Autor Thema: 6. Geburstag, Mädchen  (Gelesen 3201 mal)

Juli@

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5255
  • **
6. Geburstag, Mädchen
« am: 14. August 2012, 21:40:05 »
Hallo!

Ich brauche ein paar Anregungen für den 6. Geburtstag meiner Tochter Ende Januar. Wir würden gerne etwas außerhalb machen. Wenn das nicht möglich ist, würden wir eine Feier zu Hause schmeißen. Was kann man machen? Es würden 5-6 Mädchen kommen.

Ich würde mich über Tipps und Anregungen freuen! Vielen Dank!
Tristan Alexander *07.02.2001, 53cm, 4040g, 23.16h
Ida Sofie * 29.01.2007, 50cm, 2500g, 4.53h

schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7958
  • ♥ Love is in the Air ♥
Antw:6. Geburstag, Mädchen
« Antwort #1 am: 14. August 2012, 22:18:00 »
Hier wird es hoffentlich endlich einen klassischen Kindergeburtstag geben, da heir mittlerweile alle ausserhalb feiern und genau dieses klassische von den Kindern als toller aufgefasst wird. Leider hat mir im letzten Jahr das Wetter nen Strich durch die Rechnung gemacht.

Also, wenn es hier klappt:
- Schatzsuche mit Schatzkarte, Augenklappe, entsprechendem Hut usw...
- Kleine Olympiade mit Sackhüpfen, Eierlauf, Schubkarrenrennen, Wettschaukeln, Negerkusswettessen und Säckchenweitwurf
- Blinde Kuh
- Fischer Fischer
- Topfschlagen
- Strassenmalkreide (wir haben nen RIESEN Wendeplatz vor der Tür, der darf ganz bemalt werdenn)
- Bilderrahmen oder Stofftüten oder Teller oder Gläser gestalten, die jedes Kind mit nach Hause nehmen darf (da überleg ich noch was ich mache)
- Freispiel klar...

Auswärts waren wir im letzten Jahr im Indoor, aber da fährt halt fast jeder hin, jeder geht seinen Weg und es gibt kaum ein miteinander und das stört mich extrem!

Da ich aufgrund des Platzes auf gutes Wetter zum Feiern angewiesen bin, überleg ich gerade alternativ bei schlechtem Wetter zwischen Bowlen, Kegeln oder Ponyhof. Schwimmbad ist mir in dem Alter noch zu riskant ;)
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.





 


Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:6. Geburstag, Mädchen
« Antwort #2 am: 14. August 2012, 22:41:36 »
huhu :)

also ich habe im märz geburtstag und wir waren früher gaaaaanz oft schlittschuh laufen :)

oder kegeln oder bowlen :)

oder eben indoor, aber das macht halt mittlerweile wirklich fast jeder und bei uns gehen auch gaaaaanz viele ins kino.

und da leonie ENDE november geburtstag hat, haben wir auch schon kekshäuschen gebastelt und plätzchen gebacken ;)

lg littlebaby



chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7822
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:6. Geburstag, Mädchen
« Antwort #3 am: 15. August 2012, 06:44:29 »
bei uns gab es die letzten Jahre immer klassische Geburtstage ;D mit

*Autowettaufwickeln
*Topfschlagen
*Schokoladenwettwürfeln
*tanzen mit Musik und wenn die ausgeht stehenbleiben

Lara hat ja im Januar Geburtstag und da waren wir dann meistens noch draussen im Schnee rodeln, Schneeballschlacht und letztes Jahr gab es mangels Schnee nen kleinen Spaziergang mit Lampions. Alle Kids waren am Abend happy



Sonne1978

  • Gast
Antw:6. Geburstag, Mädchen
« Antwort #4 am: 16. August 2012, 21:43:49 »
Wie wär's mit einem Lagerfeuer und Stockbrot? Habt Ihr einen Garten oder einen, den ihr nutzen könntet? Ausser bei Regen ginge das bei jedem Wetter. Die Kinder müssten dann halt in entsprechender Kleidung kommen (Matschhosen, Gummistiefel etc.). Viele Bewegungsspiele vorbereiten, das hält warm. Wenn ein Haus oder Gartenhaus vorhanden ist, kann man zum Aufwärmen ein Schoko-Fondue mit heisser Milch oder Kinderpunsch machen.

Ansonsten wäre mein Vorschlag auch: kegeln ;D

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5418
Antw:6. Geburstag, Mädchen
« Antwort #5 am: 16. August 2012, 22:41:11 »
Bei Ronja haben wir Salzkristalle gezüchtet, naja vorbereitet, gewachsen sind sie dann bei den Kindern zu Hause. Hat ihnen sehr gut gefallen, so hatten sie zu Hause eine tolle Erinnerung. Und ihre Mitgebseltüten mußten sie (natürlich gesichert) aus 4m Höhe aus dem Baum holen.







Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:6. Geburstag, Mädchen
« Antwort #6 am: 17. August 2012, 08:07:11 »
Wir haben bisher ausschließlich "klassische" Kindergeburtstage gefeiert.
Ich überlege mir immer ein Thema und versuche die Spiele und die Mitgebsel, sowie natürlich Deko und Kuchen ein bisschen daran zu orientieren.
Viele Spiele wurden ja schon genannt :)
Zum 5. Geburtstag meiner Tochter letztes Jahr war das Thema Prinzessin/Krönchen. Ich hatte kleine Schatzkisten aus Pappe von Jako-o, da hatte ich jeweils eine Krone aus Goldfolie draufgeklebt und dann haben die Kinder die mit bunten Steinen beklebt, es gab Brownies in Kronenform, die Zettel mit den Aufgaben für die Schatzsuche waren in Kronenform, die Kiste mit dem Schatz hatte eine Krone drauf etc.
Ich hab auch festgestellt, dass die Kinder völlig zufrieden sind, eine Weile einfach im Kinderzimmer zu spielen, und in der restlichen Zeit haben wir halt die Spiele gemacht.

@Littlebaby
Vielen Dank für den Tipp mit den Kekshäuschen :D Meine Tochter hat ja auch Ende November Geburtstag, bisher war das Wetter immer ausreichend gut, dass wir zumindest für etwa eine Stunde rausgegangen sind (Schatzsuche). Dieses Jahr wird es ein Schmetterlingsgeburtstag, da könnte das Kekshäuschen ein Schmetterlingshäuschen werden :)
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Caristia

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 898
Antw:6. Geburstag, Mädchen
« Antwort #7 am: 07. September 2012, 20:47:06 »
Also wenn deine Tochter im Winter Geburtstag hat, dann feiert ihr warscheinlich eher drinnen als draußen.
Spiele für drinnen fallen mir jetzt nur ein:

Toilettenpapierrollen werfen (anstatt Dosen werfen) und
Teebeutelweitwurf (natürlich nicht nass! es sein denn dir macht das nix aus  ;) )
Eierlaufen ist auch immer gut
Topfschlagen
Plumpsack
Reise nach Jerusalem

Wir haben bisher auch immer RETRO gefeiert und die Kinder fanden es ganz toll.

Viel Spaß! Ist ja noch ein bißchen hin






 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung