Autor Thema: Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?  (Gelesen 1359 mal)

Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« am: 11. November 2011, 12:53:55 »
Wir lesen ja jeden Abend vor. In letzter Zeit fällt mir auf, dass wir uns unbedingt mal neue Bücher zulegen müssen.

Habt ihr Empfehlungen? Welche Bücher gefallen euren 4-Jährigen besonders?

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27079
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #1 am: 11. November 2011, 14:01:59 »
Die www-Bücher sind nach wie vor sehr gefragt.

Dann haben wir die 2 Bücher zu "Cars", die mag er auch sehr gern.

Wir haben auch einige Bücher als Dauerbrenner, z.B. Grüffelo, Grüffelo-Kind, für Hund und Katz ist auch noch Platz, er liebt auch "Von Drachen und Mäusen", auch wenn ich einige Geschichten darin eher grenzwertig finde....
Wir haben mittlerweile so viele Bücher, ich kann die gar nicht alle aufzählen...

Viele haben wir auch immer vom Flohmarkt/Basar... ansonsten schau mal in die Bücherei, hätte ich nicht den Kamikaze-Mini würde ich auch öfter was leihen, aber da hab ich hier immer Angst um die Bücher...




Megamaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1112
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #2 am: 11. November 2011, 14:52:20 »
wir haben hier alle möglichen Pixi Bücher vor allen von Conni die sind hier sehr beliebt und die von Caillou (ich hoffe ich habe das richtig geschrieben)  :) ansonsten auch die www Bücher



Amalia

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 31
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #3 am: 11. November 2011, 15:10:52 »
Lesen auch immer sehr viel und bei uns sind auch die Conni-Bücher begehrt. Ist reinste verrückt danach ;D

Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #4 am: 11. November 2011, 16:01:40 »
O-Ton mein Sohn: Conni ist doch was für Määädchen. Bäh!

Caillou ist was für Babys (schade denn den fand ih super)

Www haben wir auch aber ausser Tiere und Dinos ist da nicht viel interessantes für ihn dabei ;-( er hat leider null Interesse an Autos, polizei, feuerwehr, bagger....

Pixis sind meist nur sehr kurz aber gehen auch ab und an

Nach dem Rest google ich mal. Danke schon mal

Hoffe es kommt noch mehr

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #5 am: 11. November 2011, 16:21:06 »
Mit vier Jahren kann man auch gut mit manchen Astrid Lindgren-Büchern anfangen.
Und Otfried Preußlers Die kleine Hexe und Das kleine Schlossgespenst waren da auch schon sehr beliebt.

Wir haben so viele Regalmeter an Kinderbüchern, dass ich die auch unmöglich alle aufzählen kann.

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9041
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #6 am: 11. November 2011, 21:34:26 »
Also meiner gibt sich mit Pixi Büchern nicht zufrieden. Die Geschichten sind ihm einfach zu kurz. Was zum Beispiel gut geht sind Felix Bücher oder Bücher von Benjamin Blümchen. Da er sich für alles interessiert was mit dem Bauernhof zu tun hat, haben wir auch einige Bücher die darüber handeln. Das sind dann Vorlesegeschichten in unterschiedlicher Länge. Die sind aber immer beliebt.

Ich gucke halt das ich schöne Vorlesebücher finde die viel Text aber auch Bilder haben und Kindgerecht sind. Alte Märchen haben wir noch nie vorgelesen. Ich finde die Thematiken einfach zu brutal, auch wenn mir klar ist das Kinder damit anders umgehen.

Am besten einfach mal in der Buchhandlung ein wenig gucken. :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #7 am: 11. November 2011, 22:11:51 »


Am besten einfach mal in der Buchhandlung ein wenig gucken. :)

Ja, schön wärs aber 2 Kids, berufstätig plus Hausbau da ist nix mit einfach schnell mal in die Buchhandlung. Aber das wäre sicher das Beste. So im Netz shoppen ist zwar praktisch aber ich schau die Bücher vorher auch gern an



Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9041
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #8 am: 11. November 2011, 22:18:55 »
Hast Du schon mal bei Amazon ein wenig geguckt? Da könntest Du zum einen nach den Bewertungen sehen und zum anderen kann man ja manchmal ein Blick in das Buch werfen. Vielleicht findest Du so auch noch etwas  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #9 am: 11. November 2011, 22:21:05 »
Mit vier Jahren haben wir angefangen mit Astrid Lindgreen (Michel, Karlson vom Dach und Pippi - Bullerbü und Lotta/Krachmacherstraße fand Arvid doof), Ottfried Preußler (Der kleine Wassermann) und Michael Ende (Jim Knopf)
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27079
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #10 am: 11. November 2011, 23:03:25 »
Conni haben wir auch und ne Menge Pixis....

@Haselmaus: Ui, da hab ich kürzlich erst geschaut, da stand ab 6, da hab ich mich dann mit grad 4 noch nicht rangetraut....

Geh doch einfach mal in die Bücherei und schaut die Bücher an.
Vielleicht entdeckt er ja noch was ....



akby

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 540
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #11 am: 12. November 2011, 22:12:34 »
Bei uns ist immer noch Räuber Grapsch ein beliebtes Buch zum Vorlesen. Das findet unser großer toll.

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #12 am: 13. November 2011, 09:33:50 »
Bauer Bolle .... da gibts mehrere bücher von, das ist sehr lustig, lesen wir heute noch
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #13 am: 13. November 2011, 10:02:35 »
Für einen 4jährigen Jungen finde ich die Juli Bücher von Kirsten Boie und Jutta Bauer genial! Z.B. "Juli der Finder", "Kein Tag für Juli" etc.

Ritter Rost wäre auch schon was.






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #14 am: 13. November 2011, 10:06:48 »
stimmt, die geschichten um Juli lieben wir hier auch, ahben wir garde verliehen
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7961
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #15 am: 13. November 2011, 20:30:57 »
Bei uns steht zur Zeit "Der kleine Drache Kokosnuss" hoch im Kurs. "Juli" wird auch heiß geliebt. Mein Großer stand in dem Alter total auf die Geschichten von "Mama Muh".

Ich stöbere sehr gerne bei Amazon nach Sammelbänden. Haben da Juli als Sammelband und auch das große Conni-Buch und den Raben Socke.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #16 am: 13. November 2011, 21:29:05 »
Quinn (ist zwar jetzt schon 5, aber er war ja auch mal 4  ;D) liebt die Wendebücher mit den Geschichten von der Gans und der Ziege  :D. Die sind soooo toll! Und letztens hab ich auch einen Sammelband gesehen, aber der funktioniert natürlich nicht als Wendebuch, weshalb ich mir die Pixis davon geholt habe  :).

Außerdem...
die Geschichten vom Raben Socke
die Geschichten von Babette (ars edition, z.b. über Schluckauf, Bauchnabel)
Grüffelokind (lieben sie und bekommen "der Grüffelo" zu Weihnachten, ist eigentlich der erste Teil)
immer und immer wieder herausgeholt wird "Steinsuppe"
und die Bücher von James Krüss sind total schön ("Eine ganz besonders nette Straßenbahn", "Der blaue Autobus", "Henriette Bimmelbahn", "Der kleine Doppeldecker")
Meine Bibel (Pattloch-Verlag)
usw.
 :)
« Letzte Änderung: 13. November 2011, 21:40:52 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #17 am: 13. November 2011, 22:22:15 »
Ritter Rost! Das lieben wir beide, die dazugehörige CD ist auch ein Bonus.

Und sonst lesen wir viel Petterson und Findus, Michel von Astrid Lindgren, Kaptn Sharky und alles mögliche von Janosch, gerade " Oh wie schön ist Panama" und " Schnuddel baut ein Wolkenhaus".
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9041
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #18 am: 14. November 2011, 08:16:12 »
Ist Ritter Rost denn auch schon etwas für einen 3,5 jährigen? Ich muss dazu sagen, er ist ein Bücherwurm und hat sonst eigentlich keine Probleme etwas zu verstehen.

Steinsuppe ist auch ein guter Vorschlag, dass wird hier auch gerne gelesen. :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

sonne1977

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 318
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #19 am: 14. November 2011, 09:20:44 »
Emil ist jetzt 4 und liebt:

Rabe Socke
Der kleine König

dann haben wir noch ein tolles Vorlesebuch...
Das Vorlesebuch für kleine starke Jungs

Käpt´n Sharky
Felix

Die findet er ziehmlich gut!

sonnige Grüße

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2673
    • Mail
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #20 am: 14. November 2011, 09:35:44 »
Wunderbar für abends, weil liebevoll gemalt und nicht so lang, finde ich:

Kasimir (Kasimir tischlert, malt, hat einen Platten, pflanzt weiße Bohnen)
Das sind Geschichten von einem Biber, der alles mögliche "selbst" macht. Sehr niedlich.

Lieselotte (bleibt wach, lauert, im Schnee, findet einen Schatz)
Geschichten von einer Kuh - unglaublich schön gemalt, sehr, sehr witzig und auch für Erwachsene ein echtes Highlight.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7961
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #21 am: 14. November 2011, 10:27:15 »
@Bettina
"Steinsuppe" wird hier auch gerne gelesen. Das hattest du schonmal empfohlen - daraufhin hab ich es als Schnäppchen bei Weltbild ergattert und mich doppelt gefreut.  :D 

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14102
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #22 am: 14. November 2011, 10:30:29 »
Hi Du, hier kam die Frage auf, ob denn Ritter Rost für einen 3,5 Jährigen schon etwas ist. Sicherlich hängt das wie in vielen Dingen vom Kind ab, aber ich möchte einfach bestätigen, dass dies durchaus ohne Probleme machbar ist. Wir haben mittlerweile beinahe alle Rost's durch und schauen immer, wann und wenn es ein neues gibt. Tim wird 4 im Januar. Nun ist Tim aber auch ein extrem "Viel"hörer. Ich lese jeden Abend für jedes Kind zwischen 30-45 Minuten vor, manchmal für beide gleichzeitig, da wird es dann auch schon länger. Gerade haben wir das Buch "Der Bär auf dem Seil" durchgelesen. Da sind viele relativ kurze Geschichten drin. Aber wir haben zum Beispiel auch schon die Bücher mit "Bella Buh" gelesen. Das ist eine Gespensterreihe eigentlich für Selbstleser ab 8 Jahre gedacht, aber meinem Sohn gefällt das.
Ich klammere mich nicht an diese Altersangaben, ich merke ja beim Lesen, ob es gefällt und dann wieder gefordert wird oder wir sogar abbrechen und etas anderes anfangen.

Und naja, wir sind sehr regelmässige Besucher der Bibliothek und schleppen immer sehr viele kg Bücher mit heim. Es ist noch nie etwas kaputt oder gar verloren gegangen. Ich denke es wichtig, die Kinder früh damit zu konfrontieren, dass Bücher etwas besonders wertvolles sind, die es pfleglich zu behandeln gilt. :)
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #23 am: 14. November 2011, 10:45:03 »
@solar.e: Das freut mich  :D!

@Alchemilla: Kasimier pflanzt weiße Bohnen haben wir auch und meine mögen es auch sehr  :).

@deep_blue: Das finde ich toll, dass es bei euch so gut klappt. Ich bin immer schon sehr pingelig mit meinen Büchern gewesen. Leider sehen meine Kinder (zumindest die beiden kleinen Jungs) das anders  :P. Und wir lesen auch immer viel und gerne vor und sie schauen die Bücher auch zusammen an. Trotzdem sind schon einige etwas lädiert worden  :-\. Also jetzt nicht mehr, aber früher.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Welche Bücher könnt ihr für einen 4-Jährigen empfehlen?
« Antwort #24 am: 14. November 2011, 11:09:48 »
Oh ja, Lieselotte ist auch super! Die lese ich auch wirklich gerne weil die so schön gemacht sind.

Ritter Rost gibts hier schon lang, so seit er 3 oder 3,5 ist etwa. Die CDs hört er supergerne, ich mag die Musik auch. Und die Bücher haben wir anfangs aufgeteilt, immer nur einen Teil, jetzt lesen wir die in eins durch!

Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung