Autor Thema: Kommunion 2016  (Gelesen 9788 mal)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22199
Kommunion 2016
« am: 06. September 2015, 11:07:06 »
Bei wem ist es denn im nächsten Jahr soweit und wann?


Bei uns machen die 3.Klässler Kommunion und somit ist unsere Große 2016 dabei :D
Unsere Kommunion ist immer am Donnerstag von Christi Himmelfahrt. Fällt im nächsten Jahr ziemlich früh.

Catering ist auch schon gebucht. Was wissen wir zwar noch nicht aber das hat noch Zeit hat er uns gesagt. Wir wussten nur welchen Caterer wir wollten und haben ihn daher schonmal gebucht.
L hat nur gesagt, dass es zum Sektempfang bitte Frühlingsrollen geben soll ;D (das passt super, da mir Sushi im Kopf rumschwebten, lässt sich ja prima kombinieren ;))


Am 18. September ist die erste Versammlung wo wir dann vermutlich mit dem Ablauf von Kommunionsunterricht usw vertraut gemacht werden.
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5966
  • Pärchenmama :-)
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #1 am: 06. September 2015, 11:30:47 »
Bei meiner Laura ist es 2016 auch soweit.  :) Wir wissen aber noch gar nichts, sind ja noch in den Sommerferien. Es steht noch kein Termin, jetzt im
Sommer haben sowohl Pfarrer als auch Pastoralreferent gewechselt. Somit ist alles offen - vor allem für die wichtige Frage Kleid oder Kutte.  ;)
Dazu hat mein Neffe (und Patenkind) auch in 2016 Erstkommunion, ich bin ja gespannt ob sie am selben Tag haben werden.  :P


Cosima

  • Gast
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #2 am: 06. September 2015, 20:45:05 »
Okay: Wiki macht mich nicht schlau genug...

Was genau feiern die Kinder bei der Kommunion?!? (Erstkommunion, richtig?)
Voraussetzung ist die Taufe und die Konfirmation?!? (Ich dachte, die Konfirmation sei immer erst später im Jugendalter ??? )
Klärt so nen ollen Atheisten mal kurz auf, bitte! ;D

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 978
  • 3 mädels
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #3 am: 06. September 2015, 21:01:44 »
Bei der Erstkommunion (bei den kath.) wird gefeiert, dass die Kinder zum ersten Mal an der Kommunion teilnehmen dürfen. voraussetzung ist die Taufe, wobei ich auch Kinder kenne die Taufe und Kommunion direkt nacheinander machen, weil sie sich erst im Schulalter dazu entschieden haben.  Damit können sie auch zur Beichte gehen, Messdiener werden etc. sie sind halt bei allem dabei. Später kommt dann noch die Firmung, bei der man sein Taufbekenntnis selbst erneuert, und dann endgültig "erwachsenes Mitglied ist" (mir fällt kein besseres Wirt ein)

Bei den ev. ist die Konfimation praktisch beides zusammen (wenn ich meine Freundin recht verstanden habe)
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1267
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #4 am: 07. September 2015, 08:38:34 »
.

« Letzte Änderung: 09. Oktober 2016, 00:19:51 von July »

Cosima

  • Gast
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #5 am: 07. September 2015, 21:34:56 »
Danke @ perdita! :D

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14980
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #6 am: 08. September 2015, 10:31:28 »
Boah das ihr zum teil noch kein darum wisst  :o hier ist es immer am selben termin( also nicht datum) und restaurants sind zum teil auf jahre voll
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22199
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #7 am: 08. September 2015, 17:13:45 »
hier auch. Unser Caterer ist seit einem Jahr gebucht...und wir waren nicht die ersten :P

Muss mich langsam um Frisör, Fotograf und so kümmern s-:) :P
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 978
  • 3 mädels
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #8 am: 08. September 2015, 18:06:18 »
Bei uns steht es noch nicht fest. Unser neuer Pfarrer möchte gerne die Erstkommunion in die 2. klasse legen, bisher gingen bei uns immer die Drittklässler. Das würde heißen, dass hier dieses Jahr zwei Jahrgänge gingen. Bis her gibt es aber nur die Anfrage an uns Eltern, ob wir bereit dazu wären, noch keinen Beschluss. (Menge ist kein Problem hier, sind eh meist nicht viele, viele gemeinde mach auch nur noch alle zwei Jahre.)

Mir kommt das viel zu früh vor, sie ist zwar in der Zweiten (dank nrw  Einschulungsstichtag :P) aber sie ist noch nicht mal sieben (jetzt, bis dahin schon) :o und ich gefühlt noch Jahre von dem Thema weg-bis zur Anfrage.
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22199
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #9 am: 08. September 2015, 18:20:10 »
ist ja lustig, bei uns geht der Trend in die andere Richtung ;D

Hier war sonst überall in der 2. Klasse Kommunion. Seit sagen wir 10 Jahren schieben immer mehr Gemeinden die Kommunionen in die 3. Klasse. Wir sind letztes Jahr nachgezogen sodass es im letzten Jahr keine Kommunionen gab und in diesem Jahr kommt meine Tochter mit ihrem Jahrgang dann als erster Jahrgang im 3. Schuljahr zur Kommunion.

Begründung ist dass die Kinder halt älter sind und die Entscheidung zur Kommunion bewußter treffen können.

Was allerdings eine Begründung sein kann, die Kommunion von der 3. in die 2. Klasse zu verlegen erschließt sich mir nicht? ???
Warum will der Pfarrer das?
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14980
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #10 am: 08. September 2015, 18:50:42 »
Hm bei uns befürworten auch alle die kinder spät zur komm zu schicken da unser glaube ein erwachsenen glaube ist und wirklich für kinder ( und erwachsene) echt schwere kost!!  Klar kann man es machen aber ich finde es wenig sinnvoll und wäre dagegen
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 978
  • 3 mädels
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #11 am: 08. September 2015, 20:10:04 »
Ich glaube ja sie wollen sie schneller abfischen, was Messdiener/Pfadies und und sowas angeht, bevor sie halt in anderen Verbänden stecken.
 Keine Ahnung, eine sinnvolle Erklärung außer "in der anderen Fusionsgemeinde ist das halt schon immer so" und  hab ich bisher auch noch nicht gehört.

Ich bin auch für älter, ich fand unseren Unterricht damals schon Recht komplex, und ich war 9 als ich dran war meine wäre dann jetzt 7, ich finde da liegen welten zwischen. Und direkt danach schlossen dann ja auch die Ministrantengruppen an... da kann ich mir so kleine gar nicht drin vorstellen. Klar bekämen sie die Abläufe hin, aber verstehen was da passiert? Liturgie?
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1267
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #12 am: 16. September 2015, 09:18:20 »
.
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2016, 23:42:19 von July »

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 978
  • 3 mädels
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #13 am: 16. September 2015, 10:43:42 »
ja hier! Kommt gerade richtig die Frage, ich rege mich tierisch auf und irgendwie versteht keiner warum:

Hab gestern das schreiben bekommen, das sie auch gern die 2. Jahrgänge dieses Jahr hätten, mit u.a. dieser Begründung:

"Das Kind ist noch vertrauens und somit glaubensbereiter (später setzt bereits der kritische Realismus ein, der manchmal für das religiöse Leben ein Hindernis sein kann)"

 Das geht so völlig gegen mein Bild von Glaube. Mensch sein, Christ sein, Kinderglaube, angemessene heranführung an Glauben, bedeutung der Erstkommunion, mir stellt sich alles auf wenn ich das lese und ich hab ernsthafte zweifel ob Menschen, die mangelnde kognitive Reife als pluspunkt beim Religionserwerb sehen, Einfluss auf die religiöse entwicklung meines Kindes nehmen lassen will.

ihr seht ich schäume, und um genau zu erklären warum, müsste ich eine mehr seitige Abhandlung schreiben. Aber scheinbar bin ich die einzige die das so tief aufwühlt, mein Mann findet das zwar "eine sehr problematische Aussage" aber jetzt auch nicht unerwartet- neue Ausrichtung der Kirche halt.


Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10680
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #14 am: 16. September 2015, 11:53:01 »
Zitat
Das geht so völlig gegen mein Bild von Glaube. Mensch sein, Christ sein, Kinderglaube, angemessene heranführung an Glauben, bedeutung der Erstkommunion, mir stellt sich alles auf wenn ich das lese und ich hab ernsthafte zweifel ob Menschen, die mangelnde kognitive Reife als pluspunkt beim Religionserwerb sehen, Einfluss auf die religiöse entwicklung meines Kindes nehmen lassen will.

Das kann ich absolut verstehen und empfinde das Schreiben als Armutszeugnis. Gibt es da in der Gemeinde Ansprechpartner, mit denen du das besprechen kannst? Mit dem Pfarrer reden? Oder eine Instanz höher? Oder gleich die Gemeinde wechseln? Ich finde so eine Aussage echt krass!



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22199
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #15 am: 16. September 2015, 16:52:46 »
Zitat
Das geht so völlig gegen mein Bild von Glaube. Mensch sein, Christ sein, Kinderglaube, angemessene heranführung an Glauben, bedeutung der Erstkommunion, mir stellt sich alles auf wenn ich das lese und ich hab ernsthafte zweifel ob Menschen, die mangelnde kognitive Reife als pluspunkt beim Religionserwerb sehen, Einfluss auf die religiöse entwicklung meines Kindes nehmen lassen will.

Das kann ich absolut verstehen und empfinde das Schreiben als Armutszeugnis. Gibt es da in der Gemeinde Ansprechpartner, mit denen du das besprechen kannst? Mit dem Pfarrer reden? Oder eine Instanz höher? Oder gleich die Gemeinde wechseln? Ich finde so eine Aussage echt krass!

Na das ist ja wieder mal typisch Kirche :o :-(

Boah wenn ich sowas höre weiß ich wieder wieso ich diese A.löcher meide wie die Pest. :-X

Wir haben in 2 Wochen Versammlung...ich hoffe allerdings wirklich dass die uns nicht dau verdonnern jede Woche in die Kirche zu gehen :o :P
Wie wollen die das kontrollieren? Anwesenheitsliste? Na zuzutrauen wärs ihnen ja s-:)

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10680
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #16 am: 16. September 2015, 20:37:39 »
Äh, warum lässt du deine Tochter dann zur Kommunion gehen? Das ist eine ziemlich heftige Aussage...

Zitat
Boah wenn ich sowas höre weiß ich wieder wieso ich diese A.löcher meide wie die Pest. :-X



satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14980
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #17 am: 16. September 2015, 21:45:12 »
 :-[ honig das hab ich mich auch gerade gefragt
Ich steh auch sicher nicht hinter allem und die aussage kinder schnell durchzu schleussen ehe sie einen eigene willen bekunden find ich unter aller sau, aber wenn ich so dagegen bin und die kirche als"arschlöcher" betitel würd ich meine kinder nicht da ran führen wollen.
Kommunion ist ein intensives jahr voller vorbereitung und ja da gehört auch der kirchgang dazu und elternabende und basteltreffen und proben und singstunden.....:)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1267
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #18 am: 16. September 2015, 22:13:26 »
Perdita die Aussage finde ich sehr bedenklich von der Kirche und würde mir auch sauer aufstoßen. Kein Wunder, dass sich so viele abwenden.

« Letzte Änderung: 08. Oktober 2016, 23:42:51 von July »

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10680
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #19 am: 17. September 2015, 07:55:49 »
Und zur Kommunion gehören Gottesdienste klar dazu, es ist ja quasi die Aufnahme in die Gemeinde...



perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 978
  • 3 mädels
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #20 am: 17. September 2015, 11:49:26 »

Das kann ich absolut verstehen und empfinde das Schreiben als Armutszeugnis. Gibt es da in der Gemeinde Ansprechpartner, mit denen du das besprechen kannst? Mit dem Pfarrer reden? Oder eine Instanz höher? Oder gleich die Gemeinde wechseln? Ich finde so eine Aussage echt krass!

Ich geh mal davon aus, dass obwohl sowohl die Pfarrer als auch die Katechetinnen unterzeichnet haben, der Brief von einer der Damen aufgesetzt wurde. Ich hab mir überlegt es auf jeden Fall anzusprechen, wahrscheinlich beim Pastor.? Ob es was bringt? Naja, es ist  ehr so eine Art Versprecher die unabsichtlich eine Einstellung offenlegt. Ändern wird sich vielleicht der Ton des gesagten, aber die Einstellung?

Wechsel ist nicht möglich, es ist ja die Aufnahme in die Gemeinde. In diese Gemeinde, in der wir leben,  zu der ihre Schule gehört, in derern Chor sie singt, zu deren Kirche der Friedhof gehört, unsere Gemeinde eben :-\.....

Vielleicht, lässt sich ja am Katecheten Systhem arbeiten, ich kann mich zumindest als Tischmutter anbieten, und mittlerweile, weiß ich auch,dass ich  nicht die Einzige Mutter bin, die daran Anstoß genommen hat.
« Letzte Änderung: 17. September 2015, 11:54:35 von perdita »
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14980
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #21 am: 17. September 2015, 19:36:32 »
Perdita
Find ich klasse wie du das vorhast   :-*
Und ja man kann durchaus was bewegen! Wir haben einen recht konservativen dekan der lange gottesdienste mit mehreren lesungen mag aber durch unsere vorschläge, ideen und konstruktive erklärungen hat sich im laufe " unseres" jahres viel getan
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22199
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #22 am: 20. September 2015, 19:26:21 »
Äh, warum lässt du deine Tochter dann zur Kommunion gehen? Das ist eine ziemlich heftige Aussage...

Zitat
Boah wenn ich sowas höre weiß ich wieder wieso ich diese A.löcher meide wie die Pest. :-X

Weil SIE das so will, und es ist ihre Entscheidung, die respektiere ich...aber gut heißen muss ichs ja nicht :P. Da es ja nun keine große Rolle fürs generelle Leben spielt ob man nun getauft ist oder nicht, äußere ich mich da ihr gegenüber nicht zu, das darf sie so machen wie sie möchte ;)

aber ja, ICH betrete eine Kirche nur wenn ich muss und sicher nicht freiwillig ;D


Ganz einfach. Wegen Meiner ganz sicher nicht. Ich bin auch nicht kirchlich verheiratet genau aus dem Grund ;)


Hindert mich aber nun nicht daran, ihr- und uns ein schönes Fest zu bereiten... Beim Rest halte ich mich raus und fern so gut ich kann s-:)

Seit eben weiß ich auch schon was die Tante schenken wird. Einen Globus mit Ting Funktion und eine Kette mit silbernem Kreuz, in Taizé gekauft und geweiht (ihr seht, ist es gibt auch gläubigere Menschen als mich in der Familiy ;));)
« Letzte Änderung: 20. September 2015, 19:30:47 von Nachtvogel »
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10680
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #23 am: 21. September 2015, 06:04:07 »
Danke für deine Antwort, sowas in der Art hatte ich schon vermutet. Toll, dass du ihr das ermöglichst, auch wenn du selbst ganz anderer Ansicht bist. Nur gehören Gottesdienstbesucher halt dazu, da wirst du in den sauren Apfel beissen müssen (oder jemand anderen mit schicken, wobei das sicher Fragen aufwerfen dürfte)



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22199
Antw:Kommunion 2016
« Antwort #24 am: 21. September 2015, 06:37:31 »
Es ist schon so dass ich mich als Christin sehe-vom Glauben her. Es ist nur die Institution Kirche die ich meide und die mMn mit dem Christentum und seinen Ansichten nicht vereinbar ist.
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung