Autor Thema: Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige  (Gelesen 16465 mal)

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1687
Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« am: 19. Dezember 2011, 11:43:24 »
Hallo ihr Lieben,

ich bin wieder ganz früh dran...meine Schwägerin ist 11 Jahre alt und eine totale Leseratte, deshalb soll es nun (nachdem meine Schwiegis und unsere erste Geschenkidee verkackt haben) wieder ein Buch werden. Ich muss nun aber natürlich heute bestellen und hab so gar keinen Plan, was es grade Tolles für die Altersklasse gibt...

Hab auf die Schnelle auch nur so Jungs-Mädels-Geschichten gefunden, aber da ist sie noch gar nicht soweit - eher noch in der "Jungs sind blöd und stinken"-Phase ;D ;D ;D

Habt ihr Tipps?

Danke schonmal und liebe Grüße!





Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2011, 11:49:11 »
Lennard liebt Gregor und die 12 jährige meiner Freundin liebt diese Bücher auch. Also auch Mädelstauglich....
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.


Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3020
    • Mail
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2011, 12:29:43 »
Ist 11 nicht das klassische Harry-Potter-Einstiegs-Alter?

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1687
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2011, 12:51:14 »
Dankeschön! Gregor kann ich mir nicht so gut vorstellen, dass es ihr gefällt, sie ist schon sehr "Mädchen". Aber die Harry-Potter-Idee gefällt mir, da hätt ich auch selbst drauf kommen können. Muss nur meine Schwiegermutter grad fragen, ob sie das nicht eh schon liest, damit nix doppelt kommt ;)





Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2681
    • Mail
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2011, 13:06:08 »
Bille und Zottel  :)


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1687
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #5 am: 19. Dezember 2011, 15:04:54 »
Harry Potter hat sie schon alle durch...

Danke Alchemilla - das klingt super! Sie steht ohnehin sehr auf Pferde, das wird es wohl werden!





Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #6 am: 19. Dezember 2011, 15:28:56 »
Bille und Zottel hab ich geliebt als Kind  :D!

Noch ein Tip .... Anne auf Green Gables. Da hat sie ein bissl länger was zu lesen. Das sind echte Wälzer und es gibt etliche Fortsetzungen. Einfach nur schöööööön!
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

LaIna

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 856
  • Nothing is true... Everything is permitted!
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #7 am: 19. Dezember 2011, 15:34:01 »
Was von Cornelia Funke oder Astrid Lindgren? Das ist in jedem Alter toll zu lesen, vorallem letzteres :)

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1687
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #8 am: 19. Dezember 2011, 17:55:01 »
Alles notiert!! Immerhin folgt bald Geburtstag usw. und die Kleine liest ein Buch echt in 2 Tagen durch ;) Ich danke euch sehr - so krieg ich das ganze nächste Jahr gleich mit rum an Buch-Geschenken für sie ;D ;D ;D





Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3020
    • Mail
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #9 am: 19. Dezember 2011, 18:03:32 »
Adie Kleine liest ein Buch echt in 2 Tagen durch ;)

Na, da würde sich ja fast ein E-Reader rentieren! ;)

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1687
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #10 am: 19. Dezember 2011, 18:05:06 »
Ja, das wäre auch mein Vorschlag ursprünglich gewesen - wurde aber von allen Seiten zerschlagen :-( :-( :-(





Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8041
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #11 am: 19. Dezember 2011, 18:19:36 »
Ich hätte jetzt auch Cornelia Funke oder Astrid Lindgren gesagt sowie alles von Enid Blyton (5 Freunde, Abenteuer-Serie). Neuerdings gibts auch die drei !!!, das ist auch toll.

Immerhin folgt bald Geburtstag usw. und die Kleine liest ein Buch echt in 2 Tagen durch ;)

Das kenne ich, das macht meine auch (sie hat die komplette Harry-Potter-Reihe innerhalb von zwei Wochen nacheinander gelesen  ;D)

E-Reader wollte meine absolut nicht, die schwört auf Papier und ich gestehe ich bin nicht wirklich böse drum  s-:)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #12 am: 19. Dezember 2011, 18:20:10 »
Ich hab persönlich keine Erfahrungen mit E-Readern (also zuminest keine Dauererfahrung), aber ein Buch lesen, es in der Hand halten, Blättern, es riechen .... das hat so viel Atmosphäre, da kommt kein E-Reader ran. Ich würde für mein Kind auch keinen wollen in dem Alter  :-\.

Wenn sie wirklich so schnell liest hat sie Bille und Zottel an einem Abend durch  :P
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #13 am: 19. Dezember 2011, 18:21:21 »
Wenn es ihr gefallen würde, wäre das doch das ultimative Geschenk :-\

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8041
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #14 am: 19. Dezember 2011, 18:33:49 »
Der einzige Vorteil, den ich persönlich für mein Kind im E-Reader sehen würde, wäre der, dass es Platz im Bücherregal gäbe. Die Nachteile, die ich sehe: Ich müsste zuerst mal das Gerät anschaffen, diese Kosten stehen zu Buche und zweitens sind die Ebooks, die mir bisher untergekommen sind, nur geringfügig günstiger als gedruckte Neuausgaben. Bzw. ist bei denen von mir genannten Autoren wenig bis gar nix zu finden (ich hab jetzt spaßeshalber bei Thalia bei den eBooks mal gesucht).

Was mich aber mal interessieren würde: Es gibt die Bücher vom kleinen Drachen Kokosnuss als eBook - aber da sind doch viele Bilder drin  ??? Zeigt der Reader die überhaupt an? Wenn überhaupt doch s/w und da würde sich mir der Sinn erst recht nicht erschließen  ???

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40536
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #15 am: 19. Dezember 2011, 18:38:20 »
Ich muss ehrlich sagen, dass ich einen eBook-Reader für Kinder nur als sinnvoll erachte, wenn auch die Eltern zu 100% dahinter stehen - immerhin müssen die Bücher gekauft werden um auf diesem Reader zu landen. Das bedeutet, dass die Eltern sich hinsetzen müssen und sich ebenfalls mit der Marterie auseinander setzen. Ist schon was anderes als zusammen zur Buchhandlung und/oder Bücherei zu gehen.

Außerdem, so meine Readererfahrung, gibt es im Bereich Kinder- und Jugendbücher noch nicht DIE vielfältige Auswahl, so dass eine Anschaffung aktuell das Nonplusultra wäre - oder ich habe in falschen Bereichen gesucht.
Wir hatten auch überlegt meiner Schwester einen Reader zu schenken, ... haben den Gedanken dann aber wieder verworfen. Sie ist 14!


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #16 am: 19. Dezember 2011, 18:41:32 »
Ich find es auch deshalb blöd, weil sich bei normalen Büchern doch mal das ein oder andere als Geschenk delegieren lässt. Wie will man e-books verschenken? Ständig Gutscheine find ich doof und auspacken tun die Kinder doch gerne was. Ein Buch kann man auch weiter verkaufen. Ein e-book nicht  :P ..... Oder doch? Ich finds trotzdem doof *Nostalgiefuzzibin*
« Letzte Änderung: 19. Dezember 2011, 18:43:40 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #17 am: 19. Dezember 2011, 18:43:34 »
Meine Nichten lesen beide Ebooks, die sind in dem Alter. Das Angebot wird denke ich da auch wachsen, ich würde es aber nur in Betracht ziehen, wenn ausdrücklich gewünscht :)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #18 am: 19. Dezember 2011, 18:50:16 »
meine 10 Jährige Tochter leiht sich ab und an mein Reader, einige Märchen mag sie immer wieder lesen. Aber es stimmt, das Angebot an ebooks für Kinder ist noch überschaubar.
Aber eine Frage: was lässt euch glauben, dass man keine "echte" Bücher mehr kauft, wenn ein Reader vorhanden ist? ???
  Das ist vollkommener Blödsinn. Ich kaufe sowohl ebooks im Netz als auch Bücher bei Thalia und co. Das eine schließt das andere nicht aus.


Buchempfehlung: meine Tochter liest zur Zeit sehr gerne "Arthur und die verschwundenen Bücher" (3. teile)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #19 am: 19. Dezember 2011, 18:51:52 »
DANN macht es für mich überhaupt nur Sinn, wenn man unterwegs Bücher liest. Und Kinder lesen unterwegs eher selten oder?

Aber ich bin auch nicht unparteiisch. Ich kann mit E-Readern nix anfangen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #20 am: 19. Dezember 2011, 18:53:13 »
Natürlich macht es Sinn Bettina. Vermutlich nur für Vielleser, da man durchaus viel Platz spart. Ich bin seit Jahren im Besitz von Readern, ich weiß wovon ich spreche ;-)
Vielleicht ist das doch etwas für Leute mit eine Affinität für Technik. Wie gesagt, ich würde nie im Leben auf mein reader verzichten.

P.S. Buchangebote gibt es natürlich sowohl für Reader und normale Bücher. Ich habe also IMMER die Auswahl. Zudem sind ebooks tatsächlich die Zukunft.

noch ein Edit: ich kann in meine ebooks notizen schreiben, ohne tatsächlich das Buch zu "zerstören". Klar, bei krimis wird man mich nie mit dem stift in der hand finden, bei Sachbücher schon. Vorteil ebook, Nachteil normales Buch.
« Letzte Änderung: 19. Dezember 2011, 18:56:33 von blume8 »

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #21 am: 19. Dezember 2011, 18:56:09 »
Also was ich schon als Kind Bücher rumgeschleppt hab, da wär das Teil hilfreich gewesen s-:)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #22 am: 19. Dezember 2011, 18:57:03 »
Ich glaub dir das ja auch. Also dass es für dich so ist. Ich hoffe trotzdem für mich, dass es auch weiterhin normale Bücher geben wird. Auch in 100 Jahren noch für meine Nachkommen. Ich hab ja auch kein Handy, bzw. nur für Notfälle und kann den Hype darum nicht nachvollziehen. Vielleicht bin ich auch einfach zu alt.

Immerhin können die Kleinen da keine Seiten rausreißen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #23 am: 19. Dezember 2011, 18:59:00 »
ich schrieb ja, man sollte dafür vielleicht Technikbegeistert sein. Ich bin es auch. Du weniger, daher passen die Entscheidungen auch. :-)

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Schnell Rat: Buchempfehlung für 11-Jährige
« Antwort #24 am: 19. Dezember 2011, 19:20:21 »
Sollten meine Kinder mal alles digital machen, dann ist es eben so :)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung