Autor Thema: Hausaufgaben 1. Klasse?  (Gelesen 11156 mal)

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Hausaufgaben 1. Klasse?
« am: 13. August 2012, 18:21:41 »
Hallo!

Haben Eure Erst-Klässler am Anfang Hausaufgaben bekommen?
Sohnemann hat nun seit 1 Woche Schule und bisher noch keine Hauaufgaben.
Meine Mutter (Grundschullehrerin, ebenfalls 1. Klasse dieses Jahr), hat ihren Kindern schon welche aufgegeben. Und auch eine Bekannte, ebenfalls Grundschullehrerin gibt auch in der 1. Woche schon welche auf.
(Ich weiß, in ein paar Jahren kommt sicherlich ein Meckerthread über zu viele Hausaufgaben)

Und bringen Eure Kinder wenigstens die Fibel mit nach Hause? Ist ja schön und gut, daß man Schlepperei spart, wenn einiges in der Schule bleibt. Aber so ab und zu würde ich mit meinem Kind schon gerne mal zusammen zumindest in die Fibel schauen oder auch mal im Heft nachsehen, was gemacht wurde.

Heute war die 1. Englischstunde. Bis auf das übliche "Wie heißt Du?", welches ich mir heute hier schon mehrfach anhören durfte, weiß ich nicht, was da sonst noch so los war. Im Ranzen war noch eine CD "Tiger Tom", wohl zum Englisch-Buch, welches ich bisher noch nicht mal gesehen habe. Aber was wir damit machen sollen, weiß ich nun auch nicht. Im Hausaufgabenheft steht nix drin.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Sab

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3976
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #1 am: 13. August 2012, 18:56:19 »
Leo hatte letztes Jahr vom zweiten Tag an Hausaufgaben. Freitags haben Sie immer alles das nach Hause bekommen was Sie in der Woche gemacht haben damit die ELtern sich das ansehen konnten.

Die Fiebel wurde immer dann mit nach Haus gegeben wenn die Kids lesen üben mussten.

Ansonsten hatten wir eine Anlauttabelle bekommen mit der wir täglich üben sollten.




bine mit josy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1702
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #2 am: 13. August 2012, 19:10:27 »
Josy hat nun 1 Woche Schule hinter sich, sie hat Hausaufgaben bekommen ,glaub bis auf einen Tag, jedoch hat sie bis auf dem 1.tag alles im Hort erledigt, was sie net eh schon im Unterricht geschafft hatte....

Die Fibel ist im Ranzen, andere Sachen die sie nicht brauchen also Bücher in der Schule, Hefte sind da, weil da eben auch die Hausaufgaben drin sind, die ja im Hort gemacht werden, und ich sie mir dann angucke, damit ich weiß was sie gemacht hat.

lg Bine

kd74

  • Gast
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #3 am: 13. August 2012, 20:03:31 »
was ist denn "die fibel" ?

Gaby

  • Gast
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #4 am: 13. August 2012, 20:05:33 »
Fibel ist das Lesebuch, oder? ???

bine mit josy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1702
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #5 am: 13. August 2012, 20:09:10 »
ja zum lesen und teils zum reinschreiben, dort sind auch teils buchstaben und lückenfelder drin, die man ausfüllen kann

lg Bine

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7612
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #6 am: 13. August 2012, 20:11:33 »
Fibel=Lesebuch könnte wieder ein ossibegriff sein ;D

Lara ist ja noch nicht in der Schule,aber die 1. Hausaufgabe liegt schon hier...mehr kann ich dir dann in 3-4 Wochen sagen

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5257
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #7 am: 13. August 2012, 20:24:35 »
Fibel=Lesebuch könnte wieder ein ossibegriff sein ;D

Lara ist ja noch nicht in der Schule,aber die 1. Hausaufgabe liegt schon hier...mehr kann ich dir dann in 3-4 Wochen sagen

Du hast mich gerade an was erinnert  :) Ronja hat auch schon eine Hausaufgabe hier, muß ich morgen gleich mal raussuchen, damit ich die nicht vergesse.
Bin auch gespannt, wie das hier wird. Wir haben von der Lehrerin die strikte Anweisung, dass wir nicht helfen dürfen.







M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #8 am: 13. August 2012, 20:31:02 »
Bei uns hat die Schule auch noch nicht angefangen, aber.... die erste Hausaufgabe hat Luna auch schon  ;D
Die muss sie fertig zur Einschulung mitbringen. Ich bin mal gespannt, wie es dann wird.

Wir haben allerdings auch die Vorgabe bekommen, dass an unserer Schule Kinder in der 1. und 2. Klasse nicht länger als 30 Minuten an den Hausaufgaben sitzen sollen und in der 3. und 4. Klasse nicht länger als 60 Minuten. Wenn sie in dieser Zeit intensiv gearbeitet haben und dennoch nicht fertig sind, sollen wir als Eltern die Bücher zuklappen und die Kinder so zur Schule schicken, weil nur so die Lehrer auch sehen können, wenn es zu viel an Hausaufgaben wird. Das finde ich sehr gut!

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52530
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #9 am: 13. August 2012, 20:39:27 »
Meine Töchter hatten beide das komplette erste Schuljahr keine HA auf.  ;)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #10 am: 13. August 2012, 20:40:32 »
FIbel ist mal kein  Ostprodukt ;)
Ich hatte auch eine FIbel- Mit Fu und Fara und Olaf und Uta :D

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52530
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #11 am: 13. August 2012, 20:41:23 »
Fara und Fu - hihi, bekommt Jared auch  ;) ;D Gerade bestellt  ;D

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #12 am: 13. August 2012, 20:46:39 »
dann strick schonmal ne orange socke mit schwarz abgesetzt- wir brauchten die damals alle *gggggg*

Elphaba

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 761
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #13 am: 13. August 2012, 21:27:55 »
Mein Großer hat vom Einschulungstag an jeden Tag 2 Hausaufgaben. Heute z.B. ein großes Malen nach Zahlen Bild und ein Zettel auf dem er alle Bilder die mit M beginnen umkreisen sollte.
Großer Bruder *06
Kleine Motte    *08
Wirbelwind      *10

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #14 am: 13. August 2012, 21:37:51 »
Fu und Fara......... jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :)
Mit denen habe ich auch als Kind lesen und schreiben gelernt. Die Handpuppen waren sooooo cool :)
Luna hat die leider nicht, die haben andere Bücher  :'( :'( :'( ;D

sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #15 am: 13. August 2012, 21:46:46 »
Niklas hatte vom ersten Tag an Hausaufgaben in der 1. Klasse. Und ziemlich schnell gleich soviele, dass er ne Stunde und länger da saß. Sie mussten immer malen und das hat er gehasst, darum hat er so lang gebraucht.

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23165
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #16 am: 13. August 2012, 21:54:37 »
Bei uns wird es wohl auch sofort Hausaufgaben geben.  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1065
  • erziehung-online
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #17 am: 13. August 2012, 22:03:50 »
hier soll es auch keine hausaufgaben geben. soll alles in der schule/hort gemacht werden. hört sich auf jedenfall komisch an, aber wenn ich da an meine hausaufgaben von früher denke, wird das sehr entspannt zu hause nach der schule*g* ;)
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #18 am: 13. August 2012, 22:35:03 »
Arvid hatte vom ersten Tag an Hausaufgaben und auch wir hatten die Aufforderung nicht zu helfen und nach einer halben Stunde die Hausaufgaben zu zu klappen. Im ersten Schuljahr gab es sehr viel zum malen und er hat es gehasst - vor allem in Mathe die Rechenaufgaben mit Ausmalbildern :P Da haben wir dann das Abkommen geschlossen das er rechnet und die Felder farblich markiert und ich male die aus. Die Lehrerin wußte davon und hatte nichts dagegen ;D
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

sandra-sh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #19 am: 13. August 2012, 23:21:34 »
arne hat auch HA auf... er wurde ja letzten mittwoch eingeschult, hatte donnerstag eine hausaufgabe, da musste er "einstern"  ausmalen, hat er schon im hort gemacht... freitags meinte er bekommen sie keine HA auf... und heut kam er auch nach haus und hatte 2 oder 3 aufgaben... er macht die meist im hort so hat er zu haus ja freizeit... er musste heute auch felder ausmalen wo ein m oder M drinnen war, dann in mathe dinge zählen... von 1 bis 6... hmm i-was war noch... aber fällt mir grad nicht ein...

ja die fibel... die hatte ich früher auch... mein gott is das lang her...  :D fast 30 jahre...  :o :o :o oh gott ich werd alt...  ;D





Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4454
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #20 am: 14. August 2012, 07:20:11 »
 ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 07:02:26 von Daniela + Kids »

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10988
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #21 am: 14. August 2012, 08:40:10 »
FIbel ist mal kein  Ostprodukt ;)
Ich hatte auch eine FIbel- Mit Fu und Fara und Olaf und Uta :D

Danke, ich wollte das auch gerade schreiben. Fu und Fara die sprechenden Socken, die mochte ich!

Franziska wird keine Hausaufgaben aufbekommen, aber sie kommt auch an eine gebundene Ganztagsschule und da gibt es die ganzen 6 Jahre keine Hausaufgaben auf.  :D
Ohne

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4697
    • Mail
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #22 am: 14. August 2012, 08:58:38 »
Hallo Landei.
Robert hatte bereits in der ersten Woche 3x Hausaufgaben auf. Freitags gibt es bei uns keine, und gestern hatte er angeblich keine auf...die Fibel ist ab und zu im Ranzen, ab und zu in der Schule - das System habe ich noch nicht durchschaut, ehrlich gesagt... s-:)
Aber ich gehe mit ihm immer abends durch, was sie gemacht haben. Ein bißchen weiß er auch tatsächlich  ;D
Ich denke, jetzt am Anfang ist es echt noch ziemliche "Eingewöhnungszeit" bei den Erstklässlern... :-\
Hattet ihr schon Elternabend? Wir haben am nächsten Montag und da werden wir hoffentlich einiges erfahren. Gestern gab es erstmal den Stundenplan - auch schön!! Hausaufgabenheft haben wir noch gar nicht...also, viel transparenter scheint es hier auch nicht zu sein!

LG
Sunny

Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14085
  • Believe in Yourself ! -54
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #23 am: 14. August 2012, 11:01:59 »

Wir haben ja auch die erste Schulwoche hinter uns .  Hausaufgaben hatten sie Montag, Dienstag keine und ab Mittwoch hatten sie welche aber nur sehr einfache Sachen die dann sowieso schon im Hort erledigt wurden.  Freitags gibt es bei uns auch generell keine Hausaufgaben auf ( das finde ich echt toll ) .

Tja und zum Ranzen ..ich habe auch die ganze Woche nix gesehen , der Ranzen sah am Freitag genauso aus wie ich ihn Montag gepackt habe. Keine Arbeitsblätter, keine Fibel wirklich unverändert  :P s-:)  für neugierige Mütter ist das nix lach ..Louis hat mir aber immer erzählt was sie so gemacht haben.

Gestern hatte er dann ( 2.Woche ) mal 3 Arbeitsblätter im Ranzen  :D yeah
❤Sie entführen mich in ihre Welt und zeigen mir, was wirklich wichtig ist❤


" Ich bin Dein größter Fan "

Mariasmama

  • Gast
Antw:Hausaufgaben 1. Klasse?
« Antwort #24 am: 14. August 2012, 11:18:20 »
Zitat
Franziska wird keine Hausaufgaben aufbekommen, aber sie kommt auch an eine gebundene Ganztagsschule und da gibt es die ganzen 6 Jahre keine Hausaufgaben auf. 

Hier genauso, Maria wird auch nie Hausaufgaben haben, ist halt dafür aber fest bis 16 Uhr in der Schule. Martina, geht die Schule bei dir auch bis hoch zur 12. bzw. 10. Klasse? :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung