Autor Thema: Keine Schule- Neuer Weg für Freya  (Gelesen 8047 mal)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13536
Keine Schule- Neuer Weg für Freya
« am: 23. April 2012, 12:47:47 »
.... im Gespräch?

Die Direktorin rief gerade an und bat um ein persönliches Gespräch um das Ergebnis zu besprechen... und nun bin ich nervös, dachte eigentlich, wir bekommen es telefonisch mitgeteilt...

Wie war es bei Euch?

Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #1 am: 23. April 2012, 13:13:55 »
Vorab, zu Kann-Kindern kann ich leider nichts sagen. Aber bei uns war es so, das ALLE Eltern zum Gespräch geladen wurden um die Ergebnisse des Schultests zu besprechen.
... and the smiles they came easy, 'cause of you...



Melanie27

  • Gast
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #2 am: 23. April 2012, 19:51:43 »
Hay

also ich habe zwar ein Kann Kind aber erst 2013 aber,

mein Großer stand auf der Kippe damals und da war es so, ich wurde nach der Schuluntersuchung angerufen um die zu Besprechen weil es leichte Zweifel dort gab.

Bei meinem andern Sohn ( Einschulung 2007 ) wurde ich gar nicht angerufen, Einschuluntersuchung und paar Wochen später Schnuppertag in der Grundschule schon.

Wünscht dir Erfolg!

LG

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10561
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #3 am: 23. April 2012, 20:24:00 »
Wir haben einen Brief bekommen, in dem stand, dass die Schulreife gegeben ist und unsere Tochter somit nun für dieses Jahr schulpflichtig ist  ;)
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #4 am: 23. April 2012, 20:45:05 »
Wir haben einen Brief bekommen mit zwei Möglichkeiten, von denen eine angekreuzt war:
- Kind bekommt Platz angeboten (das ist jetzt nicht der Originaltext, aber der sinngemäße Inhalt)
- Bitte um tel. Vereinbarung eines Gesprächstermins (das kam dann gleich mit "wir empfehlen Ihnen, Ihr Kind noch nicht einzuschulen")

Sorry, dass das jetzt auf Euren Fall übertragen nicht so toll klingt :-\
Wann ist denn das Gespräch?
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13536
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #5 am: 23. April 2012, 21:40:39 »
herzlichen Dank für Eure Erfahrungen.
Ich hab zwischenzeitlich auch noch mit einer befreundeten Lehrerin geredet. Bei denen ist es wiederum so, dass Absagen schriftlich rausgehen und nur die eingeladen werden, die angenommen werden...
also ist weiterhin alles offen.

Schulreife wurde ihr bereits vom Amtsarzt bescheinigt, empfehlungen hat sie eh einige.
Die Lehrerin beim kann-kinder-test sagte am abschluss, dass sie vor der zeit mit den aufgaben fertig waren und noch ein buch gelesen haben, zum ende der 45 minuten halt die konzentration leicht abfiel, aber im rahmen war. mehr konnte sie aber noch nicht sagen, weil sie erst auswerten musste.
Entscheiden tut aber letztendlich die direktorin und die ist wie schon erwähnt generell gegen kannkindereinschulung...

naja, ich harre der dinge die da kommen

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13962
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #6 am: 24. April 2012, 07:49:36 »
Meph, ich kann leider keine Erfahrung dazu beitragen wie Du weisst, aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Einladung zum Gespräch in Freyas Fall ein schlechtes Omen sein könnte. Ich drücke die Daumen wie die ganze Zeit schon.

LG
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #8 am: 24. April 2012, 08:13:02 »
wann müsst ihr denn hin?


Jade

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 465
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #10 am: 24. April 2012, 08:56:28 »
Hallo Meph,

also ich kenne es so ..... Schuluntersuchung --- Kind darf in die Schule, Schultest-----egal wie er ausfällt , sagen wir mal so .... der Direktor ist dagegen (warum jetzt auch immer ) DU bzw IHR als Eltern habt das letzt wort.... dann kommt dein kind auch in die Schule, so wurde es mir letztes Jahr gesagt in NRW dort ist meiner ja auch ein KK gewesen doch wir sind Umgezogen und so kein KK mehr, und nun freuen wir uns auf die einschulung dieses Jahr.

Sie sagen dir ihre bedenken ( wenn welche da sind ) aber das letzt Wort habt Ihr.
So ist es in NRW gewesen.

Hoffe dir etwas geholfen zu haben
LG
Stephie

<a href="http://lilypie.com/"><img src="http://lbyf.lilypie.com/AN0Cp2.png" width="400" height="80" border="0" alt="Lilypie Kids Birthday tickers" /></a>

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #11 am: 24. April 2012, 09:08:38 »
Bei uns kam die Absage per Post!
Liam wurde aber nicht mal zum Test zugelassen, es wurde schon vorher alles abgelehnt, grundsätzlich!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39815
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #12 am: 24. April 2012, 09:10:15 »
@scarlet_rose
Kommt Liam dann jetzt nicht dieses Jahr in die Schule? ???

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10660
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #13 am: 24. April 2012, 09:12:22 »
@scarlet, das ist ja krass, gab es dafür eine Begründung?

@meph ich habe das Gespräch auch noch nicht, weiss auch nicht, wann es stattfinden wird, aber es wurde mir am Telefon gesagt, dass es eine mündliche Rückmeldung gibt und es dann aber noch schriftlich kommt. Wenn die Entscheidung klar ist, gibt es die Rückmeldung am Ende der Woche, ansonsten kann das etwas dauern. Ob das Gespräch dann am Telefon stattfindet oder wir einen Termin bekommen, weiss ich absolut nicht...

Ich drücke die Daumen!!!



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #14 am: 24. April 2012, 09:12:28 »
Doch, aber er ist dieses Jahr ein Muss-Kind  ;)

Es geht um letztes Jahr.
In unserem alten Wohnort war da alles schon geklärt, er war in der Vorschule und die Schulleitung wollte kurz vor Einschulung abschließend entscheiden, ob ja oder nein.
Dann sind wir aber kurzfristig umgezogen, hier her und hier gab es direkt die Absage, egal von welcher Seite.
Und die kamen alle per Post

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #15 am: 24. April 2012, 09:15:39 »
@scarlet, das ist ja krass, gab es dafür eine Begründung?


Nur,dass er zu jung ist um zugelassen zu werden. Alles andere zählte nicht, er durfte ja nicht einmal zum Test. Begründung war, dass Liam bei der Regeleinschulung schon ganz knapp drin ist vom Alter und er somit bei vorzeitiger Einschulung praktisch 2 Jahre jünger wäre als die Mitschüler.

Im alten KiGa war eine enge Zusammenarbeit zwischen KiGa und Grundschule, dort war das eben anders. Dort wurde anders kooperiert, der Kindergarten, der Liam kannte, hat mich unterstützt und das gefördert in die Richtung. Hier war eben nichts dergleichen und so wurde direkt abgelehnt.

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #16 am: 24. April 2012, 11:42:28 »
@Scarlet: Super. Und umgekehrt ist es eben KEINE Begründung, dass das Kind eben knapp ist und somit immerhin noch ein Jahr jünger als die anderen, wenn man Bedenken hat, ob es als Musskind schulreif ist. Ich könnt mich soooo aufregen über dieses System  :-(

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4231
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #17 am: 24. April 2012, 12:15:51 »
Wir haben hier eine etwas andere Situation, haben ja für Marie eine Rückstellung für das kommende Schuljahr bekommen, so dass sie mit 7 Jahren in die 1. Klasse kommt.

Aber mal ganz abgesehen davon - ist es nicht doch ein Argument, dass ein Kind dann zwei Jahre jünger ist als Klassenkameraden? Klar, gibt es Kids, die könnten viel früher in die Schule, weil sie intellektuell schon so weit sind, es gibt dann Kids, die Jahre früher einen Schulabschluss haben, an die Uni gehen... Nur aus diesem Grund das komplette System deswegen in Frage stellen, finde ich auch nicht wirklich okay... Man muss einfach für jedes Kind entsprechend die möglichst beste Lösung finden - mit den Eltern und für die Kids...


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5422
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #18 am: 24. April 2012, 12:41:46 »
Meph ich drück dir auf jeden FAll die Daumen für das gewünschte Ergebniss. Darf ich fragen warum sie als Kann-Kind zählt? Ich dachte das geht nur bis März geborene Kinder. Das ihr Gründe habt ist mir klar aber sie würde laut Geburstdatum bei uns zumindest garnicht als Kann-Kind zählen.
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13536
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #19 am: 24. April 2012, 12:45:43 »
Um genau zu sein ist sie kein Kann-Kind (bis 31.12.), sondern ein vorgezogenes Kind. Das ist noch wieder eine andere Begrifflichkeit. Bei Vorgezogenen wird halt noch mehr überprüft, ist ja bei Freya auch passiert. Nicht selten wird ein Schulpsychologe mit dazu genommen. Da Freya aber seit ewigkeiten in SPZbegleitung war und auch die Amtsärztin die Schulreife attestiert hat mussten wir diesen Weg nicht gehen. Offizielle Ergebnisse sind ja schon da

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5422
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #20 am: 24. April 2012, 12:53:10 »
Ah ok das dachte ich mir. Ist es denn vielleicht möglich auf eine andre Schule auszuweichen wenn die Rektorin so gegen Kann-bzw Vorgezogene Kinder ist???
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10660
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #21 am: 24. April 2012, 13:43:23 »
@toktok in NRW gibt es soweit ich weiss, gar keine Begrenzung (mehr?) nach unten, was das Einschulungsalter angeht. Also sind alle Kinder, die nach dem Stichtag geboren sind, Antragskinder.

@cornelia Klar sind 2 Jahre eine enorme Spanne, aber ohne Grund meldet doch kein Elternteil sein Kind so früh an einer Schule an... Dass man dann das Kind noch nicht einmal ansieht, finde ich schon merkwürdig.



Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4231
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #22 am: 24. April 2012, 13:49:02 »
Honigblüte - finde ich auch schade, aber ich muss ganz ehrlich sagen - das ist leider das System, das sind die unterschiedlichen Auffassungen der Bundesländer... Kenne da durchaus auch Leute, die aus dem Grund das Bundesland wechseln...


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13536
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #23 am: 24. April 2012, 14:44:20 »
Nein, eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Die nächste Grundschule ist 20 km entfernt und sie müsste den gleichen Bus wie die Berufsschüler nutzen- keine Option
Montessori und Waldorf sind jeweils 45-60 km entfernt und ohne Öffentliche garnicht zu erreichen

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Ehem. Kannkinder- kam die Zusage/absage per Telefon oder...
« Antwort #24 am: 24. April 2012, 14:48:32 »
ah, damit ich weiß, wann ich daumen drücken muss  ;) übermorgen  :)

morgen hat jared schulanmeldung  ;)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung