Autor Thema: Klasse kommt zu Besuch  (Gelesen 3218 mal)

Jolie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Klasse kommt zu Besuch
« am: 15. Mai 2014, 10:19:49 »
Hallo,

hattet ihr auch schon einmal die Klasse eures Kindes zu Besuch?
Was habt ihr da so vorbereitet, wo haben die Kinder alle gesessen (draußen)?

Wir bekommen demnächst die Klasse meines einen Sohnes zu Besuch, das sind 25 Kinder + 2 Lehrer (2. Klasse) und ich weiß nicht, wo wir die alle hinsetzen sollen. Wir haben nicht genügend Stühle, würden die Kinder aber bei gutem Wetter gerne draußen beherbergen, weil da mehr Platz ist. Was kann man den Kindern anbieten?

LG Jolie
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Samika

  • Gast
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #1 am: 15. Mai 2014, 10:30:24 »
Grundgütiger! :o Ich würd Fenster und Türen vernageln! ;D ;D


Wie lange bleibt die Klasse denn? Lohnt es sich den Grill anzuschmeißen?


Jolie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #2 am: 15. Mai 2014, 10:33:19 »
Nee, die kommen morgens für max. 2 Stunden. Eher so was wie Frühstück. Sind aber Allergiekinder dabei.
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7961
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #3 am: 15. Mai 2014, 11:10:15 »
Also ich kenn sowas auch nicht - heißt das im Umkehrschluss, dass die bei jedem mal nen Vormittag verbringen? Das wäre das Ganze 25 Mal  :o, wann machen die denn dann Unterricht?!?

So und nun im Ernst.
Wenn ich das vorbereiten müsste, würde ich mich mal auf dem Fingerfood-Sektor umgucken. Dazu kleine Brötchen plus Beläge zum Selbermachen (Marmelade, Wurst, Käse,...), Obst, Rohkost.
Kleine Muffins würden mir noch einfallen, die kann man süß oder herzhaft machen.
Zu trinken: Wasser, Saft, Milch, Kakao.

Das wären so meine ersten Vorschläge aus dem Ärmel raus, das muss ja nicht alles so umgesetzt werden.

Aber wenn es irgendwie möglich ist, würde ich zusehen, dass das so verteilt wird, dass jeder was mitbringt und dass die Lehrer das organisieren, damit du selbst dann "nur" noch was dazu machen musst. Dann wäre auch das Allergikerproblem zumindest reduziert - ich würde mir aber dennoch alle Unverträglichkeiten auflisten lassen, um das möglichst zu berücksichtigen :)

Und ich würde auf halbwegs gutes Wetter hoffen  :P

lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #4 am: 15. Mai 2014, 11:22:51 »
Grundgütiger! :o Ich würd Fenster und Türen vernageln! ;D ;D


Wie lange bleibt die Klasse denn? Lohnt es sich den Grill anzuschmeißen?

...ich auch, ehrlich...das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen. :o :o
auswandern wäre da die einzig wahre alternative und meinen "mann" alles überlassen"

...ansonsten was solar.E schreibt, vielleicht bisschen knabberzeug...belegte baguettes,obst &gemüse-sticks...fertig.

aber mal im ernst, warum kommen die dich besuchen? werden alle eltern so überrascht/überfallen?
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14229
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #5 am: 15. Mai 2014, 11:35:32 »
Darf ich mal fragen, warum die bei Dir vorbei kommen?
So ohne Einladung steht ja nicht eine ganze Klasse vor der Tür oder?

Scully75

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2582
  • nun aber wirklich: glücklich komplett
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #6 am: 15. Mai 2014, 12:23:46 »
bei uns war schonmal die gesamte Kindergartengruppe unserer Tochter... Sie hatten als Projekt 'wo wohnen wir'... meine Tochter war mega-stolz...
die Kinder haben einfach ihr Essen selbst mitgebracht, und sich bei uns im Flur und in der Küche auf den Boden gesetzt und gefrühstückt... ansonsten haben sie sich das Zimmer meiner Tochter angesehen, und waren im Garten,... die Zeit war schnell um...

ich hatte noch Brotkonfekt, Weintrauben und Minidrinks für alle besorgt... hat völlig gereicht...
sie haben auch (da bin ich den Erziehern auch sehr dankbar :-*) alle mitangefasst, beim halbwegs aufräumen...  ;D


babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1527
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #7 am: 15. Mai 2014, 12:38:45 »
Bei uns steht in 14 Tagen der Besuch der Kindergartengruppe meiner Tochter an und ich freu mich total drauf ;D Sind 21 Kinder plus 3 Erzieherinnen. Platz ist doch in der kleinsten Hütte und klar, ich bin auch froh, wenn das Wetter so ist, dass sie in den Garten können.
Rest ist wie bei Scully, die KInder bringen ihre Frühstücksdosen mit. Ich werde als kleine Überaschung Mini-Muffins backen, Tee kochen (je nach Wetterlage geht das ja kalt oder heiß ;)) und Obstteller hinstellen.
Jolie, wird denn erwartet, dass du was machst? Dann würde ich einfach den Lehrer einen Vorschlag machen und die sollen reagieren wg. Allergien, Mengen usw. :)
Hier ist das übrigens freiwillig, man kann sich in eine Liste eintragen, wann es passt. Wer nicht will, muss natürlich auch nicht, da wird auch keiner zu gedrängt ;) Die Kinder finden es aber sooo toll und haben einen Stadtplan, auf dem sie Nadeln reinpieken, wenn sie jemanden besucht haben. Und das "Zuhause-Kind" darf entscheiden, mit wem an der Hand es laufen mag und die beiden führen die Gruppe an. letzte Woche mussten sie sogar Bus fahren, das war der Knüller für die Kinder ;D Und ganz ehrlich, ich finde es toll, dass die Erzieherinnen das mitmachen!
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7961
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #8 am: 15. Mai 2014, 12:42:15 »
Das "Wo wohnen wir" aus KiTa-Zeiten kenn ich auch noch :) War dann aber kein Besuchen an sich, sondern die haben dann Spaziergänge durchs Dorf gemacht und sind quasi die Häuser "abgelaufen". Anschließend wurde dann in der KiTa ein großer Dorfplan gebastelt, in den dann jedes Haus eingetragen wurde mit "Hier wohnt..." und Foto und so  :D

Aber ich seh halt nicht, wie man in der Schule rein zeitlich so ein Projekt verwirklichen will, wenn man das wirklich so macht, dass man zu jedem geht. Das ist in der KiTa noch anders.

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6059
  • Pärchenmama :-)
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #9 am: 15. Mai 2014, 13:40:41 »
Die Schulklasse war auch mal kurz hier - damit die Kinder wissen wer wo wohnt. Das hat bei uns aber nur 5 Minuten gedauert   ;D - es mussten ja noch andere Kinder besucht werden.

Puuuh - bei 2 Stunden würde ich schon eine Kleinigkeit vorbereiten, einen Kuchen oder Muffins zumindest.

Jolie

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #10 am: 15. Mai 2014, 13:45:34 »
Die Klasse hat auch schon andere Kinder besucht um deren Haustiere anzuschauen.
Anstatt Haustiere wird bei uns der kleine Bruder gezeigt, weil mein Sohn so viel von ihm erzählt  ;D

Ich weiß nicht, was die anderen Eltern gemacht haben und ich glaube auch nicht, dass ich was machen muss. Ich wollte halt trotzdem irgendetwas Kleines hinstellen.

Mir macht eher Sorgen, wo die im Garten alle sitzen sollen.
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8757
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #11 am: 15. Mai 2014, 16:44:08 »
Im Garten auf Decken/Picknickdecken auf der Wiese?


babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1527
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #12 am: 15. Mai 2014, 21:05:36 »
Anstatt Haustiere wird bei uns der kleine Bruder gezeigt, weil mein Sohn so viel von ihm erzählt  ;D

 ;D ;D ;D

Stimmt, an die Unterrichtsproblematik hatte ich natürlich gar nicht gedacht, sind ja schon Schulkinder...
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Cosima

  • Gast
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #13 am: 18. Mai 2014, 21:13:09 »
;D Thema: Wie wird ein Baby gemacht? ;D

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27079
Antw:Klasse kommt zu Besuch
« Antwort #14 am: 18. Mai 2014, 21:20:23 »
Ich wuerde Gemuesesticks, Obstteller und dann vielleicht noch Waffeln oder so machen?
Sitzen: auf dem Boden, alternativ kannst Du Biergarnituren im Getränkemarkt leihen

Und ich hoffe sehr dass unser Kiga/die Schule nie nie nie auf diese Idee kommt!
Klingt nach Horror pur - und unsere Katzen wuerden da einen Tierarzt-Besuch vorziehen!



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung