Autor Thema: Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?  (Gelesen 4947 mal)

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Hallo liebe EO Mamis!

Mattis kommt im Februar in den Kindergarten und ich weiß nicht mit welcher Tasche ich ihn losschicken soll.  :P

Umhängetasche oder Rucksack?

Habt Ihr Brotdose und Turnbeutel passend zu der Tasche?
Ich fänds ja irgendwie schön wenn alles irgendwiezusammenpasst   ;) aber mein Mann meint ich spinne.  s-:) Männer halt....  S:D


Bitte bitte inspiriert mich damit ich dem Christkind einen entsprechenden Auftrag erteilen kann! Danke! :-*






Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14085
  • Believe in Yourself ! -54
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2011, 22:44:14 »

Wir haben von Anfang an den kleinen Rucksack von Jack Wolfskin und sind damit sehr zufrieden , die Öffnung bei dem Rucksack ist rund geschnitten damit wenn das Kind den Rucksack öffnet nichts rausfallen kann.  Eine Brotbüchse passt super rein , aus Erfahrung passen auch noch Wechselsachen rein .

Einen Turbeutel haben wír nicht extra .

LG
Jen
❤Sie entführen mich in ihre Welt und zeigen mir, was wirklich wichtig ist❤


" Ich bin Dein größter Fan "


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40161
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2011, 22:46:53 »
Ljiljana hat den Haba Rucksack Paulina.
Ich bin Rucksack-Fan und halte es für praktischer.

Wir haben nicht dazu passend die Trinkflasche und die Brotdose. Sie nimmt jeden Tag einen Sportfreund mit und die Brotdose, die ich gerade aus dem Schrank greife.

In den Rucksack kriegt sie problemlos noch Wechselsachen, eine Packung Feuchttücher und Sachen wir Stirnband, Handschuhe und Schal.
Er lässt sich sehr gut tragen, rutscht nicht an den Schultern und hat die ideale Größe für ihren Rücken.

Wir würden ihn wieder kaufen :)



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #3 am: 01. November 2011, 06:30:02 »
Danke!

Also ich liebäugel ja auch mit einem Haba Rucksack (kleine Dschungelbewohner oder so ähnlich) aber bislang hab ich ihn nicht bestellt weil ich keine passende Brotdose oder nen Turnbeutel dazu gefunden habe.  s-:)

Aber so wie ich von Euch lesen kann braucht man ja wohl gar keinen Turnbeutel so dass das schon mal kein Hinderungsgrund wäre.

Ja gut und die passende Brotdose brauch ich wohl auch nicht, was? Hat Männe wohl doch recht gehabt  S:D.

Ich geh noch mal in mich und entscheide dann.

Vllt. kommen ja noch ein paar Tipps!





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23226
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #4 am: 01. November 2011, 07:20:48 »
Meine Kinder haben jeder einen kleinen Rucksack von Jack Wolfskin und die sehen noch immer wie nagelneu aus. Die sind robust und einfach klasse! Es passt viel rein, sie sind nicht schwer - klasse, die Teile!  :D
Dann haben sie vor Kurzem von meinem Mann noch Lunch Boxen bekommen... Mit Griff. Die sind praktisch, weil sie alles so schoen auf einen Blick sehen, wenn sie sich zum Essen setzen. Gerade bei meinem kleinen Prinzen ist das sehr hilfreich.  :) Jetzt wechseln wir ab - Rucksack - Lunch Box... :)
Turnbeutel: Noah hat einen passend zum Wolfskin Rucksack, Seth aber einen leuchtend blauen, auf den ich seinen Namen habe sticken lassen. Auch schoen, obwohl nicht im Set. :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6056
  • Pärchenmama :-)
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #5 am: 01. November 2011, 07:57:31 »
Laura hat den Haba Paulina - wir haben auch dazu passend den Haba Paulina Turnbeutel  ;D
Ja, ich finde das muss sein - der Turnbeutel bleibt hier im KiGa, dann sind die Turnsachen da wenn sie Turnen gehen.  :)
Hast du schon mal bei A*mazon geschaut? Da gab ich den passenden Turnbeutel und Brotdose gefunden.  :) Flasche gabs auch, aber ich vertrau da nur Sigg, mir sind schon zuviele andere ausgelaufen  :-\

Ach ja, mit Grösse und Quali bin ich absolut zufrieden.  :) Lässtsich auch mal gut waschen zwischendurch  ;)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5309
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #6 am: 01. November 2011, 08:16:28 »
Wir haben zweimal den Deuter Waldfuchs. Vom Kiga wurde es gewünscht, dass die Rucksackträger vorn zugemacht werden können, damit die Träger nicht von den Schultern rutschen. Er hat auch eine Größe, dass er noch lange genutzt werden kann. Einen extra Turnbeutel haben wir nicht, auch keine passende Brotdose.
Ronjas Rucksack ist nun schon über 2Jahre und wie neu.







KaLoJo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2359
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #7 am: 01. November 2011, 08:28:44 »
louis hat seinen Deuter Rucksack( bei jako o gekauft)  ab seinen 1. Geburtstag täglich für die Kita benutzt.   er hat also 5 jahre treue Dienste erbracht.

Nun brauchten wir einen kleinen Rucksack für die Vorschule. hab den Deuter Rucksack in die Waschmaschine gepackt. und er sieht aus wie neu! Also nutzt er ihn noch weiter täglich.  1a Qualität.   

Turnsachen brauchten sie bei uns in der Kita nicht. wechselwäsche hing in einem extra beutel an seinem Fach. frühstück und Trinkflsch passt locker rein.






Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #8 am: 01. November 2011, 08:41:30 »
Auf jeden Fall und immer wieder den little Joe von Jack Wolfskin!

Mein ganz Großer hatte den, der kleine Große hat den und beide sind von Anfang an schon alleine damit zurecht gekommen. Haben den Reisverschluss aufbekommen und können/konnten ihn gut tragen.

Der Kleiner hat einen deuter und ich bin total unzufrieden. War schon mehrmals kurz davor, den zu verkaufen und für ihn auch einen little Joe zu kaufen. Er bekommt ihn nicht alleine auf und die Gurte sind irrsinnig lang, weshalb er den Rucksack jetzt schon ewig hat und noch nie alleine getragen hat. Kann natürlich sein, dass es am Modell liegt. Ich war und bin von der Qualität an sich im Grunde überzeugt, aber im Handling ist er für uns nix. Die Jako-o-deuter-Rucksäcke sind wohl wirklich gut. Ein anderes Modell als unserer.

Der little Joe hat auch einen Brustgurt. Das war mir immer wichtig.

Ja, ich werde wohl nochmal einen little Joe für ihn holen.

@Turnbeutel: Hat Quinn nicht einen extra. Er hat so eine normale Stofftasche, wie man sie in Supermärkten an der Kasse kaufen kann. Mit Stoffmalfarben steht Quinn drauf und das ist völlig ausreichend. Zu Weihnachten bekommt er jetzt eine Playmobil Piraten Sporttasche, die  er für das Fussballtraining nehmen wird.

@Brotdose: Meine haben keine besonderen Brotdosen. Sie haben die Lock&Lock-Dosen mit, die ich immer je nach Inhalt passend da habe. Ich mag das nicht, wenn das Essen in der Dose rumfällt und ich mag auch nicht, wenn ich eine Dose vollpacken muss, nur damit es nicht rumfällt und am Ende werfe ich die Hälfte weg. Die Dosen sind robust, absolut dicht und für die Kinder alleine zu öffnen und zu schließen.
« Letzte Änderung: 01. November 2011, 08:45:39 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1128
    • Pucken Anleitung
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #9 am: 01. November 2011, 09:54:47 »
Wir haben einen kleinen von den lieben Sieben. Da paßt nur die Brotdose rein, es muß aber auch nichts anderes dazu. Wechselsachen, Windeln, Feuchttücher etc. bleiben im Kindergarten und Getränke dürfen nicht mitgebraucht werden, weil es dort Wasser und Tee gibt. Ich wollte keinen größeren, weil Louis erst 2 ist und der Rucksack ja nicht größer sein sollte als das Kind  ;D
Unsere Brotdose ist von Sigikid, die finde ich praktisch und schön. Louis bekommt sie alleine auf und es gibt ein extra Fach für Obst, das man aber auch rausnehmen kann.

Liebe Grüße
Tweety
 


☼Ela☼

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 373
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #10 am: 01. November 2011, 13:17:35 »
Wir haben nen Rucksack von Tchi*bo find die auch total schön und praktisch und man kann sie auch vorne zu machen, damit die Träger nicht verrutschen.
Finde für den Kindergarten einen Rucksack praktischer wie eine Tasche, denn bei uns gehen sie sehr viel Spazieren oder machen kleine Wanderungen wo sie immer ihre Rucksäcke mitnehmen. Ich denke eine Tasche würde da nur stören, wenn sie mal rennen usw.

Als Brotdose hab ich welche von Tupp*er da such ich auch immer aus welche Größe ich grad brauch.
Turnbeutel hab ich nen ganz einfachen und der bleibt immer im Kiga, weil das so gewünscht wurde, damit sie Turnen können, wenn sie Zeit und Lust haben.



         

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #11 am: 01. November 2011, 13:40:04 »
Wow danke für die vielen Antwort.

Also es wird ein Rucksack - soviel ist jetzt klar!  ;D
Nun wusel ich mich mal durch das Deuter, Jack Wolfskin, Haba Sortiment usw.  8)

Der Turnbeutel wird bei uns auch im KiGa gelassen. Mal gucken was ich da besorge.  Ich denke es wird irgendeinen "günstigen" geben weil nur für nen Turnbeutel wollte ich jetzt keine 20 EUR ausgeben muss ich ehrlich gestehen.

Brotdose werden die genutzt die hier eh rumfliegen - ist ja nicht so dass wir nicht an die Drölfzig Brotdosen hier hätten.  s-:)


Ich merk schon es ist nicht so leicht das Passende zu finden und wie ich Mattis kenne nimmt er später eh nur seine Brotdose mit und lässt den  Rucksack zu Hause.  S:D





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #12 am: 02. November 2011, 15:55:50 »
So ich habe mich durchs Sortiment gekämpft und fand ja irgendwie alle Rucksäcke toll aber letztendlich bin ich doch wieder bei meinem Favoriten gelandet.

Mattis bekommt den Haba Rucksack OHNE Brotdose und OHNE Turnbeutel!  ;D

Vielen lieben Dank nochmal!





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5760
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #13 am: 02. November 2011, 18:42:26 »
Hallo,

der Kleine hat den Dschungelrucksack von Haba - die Jungsversion des Paulina Rucksacks  ;)

Die Große hat Florentine von Sigikid.

Zufrieden sind wir mit beiden sehr.

Einen Turnbeutel gibt's bei uns nicht.

KreaMa

  • Gast
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #14 am: 03. November 2011, 12:18:34 »
Turnbeutel werden bei uns vom KiGa gestellt, mit dem entsprechend Symbol des Garderobenhakens (genau wie die Sonnenkappe).

Tasche hab ich für alle 3 Rucksäcke, da passen Flasche und Dose gut rein und auch Hanschuhe und Co. finden noch Platz.

Brotzeitdose haben wir jeweils als Abschiedsgeschenk von der Krabbelgruppe bekommen.

Trinkflaschen hab ich bei Jako-o gekauft.


Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #15 am: 04. November 2011, 19:21:05 »
Wir haben gerade eine von Deuter gekauft,da Finn seit Dienstag in den Wald geht.

Der ist am Becken und vor der Brust zu schliessen,hat ein extra Regencape oben drin,damit der nicht Nass wird und ganz WICHTIG...Eine Lupe ;D ;D ;D
Hat so um die 10 liter Inhalt und ein kleines Sitzkissen mit drin

Davor hat er immer den von Tschibo gehabt,auch vor der Brust zu schliessen :)

Trinkflasche ist von Sigg Capt´n Sharky und die Brotdose auch,die hat Opa Ihm dazu geschenkt

Turnbeutel haben wir auch nicht extra,allerdings findet Oma da immer mal was schickes,was ungenutzt hier rumhängt s-:)

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #16 am: 05. November 2011, 20:27:08 »
Auf jeden Fall einen Rucksack und ganz wichtig mit einem Gurt der vor der Brust zu verschließen ist !
Unser Kiga macht öfter Auflüge wo die Kids dann zwischendrin ihr Frühstück als Picknick einnehmen, also sind die Rucksäcke dabei und da müssen sie gut sitzen und nicht von den Schultern rutschen  :)

Yannic hat den von Tchibo und der ist echt toll !
Nici mit Yannic und Maja :-)


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27073
Antw:Was für eine KiGa-Tasche / welchen Rucksack könnt Ihr empfehlen?
« Antwort #17 am: 05. November 2011, 23:45:16 »
Wir hatten den kleinen Rucksack von JakoO (Deuter) und waren damit sehr zufrieden.
Jetzt hat er den Puck von Vaude und der ist auch super, vorallem dann auch für Outdoor, da der eine integrierte Lupe hat und ein Thermokissen dazu.

Zwischendrin nimmt er noch seinen Samsonite Tierrucksack mit.

Turnbeutel haben wir - zufällig - den passenden zum JakoO-Rucksack, weil wir den vererbt bekommen haben. Da der Turnbeutel aber immer im Kiga am Haken hängt war mir das wirklich nicht wichtig....



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung