Autor Thema: Schuhmarkentipp  (Gelesen 3722 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4247
  • Trageberaterin a.D.
Schuhmarkentipp
« am: 30. November 2014, 11:30:58 »
Mein großer klettert auf jeden Baum, den er erklimmen kann. Ich find's toll, seine Schuhe jedoch nicht. Vorne im Ballenbereich sind die Schuhe seitlich und an der Sohle komplett durch. Habt ihr Schuhtipps für mich? Gibt' Schuhe die robuster sind, oder wird jeder Schuh daran scheitern? Momentan trägt er hauptsächlich Geox.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

mammi13

  • Gast
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2014, 22:19:41 »
Die Marke Meindl kann ich dir sehr empfehlen! Diese Schuhe eignen sich besonders gut für Outdoor Aktivitäten
Gruß, mammi13


schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2936
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2014, 10:48:02 »
ich würde es mit echten Lederschuhen versuchen. Bisgaard, Naturino hat auch echte Lederschuhe, ich bin nicht sicher, aber ich glaube Kavat auch.
Oder richtige Trekkingstiefel. Wir haben welche von Addidas, allerdings sollen die recht Schadstoffbelastet sein, evtl vorher waschen.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2014, 11:01:58 »
Lowa sind auch recht strapazierfähig, allerdings auch nicht ganz billig ...

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2014, 20:01:19 »
Hier auch Daumen hoch für Lowa und Meindl
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

Dannichen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2444
  • ♥meine Kinder♥
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2014, 00:18:09 »
Ich kann Ecco empfehlen, vor allem jetzt die Winterschuhe. Die sind wirklich sehr robust. Mein Sohn hatte vor 2 Jahren welche und die sahen nach Saisonende noch echt gut aus! :)
LG, Danni und Kids ♥



Glück ist die Summe richtiger Entscheidungen

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4247
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2014, 08:14:31 »
Und hat jemand Erfahrung damit, ob die auch tägliches Baumklettern aushalten? Robust waren Moritz' Schuhe auch, die Frage ist ja, ob sich die teuren Schuhe überhaupt rentieren,...
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #7 am: 30. Dezember 2014, 09:19:20 »
Zum Klettern sind glaube ich keine Schuhe dauerhaft gemacht, selbst kletterschuhe halten nicht sehr lange.
Meindl hat aber tolle Halbschuhe, die vorne etwas verstärkt sind durch Kunststoff und die halten weniges aus.
Liam nutzt seibe z.b. seit Ostern und die sind noch Top, trotz täglichem Tragen und auch viel Klettern usw

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9152
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2014, 22:43:48 »
Ich kann Ecco empfehlen, vor allem jetzt die Winterschuhe. Die sind wirklich sehr robust. Mein Sohn hatte vor 2 Jahren welche und die sahen nach Saisonende noch echt gut aus! :)

Mein Grosser trägt nur die Ecco Schuhe und die halten wirklich sehr viel aus.  :) aber sie haben auch ihren Preis.

Doch ich denke jeder Schuh wird sich auf Dauer abnutzen, wenn er so stark durch das Klettern beansprucht wird.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #9 am: 31. Dezember 2014, 08:04:47 »
Mal wieder die Frage: Habe ich genug Geld, um billig zu kaufen? Meine Oma sagte immer: Für billige Einkäufe habe ich nicht genug Geld. Wir kaufen einmal richtig und haben dann Ruhe.
Außerdem: Kaufe ich drei Paar billige Schuhe, die jeweils nach kurzer Zeit verschlissen sind, oder einmal teurere, die im selben Zeitraum verschlissen werden (oder womöglich länger halten) wie die drei zusammengerechnet, gebe dasselbe Geld aus, verschwende aber nur einmal Ressourcen?
Ich denke, Du wirst keine Schuhe finden, die nach so intensivem Gebrauch (was macht der Lütte den beim Klettern bloß, dass die Schuhe dermaßen kaputt gehen???) am Ende der Saison noch vorzeigbar sind ... das ist bei uns mittlerweile auch so. Früher ging es noch, heute sind die Schuhe (und ich kaufe nur noch Meindls oder Lowa) echt fertig, wenn die Saison zuende ist. Aber nur äußerlich, wasserdicht und warm sind sie immer noch.
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4247
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #10 am: 31. Dezember 2014, 09:50:36 »
Ich kauf ja generell kein billiges Schuhwerk, aber auch zwischen den qualitativ hochwertigen Marken gibt es preislich starke Unterschiede. Der Große hat in der letzten Saison 2 Paar Geox Schuhe rampuniert. Die ersten waren nur an der Kappe aufgerieben, die zweiten komplett durch inklusive aufgerissener Sohle.  :o Die Baumrinde ist halt nun mal nicht schuhfreundlich,...  Werd wohl  beim nächsten Kauf darauf achten, dass er welche mit festerer Sohle bekommt und verstärktem Zehenbereich. Vielleicht hilft's was :)
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Schuhmarkentipp
« Antwort #11 am: 31. Dezember 2014, 18:17:31 »
Vielleicht sind dann die Meindl Magic Hiker GTX was für Euch- feste Sohle, aber nicht komplett unflexibel wie bei einem Bergstiefel und der Zehenbereich ist verstärkt. Wir waren/sind sehr zufrieden mit dem Modell.
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung