Autor Thema: 1.Klasse - Einschulung 2016  (Gelesen 81211 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39814
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
1.Klasse - Einschulung 2016
« am: 20. September 2015, 18:01:04 »
Und wer steht alles in den Startlöchern?

Wann habt ihr Einschulung und wie gestaltet sich das letzte Kindergartenjahr?

Haben wir Kann-Kinder unter uns mit Eltern, die sich noch unsicher sind?

Los, los, los!


... Die Schule geht los ...

Takaya 05.August 2016
katjuscha 06.August 2016
LadySunshine 06.August 2016
MammaMuh 06.August 2016
Nicole! 06.August 2016
Niolanta 06.August 2016
ottili 06.August 2016
Sonina 06.August 2016
Emma2006 25.August 2016
July 25.August 2016
Zita78 25.August 2016
greenhorn 30.August 2016
Fliegenpilz 01.September 2016
Nachtvogel 01.September 2016
Pico 06.September 2016
Cindy 07.September 2016
Steffielein Anfang September 2016
Brülläffchen 10.September 2016
Peperlchen 13.September 2016
seemädchen 13.September 2016
sunny_bibi 13.September 2016
Wechselflügler 13.September 2016
Binchen2007 15.September 2016
Jomi Mitte September 2016
Nipa Mitte September 2016
ѕтιηє Mitte September 2016
Aureliana 17.September 2016
Diana & Jessi 17.September 2016
Emelie 17.September 2016



... unsicher aber vielleicht dabei :D ...

Lori+Annika+Nico
nessi



... Daten fehlen von ...
lisa81
Nellie
« Letzte Änderung: 29. Juli 2016, 14:40:06 von Fliegenpilz »

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #1 am: 20. September 2015, 18:11:08 »
Finja wäre noch ein Kann-Kind und mittlerweile bin ich total unsicher, bei uns gibt es ja die Möglichkeit die Vorschule in einer Vorschulklasse an der Grundschule zu machen, regulär würde sie 2016 in eine Vorschulklasse kommen, mittlerweile denke ich sie hätte doch dieses Jahr schon zur Vorschule gehen können, aber dies hätten wir kurz nach ihrem 4. Geburtstag entscheiden müssen und da fand ich es noch total zu früh, am 9.10. habe ich ein Gespräch in der Kita und im November muss sie zur 4,5 Jährigen-Testung an der Grundschule und ich warte nun mal ab was dort gesagt wird, die U9 steht ja nun auch noch an, wir werden uns auf jeden Fall nun Schulen anschauen, denn eingeschult wird sie 2016 auf jeden Fall, ist dann jetzt nur die Frage ob in die Vorschule oder in die 1. Klasse und dadurch ist sie nun auch im letzten Kigajahr und dort starten sie mit einer Forschergruppe ab 5 Jahre, das wird jetzt für sie neu sein in der Kita
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010


Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4469
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #2 am: 20. September 2015, 19:32:18 »
Hallo....

Wir sind auch gerade an dem Punkt...

Bei uns sagen auch die Erzieher Kognitiv wäre sie nächstes Jahr so weit in die Schule zu gehen,aber sie machen sich sorgen wegen dem Motorischen.... Ich werde jetzt aber auch die 4,5 Jährigen Testung abwarten und dann mich auf die Suche machen nach passenden Schulen mit dem Test und sie mal fragen was die sagen und gucken ob wir dann die Vorschule weg lassen und gleich 1. Klasse oder aber Vorschule und dann gucken wo ob in KiGa oder Schule... Von daher gehören wir wohl zu den Kann-Kindern....
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Diana & J.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 732
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #3 am: 20. September 2015, 19:52:47 »
Hier wir  ;D

Einschulungsuntersuchung war im Juli, seit letzter Woche läuft das Vorschulprogramm.

Wir wissen schon das es 36 Muss-Kinder sind, also 2 Klassen. Einschulung ist am 17. September 2016  ;D also sind wir die letzten
« Letzte Änderung: 21. September 2015, 21:29:51 von Diana & Jessi »
              

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39814
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #4 am: 20. September 2015, 20:28:56 »
Ich sehe gerade, dass all die Jahrgänge vor uns schon viel früher aktiv wurden mit dem Thread ;D

Aber toll, dass sich die ersten schon gemeldet haben :D
Bei uns ist es am 01.09. soweit ...

@Pico & Cindy
Bis wann solltet ihr eure Entscheidung treffen?
Was sagen eure Mädchen dazu bzw. redet ihr mit ihnen darüber?

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22163
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #5 am: 20. September 2015, 20:35:33 »
Bei uns auch am 1. September 2016.

Ich hab da sehr gemischte Gefühle...aber es ist ja noch 1 Jahr, wer weiß wie er sich bis dahin entwickelt *seufz*

Ich freu mich aber schon aufs Schultüte basteln und Schultasche aussuchen ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2814
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #6 am: 20. September 2015, 20:37:31 »
Unsere Tochter kommt auch nächstes Jahr in die Schule. Schulanmeldung war schon vor zwei Wochen, aber sie wird nicht auf die Regelschule gehen, sondern auch auf eine freie Schule.
Das Schuljahr beginnt nächstes Jahr sehr zeitig, Einschulung ist am 6.August. Erster Schultag ist der 8.8.

Sie ist jetzt ein stolzes Vorschulkind. Das ist sehr süß. Aber Schule ist für sie noch total weit weg.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Takaya

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 400
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #7 am: 20. September 2015, 20:41:40 »
Bei unserer Großen ist es nächstes Jahr auch soweit. Morgen ist Schulanmeldung, Vorschule ist bereits seit Anfang November.

Wie bei MammaMuh gehts auch bei uns sehr zeitig los, erster Schultag ist am 05.08. Da fängt der Sommer doch gerade erst an...

Die Große ist jetzt schon sehr aufgeregt und freut sich drauf.
  

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4469
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #8 am: 20. September 2015, 20:48:43 »
@Christiane: Wir haben bis ca. Anfang 2016 Zeit.... Ja ich habe mit Samira geredet und sie möchte gerne in die Schule,weil auch ihre Freunde da sind. Ich bin aber noch total unsicher deswegen... Wo bei wenn ich 2km weiter links Wohnen würde, wäre da keine Diskussion,da würde sie nächstes Jahr in die Schule kommen und da hätte sie auch keiner zurück gestellt mit den Sorgen die ich habe....
« Letzte Änderung: 20. September 2015, 20:59:58 von Pico »
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3318
    • Mail
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #9 am: 20. September 2015, 20:57:01 »
Wir hier auch :)

Iven ist 2016 ein Kann Kind, wird aber definitiv zur Schule gehen (auch wenn er so gesehen mit 5 eingeschult wird, da er erst 2,5 Wochen nach der Einschulung 6 Jahre alt wird).Anmeldung ist bei uns im Januar, Einschulung auch schon am 6.8.

Wenns nach ihm ginge, würde er morgen schon zur Schule gehen  ;D
Er ist stolzes Vorschulkind nun im Kindergarten vor  2 Wochen hat der erste Teil des Schulprokjektes, die sogenannten "Naturforscher" begonnen.

Wenn wir bei Galeria und Co unterwegs sind, kommen wir schon länger nicht mehr an den Schulranzen vorbei, ohne dass er nicht zumindest einen anprobieren kann.  s-:) Am liebsten würde er sich jetzt schon einen aussuchen.

@Pico: bis Anfang 2016 kann sich noch so viel tun. Ich würde mir da an deiner Stelle keine allzugroßen Sorgen/Gedanken vorher machen.  :-*

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #10 am: 20. September 2015, 21:13:03 »
bei uns ist es so das wir wie Pico schrieb Anfang 2016 anmelden müssten, ich meine 1.Klasse Ende Januar und Vorschule Ende Februar/Anfang März, Tag der offenen Tür findet an den meisten Schulen im November/Anfang Dezember statt

tja was sagt Finja dazu, schwierig bei uns bieten sich 2 Schulen an, mein Favorit ist die Schule wo meine Jungs hingehen (die beiden jüngeren), allerdings ist das nicht die in direkter Nähe, die andere Schule ist in unserer Nachbarstrasse und Fußweg maximal 5 min, allerdings war dort unser Großer und wir haben sehr schlechte Erfahrungen dort gemacht, aus ihrer Gruppe werden aber 2017 (bzw. 2016 in die Vorschule) viele ihrer gleichaltrigen Freunde dorthin gehen, weil sie schon Geschwisterkinder dort haben und weil es eben die Schule um die Ecke ist, auch ihr bester Freund wird dorthin gehen  :-\ sollte sie also 2016 in die 1.Klasse gehen würde die Wahl möglicher Weise leichter auf die Schule ihrer Brüder fallen, wobei Bjarne nächstes Jahr in die 4.Klasse kommt und nur noch 1 Jahr da wäre und ich arbeite mittlerweile wieder und mein Arbeitsplatz ist in der Straße der anderen Schule und irgendwie würde es alles vereinfachen, wenn sie alleine gehen könnte, nach einer gewissen Zeit, aber ich möchte das nicht als Hauptkriterium haben, wir haben bisher besprochen das sie sich beide Schulen anschauen möchte, denn sie mag auch die Schule in die Bjarne geht und die kennt sie auch schon gut, durchs bringen und abholen oder Schulfeste

ich muss gestehen die Überlegung sie als Kannkind einzuschulen gibt es noch nicht so lange, wir haben noch nicht direkt mit ihr gesprochen, ich wollte erstmal die Gespräche und Untersuchungen abwarten, bevor ich was anspreche was eventuell doch gar nicht zum Thema wird, besonders weil eine Einschulung als Kannkind die Trennung von allen Freunden bedeuten würde,

ach ja das sie definitiv ab 2016 eine Schule besuchen wird das haben wir schon besprochen, denn wenn sie nicht als Kannkind geht dann kommt sie dort in die Vorschule und das findet sie auch total klasse
« Letzte Änderung: 20. September 2015, 21:16:22 von Cindy »
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26923
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #11 am: 20. September 2015, 22:29:57 »
Hier! Wir!
Und ich bin sehr froh dieses Mal ein reguläres Muss-Kind einzuschulen, nach 3 Jahren Kindergarten. Bei uns fängt es im Januar mit dem Bewerbungsprozess für die Schule an.
Monsieur ist schon stolzestes Vorschulkind ever, und freut sich sehr auf die Schule.

Erster Schultag ist Mitte September 2016.

Schultüte hab ich schon mal geschaut, Ranzen werden wir demnächst mal schauen.
Er sieht ja viel beim grossen Bruder und hat da schon mehr Vorstellungen wie was zu sein hat...

Ich schau auf das ganze mit einem lachenden und einem weinenden Auge... Das ist das 6te Jahr in dieser tollen Kindergartengruppe, das wird ein schwerer Abschied... und dann hab ich wirklich nur noch grosse Kinder daheim.... freu! Heul!



Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1093
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #12 am: 21. September 2015, 07:10:35 »
Hallo zusammen,
ich hab auch zwei Erstklässler 2016 - werden im Januar 6, also ganz entspannte 6einhalb bei Einschulung.
Bei uns ist die Einschulung am 25.08.; diese und nächste Woche sind die Tage der offenen Tür und Ende Oktober ist Anmeldung. Den Brief von der Stadt haben wir aber noch nicht bekommen  ??? Offizielle Schuluntersuchung ist wohl erst Mai/Juni vor der Einschulung.
Sehr komisches System finde ich und nur bedingt nachvollziehbar.

Vorschulprogramm scheint es nicht gezielt zu geben. Sie sind in einem Montessori-Kiga und da sagten sie neulich, dass es Material gibt, dass sie jetzt machen dürfen, dass nur für die Bald-Schulkinder ist. Und da haben sie sich drüber gefreut.
Ansonsten hadert gerade Sarah sehr mit dem Kiga - ihre beiden besten Freundinnen sind jetzt zur Schule gekommen und überhaupt viele aus ihrer Gruppe und mit den vielen neuen Kleinen (jetzt erstmalig auch 2jährige) hat sie so ihre Probleme. Das ist ihr alles zu laut, mag sie nicht.

Wir wissen noch nicht, auf welche Schule die Beiden sollen - normale GS in Fahrradnähe oder Montessori in Auto-Entfernung. Da schauen wir mal diese Woche, was die Tage der offenen Tür uns so bringen und was die Kinder sagen.
Und dann haben wir ja noch die Frage - gemeinsam in eine Klasse oder trennen. Die Kinder möchten zusammen, die Erzieherinnen meinen, es ist egal - deshalb tendiere ich auch gerade zur "gemeinsam"-Variante. Verhindert auch den Frust, wenn einer einen guten Lehrer und einer einen schlechten hat..

Ich freue mich schon sehr auf Ranzen-aussuchen und Schultüten basteln!  :D :D :D :D

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7865
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #13 am: 21. September 2015, 08:31:12 »
Tja - wir sind auch dabei - mehr oder weniger  :-\

Nico ist ein Musskind, 2016 würde er auch eingeschult werden. Da er (was uns vom SPZ, Kinderarzt, Logopädin, Kindergartenbezugserzieherin und vor allen Dingen unserer Einschätzung nach) bis zum Jahr 2016 nicht so weit ist bzw. alles aufgeholt hat, was er für einen guten Schulstart braucht, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder ein weiteres Jahr im Kindergarten (was die Bezugserzieherin favorisieren würde, die Leitung aber vehement ablehnt) oder ein Jahr in der Grundschulförderklasse. Ob er dann danach in die Sprachheilschule oder in die "normale" Grundschule eingeschult wird, steht dann noch in den Sternen, aber das ist ja dann erst in zwei Jahren.

Momentan stehen wir ein wenig in einem verlorenen Raum ... die Rückstellung können wir erst am 16.03.2016 (da ist die offizielle Schulanmeldung) beantragen, bis dahin heißt es wohl warten.

Mein persönlicher Wunsch wäre ein weiteres Jahr im Kindergarten. Er ist jetzt, nach über zwei Jahren! endlich angekommen! Er fängt an, soziale Kontakte zu knüpfen, den KIndergartenalltag richtig zu genießen, aufzublühen...  :-[
« Letzte Änderung: 21. September 2015, 08:33:33 von Lori+Annika+Nico »
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2231
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #14 am: 21. September 2015, 09:17:32 »
Wir sind auch dabei. :D :'(

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge... J. freut sich sehr, sein bester Freund wurde jetzt eingeschult, da wäre er auch gerne dabei gewesen. Ich sehe es noch etwas zwiespältig.Er muss definitiv im sozialen Bereich noch einiges lernen dieses Jahr.Im Moment läuft es aber ganz gut, so dass ich doch etwas optimistischer bin als noch vor den Ferien.

Vorschulprogramm läuft bei uns im KiGa und da wird wirklich einiges gemacht mit den Kindern.Eine der drei Erzieherinnen ist quasi nur für die Vorschulkinder zuständig und macht ganz ordentlich Programm. J. findet es gut und ist begeistert dabei. :DDD
Er will z.Zt. sogar jeden Nachmittag "Hausaufgaben" machen wie sein Freund. :o
Soll mir Recht sein, seine künstlerischen Fähigkeiten können durchaus noch etwas Feinschliff vertragen...

Schuluntersuchung ist glaube ich im März/April. Schultasche und Schultüte hat er quasi schon ausgesucht - bin gespannt, ob es bei der Wahl bleibt, oder ob er seine Meinung nochmal ändert bis wir dann tatsächlich einkaufen gehen.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5983
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #15 am: 21. September 2015, 09:52:34 »
Wir sind auch dabei :)

Wir beginnen Mitte August, dann ist meine Tochter grade 6.
Vorschulprogram läuft schon seit Ostern, wird jetzt intensiver. Sie machen fast jeden Tag kleine Übungen. Eingeschult wird der halbe Kinder, es werden daher auch keine Freunde zurückbleiben.
In der Schule läuft der Einschulungstest im Oktober, Amtsuntersuchung wissen wir noch nicht.

SChulranzen und SChultüte hat sie schon oft ausgesucht. Ich fürchte, es wird auf beidem eine Elsa sein, was ich allerdings verhindern möchte  s-:)

Auf die SChule freut sie sich, aber sie möchte keine Hausaufgaben machen.

*2008,  *2010, *2015

seemaedchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 971
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #16 am: 21. September 2015, 10:39:51 »
Wir sind auch dabei.

A-L freut sich schon sooo auf die Schule. Sie wollte dieses Jahr schon gehen. Alle ihre Freundinnen sind dieses Jahr eingeschult worden.
Jetzt hat sie im KiGa echt Frust, weil sie keine Freundin mehr hat.
Aber dafür ist sie um so stolzer jetzt ein Vorschulkind zu sein.
Da wird bei uns auch sehr viel gemacht. Sie haben fast jeden Tag Vorschule und machen ganz viele Ausflüge und Kurse.

Ich freu mich auch schon aufs Ranzen und Schultüte aussuchen. Und dann brauchen wir ja einen Schreibtisch und sonstige Schulsachen.
Es wird sicher ein spannendes Jahr.

Schulstart ist bei uns Mitte Sep. Da ist die Maus dann gerade 6 geworden. Die Schuluntersuchung ist wohl im Mai. Ich hoffe die fällt nicht gerade in unseren letzten großen Urlaub außerhalb der Ferien. ;-)
2. IVF positiv am 21.12.09
09.09.2010 Anna-Lisa. Wir lieben dich.

Feb 13: spontan Schwanger
leider FG bei 9+4
Aug 13: IVF abgebrochen IUI negativ
Okt 13: IVF ein 4-Zeller => negativ
März 14: IVF ein 4-Zeller => negativ
August 14: IVF

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39814
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #17 am: 21. September 2015, 17:14:13 »
Wollt ihr im 1.Posting chronologisch die Einschulungstermine haben? ???

Delia nimmt nicht am Vorschulprogramm teil außer am Schwimmunterricht am Ende des Kindergartenjahres. Sie freut sich zwar ein "Delfin" (Vorschulkind) zu sein und demnach auf der Endgraden zum Ziel Richtung Einschulung, aber das war dann auch schon ihre Begeisterung für diese Bezeichnung ;D


Jomi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1375
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #18 am: 21. September 2015, 20:37:47 »
Unsere Große wird auch nächstes Jahr eingeschult (denke Mitte September). Sie wird im November 6 und wir hatten auch darüber nachgedacht, sie schon früher einzuschulen. Nach Gesprächen mit dem Kiga und unserem Bauchgefühl haben wir uns aber dagegen entschieden und ich denke es war die richtige Entscheidung (auch wenn sie schon etwas lesen kann), denn ich denke, sie wäre jetzt noch nicht wirklich schulreif gewesen.

Jetzt freut sie sich dafür riesig ,dass sie ein Vorschulkind ist. Am Mittwoch beginnt das Vorschulprogramm mit der Kooperation mit der Grundschule. Und ab Oktober dann das Vorschulprogramm des Kigas. Da werden auch einige Projekte gemacht, viele Ausflüge und ich denke, das wird einfach toll.  :D
Mirja 6.11.09, Jonathan 8.12.11 und Jakob 17.1.15, unsere größten Schätze <3<3<3

*12/2013, für immer in unserem Herzen

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26923
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #19 am: 21. September 2015, 21:30:44 »
Sooo viele bekannte Gesichte hier im Thread, schöööön!  :-*

@Christiane: Muss man da bei Euch nicht teilnehmen? Bei uns ist das alles innerhalb der Gruppe, da kann man nix wählen...

@Zita: meine Stimme ist ja noch immer für Montessori... aber ich bin da befangen ;)
Eine Bekannte von mir hat ihre Zwillinge (auch zweieiig) gegen den Willen der Direktorin in eine Klasse "erzwungen" und das klappt prima. Und eine andere Bekannte hat sie auch in einer Klasse. (ich kenn irgendwie doch einige Zwillingseltern stell ich grad fest)
Da Junge und Mädel ist der Freundeskreis in der Klasse doch unterschiedlich, die persönlichen Talente sind nicht so ähnlich und somit ist dieses Konkurrenzverhalten weswegen bei eineiigen ja oft abgeraten wird gar nicht so gegeben. Vorteil ist halt: 1x Elternabend, 1x Elterninfo, gemeinsamer Termin für Klassenausflüge, -feste usw.
Das kann nämlich bei 2 Kindern in unterschiedlichen Altersstufen schon nerven, aber bei 2 in einer ist das echt fies, weil ja vieles dann gern mal alle 1. Klassen am selben Tag machen....
Also rein logistisch absolut pro in eine Klasse!

@seemädchen: Schreibtisch ist gar nicht so wichtig. Meine haben beide einen (eigentlich zum Malen und Basteln), weil wir günstig an gute Moll-Schreibtische kamen und der ist hauptsächlich Ablagefläche für alles mögliche. Mein Grosser hat seine Aufgaben am Wochenende auf dem Wohnzimmerboden im Liegen, ein Bein auf dem anderen abstützend gemacht... also dafür brauchen wir ihn sicher nicht ;)



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39814
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #20 am: 21. September 2015, 21:34:58 »
@Nipa
Doch, muss man - allerdings hat Delia das Vorschulprogramm plus weitere Aufgaben schon im letzten Kindergartenjahr durchlaufen und ist daher frei gestellt. Sie hat in der Zeit in der die "Delfine" ihre Vorschulzeit haben andere Aufgaben bzw. wird sie generell mehr aus dem Kindergarten heraus geholt.


@Schulranzen
Das Fräulein wird es uns da wohl nicht so leicht machen wie die große Schwester :P Sie hat jetzt schon genaue Vorstellungen und würde am liebsten den Ranzenkauf schon als erledigt abhaken. Liegt aber auch daran, dass zwei andere Kinder seit dem letzten Kindergartenjahr schon ihren Ranzen Zuhause stehen haben und mit in die Einrichtung brachten s-:)


@Schultüte
Solange ich nicht in der Schule an dem Schultüten basteln teilnehmen muss und sie sich nicht eins der drei wirklich nicht schönen Modelle teilnimmt ist mir fast alles recht. Ich werde zwar fluchen, aber da es die letzte Schultüte sein wird übe ich mich jetzt schon in Gelassenheit 8)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26923
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #21 am: 21. September 2015, 21:40:43 »
ah ok... das war bei uns beim Grossen ja auch Wechselwunschgrund, dass er schon im Jahr davor teilgenommen hatte, weil wir nicht wussten ob er als Kann-Kind geht oder nicht...
Da bin ich froh, dass diesmal alles so perfekt in den vorgegebenen Zeitraum passt...

Ich muss die Tage mal mit el senior sprechen. Der Grosse hatte ja eine Stofftüte, die jetzt im Bett liegt, ich weiss nicht ob der Kleine auch so eine will oder eine gebastelte (die dann ewig rumliegt und verstaubt... )



Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1093
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #22 am: 21. September 2015, 22:19:57 »
Ja, nipa, logistisch ist es viel einfacher in einer Klasse. Und die Beiden haben auch wenig Konkurrenzgehabe.... Und sie möchten ja auch zusammen bleiben..

@Christiane: eine Auflistung wäre toll!!!  :D

seemaedchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 971
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #23 am: 22. September 2015, 07:42:30 »
Christiane, eine Auflistung wäre toll. Ich glaube bei uns ist erster Schultag am 13.09.16.
Ist deine denn ein Kann-Kind? Oder ist das bei euch anders geregelt? Ihr wohnt doch nicht in Deutschland, oder?

Zita, ich würde auch sagen in eine Klasse. Ich kenne auch eine die hat sich gegen die Direktorin gestellt, weil sie sagt, wenn ein Kind krank ist, kann das andere wenigstens die Hausaufgaben und Aufgaben mitbringen. Sonst muss man ja dauernd schauen wo man das her bekommt.
Bei der Wahl der Schule kann ich dir leider nicht helfen.
Bei uns gibt es keine Wahl. Da gibt es nur eine kleine Grundschule im Dorf.

Nipa, wie eine Stofftüte? Gefüttert zum kuscheln? Hast du mal ein Bild?

@Vorschule: da haben ja schon viele Kinder die Vorschule hinter sich. Bei uns ist das echt der Lichtblick für dieses Jahr. In ihrer Gruppe sind jetzt fast nur noch Kleine und viele Jungs. Da fühlt sie sich nicht richtig wohl. Da ist es gut dass sie fast jeden Tag für eine Stunde Vorschule hat.
2. IVF positiv am 21.12.09
09.09.2010 Anna-Lisa. Wir lieben dich.

Feb 13: spontan Schwanger
leider FG bei 9+4
Aug 13: IVF abgebrochen IUI negativ
Okt 13: IVF ein 4-Zeller => negativ
März 14: IVF ein 4-Zeller => negativ
August 14: IVF

Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2231
Antw:Einschulung 2016 - das letzte Kindergartenjahr hat begonnen ...
« Antwort #24 am: 22. September 2015, 12:27:58 »
Christiane - ja, eine Liste wäre toll, dann hat man einen Überblick.

Zita - ich würde auch sagen, zusammen in eine Klasse. Unsere Nachbarszwillinge (Junge und
          Mädchen) gehen auch in eine Klasse, das klappt super!

See - schade, dass A-L keine rechte Lust mehr auf den KiGa hat.J. genießt es richtig, nun bei
          den "Grossen" zu sein. Die neuen kleinen Zwerge nerven ihn eigentlich nur, wenn sie
          morgens weinen beim abgeben.Da hält er sich immer die Ohren zu und verzieht sich in
          das Nebenzimmer. ;DD

Wir sind ja auch am 13.9.16 dran.Schreibtisch haben wir schon, mal schauen, ob der dann auch zum Hausaufgaben machen genutzt wird. Betreuung nach der Schule müssen wir auch noch schauen, hier ist teilweise schon um 11.00 Uhr Schulschluss. :oo
Wahl der Schule : gibt es hier ebenfalls nicht, unsere Dorfschule ist einen Ort weiter. Es gibt zwar in der nächstgrößeren Stadtteil eine Montessori Schule, da sind wir aber definitiv zu spät dran.
Wäre wohl aber auch nicht in Frage gekommen, weil wir J. nicht aus dem Umfeld hier rausreissen wollen.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung