Autor Thema: Schulfrühstück  (Gelesen 8552 mal)

Juli@

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5255
  • **
Schulfrühstück
« am: 16. Mai 2012, 13:39:40 »
Hallo!

Was gebt Ihr Euren Kindern als Schulverpflegung mit?

Freue mich auf Antworten.
Tristan Alexander *07.02.2001, 53cm, 4040g, 23.16h
Ida Sofie * 29.01.2007, 50cm, 2500g, 4.53h

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14288
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #1 am: 16. Mai 2012, 17:49:50 »
Fanni hat immer einen halben Liter Getränk dabei, zumeist Sprudelwasser.

Sie hat immer wahlweise eine Scheibe Vollkornbrot, eine halbe Brezel, ein halbes Brötchen jeweils mit Salami (eine andere Wurstsorte isst sie leider nicht) oder Butter mit. Dazu gibt es entweder Gurkenscheiben, gestiftelte Karotten, eine Banane oder Apfel in Stücken. Recht häufig bekommt sie auch eine Dose mit gemischten Körnern/Nüsse mit (ungesalzen) Walnüsse, Haselnüsse, Sonnenblumen-, Kürbis- oder Pinienkerne, damit wir ihren Eisenwert hochhalten können. Ab und an wünscht sie sich auch Käsewürfel.

Und ja, sie darf manchmal eine Kleinigkeit Süsses (Mini Haribo Tüte, Brausewürfel oder so) mitnehmen für hinterher.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead


Juli

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 78
  • erziehung-online
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #2 am: 18. Mai 2012, 11:51:57 »
ist bei uns noch nicht soweit, aber die Antwort von deep_blue klingt gut und ausgewogen. Würde ich auch so machen

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #3 am: 18. Mai 2012, 20:29:00 »
Das gleiche wie zu Kindergartenzeiten + Getränk (ok, Joghurt da würd ich nachfragen weil man dann auch noch einen Löffel mitgeben müsste und Müsli wo man eben Milch für braucht würde auch flach fallen, ansonsten eben das wie zu Kindergartenzeiten).
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Mia78

  • Gast
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #4 am: 09. September 2012, 21:54:20 »
Ich versuche ein reichhaltiges Frühstück mitzugeben. Vollkornbrötchrn, Joghurt und Obst und viel zu trinken.

Adinasmama

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 17
  • erziehung-online
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #5 am: 11. November 2012, 15:29:14 »
Meine bekommt ein Brot mit Wurst, einen halben Apfel oder auch mal Gurke oder Karotte mit.

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #6 am: 14. November 2012, 22:31:09 »
Finn bekommt Brot mit,Vollkorn,auch mal weisses :P o.ä.,immer mir Käse oder Wurst belegt,Obst oder Gemüse und fast 3/4 l Getränk,eigentlich immer Schorle

Mittwoch und Donnerstag haben wir an der Schule Obst/Gemüsetag,da bekommt er von mir nur Brot mit ;)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17405
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #7 am: 15. November 2012, 08:51:26 »
Brot mit Wurst oder Käse und Salat drauf, dazu in der Regel Rohkost (Obst seltener) und oft noch einen Joghurt und andere Kleinigkeiten ..... Er isst in der Schule aber auch wie ein Weltmeister, d.h. es sind richtig ordentliche Mengen....z.b. 1 Brot , 1/2 Paprika, 1/2 Karotte und noch Gurke, ein Stück Käse oder ein kleines Würstchen....
Brotbelag variiert - ich verscuhe ihn eher "mager" zu halten, also gekochter Schinken z.b.- aber es gibt auch Käse, Salami, Fleischwurst.....nur möglichst nicht täglich (wobei Salami hier auch am beliebtesten ist)....als Getränk Sprudelwasser....allerdings trinkt er leider so gut wie nix in der Schule  :-\ Was ich auch jeden Tag mit ihm "diskutiere"  s-:)


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8043
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #8 am: 15. November 2012, 11:19:08 »
Bei uns auch: Belegtes Brot plus Obst oder Gemüse, dazu entweder eine Sigg-Flasche mit Tee (meist im Winter) oder eben eine 0,5l-Flasche Wasser.

Mein Sohn macht mir da zur Zeit Schwierigkeiten, weil er nur Süßes auf dem Brot haben will, alles andere kommt unangetastet wieder. Da ich aber festgestellt habe, dass seine Leistungen in der Schule spürbar leiden, wenn er sein Brot nicht isst, hab ich nachgegeben und versuche das dann am Rest des Tages auszugleichen.

Mahoni77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3545
  • jeder Tag steckt voller Überraschungen!!!!
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #9 am: 17. November 2012, 12:31:52 »
Also meine Kinder bekommen eine Flasche voll mit Tee(ungesüßt).Im Winter koch ich früh nen neuen,dann is er noch warm bis zur Pause.Im Sommer koch ich meist Abends scho Tee und ich hab auch scho halb halb gemacht.(halb heiß,halb kalt)
Essen gibts immer Brot und Obst oder Gemüse dazu.
2002-2004-2005-2007

 


Adinasmama

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 17
  • erziehung-online
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #10 am: 22. November 2012, 11:01:20 »
Ich packe immer ein Wurstbrot und Obst oder Gemüse ein, dazu noch eine kleine Flasche Wasser.

Henne

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 12
  • erziehung-online
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #11 am: 22. November 2012, 18:49:21 »
Meine bekommen immer Wasser oder kalten Tee mit, dazu ein Vollkornbrot mit Belag nach Wunsch und etwas Gemüse (also ein großes Stück Gurke, Radischen ect.) oder klein geschnittenes Obst.

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #12 am: 23. November 2012, 08:23:36 »
Luna nimmt täglich eine Scheibe belegtes Vollkornbrot mit, meistens mit Putenbrust oder Käse, selten was anderes, da ich sie frage und sie die beiden Sachen am liebsten Mag.

Dann gibt es immer noch Gemüse (Gurke, Karotten, Minitomaten, Paprika....) ebenfalls wechselnd, was halt grad im Haus ist.
Müsste aber nicht, weil die Kinder täglich Obst in der Schule bekommen von hier:
http://www.schulobst.nrw.de/allgemeine-informationen/daten-und-fakten.html
Jede Klasse bekommt jeden Montag von unserem örtlichen Gemüseladen eine große Kiste Obst und Gemüse und da ist wirklich so viel drin, dass am Ende der Woche immer noch reichlich übrig ist, es sind also alle Kinder bestens versorgt.

Manchmal gibt es dann so "Extra´s" mit, wie bei deep_blue. Nüsse, Babybel, etc. aber nicht täglich.

Zum trinken nimmt sie 0,75l Tee mit, damit kommt sie immer gut hin, aber sie hat ja auch noch kurze Schultage.

JaJoJoJa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2019
  • *JoJo02*
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #13 am: 23. November 2012, 09:37:05 »
Meine Töchter bekommen Brot( Mischbrot, Vitaminbrot, Volkorntoast je nach Wunsch und was da ist) mit Käse oder Wurst mit, eine Bifi oder FerdiFuchs Wurst, statt Joghurt einen Joghurt Drink und natürlich Obst oder Gemüse (zur Zeit jede einen halben PinkLady Apfel klein geschnitten).
Dazu gibt es 500ml Getränke (je nachdem was sie möchten, mal Wasser, mal Tee, mal auch Brause) und eine Kleinigkeit zum Naschen..
Freitags machen die 2 sich ihr Frühstück selbst, da besteht es meist aus Milchbrötchen mit Nutella, Joghurtdrink und wenn sie gut sind aus Obst und Gemüse... aber einmal die Woche ist das okay... :)
Du bist ein Wunderkind, auch wenn niemand außer mir das sieht, die Leute sind für Wunder blind!Du bist einer aus einer Million, es ist Gott seine Welt, doch es ist deine Version. <3


bb.herne@gmail.com

  • Gast
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #14 am: 05. März 2013, 20:15:13 »
Also ich finde es wichtig, dass das Kind Brot mit in die Schule bekommt, mit Käse oder Wurst; Kein Brötchen..
Etwas Obst wie ein geschnittener Apfel natürlich und ausreichend Wasser

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11140
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #15 am: 18. März 2013, 14:12:28 »
Franziska isst das Brot nie.  s-:)

Sie bekommt jetzt eigentlich nur noch Rohkost mit und einen Babybel. Ich lege ihr meist noch eine Scheibe Knäckebrot mit rein (ohne nix). Apfel isst sie nicht, weil der braun wird.  s-:) Also hier geht nur Paprika, Gurke und Wurzel also Möhre. Einen ganzen Apfel isst sie auch nie im Leben und Banane mag sie nicht so gerne. Meistens nimmt sie jetzt noch einen Actimel mit. Zu trinken gibt es meistens Apfelschorle, wobe ich die selber mische. Vergisst sie ihre Flasche in der Schule muss ie ohne gehen und in der Schule Wasser trinken.  S:D
Ohne

Alissa16

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7425
  • Dreifache Mädelsmama!
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #16 am: 19. März 2013, 01:07:53 »
Also ich finde es wichtig, dass das Kind Brot mit in die Schule bekommt, mit Käse oder Wurst; Kein Brötchen..
Etwas Obst wie ein geschnittener Apfel natürlich und ausreichend Wasser

Und wenn dein Kind dir das Brot jeden Tag jungfräulich wieder mit heim bringt?  s-:)

Meine Grosse ist so ein Fall und seitdem es bei uns jeden Morgen frische Semmeln gibt, bekommt sie eine Dinkelsemmel mit Käse und Salat drauf und wir sind beide glücklich, denn sie verputzt alles bis auf den letzten Krümel.  ;)

Die beiden Kleinen würden auch Brote essen, bekommen aber natürlich jetzt auch eine frische Dinkel-Semmel.

Zusätzlich bekommen alle drei noch Obst oder Gemüse und Saftschorle, die Kleinen hin und wieder auch ne Brez'n oder Babybel.
« Letzte Änderung: 19. März 2013, 01:09:50 von Alissa16 »

LDBSL

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • weibliche Verstärkung?
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #17 am: 03. April 2013, 21:52:21 »
David braucht eigentlich einen Koffer für sein Essen, der Junge hat immer Hunger.  ;D

Er hat eigentlich meist Vollkornbrot/Baguette/Ciabatta/Brötchen mit Salat, Tomaten, Gurke, Käse und Schinken. Dann noch ein "langweiliges" Brot mit Marmelade/Honig/Nutella. Und dann noch Obst, oft Mango oder Ananas, dazu noch einen Apfel. Als Getränk hat er einen Liter stilles Wasser dabei.
Inaktiver Link:http://alterna-tickers.com [nonactive]

Inaktiver Link:http://alterna-tickers.com [nonactive]

Inaktiver Link:http://alterna-tickers.com [nonactive]

dieLena bei SO

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14288
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #18 am: 04. April 2013, 09:33:59 »
@ LDBSL

Wow :o Das essen meine beiden Kinder zusammen nicht an zwei Tagen! ;D
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

LDBSL

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • weibliche Verstärkung?
Antw:Schulfrühstück
« Antwort #19 am: 04. April 2013, 22:49:32 »
@deep_blue - Also er isst nicht ALLE Brot- oder Brötchensorten an einem Tag, sondern immer wahlweise. (Dann aber gern auch 2 davon)  ;D Und dann kommt er mit mächtigem Hunger nach Hause...
Inaktiver Link:http://alterna-tickers.com [nonactive]

Inaktiver Link:http://alterna-tickers.com [nonactive]

Inaktiver Link:http://alterna-tickers.com [nonactive]

dieLena bei SO

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung