Autor Thema: wie war eure u7?  (Gelesen 7134 mal)

Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
wie war eure u7?
« am: 29. Januar 2013, 16:27:54 »
also im grunde haben wir noch ein wenig zeit und ein bissl was hab ich auch schon gegoogelt, aber mich intressieren eure erfahrungen.
was genau wurde bei der u7 abgefragt und wie ist das abgelaufen?
lg





*nova*

  • Gast
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #1 am: 29. Januar 2013, 18:19:52 »
Die Frage ist immer schwer zu beantworten. Das ist bei jedem Arzt ein klein wenig anders.
Bei uns haben sie sich sehr viel Zeit genommen für die U7. Bestimmt eine halbe Stunde, wenn nicht sogar mehr.
Zu Beginn hat die Arzthelferin mit Alena gespielt, geschau was sie kann, mir Fragen gestellt, gewogen und gemessen.
Die ärztliche Untersuchung kam erst zum Schluss. Das beängstigende zum Schluss.
Ich Kopier mal aus dem MT

"So U7 ist gelaufen und ja, sie hat bestanden.  :P
Sie ist 88 cm groß und wiegt 11 kg. Ku 47cm.

Sie musste recht viel machen und ich hatte ja bammel, dass sie sich weigert oder hinter mir versteckt  ;D Hat aber super geklappt.

Am Anfang musste sie verschiedene Bausteine in die passenden Löcher im Eimerchen stecken, dieses Quadrat zu Quadrat, Dreieck zu Dreieick Spiel. Ihr wisst was ich mein.
Dann musste sie zeigen wo Nase, Augen, Mund, Bauch und Ohren sind.
Dann musste sie verschiedene Tiere benennen und einen Turm bauen. Ach so sie musste sagen wie sie heißt. Einen Drehveschluss öffnen und den Inhalt raus bekommen, was nur mit umkippen ging, Stein wieder rein und Deckel zu machen.

Dann wurden mir noch Fragen gestellt:
- Mit welcher Hand sie malt
- Ob sie Kreisähnliche Gebilde malen kann oder Spiralen, also nicht mehr nur Striche
- Ob sie auf Zehenspitzen stehen kann
- Ob sie Springen kann
- Ob sie beim Anziehen/ Ausziehen helfen kann und was sie alleine macht
- Ob sie im Haushalt hilft und verschiedenen Aufforderungen folgen kann ( Was zum Müll bringen, Tisch abwischen, Becher zum Tisch tragen etc.)
- Wie viele Wörter sie aneinander reiht
- Ob sie insgesamt mehr als 50 Wörter sprechen kann

- Ob sie ein Fahrzeug fahren kann ( Bobby Car, Laufrad, Roller)"



Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #2 am: 29. Januar 2013, 18:39:02 »
wow das ist aber ganz schön viel. da bezweifel ich auch mal das mein kind (zumindest zur zeit) da so mit machen würde. ich glaube da wär sie auch eher skeptisch. so schnell wird sie meist mit relativ fremden personen nicht warm... ???
müssen die kinder springen können?
das kann sie nämlich definitiv noch nicht. alles andre geht. nur ob nach aufforderung, das bezweifel ich jetzt mal.
 :-\





regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #3 am: 29. Januar 2013, 19:07:52 »
oh neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnn

warum habe ich hier reingeschmult s-:) :P :-X

 ;D.....

miau...erik kann so einiges "noch" nicht
springen, namen sagen, zweiwortsatz, steckspiele......achherjeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

bloss gut das ich die frühchenausrede habe ;D ;D ;D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #4 am: 29. Januar 2013, 19:23:51 »
@regen;  besser den tread wieder löschen lassen, hm?!  ;D ;D s-:) ;D
wir haben ja noch bissl zeit oder habt ihr schon nen termin?





MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #5 am: 29. Januar 2013, 19:25:48 »
huhu!

wir haben übermorgen unsere u7 und ich bin gespannt :)

lasse kann schon sehr viel und ich denke, er wird auf jedenfall gut bestehen. was lasse allerdings noch nicht wirklich kann ist hüpfen. er übt fleißig, aber so richtig kommt er einfach nicht auf boden hoch ;)

ich bin sehr gespannt, was bei uns verlangt wird :)

lg, nini



regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #6 am: 29. Januar 2013, 19:27:40 »
@miau
am 10.04....... s-:) :P 8)...*bibber*

@mama
wie alt ist denn lasse?
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #7 am: 29. Januar 2013, 19:28:50 »
@mamavonlassemats; berichtest du mal wie s war?  :) hier wird auch hüpfen geübt, ihre freundin kann das schon ganz toll, aber frida fällt dann entweder um oder kommt nicht hoch  s-:) ;D auf der couch mit festhalten klappt es aber zum teil schon ganz gut.

@regen; ach is doch noch ewig hin!!!ich glaub ich mach demnächst auch mal nen termin aus..





D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1675
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #8 am: 29. Januar 2013, 19:31:43 »
.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2015, 23:05:14 von D@nce »





Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #9 am: 29. Januar 2013, 19:35:22 »
@d@nce; danke für deinen beitrag. das beruhigt mich jetzt schonmal etwas. :-*





MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #10 am: 29. Januar 2013, 19:36:30 »
@ regenbogen: lasse ist nun 2 jahre und 2 tage :)  naja, ihr habt dann ja noch etwas und in der zeit passiert noch eine menge!

@ berichten: ja ich berichte mal, wenn ich dran denke :D ansonsten schubbst mich mal an ;)



regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #11 am: 29. Januar 2013, 19:37:42 »
@dance

DANKE ;D ;D ;D

@mama
ja wir drücken die daumen ;)
und nicht vergessen zu berichten s-:).....darfst uns ruhig auch anlügen ;D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1675
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #12 am: 29. Januar 2013, 19:38:02 »
Ich finde wirklich, dass zusammenfassend auf die ersten beiden Lebensjahre das meiste zwischen 1,5 und 2 Jahren passiert - da werden sie so richtig groß und lernen soooooo viel, das man selbst kaum hinterherkommt mit Staunen!





regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #13 am: 29. Januar 2013, 19:38:45 »
@miau
sooooooooooooo lange ist das gar nicht :-\ ;)

war jetzt auch fast 2jahre zuhause..aber wo ist die zeit? s-:) ;D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 576
  • erziehung-online
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #14 am: 29. Januar 2013, 19:41:13 »
Bei uns war das ganz entspannt.  :)

Ich musste zuerst auf einem Bogen ankreuzen, welche Wörter Elisa schon spricht. Da war aus allen Lebensbereichen was dabei und bis auf ein paar Tiere (damit hat sie es nicht so) konnte ich alles ankreuzen.

Dann wurde Gehör und Sehen kurz geprüft (über Reaktion auf Klingel und mit dem Verfolgen einer Lampe). Dann sollte sie ein Puzzle stecken und dabei Tiere (ausgerechnet) benennen. Dann wurden mir einige Fragen gestellt, z.B. wie genau sie Treppen steigt, ob sie 2- oder 3-Wort-Sätze spricht, ob uns sonst irgendetwas auffällt... Dann sollte sie mir einen Ball bringen und einmal noch nackt durch's Zimmer laufen, um den Gang beurteilen zu können. Zum Schluss wurde sie noch ein bisschen im freien Spiel beobachtet, da hat die KiĀ dann gerade zur Sprachentwicklung nochmal viel gesehen.

Insgesamt war das wirklich ganz angenehm, überhaupt nicht wie eine "Prüfungssituation". Also macht Euch nicht zu viele Gedanken.  :)



regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #15 am: 29. Januar 2013, 19:47:43 »
@lisa
puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu... ;D

@erik
er spricht nir einwortsatz..und eher angst hab ich vor dem doofen 2tägigen baileys test im spz wegen der frühgeburt :P.....der ist dann wohl mehr prüfung für ihn :-[
gut das wir dann schon erfahren sind ;D
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


*nova*

  • Gast
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #16 am: 29. Januar 2013, 19:53:02 »
Um euch zu beruhigen, Alena konnte zur U7 mit 22 Monaten auch nicht hüpfen. Aber sie konnte rumhopsen wie ein Pferdchen- das zählt auch mit zum hüpfen. Damit war eher gemeint, ob sie motorisch /bewusst oder auch unbewusst andere Bewegungen macht als Laufen etc. Das Hüpfen aufKommando kam erst später......


D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1675
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #17 am: 29. Januar 2013, 19:58:21 »
.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2015, 23:05:02 von D@nce »





Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #18 am: 29. Januar 2013, 20:00:10 »
@nova: ah ok dann kann ich das auch schonmal abhaken. sowas wird hier auch praktiziert  :)

@regen; was wir denn da getestet?

@lisa; sehr gut. ich hoffe unsre kiÄ hat einen guten tag. die is manchmal so arg gestresst und hetzt so.. :P





schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1456
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #19 am: 29. Januar 2013, 20:07:14 »
Huhu,
jetzt macht euch mal keine Sorgen, bei uns war es ganz entspannt. Anfangs kam auch die Arzthelferin zum Messen und Wiegen und hatte auch dieses Formen-Steckspiel dabei, unsere Kleine hatte aber keine Lust. Kann man nix machen :) Dann sollte sie ein Türmchen bauen, das hat sie gemacht.

Während wir dann auf die Ärztin gewartet haben, hab ich ihr ein Steckpuzzle zum Spielen gegeben und sie immer gefragt welche Tiere sie sieht (damals: "Wauwau", "Atze"), und die Ärztin kam zufällig dazu - meinte das ist super, da kann sie ein paar Punkte abhaken. Dann fragte sie auch nach dem Sprechen und meinte 30 Wörter sind super, Sätze können aber müssen noch nicht sein (wir konnten so ganz simple wie: "Mama da". Sie hat dann noch alles mögliche abgetastet, Louisa die Tür öffnen und schließen und einen kleinen Lolli vom Boden aufheben lassen. Achso und gefragt, ob sie rennen, hüpfen, rückwärts gehen und Bobbycar fahren kann und wie es ihr in der Kita gefällt.

Zuletzt hat sie gefragt, ob uns etwas auf der Seele liegt - nö - und das wars.

lg schnakchen

P.S. unsere Ärztin meinte, man soll sich da keinen Stress machen, es geht mehr um den Allgemeineindruck, also ob das Kind insgesamt fit und interessiert wirkt




regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #20 am: 29. Januar 2013, 20:08:57 »
@miau
keine ahnung..wird irgendwie nie verraten... :P
aber irgendwie wohl alles ;D...

naja wir werden es sehen..... s-:)

@nova
nee so hüpft erik auch nicht ;D aber er läuft auf zehenspitzen, tanzt im kreis und läuft rückwärts..aber auf kommando?... s-:)...wohl eher nicht ;D

@dance
ja ....ich hoffe es ;D

@schnackche
hört sich gut an eure u7
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #21 am: 30. Januar 2013, 09:26:39 »
Also wir hatten vor einer Woche U7 mit genau 2 Jahren und 1 Tag...

Ich hab ja auch so nen Spätzünder+Frühchen hier  s-:) s-:) s-:)

Also zu erst hat die Ärztin gefragt ob Oskar mal seine Nase, Haar, Mund etc. zeigen kann und dann hat sie noch einige Fragen gestellt die er mit Ja oder Nein beantwortet hat. Dann mussten wir vorher auch so einen Fragebogen mit zig Wörtern drauf ausfüllen und ankreuzen was er schon alles kann...Den haben wir leider nicht so gut bestanden weil Oskar ziemlich maulfaul ist  s-:) :P (Psssst: den gibts auch im Internet zum vorher anschauen  ;) s-:))

Dann war auch bei uns hüpfen dran...aber wirklich die Bodenhaftung hat er nicht verloren  ;D ;D

Die Untersuchung zum Schluss war dann wieder sehr tränenreich, weil Oskar das hasst...

Aber alles in allem war die KIA sehr zufrieden...mit dem sprechen ist jetzt auch nicht so schlimm, da er ja alles versteht...dauert hat noch etwas  ;)

Hier mal unsere Daten: 96 cm, 15 kg, 51 KU...und man bedenke ich habe ein Frühchen  S:D

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #22 am: 30. Januar 2013, 13:20:31 »
@luna
oh du machst mir hoffnung ;D ;D ;D...
aber schon wahnsinn wie gross oskar ist...erik hat jetzt 87cm....und das finde ich gegen 38cm geburtslänge schon super  ;)
wieviel früher kam denn dein hase?
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #23 am: 30. Januar 2013, 13:53:49 »
@regen:
Ach naja von den Maßen war Oskar nie ein "wirkliches" Frühchen...und wir haben auch nur noch knapp den Status erwischt...er kam bei 36+3 und alles unter 37 ist ja Frühchen...
Oskar seine Maße waren 53 cm und 3775g...also nicht wirklich ein Frühchen...aber den extra Muschu hab ich natürlich dankend angenommen  S:D

Und 87 cm sind die spitzenmäßig, wenn man sieht wie klein er mal war...da hat er schon mehr zugelegt wie Oskar wenn man es ins Verhältnis setzt  ;)

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:wie war eure u7?
« Antwort #24 am: 30. Januar 2013, 14:17:09 »
@luna
 ;D....
aber trotzdem ist oskar echt groß oder?
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung