Autor Thema: Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?  (Gelesen 6879 mal)

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1456
Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« am: 08. Januar 2013, 20:17:47 »
Hallo Mädels,
wir sind der Faszination des Schneidens erlegen - unsere Maus schnipselt hingebungsvoll und vor allem mit ungewohnter Ausdauer vor sich hin. Nun ist sie aber ja noch klein und kennt die Gefahren der Schere nicht, welche Regeln würdet ihr also einführen?

Wir haben bisher:
- Schere gibt es nur, wenn Mama dabei ist (liegt auch außer Reichweite)
- Schere nicht in den Mund nehmen  S:D
- nicht mit der Schere rennen
- nur das ausgesuchte Bastelmaterial zerschneiden (Blatt, das vor ihr liegt)
- zum Schluss Schnipsel aufheben (werden übrigens aufbewahrt, ich durfte die kleinen Kunstwerke nicht wegwerfen)

Hab ich was vergessen?

lg schnakchen



MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #1 am: 08. Januar 2013, 20:20:27 »
huhu!

mein kleiner findet seine bastelschere auch spannend und wir haben die selben regeln.

ich denke, das reicht auch an regeln ;)

lg, nini




Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40181
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #2 am: 08. Januar 2013, 20:24:53 »
Das wären mir schon zu viele Regeln, vor allem da z.B. die Schnipsel nichts direkt mit der Bastelschere zu tun haben.

Unsere Regeln:
Die Bastelschere gibt es nur am Tisch, sprich: Sie dürfen sich sie selbst holen & selbst wegbringen, aber generelle Bastelarbeiten jeglicher Art finden nur am großen Esstisch statt.

Geschnitten werden dürfen nur Bastelmaterialien. Keine Kleidung, keine Haare, kein Spielzeug, keine (Polster-)Möbel, keine Mitmenschen.


Pünktchen

  • Gast
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #3 am: 08. Januar 2013, 20:37:23 »
- Es muss gefragt werden (Ob und was sie schneiden darf)
- man trägt die Schere zusammengeklappt mit der Schneide in der Faust
- mit der Schwere in der Hand wird nicht ins Gesicht/Haare gefasst
- es wird am Tisch stehend oder sitzend geschnitten (nicht auf den Knien sitzend...)
- es wird nur Bastelmaterial geschnitten
- man reicht die Schere weiter geschlossen und mit dem Griff zuerst

Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 769
  • erziehung-online
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #4 am: 08. Januar 2013, 21:19:21 »
Die Schere wird bei uns zugänglich am Maltisch aufbewahrt (allerdings erst, nachdem wir einige Tage lang zusammen geübt haben). Und genau wie die Stifte bleibt die Schere auch dort. Papier, das bemalt und geschnitten werden darf, liegt in einer Kiste daneben.

Schneide weg vom Körper.

Die Schnipsel werden bei uns hingebungsvoll in einem Stapelbecher gesammelt und dann regelmäßig in den Müll gekippt, aber das ist nicht meine Idee... find ich aber gut :)

@Pünktchen: ich würde nie die Schneide in die Faust nehmen!



Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #5 am: 08. Januar 2013, 22:08:08 »
Das einsammeln der Schnipsel sollte ich auch mal konsequent einführen.  s-:) ;)

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #6 am: 09. Januar 2013, 06:13:42 »
Schneide weg vom Körper ist bei uns auch eine Regel. Und Schere nie nach oben halten. Das sind eigentlich die einzigen beiden.

Das mit dem Tisch führ ich nicht als Regel ein, weil es Schere eh nur unter meiner Aufsicht gibt, da brauch ich also keine extra Regel dafür. Später ist es mir egal, wo sie schneiden, wenn sie mal damit umgehen können. Somit brauch ich auch keine Regel, was geschnitten werden darf.

Brombeere: Das mit der Klinge in der Faust machen wir hier auch so. Wieso denn nicht? Ich hätte sonst immer Angst, wenn sie damit laufen und stolpern, dass sie andere oder sich selbst damit verletzen. Zusammengeklappt in der Faust kann doch nichts passieren. Bzw. sollen sie sich im Fall des Falles lieber in die Hand schneiden als ins Auge stechen.
Diese Regel gilt allerdings auch erst, wenn sie wirklich gut schneiden können, vorher läuft hier eh niemand mit Schere rum (s.o.)

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6045
-
« Antwort #7 am: 09. Januar 2013, 11:12:59 »
-
« Letzte Änderung: 12. Juni 2016, 14:55:07 von lisa81 »

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #8 am: 09. Januar 2013, 11:20:09 »
unsere regeln mit der Schere sind die gleichen wie im Kindergarten.

- die schere wird mit der schneide in der Hand getragen
- es wird mit der schere nicht gerannt oder herum gehampelt
- geschnitten wird nur am Tisch sitzend
- es wird nur geschnitten, was ausdrücklich erlaubt ist. d.h. Papier und Pappe, oder Wolle, die sie zum basteln bekommen hat, bastelmaterialien
- weitergereicht wird die schere geschlossen, mit dem Griff vorraus
- mit der Schere in der hand wird nicht in der Gegend herum gefuchteln. schon gar nicht in gesicht/haare oder dicht vor anderer leute gesicht.



 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #9 am: 09. Januar 2013, 11:39:14 »
- Bei uns ist die Regel "Schere nicht in den Mund nehmen" etwas weiter gegriffen "Schere nicht ins Gesicht".
- Die Schere wird von der Schublade direkt zum Tisch getragen (Schneide in der geschlossenen Faust), dabei wird langsam gegangen.
- Mit der Schere wird nicht rumgealbert
- es darf nur das zerschnitten werden, was Mama "freigibt"
- Schere nur in Mamas Anwesenheit (bzw. möchte ich vorher gefragt werden) und nur am Tisch sitzend

Es gibt für so Kleine auch Papierscheren, die schneiden wirklich nur Papier - vielleicht ist das was, falls dir das "Unfallrisiko" zu groß ist.

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11168
  • Frei&Wild
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #10 am: 09. Januar 2013, 11:54:46 »
Warum darf man denn auf den Knien sitzend nicht schneiden ?
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #11 am: 09. Januar 2013, 11:58:14 »
Wow, ich hatte mit Liam nie Scherenregeln  :o

Gut, er hat sie auch nie in den Mund gesteckt, aber sonst gab es auch keine Regeln. Die Schere lag schon immer frei zugänglich am Tisch mit den Bastelmaterialien und er konnte schon immer frei verfügen und auch ohne meine Aufsicht schneiden.
Eben nur eine normale Bastelschere. Die sind sowieso nicht sonderlich scharf oder stark

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5760
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #12 am: 09. Januar 2013, 12:02:37 »
Ich bin über die Menge mancher Regeln hier auch erstaunt, Alexander ist ja jemand, der sich für keinen Blödsinn zu schade ist, aber bei den Scheren weiß er genau was er darf und was nicht.

Bei uns stehen die Scheren daheim am Regal über dem Küchentisch, die Kinder kommen alleine hin und dürfen sich diese im Prinzip auch alleine nehmen. Geschnitten wir jedoch nur am Küchentisch und nur mit Bastelmaterial... Sie sagen meist aber schon, dass sie schneiden wollen  :)

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #13 am: 09. Januar 2013, 12:50:07 »
Aber Kinder sind wirklich unterschiedlich. Meine Große hat schnell kapiert, dass Scheren gefährlich sind, da brauchte ich kaum was sagen. Der Kleine kapiert sowas immer nur, wenn es zu spät ist. Er hat NULL REspekt vor Scheren, und so lange gibt es die auch nur unter strikter Aufsicht.

Pünktchen

  • Gast
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #14 am: 09. Januar 2013, 15:04:12 »
Warum darf man denn auf den Knien sitzend nicht schneiden ?
Spezialregel für mein Kind, da sie in dieser Position total wackelig sitzt und nicht selten umpurzelt.  ;)

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6290
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #15 am: 09. Januar 2013, 15:17:26 »
Hallo :)

Bei uns gab es nie expliziete Regeln zu Bastelscheren.
Meine Kinder hatten die Scheren immer zu freien Verfügung. Sie wußten ganz genau das nur am Maltsich oder am Esstisch geschnitten werden darf. Dort lagert auch ihr Bastelmaterial. Das Unordnung wieder aufgeräumt wird halte ich für eine Selbstverständlichkeite. Am Anfang haben wir das gemeinsam getan heute passiert das automatisch bzw. nach aufforderung.
Aber da das große Regelwerk auspacken, hmm bewusst sicher nicht.

Elenya

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4782
  • Knutschebär und Knutschemaus
    • Mail
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #16 am: 09. Januar 2013, 15:22:39 »
also lenny darf nur am tisch in meinem beisein scheiden, so hab ich das unter kontrolle, weil regeln interessieren die hexe nicht

leon macht das alles selbständig, seine einzige regel ist die schere nicht seiner schwester zu geben oder liegen zu lassen  ;)



schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1456
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #17 am: 09. Januar 2013, 20:18:11 »
Dank euch erstmal! Ich sag mal, viele "Regeln" kann man im Laufe der Zeit ja als gegeben ansehen, weil das Kind schlau genug ist mit der Schere umzugehen - aber unsere Kleine fuchtelt momentan z.B. durchaus gern mal mit der Schere rum, und ich möchte ungern eins ihrer Augen riskieren, nur um weniger Regeln zu haben. Aber wie gesagt wurde, das ist vom Kind abhängig. Und natürlich vom Alter und der Scherenerfahrung :)

Auch das mit den Schnipseln war eher ne situationsbezogene Idee, weil sie die überall verstreut hat - fällt unter normales Aufräumen, habt ihr Recht.

Naja, und Regeln bedeutet ja nicht, dass man Schilder mit Ermahnungen aufstellt - nur worauf man achtet bzw was man den Kleinen erlaubt oder verbietet, bzw in welcher Form man es erlaubt.

lg schnakchen



Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
    • Mail
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #18 am: 09. Januar 2013, 20:32:32 »
Iven hat so eine Sicherheitsschere wie schon benannt. Die hat er in seinem Stifteeimer auf seinem Tisch zur freien Verfügung. Und diese Schere schneidet definitiv nix außer Papier und ist auch nicht scharf.

Regel gibt es dahingehend nur eine: Der Stifteeimer und der gesamte Inhalt bleibt auf seinem Tisch.  8)

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27082
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #19 am: 10. Januar 2013, 23:38:34 »
Der Mini hat auch so ne ¨Nur Papier¨-Schere.
Der Grosse hat die Regel ¨nur im Wohnzimmer, nur Papier¨, seit es einen Zwischenfall in seinem Zimmer gab bei dem anschliessend eine schöne Hose urplötzlich ein Loch hatte.

Sonst wird halt im Sitzen geschnitten. Grosse Regelkunde betreibe ich da nicht.



Vermont_2

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 67
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #20 am: 13. Januar 2013, 00:12:01 »
die o.g. regeln höre sich doch gut an. werde ich mir mal merken, wenn es dann soweit ist ;D

Mom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1032
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #21 am: 13. Januar 2013, 22:49:23 »
Unsere Regeln:

Nur wenn Ein Erwachsener dabei ist
Nur in der Küche
Nicht einfach selber nehmen ( Scheren und Messer sind ausser Reichweite)
Nur über dem Tisch (nicht auf dem Schoß) schneiden
Vom Körper abhalten
Weg von den Fingern schneiden
Beim Schneiden absolut keine Schubserei oder sowas
Nicht herumfuchteln


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9042
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #22 am: 14. Januar 2013, 20:53:37 »
Wir haben keine Regeln dafür  :)
Mal sehen ob ich das später bei Kind 2 so übernehmen kann.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #23 am: 14. Januar 2013, 21:26:13 »
Eben nur eine normale Bastelschere. Die sind sowieso nicht sonderlich scharf oder stark

Da wäre ich vorsichtig. Meine Maus hat im Kindergarten mit einer normalen Bastelschere einmal ein Stromkabel einer Wandlampe durchgeschnitten. Die hatten nur einen kurzen Moment nicht aufgepasst.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Umgang mit Bastelschere - was sind eure Regeln?
« Antwort #24 am: 15. Januar 2013, 08:06:03 »
die Kraft hätte Liam bis heute nicht :P

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung