Autor Thema: Bücher, Bücher, Bücher  (Gelesen 4474 mal)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16397
  • Endlich zu viert!
Bücher, Bücher, Bücher
« am: 27. Februar 2013, 10:42:57 »
Hallo!

Ich brauche Buchtips...Liam ist im Leserieber und braucht wöchentlich 2 neue Bücher....so langsam brauche ich gute Ideen für Bücher. Fälschlicher Weise habe ich vor einigen Chen in paar Lesepiratenbücher gekauft, die liest er aber an einem Tag durch, er sagt die sind zu leicht... also brauche ich weitere Tips.

derzeit liest er ganz begeistert das magische Baumhaus. Aber immer das gleiche ist ja auch langweilig.

Also: Buchtips gebraucht!
3 Fragezeichen und ähnliche "krimigeschichten" sind nichts für ihn.

kennt jemand "Im Dschungel der Großdtadt" oder "im Düsterwald"?

Ich dachte auch schon an "Konferenz der Tiere"?

Also: gute Bücher fürs Lesalter 7-9 gebraucht...


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #1 am: 27. Februar 2013, 10:47:12 »
3 Fragezeichen kids sind auch nicht nichts? Mein Grosser mag die normalen auch absolut nicht  aber die 3 Fragezeichen Kids findet er super.
Bekannte haben mir vor kurzem von Professor Kugelblitz erzählt? Der Sohn liest das wohl derzeit (gleiches ALter wie unsere 2)




scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16397
  • Endlich zu viert!
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #2 am: 27. Februar 2013, 10:50:09 »
Nein ich denke 3Fragezeichen Kids kenne ich gar nicht. Da werde ich mal rein schauen, denke aber das St nicht ganz das richtige für Liam, denn für solche Sachen interessiert er sich eher nicht.

Kommissar  Kugelblitz! Oh da werden Erinnerungen wach, den hab ich als Kind sooo gern gelesen  ;D
An den hab ich gar nicht mehr gedacht, danke  :D
« Letzte Änderung: 27. Februar 2013, 10:51:42 von scarlet_rose »

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4697
    • Mail
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #3 am: 27. Februar 2013, 11:21:24 »
Wir brauchen auch mehr Buecher  ;D

Was ist denn mit Drache Kokusnuss? Da haben wir jetzt alle durch und Robert fand/ findet die echt toll!!

Ansonsten haben wir noch Urmel, Jim Knopf, yakari fuer Erstleser...

Ich bin gespannt was hier.noch kommt.

Lg
sunny

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16397
  • Endlich zu viert!
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #4 am: 27. Februar 2013, 11:26:08 »
Urmel und Jim Knopf haben wir schon als normale Bücher durchgelesen, ich denke da wird ihn das als Erstlesebuch nicht interessieren...
Solche Bücher brauch ich auch noch als "schwerere" um ihm Abends seine Gute-Nacht-Geschichte vor zu lesen  :P

Yakari ist doch eine Fernsehserie oder?

Drache Kokosnuss schau ich mir mal an....

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #5 am: 27. Februar 2013, 11:29:32 »
Ich hätte jetzt auch ??? Kids empfohlen, aber wenn er die nicht mag ist das ja quatsch.
Luna findet die total toll.

Ansonsten, die ganzen Klassiker, wenn ihr die nicht schon alle durch Vorlesen durch habt.
Das kleine Gespenst, der kleine Wassermann, das Sams, Michel, Robbie Tobbi und das Fliewatüüt .... die sind alle gut verständlich, aber haben mehr Text als diese Leselöwen-Bücher.

Der kleine Ritter Trenk

Vom magischen Baumhaus gibt es ja immerhin massig Auswahl, also wenn es unbedingt die sein sollen, ist ja erstmal ein gewisser Zeitraum abgedeckt  ;D

Kommisar Kugelblitz hab ich als Kind gelesen  :D


Luna sucht sich ihre Bücher mittlerweile selbst aus, ist das nix für euch?
Also mit vieeeeeeeeeeeeeel Zeit in ne Buchhandlung und ihn dort einfach stöbern und reinlesen lassen, dann findet er schon, was ihn interessiert ;)

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #6 am: 27. Februar 2013, 11:30:21 »
Drache Kokosnuss ist toll, aber nicht als Dauerlesefutter, die sind auch in ner Stunde durchgelesen ;)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16397
  • Endlich zu viert!
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #7 am: 27. Februar 2013, 11:38:57 »
Vom magischen Baumhaus hat Liam mittlerweile 9 durch, 6 schlummern noch im Schrank.

das Sams (find ich pers. Schrecklich) haben wir schon mit Vorlesen durch, ebenso Preußler und Lindgren  s-:)
Das kleine Gespenst war das erste Buch, das Liam komplett selbst gelesen hat....

selbst aussuchen ist schwer, ich kaufe Bücher immer gebraucht (anders wird mir das mittlerweile zu teuer) und leider ist Liam im Buchladen immer auf Kleinkinderbücher fixiert. er steht auf bunte, süße Bilder im Laden....Zuhause ist dann alles zu leicht  s-:)


Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5485
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #8 am: 27. Februar 2013, 11:50:49 »
Ich würde ihn wohl in die Bücherei mitnehmen und ihn dort einen großen Korb voll Bücher aussuchen lassen bzw. auch mit aussuchen. Da ist es dann nicht so schlimm, wenn mal ein Buch dabei ist, das doch nicht gefällt oder das zu leicht ist.

Oder legst du Wert darauf, dass er die Bücher besitzt?

Ich kenne einige Familien aus unserem Dorf, die regelmäßig in die große Bücherei in die Stadt fahren und dort Unmengen an Büchern ausleihen. Dann lohnt sich der Weg auch. ;D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16397
  • Endlich zu viert!
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #9 am: 27. Februar 2013, 11:59:16 »
Ich mag die Bücherei nicht. Erstes sind die Bücher in abnormal schlechtem Zustand, zweitens ist die Auswahl schlecht. Drittens ist sie mir viel zu teuer. 12€ im Jahr, die Bücher sind kostenlos aber pro Versäumnistag 0,50€....

All die Nachteile die ich in der Bücherei hab, da kauf ich lieber gebrauchte Bücher für 1€, hab Bücher, die nicht auseinander fallen und Liam kann sie auch mal 2 mal lesen, was er sehr gerne macht...

Sumsi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1623
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #10 am: 27. Februar 2013, 13:00:15 »
Schade das euere Bücherei so schlecht ist. Bei uns ist das Gott sei dank nicht so und wir hätten auch 4 Wochen Zeit die Bücher zu lesen. Brauchen wir aber nicht, bin schon froh wenn der Lesestoff einen Woche reicht bis ich wieder hin komme.

Bei uns werden im Moment noch folgende Bücher gelesen:

Olchis
Kwiatkowski
Pizza Bande
Was ist Was
Asterix
Dinoversum

hoffe ihr findet was.

mausebause

  • Gast
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #11 am: 27. Februar 2013, 13:02:54 »
Die Olchis haben wir auch gerade da...Räuber Hotzenplotz mag Helena, da bekommt sie nun das 1.Buch geschenkt..

Morle

  • Gast
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #12 am: 27. Februar 2013, 13:36:05 »
Wir gehen sehr viel in die Bücherrei.
Kinderbücher können von Kindern kostenlos ausgeliehen werden, man kann die Bücher online verlängern, Versäumnis kstet erst ab dem dritten Tag, die auswahl ist groß und die Qualität meistens auch gut.

Mag er Fußball? Dann zB. „Wilde Kerle“, „die Teufelskicker“ oder die „Fantastischen Elf“.
Mein Sohn hat in dem Alter gerne die „Knickerbockerbande“ gelesen. Ist ähnlich wie z.B. die „5 Freunde“ oder „TKKG“.
Viele Jungs so mit 8 hier im Umfeld lesen jetzt die Bücher von „Gregs Tagebuch“. Kannst du dir ja mal anschauen, ob das was für ihn wäre.
Kennt ihr „Seeräubermoses“? Auch ein tolles Buch.
Habt ihr schon die Klassiker von Erich käster und Astrid Lindgren durch?
„Emil und die Detektive“, „Pünktchen und Anton“, „Pippi Langstrumpf“ etc.
„Die Vorstadtkrokodile“?
„Drachenreiter“, „Gespensterjäger“ und „Kein Kekse für Kobolde“ von Cornelia Funke?
Wenn er das magische Baumhaus mag, sind vielleicht auch die Zeitdetektive etwas für ihn.
Oder „Charlie Bone“(gibt auch ganz viele Bände von), „Ein Fall für dich und das Tiger-Team“(da muss man miträtseln) und ein buch aus der Reihe „Tatort Geschichte“(ebenfalls zum miträtseln).
Dann gibt es ja auch noch Bücher wie „Die Insel der 1000 Gefahren“, wo man selber Entscheidungen treffen muss und die dne Verlauf der Geschichte beeinflussen. Da kann man dann auch mehrmals lesen und sich immer neu entscheiden.
Sehr beliebt sind/waren bei uns auch „Die Kinder des Dschinn“. Ist aber vielleicht noch ein bisschen schwer. Würde ich normalerweise erst so ab 9/10 Jahren empfehlen. Aber könnt ihr ja vielleicht im Hinterkopf behalten.

Luna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1417
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #13 am: 02. März 2013, 22:56:33 »
Gregs Tagebuch würde ich meinem Sohn noch nicht geben. Die kann er im 4. Schuljahr lesen (ich finde sie für das Alter einfach nicht passend, habe selbst bereits mehrere Bände davon aus Neugierde gelesen).
Nico hat neulich "Briefe von Felix" in mehreren Bänden gelesen. "Petterson und Findus" mag er auch (und ich auch). Zur Zeit liest er "Urmel" in einem Doppelband. "Die Olchis" hatten wir auch schon.
Die meisten Bücher sind an ein bis zwei Abenden durch.
Wir leihen die Bücher von Freunden/Verwandten und in der Bücherei. Die ist bei uns übrigens kostenlos. Neulich musste ich mal 0,20 € Strafe zahlen (und da war ich mehr als ein paar Tage drüber).
Trotzdem hat Nico ein Regal voller Bücher. Vielleicht sollten wir hier eine Online-Tauschbörse einrichten?


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14980
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #14 am: 02. März 2013, 23:19:30 »
anna mag die "möwenweg" bücher sehr gern

@bücherrei
bei uns ist die für kinder auch gratis und echt gut sortiert,aber meist kaufen wir im secondhand laden oder mal bei weltbild
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13974
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #15 am: 03. März 2013, 12:16:59 »
Habe da glaube ich noch einen Autor, der für Euch von Interesse sein könnte...

Und zwar Christian Oelemann, er schreibt wirklich nette und ansprechende Bücher wie zum Beispiel:

Erich und die Fahrraddiebe
Erich und die Posträuber
Erich und die Rollergangster
Die Klimperzwillinge oder aber auch

Sponki, der Schüler aus dem All

Erschienen sind die Bücher im Thienemann Verlag. Der Autor selbst ist defintiv mein Lieblingsbibliothekar und hat mir schon, auch als Erwachsene, ganz hervorragende Tipps gegeben, für die ich sehr dankbar bin.
Schau doch einfach mal rein.

« Letzte Änderung: 03. März 2013, 20:12:30 von deep_blue »
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #16 am: 03. März 2013, 18:29:50 »
Harry Potter  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14980
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #17 am: 03. März 2013, 18:52:50 »
Mit 6?
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #18 am: 03. März 2013, 18:57:55 »
Ja, warum nicht? Gelesen ist es deutlich anders als gesehen und gerade den ersten Teil finde ich echt harmlos. Aber ich hab auch kein Problem mit Märchen. Ich finde Märchen toll.

Ich glaube unsere beiden Großen haben Harry Potter Ende erste, Anfang zweite Klasse gelesen. Zweite Klasse sicher und wenn er Bücher so verschlingt und das interessant findet mit Zauberei und so, dann finde ich das einfach ein modernes Märchen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Cosima

  • Gast
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #19 am: 03. März 2013, 19:10:23 »
Die Reihe "Das magische Baumhaus"...! An die 40 dicke Bände! Da hat er ne Weile zu tun. Vielleicht aus der Bibliothek?!?

LG Cosima

Edit: Kennt ihr schon... :-[
« Letzte Änderung: 03. März 2013, 19:12:08 von Cosima »

Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14085
  • Believe in Yourself ! -54
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #20 am: 03. März 2013, 21:13:22 »

Louis liest gerade viel die " Olchis " .
❤Sie entführen mich in ihre Welt und zeigen mir, was wirklich wichtig ist❤


" Ich bin Dein größter Fan "

simsalabim

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1765
  • erziehung-online
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #21 am: 04. März 2013, 00:46:46 »
Schau doch mal bei hase und igel. Vielleicht wirst du da fündig!
 


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16397
  • Endlich zu viert!
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #22 am: 04. März 2013, 09:56:38 »
Danke nochmal für die weiteren Tips  :D

Also HP ist sicher nichts für Liam....der erste ist zwar noch relativ harmlos, aber ich glaube er würde dabei durchdrehen, vor Allem,da er ja weiß,dass es mehrere gibt (stehen hier im Schrank) und ich kann ihn ja nicht eines lesen lassen und die Anderen dann verbieten....Ich mag Märchen auch und das sehr gerne, finde aber nicht,dass man HP mit Märchen vergleichen kann, alleine schon die Dauer der Erzählung (und somit der Unsicherheit und Gefahr ist gar nicht zu vergleichen. Auch sind die Figuren nicht so klar skizziert wie im Märchen.
Das darf er in 2-10 Jahren lesen  ;D

@die Olchis:
Wollte ich ihm mal holen, fand er doof  s-:)

@deep_blue:
Oh danke, die kannte ich noch nicht, werden wir gemeinsam anschauen  :D

@Gregs Tagebuch:
Dachte ich auch, dass das eher etwas für beginnende Pubertät ist, ich glaube die dort niedergeschriebenen Themen sind noch kein Teil Liams Welt  ???

Da waren ja schon ein paar tolle Ideen dabei!

Übrigens: braucht jemand "das magische Baumhaus 2"? dummerweise hab ich es 2 mal gekauft  s-:) Irgendwie war die Bestellübersicht so unübersichtlich und ich hab dauernd vergessen,welche noch in meinem Schrank stehen  s-:)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #23 am: 04. März 2013, 10:07:24 »
Der Wunschpunsch?
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5485
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Bücher, Bücher, Bücher
« Antwort #24 am: 04. März 2013, 10:42:54 »
Ich mag die Bücherei nicht. Erstes sind die Bücher in abnormal schlechtem Zustand, zweitens ist die Auswahl schlecht. Drittens ist sie mir viel zu teuer. 12€ im Jahr, die Bücher sind kostenlos aber pro Versäumnistag 0,50€....

All die Nachteile die ich in der Bücherei hab, da kauf ich lieber gebrauchte Bücher für 1€, hab Bücher, die nicht auseinander fallen und Liam kann sie auch mal 2 mal lesen, was er sehr gerne macht...

Oh, das ist natürlich blöd. Mit unserer Bücherei bin ich sehr zufrieden: 4 Wochen Leihfrist, Bücher können aber um nochmal 4 Wochen verlängert werden. Nach der Leihfrist hat man nochmal 1 Woche Zeit, bevor Mahngebühren anfallen. Die Bücher sind alle in gutem Zustand.

Aber gut, für 1 Euro pro Buch würde ich auch eher kaufen. Ich habe am Samstag auf einem Basar einen ganzen Stapel Bücher vom magischen Baumhaus gesehen und an dich bzw. Liam gedacht. :)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung