Autor Thema: Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer  (Gelesen 2911 mal)

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« am: 30. November 2015, 17:47:46 »
Meine Tochter wird im Dezember 8 Jahre alt. Sie hat schon lange irgendwelche Ängste die sich immer wieder abwechseln. Doch seit einigen Wochen hat sie Angst, alleine in einem Zimmer zu sein und will, dass ich immer bei ihr bin und mit ihr mitgehe, wenn sie zb ins Bad geht. Vor der Dunkelheit hat sie auch Angst. In der Früh, wenn sie aufs WC gehen will, hat sie Angst, das Licht einzuschalten und das muss ich immer für sie machen.

Ich frage mich seit einiger Zeit, ob das "normal" ist oder ob ich professionelle Hilfe suchen soll. Was meint ihr?

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8957
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #1 am: 30. November 2015, 19:57:51 »
Was genau macht ihr denn Angst? Was denkt sie passiert? Versuche das doch erst einmal mit ihr zu ergründen.  Vielleicht kannst Du ihr ja relativ einfach diese Ängste nehmen.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14988
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #2 am: 30. November 2015, 20:15:11 »
Rausfinden warum und vor was sie angst hat. Kann ja von heimlich was grusliges geguckt bis zu jemand bedroht sie alles sein.. Natürlich kann es auch sein das es toll ist wenn du " hüpfst" da würd ich mal bohren...

Als 1 hilfe würd ich nachtlichter im die steckdosen stecken sie bestärken das sie allein aufs wc kann etc
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Cosima

  • Gast
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #3 am: 30. November 2015, 21:21:15 »
Schau mal bei Reer: da gibt es Nachtlichter mit warmen LED-Licht und Dämmerungsensor...

Wir haben fast überall im Haus Nachtlichter: KiZi, Flure, Bad! Mit 6dpt und ohhne Brille kann das nachts sehr spannend werden, wenn man im dunkeln raus muss!!! ;D

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26963
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #4 am: 30. November 2015, 21:31:54 »
Mein Kleiner ist ganz oft nachts aufgewacht und hat sich sein Nachtlicht angemacht (hab ich z.B. gesehen, wenn ich nachts aufs Klo bin) und der Grosse schläft eigentlich auch lieber mit dem Nachtlicht ein.

Ich würde mal nachfühlen, ob es einen besonderen Auslöser gibt. Ansonsten sind Ängste im Kindesalter in meinen Augen relativ normal und ich würde versuchen sie eben pragmatisch, z.B. mit einem Nachtlicht zu lösen.



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #5 am: 30. November 2015, 21:34:11 »
Hier schlafen beide Kinder mit Nachtlicht, ohne fühlen sie sich nicht wohl und haben richtig Sorge den Weg zur Toilette nicht zu finden.

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1013
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #6 am: 30. November 2015, 23:10:06 »
Wir haben auch volle Beleuchtung Nachts  s-:) Also Ikea Mond und noch zusätzlich ne Girlande.
....ganz praktisch....wenn ich mal nachts auf Toilette muss, brauch ich kein Licht anmachen  ;D

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2015, 10:07:48 »
In ihrem Zimmer brennt die ganze Nacht der Ikea Mond. Wenn sie in der Nacht aufs Klo muss, klopft sie an die Wand, ich schlafe direkt im Zimmer neben ihr, und ich komm dann und geh mit ihr aufs Klo.

Die Ängste kommen von Alpträumen die sie mal hatte. Sie zeichnet auch ihre Ängste und wir sprechen darüber. Aber wenn eine Angst vorbeigeht, kommt bald eine neue. Aktuell hat sie auch Angst vor der Klospülung, weil sie da auch einen Alptraum davon hatte.

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10591
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #8 am: 01. Dezember 2015, 19:34:01 »
Meine Große geht auch nicht gerne im Dunkeln aufs Klo bzw fürchtet sich manchmal im Dunkeln. Sie sieht dann oft irgendwelche Schatten.

Ich muss allerdings auch sagen, dass ich mich selber auch bis heute im Dunkeln unwohl fühle und überall nachts Licht an mache auf dem Weg ins Bad.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13588
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #9 am: 01. Dezember 2015, 19:46:51 »
Ich hatte als Kind nie ein nachtlicht oder dergleichen, immer tür zu immer alleine....

ICH brauche heute IMMER eine kleine Lichtquelle in der Nacht und wenn ich aufs Klo gehe wird Festtagsbeleuchtung angemacht.

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1013
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #10 am: 01. Dezember 2015, 22:15:35 »
In ihrem Zimmer brennt die ganze Nacht der Ikea Mond. Wenn sie in der Nacht aufs Klo muss, klopft sie an die Wand, ich schlafe direkt im Zimmer neben ihr, und ich komm dann und geh mit ihr aufs Klo.

Die Ängste kommen von Alpträumen die sie mal hatte. Sie zeichnet auch ihre Ängste und wir sprechen darüber. Aber wenn eine Angst vorbeigeht, kommt bald eine neue. Aktuell hat sie auch Angst vor der Klospülung, weil sie da auch einen Alptraum davon hatte.


Hmm....wenn eine Angst immer die nächste ablöst, dann ist da wohl eine tiefere Ursache am werkeln. Dann würde ich auch über ein helfendes Gespräch nachdenken. Vielleicht würde ihr auch ein wingwave couching reichen. Musst du mal nach googeln. Vielleicht habt ihr jemanden in der Nähe, der das anbietet.
Wie ist es wenn sie bei dir schläft?

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #11 am: 02. Dezember 2015, 08:01:37 »
Wenn sie bei mir schläft, will sie trotzdem, dass ein kleines Licht an ist. Ohne geht es für sie nicht.

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #12 am: 28. Dezember 2015, 17:57:40 »
Ein kleines Update: Ich habe jetzt mit meiner Psychotherapeutin über meine Tochter gesprochen und sie meinte, dass das laut meinen Beschreibungen noch im normalen Rahmen liegt. Allerdings werde ich einen Termin bei einer Psychologin ausmachen, die Diagnostik macht und meine Tochter einmal testen lassen. Irgendwie lässt mir das Thema doch keine Ruhe. Und der Papa meiner Tochter meinte auch schon, dass die Ängste "nicht mehr normal" sind. Sie hat diese Ängste auch wenn sie beim ihm ist...

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14988
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #13 am: 29. Dezember 2015, 15:56:48 »
Sicher total unpassend,aber hat sie dich evt mal gehört und Angst vor den geräuschen?
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #14 am: 29. Dezember 2015, 16:49:00 »
Ja, diese Aussage empfinde ich echt als gerade sehr unpassend...

Es gibt nur eine Art von Geräuschen, die ihr Angst machen, und das ist das Gestampfe von den Nachbarn ober mir...  :-X

Karina78

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 57
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #15 am: 02. Januar 2016, 23:48:42 »
Ein Licht und eine offene Tür hat bei uns immer funktioniert. Manchmal mussten wir uns aber auch noch mit ankuscheln, damit das Einschlafen funktioniert.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39912
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #16 am: 03. Januar 2016, 00:17:19 »
Worauf möchtest du sie testen lassen?

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Angst vor Dunkelheit und vorm Alleinsein in einem Zimmer
« Antwort #17 am: 03. Januar 2016, 10:18:50 »
Diese Psychologin macht Test, ob was psychisches vorliegt, also zb eine Angststörung. Das wär glaub ich gut, dass das mal abgecheckt wird und dass ich dann gegebenenfalls handeln kann, das heißt eine Psychotherapie für meine Tochter wenns notwendig ist.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung