Autor Thema: Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten  (Gelesen 9305 mal)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52545
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« am: 28. Oktober 2011, 14:44:18 »
Sagt mal wie ist das denn bei euch? Wenn ihr eure Kinder Mittags abholt, wo sind die dann und vor allem findet ihr die gleich?
Mir geht das bei uns seit dem neuen (großen) Kindergarten bissel auf den Zwirn, dass ständig keiner weiß wo mein Kind ist. Ein Teil der Kinder sind mit Erziehern draußen, ein Teil ist in der gelben Gruppe, ein Teil wer weiß in welcher Gruppe usw. Ich renne also durch den ganzen Kindergarten, frage hier, frage da *Habt ihr meinen Sohn gesehen* und krieg zur Antwort *Kuck mal hier oder warst du da schon kucken* Ich weiß, die können nicht alles im Blick haben und ich bin auch total zufrieden mit unserem Kindergarten, dennoch mach ich mir so paar Gedanken. Ich bin langsam echt überzeugt, wenn da mal ein Kind verschwindet merken die das nicht.  :-\ Die Eingangstür ist von drin zwar verschlossen, aber rein kann theoretisch (und auch praktisch) jeder Idiot. Heute fand ich Jared dann oben auf der Toi, aber oben sind nach 12:30 Uhr alle Gruppen zu und es ist NIEMAND oben, kein Kind, kein Erzieher.
Wie seht ihr das?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2011, 14:56:38 »
Wir haben im Eingangsbereich eine Magnettafel. Die Kinder kriegen vom ersten Tag an beigebracht ihre Örtlichkeit dort zu markieren - sprich: Sind sie in ihrer Gruppe, hängen sie ihr Bild zu ihrer Erzieherinnen auf das Gruppefeld. Gehen sie in die Turnhalle, dann kommt das Bild zur Turnhalle, ect. ...

Das System scheint gut zu klappen, zumindest bei meiner Tochter. Sie war bisher immer genau an dem Ort, welches mir das Bild angezeigt hat.
Heute kam ich in den Gruppenraum, schaute mich um - keine Ljiljana da :o und die Erzieherin direkt "Sie räumt in der Bauecke auf", aaaah ... versteckt hinterm Regal, den Röntgenblick hatte ich ausnahmsweise daheim gelassen, aber unsere Erzieher wissen irgendwie immer wo die Kinder gerade rumspringen. Ich bin fasziniert!


Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5257
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2011, 15:07:47 »
Da wir einen sehr kleinen Kiga haben, ist es sehr übersichtlich. Normalerweise sind 12Uhr alle Kinder draußen. Meistens wissen die Erzieher auch in welcher Ecke die Kinder gerade spielen. Außer Ronja hat mich kommen sehen, dann versteckt sie sich irgendwo  ;)
Bei schlechtem Wetter (ganz selten) sind sie bis 12Uhr in ihrer Gruppe. Wenn die Kinder im Spätdienst (bis 13Uhr) sind, dürfen sie ab 12Uhr die Gruppen tauschen, müssen aber dann auch in dem selbst gewähltem Raum bleiben.







Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10585
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2011, 16:18:00 »
Bei uns gibt es auch mehrere Orte, an denen mein Kind zu finden ist. In der Regel ist es aber so, dass entweder alle Kinder, die nachmittags noch da sind, in einem bestimmten Gruppenraum sind oder alle sind gemeinschaftlich draussen oder in der Turnhalle. Letztens war es mal so, dass ein Teil draussen war, meine Tochter aber mit 2-3 anderen Kindern lieber drinnen malen wollte. Aber in der Regel trifft man direkt am Eingang sowieso irgendein Kind, das einem schon ungefragt sagt, wo meine Tochter ist  ;D

Unser Kindergarten ist recht überschaubar und die Kinder kennen sich alle untereinander, auch gruppenübergreifend.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2011, 17:28:20 »
wir haben 6 gruppen,über 100 kinder....wo anna noch kleiner war und der radius nicht soooo groß wussten IMMER ALLE erziehrinnen wo anna war!

ich fand es vom ersten tag an faszinierend das immer ,egal welche erzieherin ich wo getroffen hab,die immer wusste wen ich will und wo die zu finden ist!!!

jetzt ist sie öfter mal verschollen,da sehr selbstständig  s-:)
abe rentweder ich weiß ja wo sie meist steckt oder 7348289 kinder rufen mir das zu...
@tini
bei uns ist das auch so,du kommst rein und aus allen ecken ruft es "die anna ist dort udn da,...."
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10585
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2011, 17:32:02 »
@satti
Ich finde das auch immer total faszinierend, dass die Kinder alle Eltern zu kennen scheinen, während ich nicht mal alle Kindernamen weiss, geschweige denn die Eltern immer richtig zuordnen kann. Aber egal, welcher Erwachsene gerade kommt, die Kinder rufen direkt "xy abgeholt"  ;D
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6256
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2011, 18:02:10 »
Wir sind nur eine Zweigruppige Einrichtung und von daher gibt es kein langes suchen. Mittags sind sie entweder im Garten oder bei Regenwetter im halb überdachten Innenhof und bei absoluten Sauwetter in ihrer Gruppe.
Nachmittags sind sie entweder in einer GRuppe oder draußen.

Und bei uns kennen die Kinder auch immer alle Eltern so das immer ein Kind quer durch den Kindergarten schreit... "Hannahhhhhhh du bist abgeholt!" ;D

bine mit josy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1702
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #7 am: 28. Oktober 2011, 18:08:52 »
Unser kiga ist groß 235 kinder...

aber wenn es rausgeht sind alle kinder draussen

dann heißt es nur noch kind finden auf dem riesenspielplatz

aber meist höre ich dann , josyyyyyyyyyyyyyyyy du wirst abgeholttttttttttttttttttt

josy deine mamaaaaaaaaaaaaaaaaa

lg Bine

Petsi

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 857
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #8 am: 28. Oktober 2011, 18:17:56 »
Bei uns sind sie entweder auf dem Spielplatz (dann alle) oder in ihren Gruppen. Je nachdem wo wir sie abholen gehen wir zur Kindergartentür raus nachdem die Kinder in der Gruppe abgeholt wurden, oder zur Gartentür, und da achten die Erzieherinnen darauf, dass das richtige Kind mitgenommen wird, freie Auswahl gibt´s hier nur an der Losbude  ;D.

☼Ela☼

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 373
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #9 am: 28. Oktober 2011, 18:54:31 »
Wir sind auch ein kleiner Kindergarten.
Wenn es schön ist sind sie zur Abholzeit drausen und da ist es wie bei den anderen. Sobald ein Kind mich sieht geht es schon "Noah abgeholt"
Wenn es regnet sind sie meistens in der Gruppe alle zusammen und machen noch Spiele und singen. Da hört man schon von weiten in welchen Raum sie stecken. Da sind auch immer alle zusammen.

Aber auch die Erzieherinnen wissen eigentlich immer wo er steckt.



         

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #10 am: 28. Oktober 2011, 19:55:18 »
das  mit dem rufen ist doch echt doof,oder? grad zu anfang wollt ich als sooooooooooo gern die anna noch ein bissel beobachten,aber das kannst ja echt vergessen  ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #11 am: 28. Oktober 2011, 20:13:55 »
ich such dann immer pauls freundin und dann ist er auch nicht weit  S:D
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Jomi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1375
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #12 am: 28. Oktober 2011, 20:18:53 »
Bei uns im Kindergarten gibt es ein ähnliches System wie bei Christiane, nur dass die Magnettafeln in jeder Gruppe hängen. So ist eigentlich immer bekannt, wo die Kinder sich befinden.

Zur Abholzeit sind aber immer alle in ihrer Gruppe oder draußen.

Versuch doch mal, so ein System bei euch im Kiga anzuregen.
Mirja 6.11.09, Jonathan 8.12.11 und Jakob 17.1.15, unsere größten Schätze <3<3<3

*12/2013, für immer in unserem Herzen

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #13 am: 28. Oktober 2011, 20:48:28 »
. "Hannahhhhhhh du bist abgeholt!" ;D
OT:Sagt mal: Ist das bei euch allen auch so? XY du BIST abgeholt ist ja nicht mal ansatzweise ein richtiger Satz...trotzdem wird das in jedem mir bekannten Kiga von allen Kinder gerufen  ;D

Bisher musste ich noch kein Kind suchen...weder im kleinen Kiga mit 2 Gruppen und 24 Kindern, noch jetzt im neuen Kiga mit 90 Kindern und 25 pro Gruppe....klar, wenn sie draussen sind und da wuseln 50 rum, muss ich einmal rund schauen, aber dass man nicht mal wusste, ob sie drin oder draussen, oben oder unten sind? Bisher zum Glück nicht....
Finde das dann doch gruselig bei mehreren Stockwerken und wenn jeder rein kann wie er will.... das würde mich auch stören...
Allerdings ist das hier auch so geordnet, dass morgens erst mal alle Kinder in ihrer Gruppe sind. Ab 9.30uhr ist die EIngangstür dann geschlossen und nur dann dürfen die Kinder sich ihren Spielraum selber aussuchen - zu zweit nach Absprache (Turnhalle, Garten, Flur)...dann gibt irgendwann Kreispiel oder turnen oder spazieren oder Garten.... zur Abholzeit sind dann entweder alle draussen oder in ihrer Stammgruppe ...danach sind nur noch die Mittagskinder da - und nachmittags ist es eh noch übersichtlicher beim Abholen  ;)
Wobei wir erst 3 Wochen dort sind -wer weiss was noch kommt...


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10585
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #14 am: 28. Oktober 2011, 20:50:39 »
@lotte
Ist bei uns genauso, wobei die Kinder sogar meistens nur rufen "xy abgeholt", aber manchmal auch "du bist abgeholt". Ist wohl überall ähnlich  ;D
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #15 am: 28. Oktober 2011, 20:54:20 »
Achso, wir sind auch eine kleine Einrichtung. Keine 45 Kinder verteilt auf 3 Gruppen.

Zwergenwunder

  • Gast
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #16 am: 28. Oktober 2011, 20:57:15 »
Ich brauch gar nicht suchen, ich komme raus, da rufen die anderen Kinder schon "L... du wirst abgeholt" und da kommt er mir schon entgegengesprungen und springt mir auf den Arm  :D - praktisch  ;D :P

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6910
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #17 am: 28. Oktober 2011, 21:03:36 »
@lotte
Ist bei uns genauso, wobei die Kinder sogar meistens nur rufen "xy abgeholt", aber manchmal auch "du bist abgeholt". Ist wohl überall ähnlich  ;D

Bei uns wird gerufen: "A. ist abgehooooooooolt" - muss was ganz schlimmes sein, wenn man abgeholt ist  :P

Bei uns gibt es nur eine Gruppe mit 25 Kindern. Im Garten aber durchaus einige Verstecke. Doch meistens habe ich beide schnell gefunden - ob sie dann mit nachhause möchten, steht auf einem anderen Blatt ;)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10585
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #18 am: 28. Oktober 2011, 21:05:15 »
@lotte
Ist bei uns genauso, wobei die Kinder sogar meistens nur rufen "xy abgeholt", aber manchmal auch "du bist abgeholt". Ist wohl überall ähnlich  ;D

Bei uns wird gerufen: "A. ist abgehooooooooolt" - muss was ganz schlimmes sein, wenn man abgeholt ist  :P

Das hab ich mir auch schon manchmal gedacht, es klingt nämlich immer so nach "nänänänä, Du bist abgeholt und ich darf noch bleiben"  ;D
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Christina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2047
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #19 am: 28. Oktober 2011, 21:10:13 »
Zur Abholzeit sind die Kinder unseres Kindergartens immer in ihrem Gruppenverband, also entweder als Gruppe draußen oder im Raum und singen zusammen ihr Abschlusslied.

Wir haben auch einen kleinen Kindergarten mit nur ca. 45 bis 50 Kindern.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52545
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #20 am: 29. Oktober 2011, 00:35:05 »
ja bei uns ist das schwierig, weil um 14 uhr ja fast keine vormittagskinder mehr da sind, nur noch paar vereinzelte. die regelkindergartenzeit geht ja nur bis 12 uhr. danach sind die kinder dann in der blauen gruppe oben bis zum mittagessen um 12:30 uhr. dann gehen alle runter und oben ist dann eigentlich zu. nun kommen aber die nachmittagskinder schon ab 12:30 uhr, es sind ja auch welche dabei, die eben auch mit mittag essen. und die kinder haben ja ihre gruppen. die vormittagskinder, die nach 12 uhr noch da sind, werden dann quasi aufgeteilt und mitgenommen, gehören aber eigentlich nicht zu den jeweiligen gruppen dazu. kompliziert bei uns mit dem vormittags-/nachmittags-kram plus übergreifender kindergartenzeit, darum haben die das glaub nicht so 100% im griff. verstehen kann ich das schon, wir haben jetzt ja auch einen riesigen kindergarten plus einen extrem großen, verwinkelten außenbereich incl wald.

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #21 am: 29. Oktober 2011, 07:37:09 »
Unsere Kinder sitzen zur Abholzeit im Gruppenraum. :)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #22 am: 29. Oktober 2011, 08:58:20 »
Wobei es mich grad bei so einem grossen Kita-Bereich mit Wald etc schon stören würde  :-\
ich kenne das hier von "Früher"...also so vor 10-15 Jahren als das Ganztagssystem laaaangsam aufkam und einige Kitas auf "offenes System" umgestellt haben...zu der Zeit hatten meine ELtern Pflegekinder im Kiga und das war IMMER eine Katastrophe die zu finden....auch in unserem jetzigen Kiga war das damals Mist.... dadurch dass die Kinder alleine in Räume oder raus durften, haben die teils (grad nachmittags )keinen PLan gehabt (oder nur so ungefähr eine RIchtungsanzeige  s-:))....das war schon anstrengend.... meine OMa hat meine Nicht da auch mal 30min suchen müssen...und das eine Pflegekind meiner Eltern war gleich ganz verschwunden und kam irgendwann von der Strasse wieder rein...sie war einfach über Zaun geklettert im Garten...war wohl lang genug allein um das zu schaffen  (inkl Stuhl ranschaffen etc)....
Noch schlimmer war aber der damals innovativ neue "offene Kiga"....Katastrophe! Die Kinder haben teils ihre gesamte Kiga Zeit nicht mal einen Stift in der Hand gehabt, weil kein Mensch nen Überblick hatte wer wann wo war  s-:) Und 30min Kinder suchen beim Abholen war da noch eher wenig  :P Die hatten noch nicht mal Stammgruppen....
Mittlerweile in beiden Kita kein Thema mehr....ich denke das war die Umgewöhnungsphase auf die heute doch "offeneren Konzepte" und Ganztagssystem (ist hier beides relativ "neu")
I


mausebause

  • Gast
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #23 am: 29. Oktober 2011, 09:22:32 »
Also das gibts bei uns GsD nicht - für die "größeren" gibts einen Gruppenraum plus Flur - entweder ist sie also dort, oder sie sind alle gemeinsam draußen - aber finden tu ich sie immer gleich...nur mitbekommen nicht unbedingt.. ;D ;D

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5422
Antw:Kind finden beim Abholen aus dem Kindergarten
« Antwort #24 am: 29. Oktober 2011, 09:44:18 »
Wir sind zwar auch in einem sehr großen Kindergarten aber bei uns wissen die immer wo die Zwerge sind. Klar kann es mal passieren das Colin vom Garten aus rein geht zum Klo aber gesucht hab ich ihn noch nicht wirklich müssen. Einmal ist es mit passiert da war ich zur Schulung paar tage auswärts und wurde angerufen ob ich mein Kind schon abgeholt hätte  ;D Sie haben nicht mitbekommen das Opa ihn abgeholt und haben ihn gesucht.  ;) Wir haben einen sehr großen garten und da muss er wohl opa direkt am eingang in die arme gelaufen sein und opa hat vergessen den Erziehern bescheid zu geben.
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung