Autor Thema: Hosen für Mädchen extrem schmal im Bund, Beine normal - wo bekomme ich sie?  (Gelesen 2952 mal)

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Ich verzweifle :-[

Aber es kann ja nicht nur mein Kind soooooo extrem schlank sein, oder?

Unser Problem ist folgendes - Fine mag keine Hosen mit Verstellgummis - die drücken sie in der Regel und tatsächlich hat sie auch schon wunde Stellen davon gehabt. Da Sie Montags, Dienstags und Mittwochs Sport hat soll sie an diesen Tagen in der Schule aber auch keine Strumpfhosen tragen hat ihr die Sportlehrerin gesagt und ich kann es verstehen, da Fine an Strumpfhosen immer ewig rumzubbelt.
Nun könnte man meinen Leggins passen doch fast jedem Kind - nee, ich muss euch enttäuschen, oft sind auch diese im Bund zu weit und auch nicht alle sind durch Kürzen des Gummis enger zu bekommen - bzw. ist mir das eigentlich auch zu viel Aufwand, außerdem sind die meisten Leggins für den Winter zu dünn.
Wenn Hosen im Bund eng genug sind, sind meist auch die Beine extrem schlank geschnitten, das wieder mag meine Süsse auch nicht, ich auch nicht, daher kann ich sie verstehen, aber eine Alternative habe ich nicht :(
Vor kurzem sind wir losgezogen, sie hat x Hosen anprobiert, wir haben 3 gefunden, allerdings sind sie im Bund auch ein bissi weit, aber wirklich nur ein bisschen, sitzen aber, weil der Rest sitzt. Eine ist von der Länge dann allerdings direkt wieder grenzwertig, aber Nr. Größer ist dann wieder zu weit :-\

Also was macht ihr? Wo bekommt ihr so enge Hosen? Vielleicht hat ja noch wer ne Idee, die mir noch nicht gekommen ist. Früher gab es solche Hosen doch auch ???

Achso Fine braucht Größe 116-128 - jenachdem wie sie in der Länge ausfallen - Körpergröße ist 116cm
« Letzte Änderung: 02. November 2015, 12:20:09 von myja78 »

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14257
Next und H&M haben ja extra SlimHosen. Diese haben zwar auch die verstellbaren Dehnbündchen drin, aber die könntest Du ja auch raus machen.
Bei *normalen* Hosen haben wir auch das Problem. Ich muss die Dehnbündchen so weit ziehen, dass das eine ganze Wurst entsteht und die drückt dann.

Next und TomTailor haben auch Hosen die für schlanke Mädchen sind.

Leggins haben wir bei Kik gekauft - diese Ergee (mit der Ente) Thermoleggins. Sind toll.
Die von H&M schlabbern bei uns auch, haben aber einen extrem schmalen Fuss - dabei hat A. nur Schuhgröße 31/31! bei Hosengröße 122/128.



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6312
Meine Tochter ist auch so ein Fall. Sie trägt 146/152.

Mit den gängigen Marken H&M Tom Tailor Esprit usw. brauch ich gar nicht ankommen da kann ich sie bei ExtraSlim oben noch mal reinstecken. Auch mit verstellgummi wird es nix, sieht dann extrem blöde aus und meine 10 jährige hat für knubblige unförmige Bündchen nix übrig.

Wir sind mittlerweile bei Retour und Cars (beides holländische marken) oder auch gerne Pepe gelandet. Da blutet dann immer der Geldbeutel.  :-X

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Stefanie, nach den von dir genannten Marken werde ich mal googeln, die kenn ich noch nicht - Danke für den Tipp.

Tom Tailor - geht manchmal aber leider haben die auch die Gummis und ganz ohne geht auch da leider nicht.

Schnukki - auch dir danke - Next könnte ich nochmal versuchen, wobei die die wir bisher hatten auch nicht ohne Gummi gingen :-[
H&M extra slim - sorry - völlig falsche Passform für meine Maus - meist an den Beinen zu eng und den Bund muss ich auch noch ziehen - mag Finchen nicht :P

Thermoleggins von Ergee/Kik - stimmt die passten bisher - gleich notier.

Noch mehr Tipps?

Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Ich habe meiner Tochter eine Jeans bei Hema gekauft. Diese ist auch sehr schlank geschnitten, allerdings auch zum verstellen. Der Jeansstoff ist mit Stretchanteil. Wir hatten noch keine so gut sitzende Hose.
Es steht aber leider kein Name in der Hose..  :-\

Sonne1978

  • Gast
Latzhosen?!

Ansonsten: Rock / Kleid und Woll-Leggings drunter. Bei den Ansprüchen wird's echt schwierig, eine Hose zu finden. Entweder "skinny" und die Hose liegt eben überall eng an oder nur so halb und ich muss das Bündchen enger ziehen. Meine Tochter hat irgendwann diesen Kompromiss gemacht.

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 982
  • 3 mädels
Ich hab auch so nen Haken ;D im moment passen am besten die hosen von Verbaudet, nicht die slim-fit, sondern die wo man drei bundweiten zur auswahl hat, und dann die schmale. davon haben wir jetzt zwei Cordhosen und eine Jeans, alles Bootcut meine ich.
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22399
NameIt hat verschiedene enge Modelle, Jeggins usw. Die passen hier dann meist

Oder Garcia Jeans
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Svenja2411

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2094
  • 05/07, 11/08, 02/11
Hier gleiches Problem, aber ich habe den Vorteil -> Schwester = Schneiderin.
Am Wochenende habe ich 5 Hosen bei ihr abgeholt die sie für meine Große genäht hat.
Sonst stundenlanges meist mit Tränen und Geschrei und zweifel an ihrem Körper (wieso passt nichts, bin ich zu dick/dünn, bin ich komisch). Also kaufe ich Stoff und sie näht für uns Kleider, T-Shirts, Hosen usw....

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23240
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Levi's Slim Fit  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Cosima

  • Gast
Bei Jako-o gibt es noch dickere Leggins, die im Reiterhosenstyle gemacht sind.
Passen sogar meinem Spargelchen. Sie zieht die gerne unter Kleidern an - auch in der kälteren Jaherszeit. Feier etc. Planen wir mal, länger vor die Tür zu gehen nehm ich aber ne andere Hose zum Drüberziehen mit, da sie extrem schnell friert.

moni

  • Gast
es gibt doch diese halben gürtel. die spannen nur den hinteren teil. werden mit druckknopf an den hosenschnallen festgemacht

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Vielen lieben Dank für die vielen Tipps - da sind echt ein paar Marken bei, die ich mal probieren werde - vermutlich muss ich die aber wohl online kaufen und eben retour schicken, wenn es doch nicht passt (Vertbaudet, Next, NameIt...) da ich nicht wüsste, wo ich sie hier bekommen soll.

moni - die Gürtel wären ne nette Idee, für Hosen, die keine Verstellgummis aber Gürtelschlaufen haben, bei Leggins funktioniert das eher nicht und ich denke selbst bei Hosen mit Gürtelschlaufen wird es schwierig, da sie meist so viel zu weit sind, dass auch ein Gürtel nimmer hilft. trotzdem danke für den Tipp.

Latzhosen - zieht sie ab und an auch gern an, aber auch da ist es schwierig, welche zu finden die nicht an ihr rumschlabbern.

Im Sommer ist das mit den Hosen alles einfacher, man nimmt einfach eine bis zwei  Nr. kleiner, dann passt es in der Weite und die Länge spielt keine Rolle :P ;)

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23240
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Deinen letzten Satz kann ich gar nicht heftig genug abnicken!
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Levi's Slim Fit  :)

Meiner Tochter sind auch die zu weit, sogar die Skinny Fit  :o ;D

Saschasmaus83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 145
  • erziehung-online
Bei meiner Tochter (1,46m/28kg) passen am besten die Jeans von S. Oliver  Ich weiß gerade nicht wie das Modell heißt. Sie sitzen am Bund und Po eng und am Bein wie eine normale Jeans.
Meine Tochter ist aber nicht nur super dünn, sondern hat auch noch ewig lange Beine.  Aktuell trägt sie 152.   s-:)
Auf jeden Fall hat S. Oliver extra Jeans für schmale Mädchen.
Eine haben wir von Garcia. Die sitzt aber an den Beinen schon eher eng.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung