Autor Thema: Wer kennt Zahnen und Erbrechen?  (Gelesen 3678 mal)

Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Wer kennt Zahnen und Erbrechen?
« am: 30. August 2012, 23:21:55 »
Hallo,
steht ja oben schon worums mir geht. Wer von euch kennt dass, das sein Kind während einer Zahnungsphase erbricht?  :-[
Liebe Grüße,
gaga





MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2867
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Wer kennt Zahnen und Erbrechen?
« Antwort #1 am: 31. August 2012, 07:24:21 »
Ich kenn das vom Großen.

Er hat sich in der Zeit öfter mal am Abend übergeben müssen. Aber danach war es für den Abend dann gut. Ich weiß nicht, wann das aufgefhört hat, aber so um den 1. Geburtstag rum.

Bei den letzten Backenzähnen hatte er übrigens dann immer sehr flüssigen Stuhl :/
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht


Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Wer kennt Zahnen und Erbrechen?
« Antwort #2 am: 31. August 2012, 09:25:25 »
ist das wegend der schmerzen? so wie manche frauen auch unter wehen erbrechen müssen?
 :-[
es ist auf jedenfall ganz ganz furchtbar und sie tut mir sooo leid...weint und erbricht gleichzeititg  :-\ wir geben ihr dann immer von weleda fieber- und zahungszäpfchen, die helfen ihr gut.








♥ іηѕαηіtу ♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6238
  • ♥ o3/2oo8 & o6/2o1o ♥
Antw:Wer kennt Zahnen und Erbrechen?
« Antwort #3 am: 31. August 2012, 09:31:24 »
Maya hatte das auch!...denn sie hatte beim Zahnen grundsätzlich irgendeinen Infekt und hat sich dann erstmal fein erbrochen.
...per aspera ad astra

Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:Wer kennt Zahnen und Erbrechen?
« Antwort #4 am: 31. August 2012, 17:05:17 »
Ich kenn das von meinen Kindern nicht, aber beide Kids einer Kindergartenbekannten haben beim starken Zahnen immer ganz heftig erbrochen.

Aber warum das so ist, weiss ich leider nicht. :-\

Gute Besserung an die arme Maus! :-*
[/url]

ehemals Fannilein :-)

Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Wer kennt Zahnen und Erbrechen?
« Antwort #5 am: 31. August 2012, 20:23:40 »
ach je, sind ja doch ein paar von denen mans hört..danke für die genesungswünsche. grad ist sie friedlich eingeschlummert ohne zu brechen... :)





regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4059
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Wer kennt Zahnen und Erbrechen?
« Antwort #6 am: 31. August 2012, 20:32:40 »
huhu miau ;)

erik erbricht gsd nicht...aber quält sich mit zahn elf einem BZ auch furchtbar :-[

auf das wir es alle bald hinter uns haben ;)

lg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."


Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Wer kennt Zahnen und Erbrechen?
« Antwort #7 am: 31. August 2012, 22:06:12 »
hej regen!
vor den backenzähnen graut es mir  :-[ :-X so weit ist es hier noch nicht...
alles gute für erik <3





Miakoda7

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Es hat im 1.ÜZ geschnaggelt!!! ;)
    • Bautagebuch der Dittmanns
    • Mail
Antw:Wer kennt Zahnen und Erbrechen?
« Antwort #8 am: 02. September 2012, 22:01:39 »
mein KiA sagt dass das Erbrechen beim Zahnen daher kommen kann das die Kinder ihr essen, aufgrund von schmerzen beim kauen, nicht richtig zerkleinern und damit der magen mit den zu großen stücken überlastet ist
er empfiehlt dann zu versuchen abends lieber brei anstatt brot zu geben, wenn das nichts hilft muss man durch.

wünsche euch gute besserung und viel kraft und durchhaltevermögen!!!





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung