Autor Thema: nintendo oder kinder tablet  (Gelesen 2475 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4185
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
nintendo oder kinder tablet
« am: 06. Februar 2016, 14:37:40 »
Mein Großer wünscht sich zum 7. Geburtstag ein mobiles Gerät. Wir dachten an ein Nintendo DS. Er selbst favorisiert ein Kinder Tablet (Storio von vtech), das er aus dem Spielzeugladen kennt. Was meint ihr?  Kann man mit eunem Kindertablet tatsächlich mehr anfangen?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3131
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #1 am: 06. Februar 2016, 15:01:14 »
Meine große mag das tablet lieber, wegen der apps.  Und während ganz langen autofahrten können sie sich darauf einen film anschauen. 

Der NDS liegt bei uns die meiste zeit unbenutzt rum.  Ich find auch die spiele recht teuer im vergleich zu apps fürs tablet.


Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4185
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #2 am: 06. Februar 2016, 15:06:08 »
Welches tablet habt ihr?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16394
  • Endlich zu viert!
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #3 am: 06. Februar 2016, 15:08:41 »
Ich würde den Nintendo favorisieren.

Wobei man die Geräte nicht vergleichen kann, es sind grundsätzlich verschiedene Geräte mit komplett unterschiedlichen Leistungsbereichen.

Ein Nintendo ist nur zum Spielen. Dafür sind die Spiele vielfältig und komplex.

Ein Tablet kann auch Spiele darstellen, wobei diese meist recht simpel und stumpf sind, dazu noch wirklich umfangreich. Darüber hinaus kann es aber für Filme, Musik, Fotos und vieles mehr genutzt werden (wobei ich nicht weiß, ob der Storio sowas auch kann).

Wenn es nur um Spiele geht, dann bietet der DS deutlich mehr. Reichen kurze Zeitvertreibsspiele ohne wirklichen Inhalt, reicht ein Tablet zum Spielen und bietet darüber noch mehr Möglichkeiten.

Ich finde aber dennoch, dass man hier nicht wirklich vergleichen kann, das wäre ein bisschen wie die Frage, ob Computer oder PlayStation gekauft werden soll...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39872
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #4 am: 06. Februar 2016, 15:40:38 »
Also wenn ein Tablet, dann nicht das von Storio - er wird nicht lange Spaß daran haben.

Hier wurde gar nichts favorisiert und alles was die Kinder haben (geschenkt bekommen vom Opa weil "Kinder brauchen sowas") wird ignoriert. Sie haben seit Ende November beide ein Tablet, gerade habe ich die Geräte an der Steckdose hängen - und das nun insgesamt erst zum dritten Mal. Die Akkuleistung ist nicht sooo toll, das Gerät ist schnell leer gedaddelt. Aber es interessiert sie auch gar nicht.


Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3131
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #5 am: 06. Februar 2016, 16:00:49 »
@hubs: die beiden teilen (wobei die kleine eher bei der großen zuguckt) sich ein altes 1er ipad von meinem mann.

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13974
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #6 am: 06. Februar 2016, 16:31:27 »
Wir haben uns aufgrund der Preise für die Spiele gegen Nintendo entschieden. Unsere Kinder spielen daher ausschliesslich auf dem IPad oder halt Wii (das aber mittlerweile sehr sehr selten).
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16394
  • Endlich zu viert!
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #7 am: 06. Februar 2016, 16:40:30 »
Wir haben übrigens beides. Bzw ich einen Nintendo 3DS und Liam hat ein Tablet.

Liam spielt mehr mit dem Nintendo als dem Tablet. Spiele leiht er sich in der Bücherei aus, ein paar wenige haben wir gebraucht gekauft.

Das Tablet nutzt er mehr für Musik (Mitspiellieder beim Schlagzeug) oder auch beim Autofahren. 

Fürs Spielen bevorzugt er ganz klar den Nintendo.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26947
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #8 am: 07. Februar 2016, 19:08:59 »
Wenn dann ein anderes Tablet. Wir hatten den Storio 2 mal zur Probe und ich fand ihn echt schlecht... aber bei uns hat der halbe Kindergarten ein Storio, vielleicht ist das neue dann besser..



Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 696
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #9 am: 07. Februar 2016, 21:14:05 »
Wir haben den storio 2.
Der 3 ist denke ich ähnlich.  Den max kenne ich nicht, die altersangabe ist allerdings auch nur 4-9.
Mein sohn hat die spiele mit 4-5 Jahren interessant gefunden,  obwohl er ihn nicht sehr häufig genutzt hat. Jetzt mit 6 interessiert es ihn sehr wenig. Neue Spiele (kaufkassetten) werden ihm eher schnell langweilig. Ich würde fast behaupten dass dein Sohn dafür schon bald zu alt ist.
Die Spiele zum downloaden kosten extra.
Mit anderen tablets oder dem ds kenne ich mich nicht aus.
Vg



A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4522
  • Alles
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #10 am: 08. Februar 2016, 10:45:47 »
Meine beiden hatten den alten und haben seit weihnachten den aktuellsten Kindle - und sind so, so glücklich damit. Zig Gratisspiele und kreative Apps, Kinder-Vine, Youtube, Amazon Prime, ganz tolle Sache. Kann man ja auch kindersichern nach Bedarf. Vom Preis-Leistungsverhältnis m.E. unschlagbar.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13583
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #11 am: 08. Februar 2016, 10:48:14 »
meine 2 haben auch den fire- die kleine in der kindersicheren oberfläche mit freetime unlimited- sehr cool


Aury

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #12 am: 10. Februar 2016, 17:07:33 »
Ich würde wenn ein normales Tablet nehmen und die Apps, die ihr aussucht drauf tun. Kindersicherung rein und gut ist. Das kannst später immer noch verwenden und das Geld ist gut investiert.

Storio hatten wir auch schon, war schnell ausgespielt. Eine Freundin hat das neue. Ist nur am Anfang interessant und rausgeschmissenes Geld.

Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1023
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #13 am: 11. Februar 2016, 19:56:16 »
Die grosebhat mit sieben den DS bekommen,  der kleine jetzt mit 5 1/2 nochmal einen Storio, weil der andere kaputt gegangen ist und wir noch Garantie hatten,  also wurde er getauscht.  Ich würde den Storio nicht mehr mit sieben kaufen,  dann eher Richtung Kinder Kindle.  Der kleine bekommt mit sieben auch den DS.

Karina78

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 57
Antw:nintendo oder kinder tablet
« Antwort #14 am: 17. Februar 2016, 15:04:20 »
Unserer hat schon seitdem er 4 ist ein Samsung Galaxy Tab. Natürlich entsprechend gesichert, damit er nicht zuviel damit spielt. Klappt hervorragend. Ein Nintendo 3DS hat er sich mal für kurze Zeit ausgeborgt, war damit allerdings nicht besonders glücklich, weil es einfach nicht genug Abwechslung geboten hat.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung