Autor Thema: Facebook .... ? ? ?  (Gelesen 2315 mal)

Mahoni77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3545
  • jeder Tag steckt voller Überraschungen!!!!
Facebook .... ? ? ?
« am: 16. November 2012, 17:11:43 »
Hallöchen,
ich weiß ich war lange nimmer hier  :D.
Meine Frage,ich versuchs kurz.Meine größte,Tamara,is vorübergehend bei ner Pflegefamilie.Dieser Pflegevater hat sie auf ihren Wunsch aber ohne mein Einverständnis bei FB angemeldet.Ich bin strickt dagegen.Sie is erst 10 und ich sagte das es nicht geht bevor sie 12 is.Wie is das bei euch??
Hab gestern ihr Konto gelöscht und auch von ihrem E-Maildings das Passwort geändert.Heute seh ich das sie neu angemeldet ist!
2002-2004-2005-2007

 


liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #1 am: 16. November 2012, 17:16:24 »
Zitat
Registrierung und Sicherheit der Konten

 Facebook-Nutzer geben ihre wahren Namen und Daten an und wir benötigen deine Hilfe, damit dies so bleibt. Im Folgenden werden einige Verpflichtungen aufgeführt, die du bezüglich der Registrierung und der Wahrung der Sicherheit deines Kontos uns gegenüber eingehst: 1. Du wirst keine falschen persönlichen Informationen auf Facebook bereitstellen oder ohne Erlaubnis ein Profil für jemand anderen erstellen.
2. Du wirst nur ein einziges persönliches Konto anlegen.
3. Wenn wir dein Konto sperren, wirst du ohne unsere Erlaubnis kein anderes erstellen.
4. Du wirst deine persönliche Chronik nicht für kommerzielle Zwecke verwenden (wie beispielsweise durch den Verkauf deiner Statusmeldung an Werbetreibende).
5. Du wirst Facebook nicht verwenden, wenn du unter 13 Jahre alt bist.6. Du wirst Facebook nicht verwenden, wenn du ein verurteilter Sexualstraftäter bist.
7. Deine Kontaktinformationen sind korrekt und du wirst sie auf dem neuesten Stand halten.
8. Du wirst dein Passwort (oder deinen geheimen Schlüssel, wenn du ein Entwickler bist) nicht weitergeben, eine andere Person auf dein Konto zugreifen lassen oder anderweitige Handlungen durchführen, die die Sicherheit deines Kontos gefährden können.
9. Du wirst dein Konto (einschließlich einer von dir verwalteten Seite oder Anwendung) an niemanden übertragen, ohne vorher unsere schriftliche Erlaubnis einzuholen.
10. Wenn du einen Nutzernamen bzw. eine ähnliche Bezeichnung für dein Konto oder deine Seite auswählst, behalten wir uns das Recht vor, diese/n zu entfernen oder zurückzufordern, sollten wir dies als notwendig erachten (zum Beispiel, wenn der Inhaber einer Marke eine Beschwerde über einen Nutzernamen einreicht, welcher nicht dem echten Namen eines Nutzers entspricht).

Aus den Nutzungsbedingungen bei Facebook, daraus schließe ich das man keinen Account bei FB  haben darf wenn man 10 ist. Darauf würde ich den Pflegevater hinweisen. Hat die Pflegefamilie denn das Sorgerecht oder liegt das beim Jugendamt?
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53111
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #2 am: 16. November 2012, 17:33:04 »
mein sohn ist auch keine 13 und trotzdem bei FB (er wird nä woche 12) allerdings mit meinem einverständnis, in meiner freundesliste usw.

wie schaut das denn bei euch aus, wenn sie in einer pflegefamilie ist, entscheiden dann nicht die pflegeeltern generell über die täglichen dinge?  :-\

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #3 am: 16. November 2012, 17:55:16 »
facebook ist ab 13, da können die Eltern hin und her entscheiden, was sie wollen, es ist sozusagen "Betrug" ein Kind unter 13 zu registrieren, da man mit der Anmeldung bestätigt, dass man mindestens 13 ist.
facebook ist somit gar kein Thema zur Diskussion.


Er darf schlichtweg keine Acc für sie machen.

Mahoni77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3545
  • jeder Tag steckt voller Überraschungen!!!!
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #4 am: 16. November 2012, 18:05:55 »
Das Sorgerecht liegt bei mir.Er hat das gemacht ohne mich zu fragen.Auch bei der ersten Anmeldung hat er das getan.Und er hat reingeschrieben,das Tamara am 1.Januar 1998 geboren wäre.Ich wills halt erst ab 12,weil sie is ja scho bei wer kennt wen.Und das Jugendamt meint,weil die andren Kinder die wo bei ihm leben das auch haben,dürfte sie das auch.Hab quasi nix zu melden,darf mich nur aufregen!!
2002-2004-2005-2007

 


Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #5 am: 16. November 2012, 18:06:26 »
Len ist auch bei FB - ist 12 und ich habe sein Passwort und kann somit kontrollieren was er da mit wem macht
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53111
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #6 am: 16. November 2012, 18:11:29 »
also ich finde das JA da ein wenig seltsam. und die pflegefamilie auch.  :-\

Mahoni77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3545
  • jeder Tag steckt voller Überraschungen!!!!
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #7 am: 16. November 2012, 18:21:48 »
Danke Netti,das denk ich auch.Aber die sitzen am Hebel.Ich kab das Passwort von den E-Mails,FB hab ich gelöscht.Er meldet alles neu an,natürlich über ihn,so das ich keine Handhabe mehr hab :(.
2002-2004-2005-2007

 


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53111
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #8 am: 16. November 2012, 18:25:48 »
ich weiß ja nun nicht was bei euch los ist und warum sie bei pflegeeltern ist. aber wenn ICH das sorgerecht hätte, würde ich da nochmal hinterher gehen. so eine einstellung seitens des JA finde ich doch seltsam.  :-\ aber ob du da wirklich was machen kannst, weiß ich natürlich auch nicht.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40516
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #9 am: 16. November 2012, 18:43:39 »
Du kannst das Profil bei FB melden - eben damit, dass sie erst 10 Jahre alt ist.


Cosima

  • Gast
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #10 am: 16. November 2012, 20:10:28 »
Es hat seinen Grund, warum fb erst ab 13 ist. Und 10, 11 oder 12 sind eben nicht "ein bisschen 13"! Deshalb darf man auch erst ab einem bestimmten Alter Auto fahren, Alkohol trinken, allein nachts weggehen usw. *Klugscheissermodusaus*

10-jährige gehören nicht ins fb - Punkt! Du hast das Sorgerecht, also bestehe darauf und setz Dich durch... Viel Erfolg dafür!


LG Cosima

Adinasmama

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 17
  • erziehung-online
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #11 am: 18. November 2012, 10:54:40 »
Ich finde man sollte Kinder erst da anmelden wenn sie über 14 Jahre alt sind. Bei Facebook haben Kinder nichts zu suchen, ist viel zu gefährlich für sie.

Mahoni77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3545
  • jeder Tag steckt voller Überraschungen!!!!
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #12 am: 18. November 2012, 11:47:26 »
Ich werd glaub ich morgen mal den Pflegevater anrufen.Und es spricht ja für sich das es Streit oder keine Anhnung was will....er hat sie wieder angemeldet obwohl ich sie gelöscht hatte.....JA sagt halt das sie es darf weil die andern Kinder es dort auch dürfen.Is für mich aber kein Grund.Mein Kind,meine Regeln!!!
2002-2004-2005-2007

 


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #13 am: 18. November 2012, 12:16:20 »
Über das dein Kind deine Regeln kann man beliebig diskutieren. Das JA würde ich dezent fragen, ob sie es auch gestatten würden, wenn sie Alkohol trinken würde, nur weil alle anderen trinken. Und dem Pflegevater würde ich sagen, dass ich sein Verhalten in Sachen Gleichberechtigung nachvollziehbar finde, es aber nunmal gegen die Regeln und Nutzungsbestimmungen von fb ist und du es außerdem nicht möchtest. Und ich würde ihm sagen, dass ich es fb melde, wenn er dem nicht nachkommt.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Mahoni77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3545
  • jeder Tag steckt voller Überraschungen!!!!
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #14 am: 18. November 2012, 12:27:00 »
Genau Bettina,ich sag ihm er soll se löschen und wenn er das nicht macht melde ich ihn!!
2002-2004-2005-2007

 


Juli@

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5255
  • **
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #15 am: 20. November 2012, 15:04:21 »
Warum lebt Dein Kind nicht bei Dir?
Tristan Alexander *07.02.2001, 53cm, 4040g, 23.16h
Ida Sofie * 29.01.2007, 50cm, 2500g, 4.53h

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #16 am: 21. November 2012, 11:31:05 »
Ist die Frage, ob dein Kind deine Regeln auch gelten, wenn es bei einer Pflegefamilie ist.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #17 am: 21. November 2012, 11:56:33 »
Ist die Frage, ob dein Kind deine Regeln auch gelten, wenn es bei einer Pflegefamilie ist.

Nein, so einfach ist das nicht. Ihr Kind aber FACEBOOK-Regeln. Vollkommen egal wer nun das Sorgerecht hat oder nicht. Wer nun die Regeln für das Kind aufstellt spielt keine Rolle.
Facebook hat Regeln und in dem Falle zählen eben auch diese Regeln....

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #18 am: 21. November 2012, 18:20:48 »
Scarlet, das ist richtig. Nur ihre Regeln gelten glaub ich kaum in der Pflegefamilie. Ich würde mich da eher nicht aufregen und den Account melden.

Henne

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 12
  • erziehung-online
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #19 am: 22. November 2012, 18:47:06 »
Das der Pflegevater dich dermaßen übergeht ist ja wirklich daneben.
Melde den Account, das wird dauern bis da was passiert, aber imemrhin.

Mahoni77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3545
  • jeder Tag steckt voller Überraschungen!!!!
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #20 am: 04. Dezember 2012, 18:14:12 »
Hallo,
also ich hatte letzten Dienstag Gespräch mit JA.Die halten es für völlig in Ordung.Und da Tamara jetzt erst ma dort lebt hätte ich mich in seine Erziehung nicht einzumischen.Geht jetzt auch vor Gericht weil ich mei Maul glaub ich weng zu weit aufgerissen hab ......
Das Schweinfurter JA is so zum kotzen!!

"Sie stehn ja immer dahinter wenn sie in FB geht"heißt es.Sie kennt das Passwort auch nicht!!

Ich dreh hier bald am Rad.
2002-2004-2005-2007

 


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17399
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #21 am: 04. Dezember 2012, 18:24:07 »
unabhängig von der Thematik Facebook  hat das JA eigentlich ja auch recht - sie lebt derzeit doert,also gelten die Regeln der Pflegefamilie. Aus irgendeinem Grund ist sie ja dort - und Pflegeeltern können ja schlecht die Regeln aller Herkunftsfamilien in ihren ALltag mit einbauen....
Das mit FB finde ich trotzdem eine merkwürdige Entscheidung vom JA  ??? Aber da bleibt dir dann wohl nur der Weg  über die Meldung des accounts - was sicher eine Weile dauert bis es zu einem Ergebnis führt....Aber ich denke, dir wird nur dieser offizielle WEg bleiben....Zusätzlich könntest du natürlich noch eine Stelle höher gehen beim JA oder so... Wobei es ja nix gesetzlich verbotenes ist bei FB mit 11 angemeldet zu sein, sondern nur FB AGBs  :-\ Denke also nicht, dass man da über Behörden etc weiterkommt.


Mahoni77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3545
  • jeder Tag steckt voller Überraschungen!!!!
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #22 am: 04. Dezember 2012, 18:52:46 »
Ich hatte bisher keine Probleme wie die das gemacht haben.Aber ich finde das is ein Schritt zu weit.Zumal er wußte das ich nicht will das sie dort angemeldet wird.....
Warum sie wegkam is wieder ein ganz andres Thema....
2002-2004-2005-2007

 


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17399
Antw:Facebook .... ? ? ?
« Antwort #23 am: 04. Dezember 2012, 19:27:33 »
Das wollte ich gar nicht zur Diskussion stellen, warum sie dort ist  ;) Das wird Gründe haben, egal welche. Ich meinte lediglich, dass sie nun ja da ist, also (so sehe ich das!) gelten deren Regeln. Im gesetzlich geregelten Rahmen. Bei solchen Dingen wie FB AGBs bin ich mir allerdings nicht sicher, wie es da mit dem gestzlichen Rahmen aussieht.,...ich vermute mal, dass der Gesetzgeber da nix vorschreibt  ??? FB könnte Sanktionen verteilen und solche Accounts sperren...... Das JA müsste sicher sensibler auf so was reagieren.... Und evtl. die Pflegeeltern "aufklären"... Aber vielleicht wird das ja (unabhängig von dem was du mitbekommst) ja gemacht? Wäre zumindest zu hoffen.... Vielleciht ist auch das JA selber nicht mal im Klaren über die Thematik INternet.....leider sind da ja viele ältere Erwachsene vollkommen uninformiert....
Warum ist sie denn bei FB? Weil die anderen Kinder dirn sind -OK..... Aber ich würde mal zur frage stellen was sie in ihrem Alter davon hat und warum es denn sein muss...... War es ihr Wunsch? Was macht sie da?
Bevor ein riesiger Streit vom Zaun gebrochen wird, der dir und deiner Tochte rja nicht weiterhilft, würde ich wenigstens an die Vernunft appellieren, dass die Privatsphäreeinstellungen genutzt werden  :-\ Und wie gesagt, das ganze Facebook melden


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung