Autor Thema: Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse  (Gelesen 2896 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4188
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« am: 05. Juli 2016, 19:45:47 »
Wie ist das bei Euch. Ab wann ist das siezen zur Normalität für die Kinder geworden?
Wisst ihr wie der Lehrer reagiert wenn er von den Schülern geduzt wird?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Mama2008

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1279
  • glückliche DreifachMama
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #1 am: 05. Juli 2016, 19:57:52 »
Unsere Lehrerin 1. Klasse möchte geduzt werden von den Kindern.




Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #2 am: 05. Juli 2016, 19:59:23 »
wir leben hier sehr ländlich und die kinder sind nicht selten mit den kindern der lehrer befreundet oder man kennt sich auch aus dem verein..... daher ist es irgendwie eine bunte mischform...

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8951
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #3 am: 05. Juli 2016, 20:12:13 »
wir leben hier sehr ländlich und die kinder sind nicht selten mit den kindern der lehrer befreundet oder man kennt sich auch aus dem verein..... daher ist es irgendwie eine bunte mischform...

Ist hier auch so  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10680
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #4 am: 05. Juli 2016, 20:29:30 »
In der Grundschule duzen die Kinder die Lehrer, sagen dazu aber Frau Xy oder Herr Cy  s-:)
An meinen weiterführenden Schulen müssen die Kinder die Lehrer siezen. Im August kommt Lukis bester Freund zu mir, mal sehen, wie wir das hinbekommen. Die anderen Kinder, die ich privat kenne, haben kein Problem damit, mich in der Schule zu siezen...



Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4188
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #5 am: 05. Juli 2016, 20:30:38 »
Unsere Lehrerin 1. Klasse möchte geduzt werden von den Kindern.
Auch komisch oder? Mein Großer sagt bei ihm in der Klasse duzen auch alle die Lehrerin.
Zu meiner Zeit war das ganze Gesieze noch viel verbreiteter. Meine Eltern haben außer Freunde alle Erwachsenen gesiezt. Sogar im Kindergarten gab es die Leiterin die mit Frau xyz von den Kindern angesprochen wurde. In meinen regelmäßigen Umfeld duze ich alle. Egal ob Eltern im KiGa oder in der Schule. Das macht es den Kindern natürlich auch schwer die Sie-Form anzunehmen.
Ich finde es komisch wenn der Lehrer/ die Lehrerin geduzt wird, außer man hat eine private Beziehung natürlich.  Oder bin ich da zu konservativ?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10680
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #6 am: 05. Juli 2016, 20:34:36 »
Mir geht es mit den Erziehern in Jakobs Kindergarten schon so. Jakob erzählt halt von ihnen mit Vornamen (ausser die Leiterin, die ist auch bei den Kindern Frau Xy), sie möchten von den Eltern aber gesiezt werden. Ich kann mir Namen so schlecht merken und habe damit echt ein Problem. Denn Vornamen und Sie finde ich ganz blöd  :-\



Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5966
  • Pärchenmama :-)
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #7 am: 05. Juli 2016, 20:42:09 »
 Hier wurde ab der ersten Klasse die Lehrerin ganz konservativ mit mit Frau X und Sie angesprochen, wenn doch mal ein Du rauskam war das aber nie schlimm.  ;)

Honig - bei der Großen im KiGa habe ich eine Erzieherin immer mit Vornamen und Sie angesprochen. Bin ja gespannt wie das im neuen KiGa wird...

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4148
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #8 am: 05. Juli 2016, 21:14:49 »
1. und 2. Klasse haben soweit ich das mitbekommen habe, alle Kinder die Lehrer geduzt. Ab der 3. Klasse wurden die Kinder darauf hingewiesen, dass sie die Lehrer siezen sollen. Hat aber nicht immer so geklappt - und war auch nicht schlimm.

Meine Kinder haben mich mal gefragt, wieso sie ihre Lehrer denn siezen sollten. Sie würden sie doch gut kennen und auch mögen und überhaupt würden die Lehrer ja auch du zu ihnen sagen.  s-:) ;D

Ich gehe davon aus, dass an der weiterführenden Schule siezen erwartet wird.

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 978
  • 3 mädels
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #9 am: 05. Juli 2016, 22:02:20 »
Bei uns gibt es auch von 1-4 das Du mit Frau/Herr XY. Ich finde diese Mischform grausig. Entweder Du oder Sie. Und ich finde auch Erstklässler können das Siezen lernen, schadet auch nix das zu können.
 Aber da wird im Unterricht ja auch nicht mehr gesagt :"Ihr holt jetzt bitte eure Bücher raus". Sondern "Du holst jetzt bitte dein Buch raus" auch wenn die Gruppe angesprochen wird. JA das hat pädagogische Gründe, rollt mir aber die Zehennägel hoch. (Noch besser finde ich nur "Ich bin jetzt still!" wenn die Klasse ruhig sein soll  ??? )


OT
Ich hab als Kindergartenkind Ärger bekommen, weil ich meine Erzieherin gesiezt habe  s-:) (Aber meine Eltern haben halt auch immer Frau XY gesagt. Und da bei uns auch Putzfrau und Fensterputzer etc gesiezt wurden, war es mir halt auch nicht fremd Erwachsene zu siezen)
Lehrer wurden bis zu 10 alle gesiezt und erst in der Oberstufe wurde dann von Lehrer zu Lehrer bzw Kurs zu Kurs entschieden, ob der Lehrer uns dann jetzt siezt oder wir ihn duzen. Meine Bio-Lk Lehrerin hat uns in der 13 das Du angeboten, weil das einfach stimmig war. Bis dahin wurde in beide Richtungen gesiezt.
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7875
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #10 am: 05. Juli 2016, 22:09:43 »
In den ersten beiden Klassen sagen die Kinder meist Frau XY und du - find ich jetzt auch nicht schlimm. Siezen dürfen sie natürlich jederzeit, wenn sie es können  ;)
Ab der dritten Klasse wird wohl vermehrt drauf geachtet. Wobei mein Sohn jetzt in die vierte Klasse kommt und immer noch die gleiche Lehrerin hat - den muss ich mal fragen, was sie sagen  :)

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3131
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #11 am: 05. Juli 2016, 22:14:59 »
Hier sagen die kinder auch "du, Frau N." Die lehrerin verbessert da auch nichts. 

In der 8ten und 9ten klasse hatte ich meinen Großonkel in physik und chemie als lehrer und mußte ihn siezen.  Ich fand das damals total doof.

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #12 am: 05. Juli 2016, 22:42:04 »
Hier wird gesiezt von der 1. Klasse an und das ist vollkommen okay.
Wenn jetzt mal ein "Du" herausrutscht ist das nicht schlimm aber i. d. R. ist das "Sie" Gang und Gebe.





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52530
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #13 am: 05. Juli 2016, 22:45:38 »
wir leben hier sehr ländlich und die kinder sind nicht selten mit den kindern der lehrer befreundet oder man kennt sich auch aus dem verein..... daher ist es irgendwie eine bunte mischform...

Hier auch so.
Außerdem wird hier generell meist geduzt. Ich duze Ärzte, die Bäckerfrsu, die Postmenschen, Kassiererinnen, alle auf Arbeit incl. Chef usw.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26949
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #14 am: 05. Juli 2016, 23:22:23 »
Hier ist es definitiv ein Frau XY, und eigentlich sollten sie siezen, aber viele sagen eben "Du, Frau xy" und das wird akzeptiert.

Ich weise meine Kinder darauf hin, dass gewisse Leute gesiezt werden, lebe es auch vor.
Mit den Bezugserziehern bin ich schon länger per Du, aber andere sieze ich mit Vornamen.
Also "Andrea, könnten Sie"... Das liegt daran, dass wir eigentlich per Sie sind, ich aber da gar nicht den Nachnamen kenne  ;D

Ich finde Kinder sollten ab einem gewissen Alter lernen dass man siezt.
Dass man gewisse Leute dann duzt - kein Thema.



Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #15 am: 06. Juli 2016, 08:01:08 »
Mal abgesehen davon, dass Marie mit der Grammatik Probleme hat - in der HPT werden die Erzieherinnen geduzt, die Therapeuten, bzw. die Leitung mal so, mal so... In der Schule wurde von Anfang an geschaut, dass die Kinder die Lehrerinnen mit dem Nachnamen ansprechen.


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #16 am: 06. Juli 2016, 08:14:16 »
Hier ist in der Grundschule auch das Du in Kombination mit Frau/Herr XY gängig. Ich merke aber das meine Kinder jetzt so langsam auch immer häufiger siezen.

Amelie hat sich mit einem neu hierher gezogenen Mädchen angefreundet und hat deren Mutter jetzt längere Zeit mit dem Vornamen angesprochen.
Mittlerweile ist diese Mutter Lehrerin an unserer Schule. Dort sprechen sie dann aber alle Kinder (inkl. Der beiden Eigenen) mit Nachnamen an.  ;D



KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1522
  • erziehung-online
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #17 am: 06. Juli 2016, 09:25:53 »
Bei uns werden die Lehrerinnen auch mit Nachnamen angesprochen; am Anfang ist das Du noch üblich, und im Laufe der Grundschulzeit lernen die Kinder das siezen. Einen fixen Zeitpunkt gibt es dafür nicht, manche Kinder machen das schon in der 2. Klasse selbstverständlich, anderen gelingt das erst in der 4. Ab der 5. Klasse wird selbstverständlich das Sie erwartet – ich weiß aber von Lehrerinnen, dass auch dann ganz vereinzelt den Kindern noch das Du rausrutscht – da werden sie dann aber schon energischer darauf hingewiesen, dass das nicht erwünscht ist.
Manchmal bin ich dann hin- und hergerissen, wenn ich z.B. einen Ausflug begleite und die Kinder mich siezen. Eigentlich dürften sie mich gerne duzen – andererseits denke ich dann wieder, jetzt haben sie's endlich gelernt! Wenn jetzt jeder kommt und wieder das Du anbietet, dann ist das doch auch wieder kontraproduktiv ...  s-:)

Ich bin neulich beim Klassenfest erschrocken, dass mein Viertklässler seine Lehrerin geduzt hat ... danach hab ich ihn mal darauf angesprochen, seine Antwort war: "Ich weiß. Aber ich finde es leichter, Lehrer zu siezen, die ich nicht leiden kann."  ;D :-*

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52530
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #18 am: 06. Juli 2016, 09:39:10 »
Mich persönlich muss niemand siezen. Alle Freunde meiner Kinder, egal welchen Alters duzen mich. Auch wenn ich in der Schule irgendwo helfe. Aber wie schon häufig erwähnt, hier ist siezen generell eher ungewöhnlich. Ab der 5. Klasse siezen die Schüler die Lehrer natürlich auch. Aber im Umgang des täglichen Lebens wird eher selten gesiezt. Ich weiß, manche finde das furchtbar, ich finde es großartig.  :)

KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1522
  • erziehung-online
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #19 am: 06. Juli 2016, 09:58:10 »
Wahrscheinlich fände ich es auch großartig. Wobei ... es gibt schon ein paar Leute ... bah, die wollte ich nicht duzen müssen, je mehr Distanz desto besser!  ;D
Aber ansonsten finde ich vor allem anstrengend, dass es hier darüber keinen Konsens gibt. Auch die Eltern untereinander: da gibt's die Duzer und die Siezer. Unter Eltern ist mir duzen eigentlich lieber – aber ich will auch niemandem auf den Schlips treten, der lieber gesiezt werden will ... und die meisten sind sich ja fremd, und Fremde siezen sich ja eigentlich ... also gibt's jedes Mal einen riesen Eiertanz, bei der man jede direkte Anrede vermeidet, bis man weiß, wie das Gegenüber tickt. Und beim nächsten Mal hab ich's dann schon wieder vergessen und das Spiel geht von vorne los. Das ist doch albern! Kann man das nicht irgendwie mal verbindlich festlegen? ;D

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52530
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #20 am: 06. Juli 2016, 10:57:39 »
Also in Ostfriesland siezen sich Eltern untereinander nicht. Noch nie erlebt in den ganzen Schuljahren und meine Große wurde 1999 eingeschult. Hier ist das also einheitlich.  ;D

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5990
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #21 am: 06. Juli 2016, 14:05:53 »
Ich weiß gar nicht, was meine Tochter sagt, glaube aber, dass sie die Lehrerin duzen. Dazu Frau X.
Bei den Erziehern ist es für die Kinder Vorname und du und für die Eltern Vorname und Sie. Ich finde das ok, wenn man sich dran gewöhnt hat.

Die ersten beiden Jahre duzen lassen und dann Sie finde ich allerdings komisch. Wenn man es anfangs einfach nur lockerer sieht, ok. Aber explizit erst Du als fremde Person und dann Sie als Vertrauensperson  ???

/Eltern: Kardamom, ich bin vollkommen bei dir  s-:)
*2008,  *2010, *2015

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #22 am: 06. Juli 2016, 15:59:36 »
Hier sagen sie Frau xy und dann "du".... ich finde das ja persönlich total albern, weil es einfach nur falsch und babyhaft klingt. Entweder ich biete dann acuh den Vornamen an oder ich bringe den Kindern bei "Sie" zu sagen...aber die Kombi Nachname und "du" ist einfach nicht üblich in unserem Sprachgebrauch..von daher verstehe ichabsolut nicht, warum man das hier in den Grundschulen mittlerweile fast fokussiert ??? Ob du oder Sie ist mir dabei total egal..ich lasse mich in Grundschulen von den Kinder z.B. immer duzen.  Und wenn sie mich fragen, wie ich heiße, sage ich meinen Vornamen.
Genauso affig wie "du und Nachname" finde ich im übrigen "Sie und Vorname"  ;D Ich finde das klingt immer nach Butler oder Hausmädchen
Ich habe meinen Sohn auch schon gefragt, warum er seine Lehrerin nicht einfach Siezt, wenn er doch Frau xy sagt...oder was antwortet er: Weil das doch total peinlich wäre, wenn alle anderen "du" sagen....  ???
wie gesagt, von mir aus, können Lehrer ruhig das Du anbieten...das ist ja jedem selber überlassen..... Aber ich finde durchaus, dass man den Kindern eine landestypische Kombination anbieten sollte...und wir leben nun mal nicht im englischsprachigen Raum, wo ein "du" und Nachname nun mal , mangels Alternative, normal ist.


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #23 am: 06. Juli 2016, 16:08:36 »
Grundsätzlich geht es mir wie netti und ich finde ein "Du" angenehmer... Andererseits ist es HIER eben nicht übklich sich automatisch zu duzen. Ich finde es echt kompliziert... Mein Mann hat eigentlich immer jeden geduzt, den er kennengelernt hat....das fand ich wiederum unangenehm, weil unüblich... Die Verkäuferin oder Schornsteinfeger einfach duzen , mache ich nicht. Mir wäre aber lieber, es wäre so wie im Norden, dann wäre es wenigstens klar   ;D Hier ist es manchmal einfach ein rumgeeiere , weil ich nicht weiss...du oder sie...Vor- oder Nachname...also versuche ich die direkte Anrede zu umgehen  ;D ;D ;D ;D

Und mir fällt grad ein, dass ich meinem Sohn klarmache, dass er die Lehrer am Gymnasium bitte siezt...andererseits ist er vermutlich nicht der einzige, dem da ein du rausrutscht, da es hier einfach üblich ist dieses "Du, Frau xy"  :P :P :P :P

Einen wechsel ab der 3 von du nach sie verstehe ich auch nicht .... Dann kann man doch besser von Anfang an korrigieren.... und die meisten Kindern können es doch auch theoretisch im 6 Jahren  ??? Das ist doch nun keine solche sprachliche  Höchstleistung Menschen zu siezen, dass man das nicht mit 6 Jahren schon lernen kann (oder auch vorher)..... War doch früher auch üblich und jeder konnte es...


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7875
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Lehrer duzen / siezen inder 1. Klasse
« Antwort #24 am: 06. Juli 2016, 16:53:50 »


Einen wechsel ab der 3 von du nach sie verstehe ich auch nicht .... Dann kann man doch besser von Anfang an korrigieren.... und die meisten Kindern können es doch auch theoretisch im 6 Jahren  ??? Das ist doch nun keine solche sprachliche  Höchstleistung Menschen zu siezen, dass man das nicht mit 6 Jahren schon lernen kann (oder auch vorher)..... War doch früher auch üblich und jeder konnte es...

Das hat eine ganz simple Erklärung: der normalerweise übliche Lehrerwechsel von 2 nach 3. Beim alten Lehrer wurde das mit dem Du aus Gewohnheit nie geändert  s-:) und danach sind die in einem Alter, in dem sie es definitiv können sollen und der neue Lehrer achtet dann einfach drauf.
Und meinen Jüngsten, wie gesagt hat der seine Lehrerin behalten, hab ich gefragt wie sie es machen. Immer noch Frau XY und Du. Auf die Frage nach dem Warum hat er mir die gleiche Antwort gegeben die du von deinem Sohn auch bekommen hast  ;D

*edit* Lustig ist aber auch, dass die Lehrerin seit letztem Jahr verheiratet ist und einen neuen Namen hat. Das führte dann dazu, dass wenn ein Kind sie mit dem alten Namen angesprochen hat, es aus fünf Ecken tönte "Das heisst jetzt Frau S.!!!"  ;D ;D ;D
« Letzte Änderung: 06. Juli 2016, 16:57:30 von Solar. E »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung