Umfrage

Wochenende, wie lange schlafen Eure (ab Vorschulalter +) Kinder, steht Ihr mit auf egal wie früh?

Ja, natürlich, egal wie früh das ist und bekommen gleich das komplette Programm
7 (13.5%)
Nein
3 (5.8%)
Muss ich nicht unser(e) Kind(er) beschäftigt(en) sich dann auch eine Zeitlang alleine
35 (67.3%)
Unser Kind lässt nicht locker bis wir alle wach sind
7 (13.5%)

Stimmen insgesamt: 45

Umfrage geschlossen: 18. März 2012, 07:12:30

Autor Thema: Sonntag morgens halb sechs oder früher  (Gelesen 6195 mal)

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Sonntag morgens halb sechs oder früher
« am: 11. März 2012, 07:12:30 »
Wer kennt das nicht Sonntag morgen halb 6 oder sogar noch früher, draußen wird es hell und unsere kleinen Schätze werden wach.

Meine Frage steht Ihr mit auf und bespasst Ihr Eure Kinder gleich sofort oder wie läuft das ab.

Bei uns ist es so, unser Sohn macht die Augen auf und schwupp, hellwach, sofort will er die volle Aufmerksamkeit. Das ist wie ein Schalter der sich umlegt und wenn er wach ist müssen alle anderen natürlich auch sofort aufstehen und ihn bespassen. Ich  muss ehrlich zugeben mir ist das echt manchmal zu heftig und zu früh  ;D. Leider bin ich dann echt sehr übellaunig, weil er es einfach nicht verstehen kann das nicht alle gleich von 0 auf 180 aufspringen und durch die Wohnung toben.

Was macht Ihr, in so einem Fall steht ihr immer mit auf und gibt es gleich das volle Programm?

Ist das einfach Typsache?

Das man mit Säuglingen und Babys natürlich mit aufsteht versteht sich von selbst!

Mich interessiert eher ab Vorschulalter und älter. Wie läuft das bei Euch?

Bei unserem  Sohn ist es auch total egal, wann er am Abend zuvor ins Bett gegangen ist, er ist einfach ein kleiner Frühaufsteher, wenn er mal bis halb sieben schläft ist das schon lange, schläft er bis 7 dann ist er krank! Der Tag wird spätestens um 6 Uhr eingeläutet, und er erwartet das alle anderen das auch so sehen.  8)


« Letzte Änderung: 11. März 2012, 07:15:19 von liadan »
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8951
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #1 am: 11. März 2012, 07:21:31 »
Kjell ist zwar noch nicht im Vorschulalter aber ich antworte trotzdem  ;) Der ist auch so, wenn morgens die Augen aufgehen dann ist er hellwach und dann wird gleich gespielt. Inzwischen machen wir es so, dass er sich meistens bis 6 Uhr morgens allein beschäftigen muss. Ich bin dann zwar wach, bleibe aber liegen. Ach nein, ich steh doch auf falls er schon etwas essen möchte und dann bleib ich auch bei ihm.

Bei ihm ist es egal wann er ins Bett geht, er steht IMMER früh auf. Ich glaube der kann gar nicht lange schlafen.

Mit Baby ist klar, wenn das wach wird dann steh ich auf. So war es mit Kjell auch. Das alleine spielen machen wir auch erst seit kurzem.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13581
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #2 am: 11. März 2012, 07:22:03 »
Freya ist auch so... still allein beschäftigen wäre ein traum  :D
Aktuell sieht es so aus, dass sie dann gerne zu mir ins bett schlüpft und neben mir irgendwas macht... ich bin dann zwar auch wach und les wie jetzt gerade im internet rum, aber das ist dann ok, hauptsache da...

btw: das Kleinkind hat irre kalte Füsse.... an meiner Hüfte  S:D

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #3 am: 11. März 2012, 07:28:16 »
Pedi, das mit den Babys und Säuglingen hab ich extra dazu geschrieben damit keiner auf komische Ideen kommt  ;).

Meph, das klappt bei unserem Sohn nicht das mit dem zu uns legen nach 10 Minuten hat er keinen Bock mehr ist ihm zu langweilig, würden wir ihm die Glotze einschalten dann ginge das, aber das muss ja nicht sein. Passiert zwar auch mal, aber im Grunde find ich das schon ätzend.

Aber ich bin ein absoluter Morgenmuffel  :P

Frag mich auch hat  man da im Vorfeld was "falsch" gemacht oder ist das echt Typsache?
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39861
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #4 am: 11. März 2012, 07:32:17 »
Unsere kleine Tochter öffnet morgens die Augen - und ist hellwach. Sie quasselt, sie singt, sie braucht Action. Gerne ab 5.30 Uhr. Alles nach 6.30 Uhr deutet auf "Kind krank" hin.

Heute war es 5.45 Uhr, sie und ich sitzen im Wohnzimmer, haben schon auf der Couch gekuschelt und mit Duplo gebaut. Aktuell hockt sie neben mir und puzzled.

Mein Mann und die Große liegen im Bett und kuscheln noch, unfair! :P

Ich bin der Meinung, dass das Typsache ist, allerdings bin ich auch jemand, der zur Kategorie "Frühaufsteher" gehört und es macht mir im Grunde auch nichts aus, wobei alles vor  Uhr schon ein leichtes Seufzen hervorbringt.
Ich bin auch niemand, der erstmal Ruhe braucht und wach werden muss, sondern lege direkt los mit Betten machen, Waschmaschine anmachen, Wäsche abhängen, Katzen versorgen, Spülmaschine ausräumen, aufräumen, ...

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #5 am: 11. März 2012, 07:35:53 »
Christiane, kannst Du mir ein bissel von Deinem Frühaufstehergen abgeben?  ;)
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4454
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #6 am: 11. März 2012, 07:36:38 »
Ich bin hier der Frühaufsteher im Haus und stehe demnach deutlich früher auf als der Rest der Familie.

Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #7 am: 11. März 2012, 07:40:12 »
Unser Stinker kann das auch gut ;D
Zwischen halb sechs und manschmal sogar kurz vor sieben(luxus) ist jan wach und turnt uns fit s-:)
Aber da ich kein Langschläfer bin,fällt mir das aufstehen nicht sooo schwer :P
Dann dreht Jan sofort auf, von 0 auf 180,also das volle Progaramm S:D

Doreen ist ja schon 11 und konnte sich schon recht früh beschäftigen.
Kornflakes machen und dann spielen. :)
Doch bei Jan geht ohne Mama nichts und ohne Schwester erst recht nicht,die arme ;D
Papa...der darf seiner Meinung nach liegen bleiben :-(


Doch ein ist am Sonntag auf jeden Fall erlaubt: die Glotze ;)

bibi1980

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2824
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #8 am: 11. März 2012, 07:47:54 »
mein kind schläft so gut wie nie nie nie bis nach 6 uhr. heute war es 5.15 ...  S:D

ich stehe sofort mit auf, mache für sie und mich dann schon mal ein frühstück (mann schläft sonntags meist sehr lange) und dann beschäftigt sie sich, während mama bissl am pc herumspielt und wir ahben sonntags auch tv an ... ich mach nebenher auch schon küche, wäsche etc. dafür hab ich dann sonntags tagsüber ruhe ...

oft bereit ich schon frühmorgens was vom kochen vor ... braten in den ofen oder kartoffel für salat kochen etc. und aktuell möchte sie dann immer in der küche danebensitzen und zusehen  :D

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #9 am: 11. März 2012, 08:03:11 »
Unser Thema heute s-:)

Irgendwann zwischen 6.30 und 7.00 habe ich mitbekommen das J. wach ist und runter geht und ich war noch sooooo müde. Konnte die letzten Nächte nicht richtig schlafen und war gestern schon sooooo früh wach, da bin ich liegen geblieben. J. kann sich selber beschäftigen und weiß ja auch wo er uns findet :)  Um 7.30 war dann auch ich ausgeschlafen und bin auch aufgestanden.
   

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #10 am: 11. März 2012, 08:17:02 »
jetzt muss ich so oder so wieder aufstehen ;)
aber bevor der kleine da war hatte ich den großen soweit das er sich wenigstens noch ein bisschen selbst beschäftigt. das war dann zwar immer nur ne halbe stunde, aber immerhin!
meine hoffnung ist ja das die beiden sich dann so in zwei, drei jahren noch etwas miteinander beschäftigen und ich ne halbe stunde bis stunde länger schlafen kann. wir werden sehen ;D


min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5301
  • *09/15
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #11 am: 11. März 2012, 08:22:48 »
hmm... damals, als ich mit meiner kleinen alleine gewohnt habe, konnte ich, je älter sie wurde, auch mal ein paar minuten im bett liegen bleiben
meist war sie noch im slelben zimmer....
ging sie wandern, bin ich aufgestanden

waren beide kinder da, ebenso

weil irgendwann kam dann ein
mama, ich hab hunger *anstrahl*

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #12 am: 11. März 2012, 08:30:16 »
Unsere Kinder lassen uns schlafen.  8)
Joel versorgt beide mit Kakao und etwas zu essen und sie beschäftigen sich ruhig. :)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7615
    • Mail
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #13 am: 11. März 2012, 08:34:23 »
Ich lebe wohl im Luxus da meine meistens grad am wochenende mittlerweile bis ca 8 Uhr schlafen... die grosse steht manchmal eher auf ... manchmal um halb 7 rennt dann aufs wc und macht dadurch alle wach"spülen" spülen " spülen:D
Wobei sie mittlerweile oft wieder in ihr Zimmer geht und dann puzzlet oder buch anschaut... Ich denk sie geniesst das dann auch n Stück dass die kleine noch nicht rumschwirrt:D
Die Kleine schläft meistens länger würd bestimmt an manchen tagen auch bis 9 schlafen... ABER wenn sie wach is.. is man auch wach.. :D
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10678
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #14 am: 11. März 2012, 08:44:14 »
Mittlerweile beschäftigt sich Lukas auch alleine, am liebsten hört er dann ein Hörspiel oder spielt mit Playmo etc. Allerding kommt er immer erst mal zu uns, um uns zu sagen, dass er wach ist  s-:) Danke auch!  S:D Wenn er Hunger hat, darf er sich von unten Obst holen. Manchmal kommt er auch kuscheln...
Wenn er wach ist, schlafe ich nicht mehr ein, aber vor sich hindösen tut ja auch ganz gut.

Unter der Woche stehe ich als erste auf, zum einen weil ich früh weg muss, zum anderen aber brauche ich mal ein paar Minuten (1/2 Stunde) nur für mich  :)



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52507
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #15 am: 11. März 2012, 08:48:20 »
meine kinder schlafen jetzt noch  8)

ich muss ehrlich sagen ich würde wohl durchdrehen, wenn jared um halb 6 volles programm haben wollte.  :P als er noch kleiner war bin ich natürlich mit aufgestanden, klar.

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #16 am: 11. März 2012, 08:51:41 »
meine kinder schlafen jetzt noch  8)

ich muss ehrlich sagen ich würde wohl durchdrehen, wenn jared um halb 6 volles programm haben wollte.  :P als er noch kleiner war bin ich natürlich mit aufgestanden, klar.

Netti, wie die schlafen JETZT noch?  :o :o :o das gehört echt verboten. Also ich schick Dir Marius mal eine Woche vorbei dann hast Du deine Horde dann um halb sechs wach  ;D groß wie klein ,-)!

Hier gab es mal Zeiten da war nachts um halb drei wach und wollte zwei Stunden bespasst werden, ich bin ja schon froh das es nicht mehr so ist.
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52507
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #17 am: 11. März 2012, 08:59:05 »
willst du alle deine männer loswerden?  :o ;D erst willste den ollen zu mir verticken, jetzt den sohn dazu.... :o ;D ;D ;D

ja is so, meine schlafen alle noch. jared wird in den nächsten 10 minuten sicher aufstehen, so lange schläft er nun auch nicht immer, aber bis halb8/8 uhr meistens. und die größeren pennen immer bis 10 mindestens. aber dafür geht samu auch nimmer um 8 ins bett am wochenende  ;)
wenn andere leut sonntags bei mittagessen sitzen, räumt frau netti meistens gerade den frühstückstisch ab.  ;) s-:) :P

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #18 am: 11. März 2012, 08:59:27 »
Unsere Kinder schaffen es glücklicherweise inzwischen schon mal, am WoE bis 7:30 Uhr zu schlafen. Aber auch dann stehen wir meist nicht sofort auf. Sie kommen halt zu uns ins Bett zum Kuscheln, wenn sie wach sind. Wobei gerade die Große dann auch anfängt zu erzählen usw. und nicht locker lässt, bis einer von uns darauf reagiert. Der Kleine ist da genügsamer und schläft auch eher mal länger. Naja, gerade Sonntags bleiben wir aber meist noch ne ganze Weile im Bett, wie jetzt gerade auch noch.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10678
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #19 am: 11. März 2012, 09:00:24 »
Achja, heute Nacht um 4 Uhr herum stand Lukas im Schlafzimmer... er ist dann zu mir ins Bett und hat weitergeschlafen, während ich wach zwischen meinen schnarchenden Männern lag und versucht habe, mich mit je einem Bettdeckenzipfel von beiden zuzudecken  ;D s-:) :P



Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #20 am: 11. März 2012, 09:02:25 »
@Honigblüte
Muss was gewesen sein heute nacht, die Große kam auch mitten in der Nacht, bzw hat sich auch noch von meinem Mann holen lassen (ich hab mich schlafend gestellt 8)).
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52507
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #21 am: 11. März 2012, 09:02:42 »
hihi, sowas gibts bei uns auch, honigblüte  ;D nur dass jared ne eigene decke unten hat, sonst hätt ich nie einen deckenzipfel. um 4 uhr lass ich kind reinkrabbeln, licht aus, kraul ihn paar minuten und zack, schläft er wieder. ich würde aber um 4 auch nicht aufstehen, da würde ich mich echt weigern. :P
« Letzte Änderung: 11. März 2012, 10:05:38 von ~Netti~ »

Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #22 am: 11. März 2012, 10:04:32 »
Svenja weiß, das sie mich vor 8 Uhr nicht wecken soll (Notfälle natürlich ausgeschlossen). Wachwerden tut sie meist gegen 7 / halb 8. Entweder macht sie sich ihre CD nochmal an und bleibt selbst noch im Bett liegen, oder sie steht auf, zieht sich an und spielt.
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52507
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #23 am: 11. März 2012, 10:11:24 »
erschlägst du mich, wenn ich sage, dass ich heute noch kein kind gesehen habe?

jared ist wach, ich hab ihn schon gehört, aber er spielt glaub lego oben. tisch ist gedeckt. aber ich sitze alleine hier.  :P ;D

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14158
Antw:Sonntag morgens halb sechs oder früher
« Antwort #24 am: 11. März 2012, 10:14:41 »
Im Normalfall schläft Amy am We bis 7:30 Uhr oder 8:00 Uhr .. wenn es abends mal länger war dann auch gern bis 9 oder 10 Uhr .. (MEINE GENE!!!).

Aber wir sind alle Fraktion *Morgenmuffel* von daher kommt Amy zu uns ins Bett .. es wird gekuschelt ... gibt Frühstück im Bett und dazu BarbieDVD ;)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung