Autor Thema: Buchratschläge  (Gelesen 1746 mal)

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14246
Buchratschläge
« am: 22. November 2016, 15:21:58 »
Ich habe ja hier immer tolle Ideen für Bücher bekommen  :-*

Und habe gedacht, vielleicht mag der ein oder andere ja mal wieder schreiben, was sein Kind gerade liest. Jetzt vor Weihnachten passen Bücher ja irgendwie immer noch mit unter den Baum *g*.

A. ist mittlerweile 9 Jahre alt .. liest immer noch nicht so gern wie ich mir das wünschen würde. Aber sie liest  :P

Ponyherz
Liliane Susewind
Schule der magischen Tiere
Drachenreiter/ Die Feder des Greifs (wollen wir als nächstes zusammen lesen - jeder immer eine Seite)
Alea Aquarius
Magic Park - haben wir noch nicht gelesen, aber als Tipp bekommen
Gryphony - haben wir noch nicht gelesen, aber als Tipp bekommen

LottaLeben hat A. leider so gar nicht gefallen und Zauberkätzchen fand ich so öde langweilig *gähn* ...

Was lesen Eure so?

LG

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Buchratschläge
« Antwort #1 am: 22. November 2016, 15:49:11 »
Meine Tochter hat in dem Alter gerne gelesen:
H2O Plötzlich Meerjungfrau
Die drei !!!
Die drei Frqgezeichen Kids
Die fabelhaften Zauberfeen

Weiterhin fand sie die Zeitdetektive toll, aber die sind eher speziell. Meine beiden Jungs haben die mit 9 und 12 bisher noch nicht entdeckt. Und mein 9jähriger würde das vor seinen Freunden sicherlich niemals zugeben, aber er liebt Mia and Me. Und sämtliche Geschichten über Tierbabies.


mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 296
  • erziehung-online
Antw:Buchratschläge
« Antwort #2 am: 22. November 2016, 16:49:36 »
Meine Tochter liest neben so ziemlich sämtlichen Pferde- und Ponybüchern die so auf dem Markt sind:

Die drei !!!
Die Ella-Bücher
Die Möwenweg-Bücher

Mehr fällt mir gerade nicht ein...
Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27133
Antw:Buchratschläge
« Antwort #3 am: 22. November 2016, 16:54:43 »
Edit
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2016, 13:29:40 von Nipa »



Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:Buchratschläge
« Antwort #4 am: 22. November 2016, 19:29:29 »
Hier werden gerne gelesen:
Die drei !!!
Die drei ??? Kids
Minecraft Bücher
Diverse Tiergeschichten von Holly Webb





sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4737
    • Mail
Antw:Buchratschläge
« Antwort #5 am: 22. November 2016, 19:51:50 »
Ich hab zwar einen Jungen und der ist schon 10, aber vielleicht sind die Bücher vom Kater Winston was für euch. Schule der magischen Tiere und die Kinder vom möwenweg  kann ich auch empfehlen.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10969
Antw:Buchratschläge
« Antwort #6 am: 22. November 2016, 19:57:13 »
Wie wäre es mit Klassikern von Kästner, Maar, Preussler, Lindgren etc.?



Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4986
  • Meine Laufmaus
Antw:Buchratschläge
« Antwort #7 am: 22. November 2016, 20:22:47 »
Also Emma liesst gern:
-Eulenzauber ,
- Haferhorde,
- im MOMENT liest Sie harry Potter und den 2.Band von "Die Welt der Magischen Tiere (wobei Sie da das 1. besser fand und meinte das 2. würde sich so ziehen)





inacoma

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 969
Antw:Buchratschläge
« Antwort #8 am: 22. November 2016, 20:26:29 »
Anni liebt "Percy Jackson und "Helden des Olymp" von Rick Riordan. Sind allerdings vielleicht ein bisschen zu dick, wenn man keine richtige Leseratte ist.
Wie wäre es mit "Harry Potter"? Gerade jetzt mit dem Phantastische Tierwesen-Film macht der Einstieg sicher Spaß.
Die "Millie"-Bände, von denen Nipa geschrieben hat, sind tatsächlich auch ganz witzig. Meist reist Millie irgendwohin - vielleicht findest du ja einen Band mit einen Ort, an dem ihr schon mal wart?
Ansonsten kann ich auch die Klassiker empfehlen: Paul Maar (z. B. mit dem "Sams"), Erich Kästner, Christine Nöstlinger oder auch Cornelia Funke haben uns viel Spaß gemacht. (Bei einer Lesung von Cornelia Funke zu "Die Feder eines Greif" waren wir vor zwei Wochen!)
Und ein letztes: Superwitzig fand Anni letztes Jahr "Keiner hält Don Carlo auf" von Oliver Scherz. Auch toll illustriert!


Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3189
Antw:Buchratschläge
« Antwort #9 am: 23. November 2016, 07:03:43 »
Meine nichten (9 und 11) lieben das buch "wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach afrika" von oliver Scherz.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52990
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Buchratschläge
« Antwort #10 am: 23. November 2016, 08:31:32 »
Wir lesen gerade Doktor Proktors Pupspulver. Sehr lustig.  ;D Ich konnte zwischendrin vor Lachen nicht weiterlesen.  ;D
Von Jo Nesbo

Mein Sohn ist leider (Ist das echt mein Kind?  :-\) ein notorischer Lesemuffel, aber Vorlesen liebt er heiß und innig. Er bekommt jetzt den nächsten Band gleich mit zu Weihnachten. Der heißt Doktor Proktors Zeitbadewanne.
« Letzte Änderung: 23. November 2016, 08:38:23 von ~Netti~ »

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2678
    • Mail
Antw:Buchratschläge
« Antwort #11 am: 23. November 2016, 09:04:02 »
Bei uns war im letzten Jahr beliebt:

Gregs Tagebücher - alle
Doktor Proktor - super :)
Rico, Oscar und die Tieferschatten
Hilfe, wir werden von Yaks gefressen
Der Hobbit
Harry Potter - da hat er aber im vierten Band aufgehört, weil es ihm zu gruselig wurde.

Außerdem Lustige Taschenbücher eins nach dem anderen. Ich glaube, Jonathan kennt sich in Entenhausen besser aus als in seiner Heimatstadt.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52990
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Buchratschläge
« Antwort #12 am: 23. November 2016, 09:16:22 »
Rico, Oscar haben wir auch alle gelesen. Und danach im Kino die Filme geschaut.  :)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11097
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Buchratschläge
« Antwort #13 am: 24. November 2016, 14:40:32 »
Wir lesen gerade Doktor Proktors Pupspulver. Sehr lustig.  ;D Ich konnte zwischendrin vor Lachen nicht weiterlesen.  ;D
Von Jo Nesbo

Mein Sohn ist leider (Ist das echt mein Kind?  :-\) ein notorischer Lesemuffel, aber Vorlesen liebt er heiß und innig. Er bekommt jetzt den nächsten Band gleich mit zu Weihnachten. Der heißt Doktor Proktors Zeitbadewanne.


DANKE

Ich lese gerade den 2. Harry Potter Band vor. Meine Große liebt das, liest aber gar nicht gerne selber.  :'( :'( :'( Ich lese viel. Meine Schuld ist es also nicht.
Ohne

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 659
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Buchratschläge
« Antwort #14 am: 24. November 2016, 16:03:17 »
Hier ganz hoch im Kurs: die Lola-Reihe von Isabel Abedi
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14189
Antw:Buchratschläge
« Antwort #15 am: 28. November 2016, 08:41:40 »
Moin, meine Tochter las sehr gerne Cornelia Funke. In dem Alter war es die Tintenherz Trilogie. Und Millie ist tatsächlich wundervoll. :D

Desweiteren mochte meine Tochter in dem Alter Detektiv Romane und die Zeitreise Sachen... Moment, Name entfallen. Ich schaue mal eben nach... ach "Die Zeitdetektive" waren es. Ist auch eine Reihe.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 982
  • 3 mädels
Antw:Buchratschläge
« Antwort #16 am: 29. November 2016, 20:30:57 »
Alea liebt meine auch ;D wir warten sehnsüchtig auf den 3. (Ende März ;))

Hier ist sind auch "die zauberhaften Schwestern" hoch im Kurs´.
!!! wurden ja schon genannt
Ansonsten thematisch alles was im alten Ägypten spielt. (Dann ist egal ob magisches Baumhaus, Zeitdetektive, Der Zauberladen(heißt das so?) Aber da kann ja je nach Kind auch ein anderes Thema den roten Faden geben.
Sternenschweif (würg)
und dieses Spin off Sternenfohlen (*cringe-würg* das ertrage ich nicht, GSD liest sie mittlerweile größtenteils eigenständig, und ich kann mir bestimmte reihen einfach verbitten zum Vorlesen )
Badingoo
und Komissar Kugelblitz
und die Finde den Täter Reihe
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

Aury

  • Gast
Antw:Buchratschläge
« Antwort #17 am: 29. November 2016, 21:13:07 »
Die Schule der magischen Tiere - alle Bände
Gregs Tagebuch - alle Bände

Sind derzeit die Favouriten. Vorher Hanni und Nanni. Greg findet sie am besten :-)

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14246
Antw:Buchratschläge
« Antwort #18 am: 30. November 2016, 10:15:59 »
Toll .. wieder schöne neue Vorschläge bei ;)

Bei der Millie-Reihe meinte A. das sie dafür schon zu groß sei  s-:) ... schade, ich fand die Idee der Geschichten toll.

Gregs Tagebücher und Lottas Lotterleben mag sie leider nicht. Hatten wir mal aus der Biblo mitgenommen.

Magisches Baumhaus und so fand hier leider auch keinen Anklang .. da waren die Pferdebücher hoch im Kurs, die ich dann auch nicht mehr hören konnte *g*.

Durch den Kinofilm Vampierschwestern 3, bin ich wieder auf die Bücher gekommen - habe ich zumindest im Hinderkopf.

Cornelia Funke Drachenreiter finde ich sehr schön. Da höre ich beim Vorlesen auch gern zu. Denke die Tintenherztriologie wird hier auf jeden Fall einziehen.

Bei dem neuen Kinofilm *phantastische Tierwelt* bin ich mir leider nicht sicher, welches da das entsprechende Buch zu ist. Da gibt es teilweise Bücher für 39 Euro bei Amazon. Kann mir da jemand einen Hinweis geben?

Beim Stöbern haben wir noch Warrior Cats gesehen .. ob das was für A. wäre?
Altersempfehlung steht ab 10 - 12 Jahre ...

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 982
  • 3 mädels
Antw:Buchratschläge
« Antwort #19 am: 30. November 2016, 12:55:16 »
Von der Funke lohnt sich auch der Herr der Diebe und Igrain Ohnefurcht, wenn sie die gerne mag
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

Aury

  • Gast
Antw:Buchratschläge
« Antwort #20 am: 30. November 2016, 13:54:39 »
Schau dir dann echt mal die Schule der magischen Tiere an. Da bekommen die Kinder in der Schule ein magisches Tier, welches sich wenn ein Erwachsener kommt in ein Plüschtier verwandelt und das Tier hilft denen in der Schule und mit Problemen. Ist echt süß geschrieben. Momentan hier der Renner.

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14246
Antw:Buchratschläge
« Antwort #21 am: 30. November 2016, 14:46:06 »
@ Aury: Schule der magischen Tiere haben wir .. ich glaube bis Band 4 hat A. sie schon gelesen. Den neusten Band bringt der Nicolaus ;)
Die Story finde ich auch sehr süss .. genau wie bei Liliane Susewind. Die Bücher kann ich auch total empfehlen.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Buchratschläge
« Antwort #22 am: 30. November 2016, 15:31:40 »
Die phantastischen Tierwesen und wo sie zu finden sind gibt es derzeit wohl nicht zu einem vernünftigen Preis. Meiner Großen habe ich letztes Jahr das Taschenbuch für unter 10€ geschenkt, das gibts derzeit gar nicht. Da würde ich warten, bis der Hype sich wieder gelegt hat.

Wenn es Rowling und das Potter-Universum sein soll: Da gibt es noch "Die Märchen von Beedle dem Barden".

Von Cornelia Funke gibt es übrigens ganz druckfrisch den zweiten Teil vom Drachenreiter  :)

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14246
Antw:Buchratschläge
« Antwort #23 am: 30. November 2016, 15:38:43 »
@ Solar: Der Teil 2 vom Drachenreiter *Die Feder eines Greifs* steht schon im Regal ;)
Wir lesen ja gerade Teil 1 .. denke Teil 2 folgt im Anschluss. Ich finde es toll, das A. das erste mal wirklich Interesse an Büchern hat und auch selbst wissen will, wie es weiter geht.
Früher kamen ja auch nie von selbst Buchwünsche .. jetzt mag sie selber schauen was es so tolles gibt  :D :D :D

Aber der Nachteil an kleinen Buchläden ist, dass sie eben nur die gängigen Bücher haben und man somit manche tollen Bücher gar nicht finden würde.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Buchratschläge
« Antwort #24 am: 30. November 2016, 15:45:38 »


Aber der Nachteil an kleinen Buchläden ist, dass sie eben nur die gängigen Bücher haben und man somit manche tollen Bücher gar nicht finden würde.


Ich muss gestehen, dass ich genau deswegen  am liebsten in die großen Buchläden gehe oder abends in Ruhe online stöbere  :-[

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung