Autor Thema: Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?  (Gelesen 3057 mal)

BlankenHans

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 67
  • erziehung-online
    • Mail
Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« am: 22. Mai 2013, 20:56:57 »
Sagt mal, wann ist eurer Meinung nach eigentlich das beste Alter oder der beste Zeitpunkt um vom Gitterbett auf ein Jugendbett umzusteigen?

Wie habt Ihr es bei euch gemacht?

Danke

Sweety

  • Gast
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #1 am: 22. Mai 2013, 21:04:46 »
Du stellst ja wieder lustige Fragen ;D ;D

Der richtige Zeitpunkt ist gekommen, wenn ihr und euer Zwerg (der vor allem) mit dem Gitterbett/Kinderbett unzufrieden seid. So einfach ist das.
Bei unserem Großen war das so ungefähr mit 1 3/4 Jahr der Fall.
Ich kenne aber auch Kinder, die sind 2-3 Jahre älter als Constantin damals und schlafen noch im Kinderbett ohne Probleme.

Unser Großer mochte das aber nicht mehr, er hat sich darin eingeengt gefühlt. Mit so 15/16 Monaten ist er im Schlafsack völlig sicher über das Gitter geklettert und hat diese Praxis auch nicht abgeändert, als wir Stäbe entfernt haben.
Also haben wir uns das eine Weile angeguckt und dann das große Bett reingestellt.

Und wie wir ihn umgewöhnt haben?
Bett reingestellt, gesagt: "Das ist jetzt dein Bett." und gut. Das Kinderbett blieb noch eine Weile stehen, aber da hat er nur tagsüber drin gespielt ;D


Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #2 am: 22. Mai 2013, 21:31:43 »
Meine Kinder waren beide nicht ganz 1,5 Jahre alt, als wir auf große Betten umgestiegen sind ;)

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #3 am: 22. Mai 2013, 21:34:26 »
Unsere Töchter haben bis sie 3 Jahre alt waren noch im Gitterbett geschlafen  ;) Das Gitter vorn haben wir natürlich schon früher abgebaut.

Unsere kleine Tochter schläft heute das erste mal im 'großen' Bett :-). Sie ist ohne Probleme sofort (wie immer  ;)) eingeschlafen. Mal sehen wie die Nacht wird  :P
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #4 am: 22. Mai 2013, 21:47:52 »
Kommt auf eurer Kind und auch auf euch an.  ;D
Der Große hat bis Februar im Gitterbett geschlafen. Teils wollte er sogar die Gitter drin haben.
Jetzt hat er ein neues Zimmer mit Hochbett und schläft da auch Problemlos drin. Die ersten 1-2 Nächte waren etwas unruhig, aber nicht der Rede wert.  ;)
LG
Susann




Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3341
    • Mail
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #5 am: 22. Mai 2013, 22:11:09 »
Seit Iven 16 monate alt ist, schläft er  in einem nomalen Bett.
die 2 Moanate davor auf einer Matratze am Boden, weil er auch so ein übers Gitter-Kletterer war wie Sweetys Exemplar  ;D

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52879
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #6 am: 22. Mai 2013, 22:19:10 »
Meine Kinder waren: 1 Jahr, 6 Monate, wieder 1 Jahr und 2,5 Jahre alt. Du siehst also, es gibt kein "richtiges Alter"  ;)

Unsere Große hasste das Gitterbett mit einem Jahr, also hat sie ein großes Bett bekommen.
Die Kleine hat schon gleich mit einem halben Jahr mit ihrer Schwester zusammen im Zimmer geschlafen und direkt im Hochbett unten drin. (es gibt ja so Gitter dafür) Samu hab ich aus dem Schlafzimmer quartiert, als er ein Jahr alt war und auch wieder direkt in ein Stockbett unten rein zu seiner Schwester (bis er 3 war und wir umzogen) Nur Jared liebte sein Gitterbettchen heiß und innig und konnte erst mit 2,5 überzeugt werden, dass andere Betten auch toll sind.  ;D

Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #7 am: 22. Mai 2013, 22:28:30 »
meine große ist vom gitterbett (incl stäben) ins normale gewechselt mit etwas über 3,5.

die kleine hat noch nie eins von innen gesehen ... halt, doch... inzwischen findet sie es lustig, rein raus zu spielen wenn wir irgendwo sind, wo es eins gibt ;D sie wird also aus dem familienbett direkt in ein normales gehen, wenns mal soweit ist ;)




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6946
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #8 am: 22. Mai 2013, 22:47:22 »
flo 'musste' ihr babybett am dritten geburtstag abgeben, erstens war die schwester aus der wiege rausgewachsen und zweitens hat sie ihr hochbett bekommen.

die kleine war frueher dran, bei ihr ist das bett zu bruch gegangen, als wir uns abends zu dritt reingekuschelt haben!  ;D
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

feuerwehrengel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • Patchwork Family
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #9 am: 23. Mai 2013, 05:50:41 »
Meiner schläft noch im Gitterbett und er ist fast 2,5. Wir haben 2 Stäbe raus wo er rein-und rausklettern kann ;) Wenn wir das Gefühl haben er möchte seine Gitter nicht mehr , dann bekommt er ein großes Bett. Umbauen lohnt sich nicht für uns , da wir die Umbauseiten beim Umzug verbummelt haben ;D

 


und *** ganz tief in unserem Herzen

barbara

  • Gast
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #10 am: 23. Mai 2013, 09:24:14 »
Unser Sohn ist auch 2,5 Jahre alt und erst seit einem Monat haben wir die 2 Stäbe vorne raus genommen.
Er hat noch nie anstalten gemacht aus dem Bett zu klettern und macht es jetzt auch nicht, obwohl er es könnte.

Wir lassen uns auch noch viel Zeit mit einem Jugendbett, da ich erstens nicht das Gefühl habe, dass er ein größeres haben will. Und ich zweitens Angst habe, dass er nachts raus fällt.

Ein Mädchen in seiner Kita ist nachts aus dem Bett gefallen und hat sich dabei den Kiefer gebrochen. Jetzt bin ich wahrscheinlich ein bisschen überängstlich.

hugomaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2076
  • glücklich kann man jeden Tag sein!
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #11 am: 23. Mai 2013, 09:32:22 »
wir haben unsere so mit ca 2 Jahren ins größere Bett gebettet und eben so Bettgitter noch dran gemacht gehabt. Isabelle hat noch das Gitter und Simon schon ne Weile nicht mehr.
Simon 26.4.2007 / Isabelle 09.01.2009

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52879
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #12 am: 23. Mai 2013, 10:18:26 »
@Barbara
Mal davon abgesehen, dass er ja kein großes Bett braucht, wenn ihr das einfach noch nicht für nötig befindet - es gibt aber auch so Gitter. Die hatten wir immer. Kann man an jedem normalen Bett befestigen.  ;)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7965
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #13 am: 23. Mai 2013, 10:28:02 »
Die Große war recht lange im Gitterbett - lag daran, dass sie nicht drübergeklettert ist und sie ohne Gitter abends immer noch x Mal aufgestanden wäre s-:) Sie war glaube ich schon drei.
Bei dem Mittleren weiß ich es gar nicht mehr ???

Und der Kleine ist sehr früh ins große Bett mit Bettgitter davor, der war noch kein Jahr alt. Das Bett stand von Anfang an schon da und das Babybett zusätzlich im Zimmer und wenn wir uns zusammen hingelegt haben, dann ins große Bett. da lag es dann einfach nahe, ihn da liegen zu lassen wenn man ihn zum Einschlafen begleitet hat.



die kleine war frueher dran, bei ihr ist das bett zu bruch gegangen, als wir uns abends zu dritt reingekuschelt haben!  ;D

Mich mit in das kleine Bett quetschen wäre nix für mich, da hättest du mir sonst was für geben können  ;D
« Letzte Änderung: 23. Mai 2013, 10:30:16 von Solar. E »

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17299
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #14 am: 23. Mai 2013, 11:49:43 »
Der Große war ca. 1,5 Jahre (um genau zu sein 20 Monate) als wir das grosse Bett aufgebaut haben. Da seine SChwester (die da aber noch nicht geboren war und eh erst mal zu uns ins Bett sollte) irgendwann ins Gitterbett wechseln sollte, blieb es aber im Zimmer stehen. Anfangs hat er noch ab und an gewechselt nach Lust und Laune, aber dann schon bald nicht mehr....

Die Kleine war auch so in dem Alter als die Stäbe wegkamen (evtl. ein wenig älter?) und sie schlief dann im normalen Kinderbett ohne Gitter. Mit 3 zum GEbirtstag bekam sie dann ein halbhohes Bett (was mir eigentlich zu früher war, aber ich wurde überstimmt  s-:))


Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3173
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #15 am: 23. Mai 2013, 13:06:10 »
meine hat ihr hochbett bekommen einen monat bevor sie 4 wurde. vorher hat das gitterbett gereicht und da hab ich keine stäbe rausgenommen, sonst hätte ich 5 mal die nacht aufstehen müssen um sie vom boden aufzusammeln weil sie sich in der nacht immer dreht wie ein brummkreisel.
also wirklich bei jedem ganz verschieden.

Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1122
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #16 am: 23. Mai 2013, 14:41:43 »
Unsere Kinder sind 3 und 4 Monate und schlafen im Gitterbett - die vordere Seite haben wir abgebaut, da ist jetzt nur noch ein Rausfallschutz.
Sie sind aber auch klein, die haben in den 1,20m Betten noch reichlich Platz  ;D

*nova*

  • Gast
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #17 am: 23. Mai 2013, 18:56:06 »
Ich habe die Gitter beim Babybett weg, weil man bei uns keine Stäbe raus machen konnte und ich ganz schlimme Rückenprobleme hatte durch das ständige rein und raus heben. Alena war ca. 2 Jahre alt. Probleme gab es nie. Hat gleich vom ersten Tag an super geklappt.
Jetzt schläft sie mittlerweile schon in einem großen Bett 90X200, weil ihr das Ikeababybett zu schmal war ....sie liegt gern quer  :P
Der Sohn eines Freundes ist dagegen schon 3 und liegt noch im Gitterbett - dem Kleinen gefällts, es passt noch also darf er es behalten.
Wenn ihr euch alle damit wohl fühlt, dann ist der richtige Zeitpunkt

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #18 am: 23. Mai 2013, 20:55:23 »
Nico jetzt 3.J 7Mon Alt schläft immer noch im Babybett! Es interessiert ihn null...hauptsache er kann in Ruhe schlafen! :D
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15123
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #19 am: 23. Mai 2013, 21:12:20 »
anna war 1,5 jahre als wir umzogen und männe meinte das man das gitterbett am stück tragen kann und net abbauen muss-es zerbrach und anna bekam ein halbgrosses bett,ein 160cm von ikea :D,ich wollte den zwerg nicht in ein ganz grosses bett legen(sie schlief eh mehr bei uns  s-:)) und konnte den platz zum spielen auch besser nutzen
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

engel0507

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 190
  • erziehung-online
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #20 am: 24. Mai 2013, 16:52:26 »
Unsere Große war 1,5 Jahr und der Kleine war 2 Jahre.
Beide kamen einfach mit dem Gitterbett nicht mehr zurecht, zu wenig Platz ;)

tini235

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 598
  • yes, we can!
Antw:Wann Umstieg von Kinderbett auf Jugendbett?
« Antwort #21 am: 26. Mai 2013, 22:06:55 »
Unsere Jungs haben das Gitterbett gehasst. Sie haben erst angefangen, im eigenen Bett zu schlafen (zumindest den 1. Teil der Nacht), als wir zum Kinderbett ohne Gitter umgebaut haben. Dann mit Rausfallschutz zum runterklappen. da waren sie so ca. 1 Jahr, plus/minus.

Ein großes Bett gabs dann erst später, so mit 4. Vorher reicht ja der Platz im kleinen Bett locker.

Aber kommt aufs Kind an, wie immer ;o)
Gesegnet mit 4 tollen Jungs!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung