Autor Thema: Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?  (Gelesen 4423 mal)

sternkrümel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 413
Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« am: 26. April 2013, 07:16:24 »
Hi

Meine Frage steht ja schon da. Er sollte für zwei Kinder sein. Ich habe schon mal im Internet geschaut, die auswahl ist wahnsinn und die Preisspanne imens.

HILFE  ;D

LG Krümel
FÜR EINEN MOMENT HIELT DER HIMMEL DEN ATEM AN







Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3071
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #1 am: 26. April 2013, 08:45:50 »
Wir haben einen Croozer (2er) und sind damit absolut zufrieden. Keine Kritikpunkte.


Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2234
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #2 am: 26. April 2013, 08:58:36 »
Wir haben einen Blue Bird.

Der Vorteil ist die stabile Aluwanne, er ist halt schwerer als ein Croozer/Chariot.

Wo willst Du den Hänger denn überwiegend nutzen? Stadt? Feldwege?

Für die Stadt würde ich mir einen Croozer kaufen. Wir fahren überwiegend auf Feldwegen/Radwegen, da ist der Blue Bird super.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #3 am: 26. April 2013, 09:37:52 »
Wir hatten den Croozer auch auf Feldwegen und Co.
Wieso sollte da den Blue Bird besser sein?

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27079
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #4 am: 26. April 2013, 10:13:22 »
Ich glaube das ist einfach auch eine Budgetfrage...
Wir haben bereits den zweiten Chariot (erst den Einsitzer, jetzt nen 2sitzer) und bin absolut zufrieden.D



Smiley

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 257
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #5 am: 26. April 2013, 10:20:08 »
Wir haben eine Chariot Cougar für 2. Sind super zufrieden!
Nutze ihn auch immer noch oft als Buggy, wenn wir länger zu Fuß unterwegs sind, fährt sich superleicht und man hat auch noch Platz für's Laufrad (hinten) und die Große, wenn die nicht mehr kann.

Ich finde bei nem Anhänger wichtig, dass er eine gute Federung hat, sicher ist, stabil und leicht fährt und für uns war beim Kauf noch wichtig, dass man, wenn man nur mit einem Kind fährt, das Kind mittig setzen kann (geht z.B. beim Croozer nicht).
 


                       

Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2234
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #6 am: 26. April 2013, 11:11:04 »
Scarlet, ob er zwingend besser ist, kann ich nicht beurteilen. Die Aluwanne ist halt stabiler als nur der Stoff.
Wir wohnen ja wirklich auf dem Land - da ist ein Feld-/Waldweg eben auch ein solcher.

Mir würde der Croozer/Chariot auch gefallen und die sind sicher top - aber den Blue Bird haben wir (gebraucht) geschenkt bekommen.

Fazit - Wir sind zufrieden, gefragt wurde ja auch nach Erfahrungen/Meinungen und nicht nach irgendwelchen Testberichten o.ä.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #7 am: 26. April 2013, 19:50:04 »
huhu!

wir haben den croozer 1 und sind begeistert :) werden uns nun noch einen croozer 2 holen. evtl dazu oder eben tauschen, da sind wir uns noch nicht sicher.

die dinger sind zwar teuer, aber ich finde, es lohnt sich :) und lasse fühlt sich dortdrin auch pudelwohl!

lg, nini



schnecke

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1170
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #8 am: 26. April 2013, 21:31:03 »
Wir haben auch den Croozer Kid For 2 und fahren den jetzt auch schon seit 4 Jahren.

Pluspunkte:
getrennter Sitzbereich der beiden Kinder (ist übrigens auch kein Problem nur ein Kind in dem Zweisitzer zu transportieren ;) )
umfangreiches Zubehör bei einem moderaten Preis

Minuspunkt:
Der Tuchboden. Der ist uns schon öfters bei Regen total durchnässt und die Mädls hatten einen nassen Popo. Haben da jetzt eine Plane im Hänger. Auch nicht optimal, aber naja...
fehlende Federung

Aber ich würde den wieder kaufen und unsere Mädchen haben den auch geliebt. Mal schauen, was Justus so demnächst dazu sagt.
  

   
 


Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #9 am: 26. April 2013, 21:33:34 »
wir haben einen Kindercar Fahrradanhänger, uns war auch die Aluwanne wichtig und das die Kinder auch mit Helm lange bequem und sicher Platz haben
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Papa

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 121
  • erziehung-online
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #10 am: 26. April 2013, 23:01:58 »
Wir haben den Croozer für 2 Kinder. Ist OK, für unseren Einsatzbereich (Stadt, kleinere Touren, auch mal als Schiebewagen. Der Stoffboden ist empfindlich, man muß aufpassen, dass nichts drin liegt, was ihn punktuell nach unten drückt. Dann scheuert man nämlich ganz schnelle in Loch rein. Auch Spritzwasser von unten kommt durch.

Wenn ich noch mal wählen müßte, würde ich einen Wagen mit Alu-Wanne nehmen.

Federung ist glaube ich nicht so das Thema, da die Sitze ja durch die Aufhängung auch was wegdämpfen.

Gerade der Einsatz als Schiebewagen ist nicht zu unterschätzen, wenn man mal zu Fuß schnell durch die Stadt muß. Beim Einkaufen muß mal allerdings aufpassen, dass man mit dem Wagen auch wieder raus kommt (Kasse!). Aber mit zwei fiebernden Kindern zum Kinderarzt geht's mit solch einem Wagen einfach leichter...
Gruß vom Papa!

Tochter geboren 2008
Sohn geboren 2010

sternkrümel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 413
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #11 am: 27. April 2013, 12:29:36 »
Danke fuer Eure Antworten. Ja es ist auch eine Preisfrage. Na Wir ueberlegen nun zwischen einem croozer und einem chariot.
FÜR EINEN MOMENT HIELT DER HIMMEL DEN ATEM AN







Sylvara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1906
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #12 am: 27. April 2013, 16:20:11 »
Wir haben eine Leggero und sind auch super zufrieden.
Plus für mich die aluwanne und hohe Zuladung. Und man kann die Sitze raus machen und hat dann ne riesen Fläche für Einkäufe etc.
Als Tori noch ein Baby war hab ich den als 2er Kinderwagen benutz, nur ein Sitz drin und die Softtragetasche vom Kinderwagen daneben. Erik fand das toll sie so immer sehen zu können. Als Anhänger dann mit Weberschale.

Nachteil ist halt, dass er durch die Wanne schwerer ist.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10882
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #13 am: 27. April 2013, 16:42:42 »
Wir haben einen croozer und sind bisher zufrieden.



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27079
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #14 am: 27. April 2013, 21:49:11 »
Also wenn ein Chariot preislich drin ist - ich finde den grad mit Baby besser als den Croozer, weil die Babyhängematte echt klasse ist.
Ich mag die Wahlmöglichkeit zwischen Buggyrädern und Joggingrad, weil die Buggyräder einfach immer gut dabei sind und man den im Handumdrehen vom Rad abkoppelt und in einen Buggy verwandelt.
Zudem ist der Stoff etwas besser und die Federung besser einstellbar.
Freunde von uns  haben nämlich den Croozer und so hab ich da halt den Vergleich, dass unserer etwas komfortabler ist.

Ich empfehle auf alle Fälle die Weberkupplung. Das ist wirklich ein Luxus vom Preis her, aber es ist so ein angenehmes An- und Abkoppeln!!!! Gerade auch wenn man unterwegs mal tauscht..



Sonne80

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 12
  • erziehung-online
Antw:Welchen Fahrradanhänger könnt ihr empfehlen?
« Antwort #15 am: 30. April 2013, 13:43:17 »
Ich habe ebenfalls den Croozer und würde keinen anderen mehr kaufen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung