche. sie müssen zu hause sein bzw. der besuch geht dann auch nach hause.
ich möchte auch das wir alleine essen, denn das ist die einzige mahlzeit die wir zusammen als familie an tag haben. aber das ist in dem alter eh  noch kein thema!

wenn du das so möchtest dann musst du es kommunizieren. ich denke daran kann sich jeder halten.

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6102
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #20 am: 03. Oktober 2012, 20:42:29 »
Ich selbst sehe das abends nciht so eng, ich hab auch schon angerufen, ob das Kind später abgeholt werden kann, weil die beiden so schön spielen und zusammen essen wollen.
Wenn ich nicht jeden Abend jemand bis 20Uhr hier hocken habe, darf das ruhig mal sein.

Generell ist gegen 18Uhr Abholzeit. Im Moment versuchen wir aber auch, dass eine Mutter gleich beide vom KiGa mitnimmt (12Uhr) und bisher hatten die Kinder dann gegen 17Uhr genug.

Aber wenns dich stört, sag es dem Kind/den Eltern freundlich. Das müssen sie eben respektieren.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11090
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #21 am: 04. Oktober 2012, 08:26:51 »
Momentan bin ich ja darauf angewiesen, dass jemand anderes Lukas von der OGS abholt, daher ist er ion den letzten beiden Wochen oft bei Freunden gewesen. Meine Uhrzeit ist so 18:00/18:30 Uhr, damit wir hier das Abendprogramm in Ruhe abspulen können und Luki rechtzeitig im Bett ist. Eine Freundin von mir, mit deren Tochter Lukas sehr gut befreundet ist, macht schon früher Zapfenstreich, weil sie drei Kinder zu versorgen hat. Das ist absolut verständlich und völlig in Ordnung! Ihr Mann hat Lukas um 17:30 Uhr nach Hause gebracht. Schade ist es halt nur, wenn die Kinder sich erst um 16 Uhr treffen können, dass dann so wenig Zeit zum Spielen ist...



Cosima

  • Gast
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #22 am: 04. Oktober 2012, 20:21:29 »
Oh man, dass kenn ich hier auch... Die fragen dann nich frech, wann sie eeendlich hier mal mit Abendbrot essen dürfen.  Oder ob sie zum Mittag bleiben können am WE.
Ansonsten ist hier um 18Uhr zick. Nur Annikas beste Freundin aus Krippenzeiten bleibt zum Abendessen da. Wenn Annika bei ihr ist, ist das genauso... Dazu kommt, dass das ne ganz liebe Maus ist.

LG Cosima

Nadine+Finnja

  • Gast
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #23 am: 04. Oktober 2012, 20:39:36 »
Verabredungszeit ist bei uns von 15 - 18 Uhr.

Sonst wird alles zu spät!

Neben dem Abendessen wechseln wir alle 2 Tage Abends den Katheder der Insulinpumpe und essen gemeinsam. Und dann spielen wir vorm zu Bett gehen noch ein Spiel.

Finnja ist meist zwischen 19 und 19.15 h im Bett!

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:Spielbesuch - wann ist "Zapfenstreich"?
« Antwort #24 am: 04. Oktober 2012, 20:57:56 »
Bei uns ist die Verabredungszeit meistens von 14:30-17:30. Ist hier im Dorf bei fast allen so üblich. Und ich merke auch immer, dass den Kindern die 3 Stunden vollkommen ausreichen.




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung