Autor Thema: Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?  (Gelesen 6307 mal)

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8951
Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« am: 09. Juni 2015, 16:24:53 »
Das würde mich mal interessieren :)

Ab wann habt ihr / oder werdet ihr die Kinder für eine begrenzte Zeit allein daheim lassen? Welche Regeln gibt es dann? Wie lange ist das Kind alleine?
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1924
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #1 am: 09. Juni 2015, 16:33:44 »
Alex mit vier. Für zehn Minuten. Die durfte nicht an die Tür gehen.

Hanno noch gar nicht. Auch nicht mir Alex zusammen. Bzw nur, wenn ich Müll raus bringe.




Sweety

  • Gast
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #2 am: 09. Juni 2015, 16:54:41 »
Unseren Großen so um die Zeit seines fünften Geburtstages rum. Für bis zu 20 Minuten.

In der Zeit galt: nicht an die Tür, nicht ans Telefon gehen, wenn's klingelt, nicht in den Garten. Bei Angst o.ä. zur Nachbarin.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16394
  • Endlich zu viert!
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #3 am: 09. Juni 2015, 17:01:46 »
Hier auch ab ca 5 und bis heute gehen die Regeln: nicht an die Tür, außer, wir erwarten jemanden und nicht ans Telefon, außer es stehen Omas oder unsere Namen am Display.

Wobei er früher gar nicht an die Tür bzw Telefon durfte.

Und nicht in die Badewanne!

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8951
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #4 am: 09. Juni 2015, 17:09:50 »
Wirklich so früh? Das kam in dem Alter für mich gar nicht in Frage bzw. hatte ich da noch gar nicht drüber nachgedacht s-nachdenken

Mein Sohn möchte es wohl in den Herbstferien mal ausprobieren (er plant weit voraus  ;)) Es wäre ein Zeitraum von 30 Minuten wo ich den Mittleren zum Kiga bringen würde.Sein Handy kann er bedienen und könnte mich jederzeit anrufen.
Tür nicht aufmachen wäre hier auch selbstverständlich.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #5 am: 09. Juni 2015, 17:09:58 »
Ganz alleine gibts hier irgendwie nicht, weil hier zu viel Menschen wohnen und irgendwie immer jemand da ist.
Die beiden Großen waren mal kurz alleine, als sie 6 und 8 waren, aber da wußte immer meine Nachbarin bescheid.
4-5jährige Kinder würde ich niemals ganz alleine lassen.  :-\

Sweety

  • Gast
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #6 am: 09. Juni 2015, 17:14:54 »
Hat sich so ergeben und das Kind hat förmlich drauf gebrannt. Der liebt das :D

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16394
  • Endlich zu viert!
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #7 am: 09. Juni 2015, 17:47:17 »
Mit 5 waren das so ca 5-10 Minuten (Weg zum Papier- oder Glascontainer) oder ähnliches.

Ich denke das hängt auch viel vom Kind ab. Liam ist ja ein recht ruhiges Kind, das nicht wirklich viel Theater macht und kein Draufgänger ist. Ich kann ihm ziemlich gut vertrauen, er ist immer sehr anständig und brav.
Wäre er wilder oder eher ein Draufgänger, der alles austesten muss, hätte ich das vielleicht auch anders gemacht.

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 978
  • 3 mädels
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #8 am: 09. Juni 2015, 18:08:04 »
wir haben auch mit 5 angefangen, anfangs ganz kurz-kiosk/altglas/briefkasten das sind 2-10 min. jetzt ist sie 6 1/2 und es geht auch so um die 30-max.45 min. solange es im umkreis ist.
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39873
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #9 am: 09. Juni 2015, 18:11:26 »
Ljiljana war erstmalig mit 5 Jahren alleine Zuhause, also wirklich alleine. Ich musste ihre Schwester abholen von einer Freundin und sie wollte nicht mit - hier im Dorf. Waren ca 15 Minuten und die Regeln sind wie bei anderen auch:
Du gehst nicht an die Türe, du öffnest niemanden die Türe, du gehst nicht an den Herd ... und noch eine: Es wird nicht geturnt!!

Das hat hervorragend geklappt :)
Seit Anfang des Jahres dürfen auch beide Mädchen für kleine Zeitintervalle von 15 - 30 Minuten alleine bleiben, kommt zwar sehr sehr sehr selten vor, hat es aber schon gegeben.
Ich mache ihnen in der Zeit eine Folge "Die Sendung mit der Maus" an, da brauche ich mir um Turnen, Türen, Telefon, Streitigkeiten o.ä. keine Sorgen machen s-:)

Binchen2007

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1624
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #10 am: 09. Juni 2015, 18:23:24 »
Der Grosse ab Schulalter..also mit 6,5..
das fing an mit kurz den Kleinen in den Kiga bringen oder holen..mittlerweile ist er auch schon ne Stunde alleine geblieben in den Ferien ,wenn mit Einkaufen zu öde war..
viele Reuegeln haben wir nicht..er darf nicht die Tuere öffnen,muss das Telefon bedienen können und wissen wie er sich im Brandfall verhalten muss...
alleine können wir uns da gut auf ihn verlassen..
Zusammen mit dem jüngeren Bruder(5Jahre) ungerne..gab es schon..mal kurz noch brot holen oder so..aber dann mach ich den TV an...
wichtig ist das das Kind sich das auch zutraut..
Unser 5,5 Jähriger darf noch nicht alleine bleiben..aber tut auch nicht Not

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13974
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #11 am: 09. Juni 2015, 18:46:23 »
In den USA habe ich meine Tochter nie alleine zu Hause gelassen (wir waren dort bis sie 6 Jahre alt war), aber weniger, weil sie es nicht wollte oder ich es ihr nicht zutraute als vielmehr, weil wir in Teufelsküche gekommen wären, wenn das jemand spitzbekommen und gemeldet hätte.

Seit wir in Deutschland leben blieb sie auch alleine, anfangs mal fürs Einkaufen oder so oder für das Abholen vom Junior vom Kindergarten oder Bringen zum Freund.

Junior bleibt gerne alleine zu Hause. Angefangen haben wir damit mit ca. 5 Jahren. Da konnte er das Telefon bedienen und mich anrufen. Das haben wir vorher geübt. Auch bei ihm waren es anfangs sehr kurze Zeiten. Heute bleibt er fürs Einkaufen zu Hause oder wenn ich die Grosse von der Schule (anderer Stadtteil kann 1 Stunde dauern) abhole. Er weiss die Türe bleibt verschlossen. Kommt der DHL Bote dann ruft er durch die Türe, er möge das Paket auf die Terrasse stellen, dieses Prozedere kennt der Bote schon. ;)
Und doch ja, er geht an das Telefon. Er bindet ja niemanden auf die Nase, dass er ganz alleine zu Hause ist und er weiss ja, dass ich schnell wieder daheim bin und rückrufen kann.

Pedi, dein Sohn muss das ankündigen und somit planen, das Alleinesein? :) Was will er dann denn machen?
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52519
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #12 am: 09. Juni 2015, 18:50:59 »
Darf man das in den USA nicht oder wie? Wer entscheidet das denn?

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26947
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #13 am: 09. Juni 2015, 19:00:44 »
So mit 6 der Grosse, die Zeiträume haben wir gesteigert. Anfangs 10 - 15 Minuten, wenn ich im Kiga den Kleinen abgeholt habe. Jetzt dann länger, bis zu einer guten Stunde.

Der Kleine alleine noch nicht. Allerdings durften beide zusammen schon mal alleine bleiben, weil der Papa los musste und ich noch im Stau steckte. Er hat sie auch vor den Fernseher gesetzt und statt den erwarteten 15 Minuten haben wir uns nur um 5 Minuten verpasst.
Ich fand beide brav auf der Couch sitzend....

Telefon stellen wir auf Direktruf auf mein Handy, da ruft dann jede Taste mein Handy an, das klappt auch wenn er nervös ist oder Angst hat...



KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1522
  • erziehung-online
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #14 am: 09. Juni 2015, 19:01:08 »
*
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2016, 22:54:17 von KardaMom »

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13974
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #15 am: 09. Juni 2015, 19:04:21 »
Kommt auf den Bundesstaat an, Netti. Bis 12 Jahre ist das in der Regel recht schwierig ohne Babysitter.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #16 am: 09. Juni 2015, 19:09:46 »
Zu dem ans Telefon gehen : Lenny sollte halt immer sagen ,das ich duschen bin . .
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2820
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #17 am: 09. Juni 2015, 19:11:21 »
Den Großen ab dem Vorschulalter, also so mit 5. Er fand das toll. Erst nur kurz. Jetzt (mit 8) kommt er auch alleine aus der Schule und bleibt mal für ein oder zwei Stunden zuhause, bis ich heimkomme.

Er genießt das total. Und ist auch sehr zuverlässig. Öffnet die Tür nicht. Hat bis jetzt keine Dummheiten gemacht, bzw ruft er auch an, wenn er Fragen hat.

Die Kleine hab ich vor einigen Monaten mal 10 Minuten alleine gelassen. Das war auch für die nächste Zeit das letzte Mal. Sie hat sich nämlich nicht an unsere Abmachungen gehalten.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8951
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #18 am: 09. Juni 2015, 19:11:50 »
deep, geplant hat er nichts, nur ueberlegt das in den Herbstferien zu testen. Dann ist ja die Situation das J im Kiga ist und K Ferien hat. Und seine Überlegung war morgens dann daheim zu bleiben und zu gucken ob er das "schafft"  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7866
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #19 am: 09. Juni 2015, 19:28:47 »
Oh Gott, was bin ich ne Glucke  ;D Ich hab Annika jetzt genau 2 x alleine gelassen. Das erste Mal vor ca. einem dreiviertel Jahr für 10 Minuten (und bin irgendwie tausend Tode gestorben) - ich musste dringend zur Post und sie wollte nicht mit.

Und jetzt erst vor kurzem auch für ca. 10 Minuten, als sie krank war und ich ihren Bruder vom KiGa abholen musste.

Irgendwie sterbe ich innerlich vor Angst, dass doch irgendwas passieren könnte, obwohl ich ihr natürlich auch eingebleut habe, nicht an die Tür zu gehen, nirgends drauf zu steigen, den Herd in Ruhe zu lassen etc. etc.

Ihren Bruder habe ich bisher noch nie allein gelassen und das wird auch noch lange lange lange dauern, bis ich mir sicher sein kann, dass er nicht das ganze Haus abfackelt oder sich den Hals bricht, weil er an die Schokobons auf dem Küchenschrank kommen will  :P Und zusammen alleine lassen - OMG - das ist ja fast noch schlimmer  ;D

Wir vermissen dich so sehr * 05/09


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17182
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #20 am: 09. Juni 2015, 19:36:15 »
Ab ca. 6,5 Jahren. Da bin ich dann schon mal die Kleine abholen gegangen in der Kita und er hat Hausaufgaben gemacht oder so....das waren dann mal 20min .....Manchmal gab es Phasen, da wäre er nier und nimmer allein geblieben, auch OK....dann muss er halt mit  ;D Das ganze hat sich dann halt auch mal gesteigert , so dass er letztens allein bleib während ich arbeiten war. Wobei ich sagen muss, wir haben im schlimmsten Fall noch die Uroma im Haus. Auch abends geht es schon mal beide einen Film schauen zu lassen und in der Nähe was essen gehen z.b. Wie gesagt, auch hier wäre im Notfall noch die Uroma im Haus...... Ob ich das schon ganz allein in einem Haus machen würde? Abends eher nicht. Tagsüber ja...aber vielleicht nicht nen ganzen Vormittag.......
Die Kleine war glaub ich  noch nie allein daheim  ??? Entweder war ihr Bruder dabei (OK, der zählt nicht als Babysitter) oder jemand anders.....der Große war auch schon mal allein, wenn ich einkaufen war , ohne jemand im Haus.....
Hätte aber auch kein Problem damit, sie mal allein zu lassen, nur ergibt es sich halt nicht, da ihr Bruder dann ja eh in der Regel da ist....

An Telefon dürfen sie und auch schauen WER an der Tür ist. Aber nicht öffnen, sondern am Fenster......


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10574
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #21 am: 09. Juni 2015, 19:41:16 »
Die Große blieb ab ca ihrem 7. Lebensjahr für kurze Zeit allein.  Mittlerweile bleibt sie ab und zu mal für bis zu 1-2 Stunden allein, wenn sie krank ist und nicht mit zum einkaufen will oder so. Den Kleinen nehme ich dann aber natürlich mit!
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39873
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #22 am: 09. Juni 2015, 19:52:43 »
Die Gefahr, dass unterwegs einem selbst etwas passiert, stufe ich persönlich als viel höher ein als meinem Kind Zuhause in den eigenen vier Wänden, wenn sie sich denn an die Regeln (nicht klettern, kein Strom, ...) halten.
Ich fahre nämlich in der Zeit mit dem Auto, ich überquere zu Fuß Straßen ohne Ampeln und Zebrastreifen sind für viele halt nur eine schöne Straßendeko, ... sogar die Bank, die ich besuche könnte überfallen und ich zur Geisel werden. So werden aus geplanten 10 Minuten dann vielleicht doch mehrere Stunden ;D

Nein, ich bin da wirklich die Ruhe selbst und erledige auch das was erledigt werden muss in Ruhe. Hektik und Stress führen erst recht zu Unfällen :-\

Einbrecher kommen statistisch gesehen auch eher am Tag als in der Nacht S:D
« Letzte Änderung: 09. Juni 2015, 19:54:20 von Christiane »

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7866
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #23 am: 09. Juni 2015, 20:09:41 »
Ach stimmt Christiane, das wollt ich auch noch schreiben: Ich hab z. B. auch panische Angst, dass MIR was passiert und sie dann alleine daheim ist und ich nicht mehr zurückkomme  :-\

Wir vermissen dich so sehr * 05/09


deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13974
Antw:Ab wann das Kind für kurze Zeit allein daheim lassen?
« Antwort #24 am: 09. Juni 2015, 20:11:46 »
Wenn ich nicht zurückkomme, dann rufen sie mich an. Wenn ich mich nicht melde, dann rufen sie bei Papa an. Der wäre dann eh verantwortlich... S:D

Ach, und wenn ich länger brauche... oft genug Stau gehabt in letzter Zeit, dann rufe ich an, fertig. Ne, also ich kann das sehr gut, völlig ohne Panik.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung