Autor Thema: Trocken werden bei Jungs ... *seufz*  (Gelesen 5146 mal)

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« am: 08. Juni 2015, 22:26:41 »
3 Kinder, da sollte man denken das man das Thema eigentlich abhaken kann. Pustekuchen, der kleine Prinz macht was er will und das was ich möchte.  ;D

F. fast 3 1/2 liebt seine Windel abgöttisch, macht aber jedes Mal beim wickeln ein heiden Theater. Zappelt rum, tritt auch mal gerne usw.
Nun haben mein Mann und ich einfach beschlossen das wir nicht mehr auf den Satz der Sätze warten möchten und wir die Windel weglassen. Ich habe F. eine Übergangsphase am Wochenende gegönnt da wir auf Kurzurlaub waren. Er war dort recht viel auf Toilette trug aber Windeln. Sonntag zu Hause haben wir dann gesagt das heute Unterhosen Tag ist und die Windel jetzt nun nur noch zum schlafen an den Popo kommt. Der Tag war ja echt toll wie ich finde. 1 Pipiunfall und ein kurzes anpieseln und dann auf der Toilette zu Ende pieseln. Das große GEschäft ist auch in der U-Hose gelandet. Kein Thema für uns.
Heute dann ohne Windel in den Kiga. Das war ja schon ein Drama heut morgen. Im Kiga hat es wie ich finde gut geklappt. 2 Unfälle ein Pipi und einmal groß. Zu Hause hat er dann draußen nackig gespielt (nicht einsehbar für andere falls jemand das große P in den Augen hat) und hat sein Geschäft in der Hängematte erledigt.  s-:) Er kam dann hoch und meinte Mama usw. Also geduscht sauber gemacht und gut war.
Nun frage ich mich schon ob er kein Bock hat und er es aus Protest macht oder einfach noch Zeit braucht.
Die Mädels waren da echte selbst Läufer. Aufgestanden und gesagt sie möchten keine Windel mehr tragen und zack war das Thema erledigt.  8)
Der Herr hat da eindeutig für uns eine Sonderfunktion inne...  :P

Aso her mit Euren Erfahrungswerten und Tips...

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14978
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #1 am: 08. Juni 2015, 22:33:22 »
solang er das grosse geschäft net meldet würd ich wenigstens ne unterhose dran lassen weil so landet die k+acke wenigstens im kiga net grad so überall  :-\

wenn er sich net wirklich wehrt und lauthals protestiert würd ichs noch ne weile testen weil "immer" hin und her blickt ja dann keiner mehr....

lille war jetzt auch zu haus und bei uns echt trocken nur im kiga behielt sie an der windel fest..nach 2 langen kiga tagen hat es dann zu haus au nimm geklappt-logo,sie weiss ja gar nimmer wie wo was jetzt....
nun ist die pampi eben weg und es klappt ganz gut  :D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #2 am: 08. Juni 2015, 22:35:13 »
Ne Unterhose hat er selbstverständlich an  ??? ;D

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #3 am: 08. Juni 2015, 22:54:18 »
Das willst Du jetzt sicher nicht hören :P
A hat seine Windel auch nicht hergeben wollen, keine Anstalten von ihm, kein Kommentar wenn was drin war. Selbst wenn was drin war wollte er sie nicht hergeben. Toilette gehen, Windel wechseln - das war einfach nur ein Kampf und alles andere wichtiger für ihn :P

Gespräche mit Erziehern und KiA machten mir Mut das es auch mal länger dauern kann (sehr viel länger) und ich ließ ihn in Ruhe. Windel wechseln entspannte sich dann auch irgendwann und dann kam er doch noch, der Satz der Sätze. Von da an klappte es ohne Unfälle. Nachts trocken war er übrigens schon Jahre bevor er die Windel tagsüber abgelegt hat.
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #4 am: 08. Juni 2015, 23:11:22 »
Doch genau das will ich ja auch hören :)

Nachts ist er quasi trocken seit fast 1 ahr. Bis auf echt Miniausnahmen.  s-:) Da könnte ich locker die Windel weglassen.

Trouble2011

  • Gast
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #5 am: 09. Juni 2015, 09:09:53 »
Johann wird vier im august und .. ich glaube der will seine Windel behalten bis er auszieht.
Nachts ist er mittlerweile trocken, macht erst Pipi wenn wir aufgestanden sind.
Wenn man nun aber glaubt dass er sich nach dem aufstehen schnell auf der Toilette entleeren würde, weit gefehlt.
Dann macht er einfach nicht.
Und wenn ich lesend ne Stunde vor ihm sitze, während er auf dem Thron sitzt.
Lassen wir die Windel weg, hält er so lange inne bis nichts mehr geht. Und dann geht es daneben.
 :-\
Fynn war mit 4 1/2 trocken, Tag wie Nacht.
Es war ein schleichender Prozess der mit 3 anfing und mit 4- 4 1/2 beendet war.
Hat uns viel Kraft und Nerven gekostet. :(

Sonnenblümchen

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #6 am: 09. Juni 2015, 09:10:16 »
Oh wie erleichtert bin ich gerade, dank deinem Posting  :P

Unser Jüngster, genauso alt wie deiner, macht auch null anstalten. Töpfchen durfte er aussuchen, Klositz aussuchen, aber ohne Windel ist es echt schwer.
Und dann immer dieser Satz "ich bin noch klein"  S:D ???

Nachts ist unserer auch trocken, aber mit Windel.
Kita schickt ihn auch regelmäßig zur toilette, da sitzt er auch, aber passieren tut nichts.

Ich / Wir sind auch ratlos. Ihn interessiert es auch nicht, wenn was in der Buxe ist  :P :-X Hauptsache er muss nicht mit spielen und erkunden aufhören.

Hoffen wir mal auf den Sommer und die richtige Planschbeckenzeit.


Achso, in die Kita lass ich ihn mit Höschenwindel, ohne wäre mir doch zu riskant
J1 *2005* & J2 *2008* & J3 *2012*

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #7 am: 09. Juni 2015, 09:49:35 »
Für mich klingt es sehr danach das er noch nicht soweit ist.

Noch so viele Unfälle  :-\ ... ihr habt festgelegt das es nun keine Windel mehr gibt, nicht er...

Nee, ich würde ihm seine Windel noch lassen und einfach noch etwas abwarten.




Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22192
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #8 am: 09. Juni 2015, 12:38:55 »
na da seid ihr ja schonmal nen Schritt weiter als wir s-:)...Mister N. weigert sich noch wehement sich aufs Töpfchen/WC zu setzen (bis auf wenige Ausnahmen)

mein Söhn ist aber übrigens schon *ein groooooßer Junge*

auf meine Aussage, dass groooooße Jungs aber keine Windel mehr tragen kam ein *also so ein bisschen klein bin ich ja noch, Mama!* :P ;D

Im September kommt er in den Kiga, Juli/August hab ich Ferien, da kommt die Windel weg, ich wechsel jetzt seit 8,5Jahren Windeln, ich hab kein Bock mehr S:D



 
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #9 am: 09. Juni 2015, 17:48:40 »
ich wechsel jetzt seit 8,5Jahren Windeln, ich hab kein Bock mehr S:D
Na das liegt ja an deiner Familienplanung! ;D
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #10 am: 09. Juni 2015, 18:07:01 »
Na ja wir haben das schon besprochen so weit das mit einem 3,5 J alten Pups geht.  ;)
Heute morgen hat er freudig die Windel aus und ist auf Toilette das haben wir ja schon sicher 3-4 Monate so. Also er pieselt den Nachtvorrat in die Toilette. :)

Unfälle heute: 1 bis jetzt und das war draußen im Kiga. Wir gehen gleich Unterhosen kaufen, da kann er selbst aussuchen. Und wir haben eine Stempelliste am Klo für jedes Klo gehen gibts ein Stempel und darauf ist er ganz heiß den am Ende wenn die Liste voll ist gehts ins Kino. Damit liegt er mir seit Monaten in den Ohren und wenn ich ihn damit ködern kann wegen mir.

@Nachtvogel: N. ist aber auch ein klitzekleines bißchen jünger als F. ;)
Er hält auch nichts ein also verweigern ist das nicht. Ich tendiere zu faulheit.  :-X

Und mir geht es wie Nachtvogel...ich mag nicht mehr Windel wechseln es nervt mich tierisch an. Wenn er damit irgendwie Stress bekommen würde bin ich aber die letzte die nicht wieder die Windeln rauskramt. ;) Wir testen die Woche und schauen wie es läuft.


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6359
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #11 am: 09. Juni 2015, 18:09:29 »
Hier leider auch. Wobei es nicht um die Windeln am Tag geht, sondern um das grosse Geschaeft. Das geht ausschliesslich in die Windel, und zwar nicht, weil sie es nicht halten kann, sondern weil sie einfach nicht will. Weglassen, Druck, gut zureden, alles hat nix gebracht, ueber Monate. Ausser massive Verstopfung. Werde einfach warten muessen.

Glaube auch daran, das wird bis zum Auszug nix mehr  ;). Aber bin jetzt halt locker geworden.

Sie ist im August 4 Jahre alt. Auch das am Tag trocken werden kam erst weit nach 3,5, vorher tat sich gar nichts.
Kind 2011
Kind 2014
...

GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3511
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #12 am: 09. Juni 2015, 21:50:13 »
Ich finde diesen Beitrag zum Thema sehr sinnvoll. Kann man leicht zusammenfassen: lass ihn einfach noch in Ruhe... ;)

 https://www.familienhandbuch.de/erziehungsfragen/ordnung-und-sauberkeit/die-entwicklung-der-kontrolle-uber-blase-und-darm
Großes geliebtes Kind *11.2007
Kleines geliebtes Kind *02.2011

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 716
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #13 am: 10. Juni 2015, 12:33:29 »
Unser ist gerade 3 Jahre geworden und die wollen ihm jetzt im Kiga unbedingt die Windel weg lassen wir haben das gestern nachmittag getestet ich bezweifel das das was wird, da er es einfach nicht gemerkt hat und selbst das große Geschäft noch nicht wirklich angesagt wird.

Hilft dir zwar nicht wirklich weiter aber ich würde ihm noch Zeit lassen.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder


Das zweite Wunder ist unterwegs

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #14 am: 10. Juni 2015, 15:45:22 »
@Gigi: Danke fü den Link, den Artikel kenne ich und finde ich sehr gut. :)

@biene: Er merkt es ja, ich behaupte er findet es lästige Zeitverschwendung auf Toilette zu gehen. wobei ....


Also Tagesabschlussbericht von gestern: Ein Unfall den ich als halben werte, denn er musste Groß und die Hälfte war schon draußen. Pipi macht er ohne Aufforderung auf Toilette. Er geht einfach und macht Pipi ruft dann wenn er fertig ist. Also ich glaube wir sind doch auf einen gutem Weg, von heut auf morgen wie bei den Mädels klappt es ja nicht immer und da waren wir echt verwöhnt. :)
Heute morgen hat er nach dem schlafen gleich die Windel abgemacht war pieseln und holte sich ein Schlüpper. Also es läuft würd ich sagen.  S:D Mal sehen wie es heut im Kiga war.

Die wickeln übrigens wie lange auch immer. Die arbeiten da mit den Eltern zusammen und nicht in eigener Sache.  :)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #15 am: 10. Juni 2015, 16:21:12 »
3 Kinder, da sollte man denken das man das Thema eigentlich abhaken kann. Pustekuchen, der kleine Prinz macht was er will und das was ich möchte.  ;D

F. fast 3 1/2 liebt seine Windel abgöttisch, macht aber jedes Mal beim wickeln ein heiden Theater. Zappelt rum, tritt auch mal gerne usw.

Ich sag's Dir: unsere Jungs sind seelenverwandt. Egal, was Du schreibst - es ist hier das Gleiche ;D

Ich hab' kapituliert und ihm die Windel drangelassen. Jedesmal, wenn er Theater gemacht hat, habe ich ihm gesagt, wenn er auf Toilette gehen würde, er auch keine Windel mehr braucht. Gab halt immer den gleichen Schrei-Spruch: "Neiiiiiiin, ich wiiiillll keine Windeeeeeeel!!" Gestern dann der ersehnte Satz: "Mama, ich will ohne Windel in den Kindergarten!" Es hat ohne Unfall geklappt *freu* Heute gab's einen Unfall, nachmittags bisher nichts. Ich denke, wir sind auf dem Weg.

Im Kindergarten stellen sie eine Uhr. Wenn die klingelt, muss das Kind auf Toilette. Ich habe das für Zuhause übernommen, weil O. sonst jedes Mal sagen würde, dass er jetzt gerade nicht aufs Klo gehen kann, weil...

Drück' Dir die Daumen!

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 716
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #16 am: 11. Juni 2015, 14:19:43 »
Stefanie wenn er es merkt ist doch super, ich bin mir da bei unserem echt unsicher momentan meint er beim einkaufen immer er hat gepullert mag aber nun nicht mit im einkaufsladen gucken ob er recht hat.
hab ihm jetzt die letzten beiden abende wenn wir zu hause waren auch die windel abgelassen den ersten abend war alles nass und er hat es nicht gemerkt erst beim ausziehen als ich was sagte, gestern war nichts aber vllt war die zeit auch zu kurz.
dafür kam er abends aus dem bett gestampft und meine er hat gekackert naja besser als nichts mit beschied sagen
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder


Das zweite Wunder ist unterwegs

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22192
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #17 am: 11. Juni 2015, 18:58:38 »
ich wechsel jetzt seit 8,5Jahren Windeln, ich hab kein Bock mehr S:D
Na das liegt ja an deiner Familienplanung! ;D
Nein.
In meiner Familienplanung war ich seit 2,5 Jahren mit dem Thema absolut durch.
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7616
    • Mail
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #18 am: 12. Juni 2015, 07:23:26 »
Bei unserer Kleinen hat es auch ein bisschen länger gedauert wie bei der grossen wobei sie schon eher dran war mit  "Trockenwerden", bei ihr is mir aufgefallen dass sie es oftmals auch einfach vergessen hat.. unterm Spielen... oder wenn sie grad auf irgendetwas konzentriert war... haben das Problem gelöst indem wir sie immer nach ner gewissen zeit, (1-2 Stunden) gefragt haben ob sie nicht schnell auf Toilette muss... durch das wurden dann die Unfälle auch weniger und nach einigen Tagen wars ok :)
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #19 am: 12. Juni 2015, 08:24:49 »
Also gestern 1 Unfall, aber auch nur weil der Weg so weit ist vom Garten im Kiga bis zur Toilette. Aber er macht es echt klasse. Zu Hause keinen und das trotz mieser Bedingungen am Abend.

Heute haben wir es auch schwerer, da F. halt gestern am abend noch meinte sein Zeh wäre Herkuläs und ein 15 Kilo Pflasterstein würde dem dicken Onkel nichts ausmachen.  :-[ s-:)

@Sonne:  ;D Also weiter O. Ihr beiden Lausebuben macht das schon. :D

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4040
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #20 am: 12. Juni 2015, 13:57:45 »
na da seid ihr ja schonmal nen Schritt weiter als wir s-:)...Mister N. weigert sich noch wehement sich aufs Töpfchen/WC zu setzen (bis auf wenige Ausnahmen)

mein Söhn ist aber übrigens schon *ein groooooßer Junge*

auf meine Aussage, dass groooooße Jungs aber keine Windel mehr tragen kam ein *also so ein bisschen klein bin ich ja noch, Mama!* :P ;D

Im September kommt er in den Kiga, Juli/August hab ich Ferien, da kommt die Windel weg, ich wechsel jetzt seit 8,5Jahren Windeln, ich hab kein Bock mehr S:D


kann ich nur so unterschreiben.

Ich mach mir keinen Stress, das ganze Toilettentrainig ist eh für die Katz.

@Nachtvogel: Ich kann die Pampers auch schon nicht mehr sehen, jedes mal hoffe ich dass es die letzte Packung Pampi ist, die ich kaufe S:D ;D



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #21 am: 22. Juni 2015, 07:54:19 »
Update zum Schluss:

Es scheint klick gemacht zu haben... Nachts wie tagsüber ohne Windeln. Unfallfrei seit fast 1 Woche. Er erklärte vor dem Wochenende noch ganz selbstverständlich das Windeln was für Babys sind und er ja schließlich keines mehr sei.  s-:) s-:)

Ich liebe socleh Threads... Problem geschildert und es löst sich dann doch von selbst.  :D ;D

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22192
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #22 am: 22. Juni 2015, 17:06:44 »
wir arbeiten grad auch dran S:D

er hat sich ein Töpfchen ausgesucht und bestellt s-:) ebenso wie das Geschenk, was es gibt wenn die Windel ne Woche lang weg bleibt ;D

Am WE lief es schonmal garnicht so schlecht, AA scheint er gut zu bemerken, da gabs keinen Unfall, Pipi merk er meist wenn schon ein paar Tropfen in der Hose sind, dan hält er aber ein und rennt zum Topf...Eben gabs nochmal nen vollen Unfall, er hatte den halben Tag die Pampers an weil wir unterwegs waren und hier gabs dann nen Unfall wo die ganze Ladung Pipi in die Hose gegangen ist...er hat vermutlich nicht mehr dran gedacht dass die Pampers aus war s-:)

aber ich bin zuversichtlich, dass wie in den nächsten Tagen/Wochen die Pampers los werden tags :)
Nachts ists mir egal, da mach ich mir kein Stress (solange er ne Pampers anhat nachts, müssen wir nicht aufstehen S:D)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4040
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #23 am: 23. Juni 2015, 12:24:00 »
Na, dann schilder ich auch mein Problem hier öffentlich und HOFFE, dass das ""Problem" sich auch dann mal die nächste Zeit sich in Luft auflöst ;D ;D ;D S:D
Mein Sohn hat nämlich entschiede, er möchte doch noch klein sein und er mag halt seine Windel so arg
Aaaargghhhh :-( s-:) s-:) :P
« Letzte Änderung: 23. Juni 2015, 12:25:33 von HappyMom »



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6254
Antw:Trocken werden bei Jungs ... *seufz*
« Antwort #24 am: 26. Juni 2015, 22:23:07 »
@nachtvogel: Also ich habe schon von ganz vielen gehört das wenn man die Windel weglässt dann auch mit allen Konsequenzen. Also nicht nur weilman unterwegs ist wieder eine anziehen. Nacht kann man ja irgendwie immer gut verpacken, aber tagsüber entweder aus und dann ist gut, oder an. Aber an und aus verwirrt wohl ziemlich. :)

Wir sind immer noch Unfallfrei  :D Morgen gehts in Richtung Urlaub (Erstmal Golhochzeit im Norden bevor es wieder in den Süden geht) und die ersten langen Autofahrten stehen an.  :P


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung