Autor Thema: Wanderschuhe - welche sind gut?  (Gelesen 3849 mal)

priyatoxin83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 136
  • erziehung-online
    • Mail
Wanderschuhe - welche sind gut?
« am: 25. September 2013, 10:20:57 »
Unser Sohn wird jetzt im Februar 5 Jahre alt und wir haben schon mal leicht angefangen zu "Wandern". Ich habe nun auch eins der Bücher von Robert Theml gekauf "Zwergl-Touren". Diesen Herbst wollen wir noch ein paar leichtere Touren machen, aber im Frühjahr/Sommer 2014 wollen wir dann auch schon mal auf die Berge hinauf - die ja auch bei uns vor der Haustür sidn ;-)

Noch läuft mein Kleiner/Großer mit den Jack Wolfskin Kids Offroad. Damit sind wir im Sommer in Schweden durch die Wälder und auch hier haben sie schon einige Walderlebnistouren mitgemacht. Sie halten das Wasser gut ab - das ist mir wichtig und natürlich der Halt auf dem Boden bzw. das Profil.

Die Jack Wolfskin sind ja Halbschuhe, aber ich weiß es selber vom Wandern in den bergen früher mit meinen Eltern, dass Stiefel definitiv besser den Knöchel schützen und mehr Halt geben, wenn es bergiger wird.

Mit vielen Müttern habe ich schon gesprochen und die meistens sagen...für die als Frauen auf jeden Fall Salomon und für Kinder soll der Mammut Moskito gut sein....

Wie sind eure Erfahrungen/Tips????

Achso, wir haben hier einen guten Outletstore, der alle führenden Marken hat. Klar würden wir dann dort hingehen und die Schuhe dann anprobieren ;-)
Nur ich hätte gerne vorher schon mal eine gewissen Vorstellung, denn bei mehr als 1000 Kinderschuhen von jack Wolfskin über Meindl bis hin zu Lowa.... das ist zu viel (!!) Auswahl  :o
« Letzte Änderung: 25. September 2013, 10:27:45 von priyatoxin83 »

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3071
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #1 am: 25. September 2013, 11:02:20 »
Frag mal Scarlet rose. Sie ist in der Thematik sozusagen "bewandert"  ;D


priyatoxin83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 136
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #2 am: 25. September 2013, 11:08:53 »
Danke für den Tip. habe ich gleich versucht. Leider kann ich ihr nciht schreiben, da ihr Postfach voll ist  :-\

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #3 am: 25. September 2013, 13:01:40 »
Huhu, da bin ich auch schon  ;D

Grundsätzlich ist es bei Schuhen so,dass es nicht den Einen richtigen gibt.

Sehr gute Schuhe für die Berge sind Meindl-Schuhe (Tampa Junior). Liam trug als ersten Bergschuh einen Meindl (ich glaube gr. 27) und zur zeit einen Lowa-Schuh (Lowa Kody II GTX)
Die Schuhe im Kinderbereich sind alle etwas ähnlich, meiner Erfahrung nach sind die Meindl-Schuhe etwas fester.
Aber auch hier gibt es Bergstiefel oder leichte Wanderstiefel. Da kommt es drauf an,für welchen Einsatz ihr sie benötigt.

"Auf den Berg gehen" ist ja nun auch nicht immer das selbe. Auf den Berg gehen auf breiten Schotterwegen hat andere Ansprüche als auf den Berg gehen und Trampelpfade entlang wandern.

Für ersteres reichen Halbschuhe. Auch hier kann ich Meindl sehr empfehlen.
Für zweiteres sind Stiefel natürlich angebrachter.

Abstand nehmen würde ich immer von Jack Wolfskin. Die machen gute Doppeljacken, sind aber sonst nicht gerade eine der Marken, die mit Qualität und guter Outdoortauglichkeit heraussticht.
Im Schuhbereich ist Salomon Top bei Winterstiefeln und Halbschuhen, besonders Softshell-Schuhe.
Die Bergschuhe sind ok aber keine Top-Qualität.

Mammut hat super Kleidung, was Schuhe angeht fehlt mir die Erfahrung, ich pers. bin jedoch kein Freund von Herstellern, die alles machen. Können aber schon ganz gut sein.


Also kurz:
Für Kinder würde ich Lowa und/oder Meindl empfehlen.

Für Erwachsene kann man so einfach keine Marke nennen, da es in erster Linie auf das Einsatzgebiet und die Art der Wege ankommt, hier jedoch sond Meindl und Hanwag ganz vorne, danach Lowa (eher im leichteren Bereich)


Übrigens:
Wartet nicht bis nächsten Sommer um in die Berge zu gehe  ;)
« Letzte Änderung: 25. September 2013, 13:03:19 von scarlet_rose »

priyatoxin83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 136
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #4 am: 25. September 2013, 13:11:59 »
Danke scarlett-rose, dass du so schnell reagiert hast ;-)
Danke auch für deine Erfahrungswerte und Tips.

Worauf achtest du besonders bei den Schuhen?

Im Moment gehen wir eher Waldwege - mal mehr, mal weniger Bergig ;-)
Unser ist es noch nciht so gewohnt und wir "arbeiten" erstmal die Walderlebnispfade in Südbayern/österreichische Grenze ab.

Wo genau geht ihr wandern scarlett-rose? Hast du gute Wege, die du empfehlen kannst?

Mein Ziel ist es natürlich irgendwann mal einen Berggipfel zu "erstürmen", nur bin ich mir noch nicht schlüssig wo und wie und wann. Aber ich finde es erstmal auch ganz reizvoll Hütten zu erobern ;-)

Und wie ist das mit der Größe? Sollte man wirklich eine Nummer größer nehmen?
« Letzte Änderung: 25. September 2013, 13:23:44 von priyatoxin83 »

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #5 am: 25. September 2013, 13:25:57 »
Ich hab deinen Aufruf sogar erst nach meiner Antwort gelesen  ;D

Also:
Für Waldwege würde ich keine zu festen Stiefel nehmen.

Da wir auch hochalpin wandern (sprich über 200, bis zu 3000m) haben wir natürlich etwas höhere Ansprüche an einen Bergschuh, denn da oben muss der Schuh sitzen.

Ich achte vor Allem auf guten Sitz, er muss ordentlich fest zu schnüren gehen, das leisten schonmal nicht alle. Besonders auch unten muss das Material sich zusammenziehen lassen. Die Sohle sollte ordentliches Profil haben, das ist klar.
Dann muss der Schuh am Knöchel fest sein und wenig Spielraum für den Fuss nach Links und rechts haben. Der Fuss muss richtig fest drin sitzen.
Beim runter laufen, dürfen die Zehen nicht vorne anstoßen (unbedingt in ein Schuhgeschäft mit Teststrecke gehen!).
Natürlich GoreTex und dann muss er einfach sitzen. Ich pers. bevorzuge hoch geschnittene Schuhe, aber das ist auch etwas Geschmackssache.

Meiner Erfahrung nach lieben Kinder anspruchsvolle Wege und haben dann am meisten Freude, wenn der Anspruch nicht zu gering ist. Gerade viele "Kinderwege" sind langweilig und zu wenig Abenteuer. Also ruhig auch mal etwas mehr wagen.


Wir wandern viel in Der Steiermark und der Granatspitzgruppe (so richtig wandern), da wir hier um Stuttgart nur  etwas auf Hügeln spazieren können  :-\

Empfehlen kann ich da schon etwas, wird aber weit weg sein für euch, für Allem für den Anfang.

Liam hat mit 2,75 Jahrenseinen ersten Berggipfel erstürmt, Rappoldkogel. Aufstieg von 1542 auf 1905. Sprich 400 Höhenmeter, technisch einfach.
Berge in der Größenordnung bzw Aufstiege in der Größenordnung sind gut für den Anfang. Wagt euch ruhig an Gipfel ran!
Es gibt ja genug Gipfel bis 1500m

priyatoxin83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 136
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #6 am: 25. September 2013, 13:34:05 »
Ja, der Laden, wo wir die Schuhe dann kaufen werden hat so eine Teststrecke mit auf- und Abwärts sowie verschiedene Untergründe.

Vielleicht sollten wir doch schon mal diesen Herbst probieren einen Berg zu stürmen ;-)
Wobei ich die Klammwege auch sehr spannend finde.

Aber erstmal möchte ich wie gesagt ordentliche Schuhe haben :-) Wir wollten sowieso dieses WE nach Füssen fahren und da können wir auch gleich ins Outlet.

Wart ihr auch schon in Klamms unterwegs und habt auch schon mit Steigbügel gearbeitet, wenn ihr so viel unterwegs seid?

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27080
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #7 am: 25. September 2013, 13:40:36 »
Wir haben für unsere Jungs beide Jack Wolfskin Wanderschuhe (Stiefel), da die von Preis-/Leistung ok sind, vorallem weil man sie auch gebraucht noch gut verkaufen kann.
Lowa und Co. fangen bei 80 Euro an und reduziert war da nie was, das ist bei dann zu teuer.

Wenn Du in Bayern wohnst empfehle ich Dir das Buch ¨Erlebniswandern mit Kindern Münchner Hausberge¨
Aber achte nicht zu sehr auf die Altersangaben, die fand ich etwas naja....
Unser Mini (3 Jahre) schafft schon 600 Höhenmeter.
Ehrlich gesagt traut man den Kindern meist weniger zu als sie schaffen.

Ansonsten sind die Familiengruppen vom DAV auch eine gute Sache. Und: Wandern mit  befreundeten Familien - wenns mehr Kinder sind, dann klappt e immer besser.

Wichtig finde ich spannende Wege zu gehen. Nur auf Forstwegen wird Euer Sohn auf Dauer nicht mitmachen. Such mal die Homepage von Familie Steiner - die haben tolle Touren beschrieben.
Für ¨flach¨empfehel ich z.B. die Pähler Schlucht als Einstieg - ganz spannend....

Toll finde ich auch die Tour vom Spitzingsattel zur Schönfeldhütte.

@Klamm: Die Leutaschklamm fanden unsere Kids ganz spannend, da waren wir vor ein paar Monaten

LG
Nipa



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #8 am: 25. September 2013, 13:43:08 »
Klamms (Klamme? keine Ahnung wie die Mehrzahl lautet) sind auch meistens wirklich schön.
Die Salzachklamm z.B. haben wir schon durchwandert. Auch die Wutachschlucht geht so in die Richtung und ist wunderschön.
Aber für Klamms braucht man ja nicht unbedingt Bergstiefel.

Und für die ersten Berggehversuche müssen es auch noch keine Stiefel sein. Die gab es bei uns auch erst mit 4  ;)

Steigeisen haben wir noch nicht probiert. Wir wohnen zu weit weg vom Gletscher um uns alleine hoch zu trauen und die geführten Touren sind meist ab 14 und Liam darf noch nicht mit. Steigeisen braucht man ja nur zur Gletscherüberquerung. Wir laufen immer so, dass wir nur kurze Eisfelder queren müssen,das geht ohne Eisen.

Unser nächstes "Lernprojekt" wird ein Kletterkurs sein, damit wir gemeinsam mal richtige Klettersteige probieren können.

Sonst kann ich Nipa zustimmen, nicht zu sehr auf Altersangaben achten, da wird den Kindern viel zu wenig zugetraut.

Wir haben hier das Glück beim Larca-Dierektvertrieb zu wohnen und haben für Meindl- sowie Lowastiefel jeweils nur 40€ bezahlt.
« Letzte Änderung: 25. September 2013, 13:44:48 von scarlet_rose »

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27080
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #9 am: 25. September 2013, 13:53:44 »
@Scarlet: oh, wo ist denn das Outlet? Das ist natürlich ein toller Preis.. Ich hab mich schon gefreut dass die JW Schuhe vom Großen reduziert waren auf 45 Euro... Für den Mini gibt es gar nix reduziert  :-X

Gerade im Herbst bieten sich Stiefel oft auch als Ergänzung  zu Turnschuhen an - da kann man sich dann vielleicht Halbschuhe sparen, ;)



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #10 am: 25. September 2013, 13:59:06 »
Nipa das ist in Schorndorf, falls du das kennst. ca 30km vor Stuttgart.

Den Lowa Winterstiefel gibt es dort auch für 40€, sofern er noch da ist.

Wanderstiefel im Alltag würde ich pers. nicht anziehen, auch nicht im Herbst. Dafür find ich sie zu fest  :-\


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27080
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #11 am: 25. September 2013, 14:03:22 »
Also wenn wir mit den Jungs im Herbst durch den Wald laufen ziehen sie immer die Wanderstiefel an...
Aber das ist Geschmackssache...

Werd mal Schondorf googlen und wenn wir in die Richtung kommen dann denk ich dran....



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #12 am: 25. September 2013, 14:05:10 »
Ja in den Wald bekommt Liam die Stiefel schon auch im Herbst an, klar.
Bei Allem, was mit unbefestigten Wegen zu tun hat. Die Stiefel sind ja auch nicht sooo fest wie z.B. meine Wanderstiefel  ;D
Aber ich kenne immer mal wieder welche, die die Stiefel im Herbst als Alltagsschuh nutzen und das find ich zu hart.
Gerade in der Stadt oder auf dem Spielplatz sind die einfach zu steif.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27080
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #13 am: 25. September 2013, 14:10:27 »
Ne, für den Weg zum Kiga find ich sie auch nicht geeignet.
Aber unser Kiga hat ne Waldwoche, wir gehen gern in den Wald, Wildpark usw. - da find ich das schon passend.... Von soher: man kann sie deutlich öfter tragen als rein auf den Berg...

Ich selbst zieh dann eher meine Salamon Trekkingschuhe an - meine Wanderstiefel wären da auch übertrieben ;)



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #14 am: 25. September 2013, 14:13:40 »
Genau, meine geliebten Trekkingschuhe (Meindl übrigens) trage ich für so etwas auch  ;D
Aber die trage ich sowieso fast immer und überall, auch in der Stadt.

Wald und Co, da passen Kinderbergstiefel.

Hey, bei dem Thema bekomm ich Sehnsucht nach meinen Bergstiefeln.
Ich hoffe es klappt,dass wir im Oktober eine Hüttentour angehen. Vielleicht auf die Zugspitze oder so. Aber davor brauch ich noch einen großen Rucksack :P

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6286
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #15 am: 25. September 2013, 15:20:02 »
Hier mal die Berater Meinung... :P

Man kann weder einem Erwachsenen noch einem Kind einen Schuh empfehlen. Lediglich ob es ein Halb oder Knöcheljhoher Schuh sein soll.
Es geht ja darum wie der Schuh am Fuß sitzt.
Da kann die 10* der HanWag ans Herz gelegt werden aber dein Fuß passt da absolut nicht rein sondern eher in einen LoWa. Und so sie es beim Kind.

Aber Scarlett hat schon so viele tolle und wertvolle Tips gegeben. :)

Also auf geht es

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14102
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #16 am: 25. September 2013, 16:39:20 »
Nipa das ist in Schorndorf, falls du das kennst. ca 30km vor Stuttgart.


Uih, das notiere ich mir auch! Wir sind ja öfter mal Richtung Stuttgart (Korb) unterwegs...
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27080
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #17 am: 25. September 2013, 18:42:25 »
Scarlet, da hab ich 2 im Keller... Aber ich denke das Porto rentiert sich fast nicht



priyatoxin83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 136
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #18 am: 26. September 2013, 10:49:28 »
Ihr seid echt super, danke für die vielen Tips. Jetzt am WE werden wir erstmal Schuhe kaufen gehen :D

@scarlett-rose: Hüttentour klingt ja spannend. Dann mit Übernachtung, oder? Ja, da sollte man wohl großen Rucksack haben. Hast du schon einen Favoriten ;-)

Am Sonntag werden wir wohl runter nach Füssen fahren und ich bin am Überlegen, ob wir die Pöllatschlucht machen.... ???

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27080
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #19 am: 26. September 2013, 11:09:59 »
ohttp://www.poellatschlucht.de/poellatschlucht.htm

Ich bin mir nicht so sicher ob ich das als Einstieg ins Wanderleben machen würde...
Hört Dein Sohn gut und geht er sicher an der Hand?
Die hochstehenden Querleisten an den Gittern, uneingezäunte Seiten... Und das mit neuen Wanderschuhen? Wäre mir persönlich etwas zu heikel wenn ich ehrlich bin...

Würde zum an die Schuhe gewöhnen lieber den Baumkronenweg, oder das Walderlebniszentrum anpeilen (war ich selbst noch nicht, soll aber nett sein).

Ansonsten: http://www.fuessen.de/wandern/routen-und-touren.html



priyatoxin83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 136
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #20 am: 26. September 2013, 13:00:14 »
Ne, die habe ich nicht gemeint. Dann heisst die irgendwie anders. Muss nochmal nachschauen.

Na ja, so ganz anfangen tun wir ja nicht. davon mal ganz abgesehen, waren wir erst vor 3 Wochen in Ziegelwies, haben dort den Walderlebnispfad Auwald und Bergwald gemacht. den baumkronenweg zwar nicht, aber das ist auch nur ein Holz"steg" oberhalb der Baumkronen. Das ist zu langweilig, denke ich.

Ich muss mal schauen, was wir machen.

Nein, mein Sohn soll sich ja nicht an die Schuhe gewöhnen. Noch trägt er ja seine Jack Wolfskin Offroad. Wir wollten ja für richtige Touren irgendwie so Stiefel oder so kaufen gehen. Die wären dann an dem WE aber noch nicht im Einsatz, denke ich.

Hat jemand Erfahrungen mit Schlossbergalm (Ruinentour Eisenberg und Hoen-Freyberg), Salober Alm oder Drehhütte (über dem Forggensee)? Vielleicht ist das was für uns ???

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #21 am: 26. September 2013, 15:04:03 »
@Priyatoxin:
Ja, genau von Hütte zu Hütte. Entweder 1 oder 2 Nächte, mal sehen was sich ausgeht.
Noch bin ich unsicher, ob Liam im Lager zur Ruhe kommt, aber ich denke das klappt schon  ;D
Rucksack ich hab mir den Osprey Kesterl 48 ausgesucht. leider kann ich die Deuter einfach nicht so anpassen,dass sie gut sitzen, das schränkt die Auswahl enorm ein  :-[
Aber der osprey solls werden, ich muss nur noch einmal mit dem Berater sprechen, da das ja ein Männerrucksack ist und ich noch mal mit Gewicht tragen möchte.
Dann n hole ich ihn heim und packe mal Probe s-:)
Für eine Hüttentour braucht man ja zum Glück nicht so viel Zeug.

Ich nehme an ihr wohnt in der Nähe von Füssen? Leider kenn ich mich da im Sommer sehr wenig aus und kenne keine empfehlenswerten Touren  :-\

@Baumkronenweg:
Ist zwar keine Wanderung, aber sowas macht schon auch Spass. Ich bin zwar die ganze zeit dem Herzinfarkt nahe, aber Liam mag solche Baumwipfelpfade sehr gerne.

Je nachdem wo genau ihr wohnt, wäre der Pfänder eine sehr einfache Möglichkeit mal einen Gipfel anzugehen. Da gibt es nette Wege hoch, aber auch breite Strassen, je nach Geschmack.

priyatoxin83

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 136
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #22 am: 27. September 2013, 07:50:04 »
Jetzt habe ich auch wiedergefunden, was ich meinte. Diese Schlucht, die das ganze Jahr gegehbar ist. Partnachklamm http://www.partnachklamm-info.de/

@scarlett-rose: Nein, wir wohnen bei Augsburg. Ist aber auch in der Nähe ;-) Man fährt halt ´ne Stunde in die Berge  :D

Ich weiß nicht, ob ich den Baumkronenweg so toll finde. Unser Junior hat ein einziges Mal hochgeschaut, aber während der ganzen Strecke, wo wir dadrunter gelaufen sind, nciht einmal den Eindruck gemacht, als beeindrucke ihn das oder so. Er fand die Walderlebnisstationen spannender :D
Abgesehen davon nehmen die Eintritt. Ich weiß garnicht...ich glaube 8 € stand dran oder so.... :-\

Der Pfänder, das ist doch am Bodensee, oder? Ja gut, da würden wir so ca. 1,5 Std. hinfahren. Ist jetzt auch nicht so tragisch. Muss man halt schauen, das sichs lohnt ;)
Ich muss das mal gogglen ;D Danke dir!

Corinna01

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 10
  • erziehung-online
Antw:Wanderschuhe - welche sind gut?
« Antwort #23 am: 29. September 2013, 16:07:08 »
Ich würde jetzt auch Jack Wolfskin oder Geox sagen...??!!

Bin aber kein Kenner sondern werfe das einfach als Laie mal in den Raum.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung