Autor Thema: Tochter (12), Visible Panty Lines und Strings | Wieso weshalb warum?  (Gelesen 1894 mal)

BrittiX

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Hallo,

was mich an dieser ganzen Diskussion um "Visible Panty Lines" (VPL) und Verhinderung eben dieser immer wieder wundert, ist die Tatsache, dass dann stets zu Strings geraten wird bzw. VPL als Argument herangezogen werden um Strings zu tragen. Warum müssen es zwingend Strings sein um VPL zu verhindern? Es gibt mittlerweile genügend ANTI-VPL-Unterwäsche in den Geschäften, also konventionelle Unterwäsche die keine VPL verursacht, z.B. hauchdünne Boyshorts, Hotpants, klassische Slips & Hipster mit ultradünnen bzw. keinen Nähten (seamless, lasergeschnitten usw.).

Meine Erfahrung ist, dass wenn frau sich nicht in zu klein geratenen und zu engen Fummel zwängt, man keine VPLs sieht bzw. diese höchstens nur erahnt, wenn man gaaanz genau hinguckt. Und wenn man doch welche sehen sollte, dann kauft man sich halt 'ne lasergeschnittene Boyshorts bzw. Hipster-Panties (seamless) in Nude-Look. Mal davon abgesehen ist mir bis heute nicht klar, was an VPL so extrem schlimm sein soll? Mir ist bisher noch kein Mann begegnet, den das irgendwie gestört hätte, mal davon abgesehen, dass die meisten es nicht mal bemerken.

Gestern kam meine 12-jährige Tochter an und wollte mich davon überzeugen, dass sie jetzt ganz zwingend Strings tragen muss, weil Panty Lines, ganz ganz böse fürchterliche Pantylines und das ginge ja gar nicht und müsse mit Strings verhindert werden. Ich habe ihr dann den Vogel gezeigt und gesagt, dass sie mit 12 sich bzgl. Panty Lines keine Gedanken machen müsse und wenn die Pantylines sie wirklich soooo extrem stören sollten, dann würde ich ihr eine normale Boyshorts (seamless, lasercut) in Nude-Farbe kaufen, so dass VPL kein Problem mehr wären. Das hat ihr dann aber sichtlich nicht geschmeckt ;=D

Ich bekomme allmählich das Gefühl, dass VPL nur 'ne Ausrede (Alibi-Argument) ist, um Mütter dazu zu bringen den Mädels das Stringen zu erlauben. Vor allem da es konventionelle Unterwäsche gibt die Pantylines verhindert, also warum müssen es in erster Linie Strings sein?

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3322
    • Mail
Antw:Tochter (12), Visible Panty Lines und Strings | Wieso weshalb warum?
« Antwort #1 am: 28. Februar 2016, 13:39:18 »
 ;D ;D ;D

Sorry, aber wovor fürchtest du dich, wenn sie Strings trägt?
Sind Strings böse, oder gesundheitsschädigend?   S:D

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.


BrittiX

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Antw:Tochter (12), Visible Panty Lines und Strings | Wieso weshalb warum?
« Antwort #2 am: 28. Februar 2016, 13:45:21 »
;D ;D ;D

Sorry, aber wovor fürchtest du dich, wenn sie Strings trägt?
Sind Strings böse, oder gesundheitsschädigend?   S:D
Strings sind Reizwäsche für erwachsene Frauen ;)

Wenn ein 12jähriger Junge ankäme und wollte String tragen, würdest Du dich sicherlich auch die Augenbraue hochziehen  ;)
« Letzte Änderung: 28. Februar 2016, 14:32:55 von BrittiX »

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3322
    • Mail
Antw:Tochter (12), Visible Panty Lines und Strings | Wieso weshalb warum?
« Antwort #3 am: 28. Februar 2016, 15:59:32 »
 :D selbst wenn mein Ehemann mit einem String ankäme, würde ich lachend eine Augenbraue hochziehen. Aber bitte, wenn's gefällt.... 

Aber mal Spaß beiseite... ich finde nichts verwerfliches an Strings und die meisten Mädchen in ihrem Alter fangen an diese zu tragen. Meist switchen sie dann mit 16-18 wieder auf Pantys  ;D, weil die ja doch bequemer sind.  :P

Aber bevor ich jetzt hier echt aushol und n halben Roman schreibe..  worauf willst du hinaus? Auf eine Diskussion? Oder willst du dir Bestätigung holen oder Argumente, dass Strings nichts für 12 und 13jährige sind, um es deiner Tochter zu verbieten?

Ersteres bin ich gerne bereit zu führen, wenn sich noch andere beteiligen, Zweiteres wirst du von mir nicht bekommen.....  im Gegenteil....  :-*

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Leberkäse

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • erziehung-online
Antw:Tochter (12), Visible Panty Lines und Strings | Wieso weshalb warum?
« Antwort #4 am: 29. Februar 2016, 09:08:30 »
Bin ich die einzige, die es seltsam findet, dass sich hier jemand neu anmeldet, um dann über Unterhosen von Teenagern zu diskutieren?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Tochter (12), Visible Panty Lines und Strings | Wieso weshalb warum?
« Antwort #5 am: 29. Februar 2016, 09:09:41 »
Ich bin noch über die Tatsache schockiert, dass eine 12jährige VPL kennt und ich nicht. Dies muss ich erst einmal verarbeiten...

KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1522
  • erziehung-online
Antw:Tochter (12), Visible Panty Lines und Strings | Wieso weshalb warum?
« Antwort #6 am: 29. Februar 2016, 09:15:36 »
Ich hab ehrlichgesagt von dem ganzen Post kaum etwas verstanden.  ;D Spannend, was man so für Probleme haben kann ...

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52544
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Tochter (12), Visible Panty Lines und Strings | Wieso weshalb warum?
« Antwort #7 am: 29. Februar 2016, 09:31:30 »
Ich bin noch über die Tatsache schockiert, dass eine 12jährige VPL kennt und ich nicht. Dies muss ich erst einmal verarbeiten...

Genau  ;D

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3156
    • Mail
Ich musste erstmal darüber nachdenken, was VPL ist und wieso man 'in der Hose sieht man Deine Unterhose' ein Kürzel verpasst. Das macht es so *wichtig*. Und dann habe ich darüber nachgedacht, was mit unserer Gesellschaft passiert ist, das 'in der Hose sieht man Deine Unterhose' plötzlich wichtig ist.

Ich bin noch nicht ganz fertig mit nachdenken, habe aber beschlossen, das es mir weiterhin entweder total egal ist, ob man 'in der Hose meine Unterhose sieht' oder das ich halt auf quietschenge Hosen verzichte.

Grüsse
BiDi


Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4188
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Bin ich die einzige, die es seltsam findet, dass sich hier jemand neu anmeldet, um dann über Unterhosen von Teenagern zu diskutieren?
Vielleicht Marktforschung?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1013
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Tochter (12), Visible Panty Lines und Strings | Wieso weshalb warum?
« Antwort #10 am: 05. März 2016, 22:50:45 »
Was ist VPL?

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13978
Antw:Tochter (12), Visible Panty Lines und Strings | Wieso weshalb warum?
« Antwort #11 am: 06. März 2016, 10:46:31 »
Visible Panty Lines (VPL)
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung