Autor Thema: Trocken werden  (Gelesen 3177 mal)

Mistery

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 198
  • erziehung-online
Trocken werden
« am: 16. Juli 2013, 11:35:10 »
Hallo Mädels,

mein Sohnemann, 2 Jahre und 5 Monate alt geht nun schon seit ein paar Wochen für zuverlässig Pipi machen auf der großen Toilette. Er findet das auch gut, Windeln will er nämlich eigentlich keine mehr. Er ist ja eigentlich für einen Bub schon recht früh dran.

Jetzt ist es allerdings so, dass er sobald er untenrum nicht nackig ist denkt, er müsste nicht Bescheid geben. Also wenn er den ganzen Tag untenrum nackig ist, dann geht zu 99% nichts schief. Aber sobald er ein Unterhöschen anhat hält er das wohl für eine Windel. Da das Pipi machen aber eigentlich so gut klappt und er das auch möchte glaube ich schon, dass er so weit ist. Frage ist nur, wie kann ich ihm da helfen? Erledigt sich das nach dem 100. nassen Höschen irgendwann? Schwierig ist es so natürlich für mich mit ihm weg zu gehen und auch für den Kindi, denn so gut es nackig klappt so sicher kann ich mir sein, dass es mit Unterhose an nicht funktioniert.

Also ohne Unterhose wie gesagt 99% sicher, mit Unterhose 99% nasses Höschen und das alle 30 Minuten

Wie sind da Eure Erfahrungen oder habt ihr da ein paar Tipps?

LG

CoWa

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 26
  • erziehung-online
Antw:Trocken werden
« Antwort #1 am: 16. Juli 2013, 19:59:01 »
hallo,

also ich kann dir jetzt leider keinen guten rat dazu geben, nur dass es bei uns genauso ist!
ohne windel sagt sie, wenn sie lulu muss und hält eigentlich auch lange durch!
aber sobald sie nur eine dünne hose an hat, kann ich sie 1000x fragen, ob sie aufs klo muss - es geht wieder in die hose!

ich habe jetzt damit wieder bisschen aufgehört, weil mir vorgekommen ist, dass ich sie zu sehr stresse und sie das "interesse" daran verliert.
entweder sie ist nackig oder mit windel  :)



Mistery

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 198
  • erziehung-online
Antw:Trocken werden
« Antwort #2 am: 17. Juli 2013, 12:38:59 »
Na dann bin ich damit ja scheinbar nicht allein  :D

Fragen ob er muss, das mach ich gar nicht. Wenn ch ihm die Windel auszieh sage ich ihm ein mal, dass er jetzt ja ohne ist und mir Bescheid geben soll wenn er Pipi muss. Das klappt wunderbar so und dran erinnern muss ich ihn den ganzen Tag nicht - so lange er nackig ist.

Ich hab es jetzt auch so, dass er nackt ist wo es halt geht, also hier zu Hause oder beim baden, spazieren etc. Und überall da wo nackte Kinder vielleicht nicht so gern gesehen sind  s-:) also einkaufen etc. da hat er ne Windel an.

Ich frag mich halt nur wie wir diesen Übergang hinbekommen, denn eigentlich glaub ich schon, dass er so weit ist. Ich kann ja aber auch nicht so mit ihm weg gehen...

Ich glaub da muss zu Haus noch "geübt" werden und ich leg mir noch ein paar Unterhöschen zu. Irgendwann wird er den Unterschied Windel und Unterhose dann hoffentlich kennen.

LG

Mutti74

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 36
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Trocken werden
« Antwort #3 am: 18. Juli 2013, 11:18:35 »
Versteht er es nicht, wenn Du ihm sagst, dass das keine Windel ist und dass er da kein Pipi reinmachen kann, weil dann die Hose nass wird?
Ein Rat ist schwierig, aber ich würde ihm zuhause erstmal weiter Höschen anziehen zum Üben und beim Weggehen dann Windeln machen. Ihm dann aber auch erklären, warum Du ihm ausserhalb des Hauses eine Windel machst.

Stört ihn die nasse Hose, wenn ein Unfall passiert ist?

Mistery

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 198
  • erziehung-online
Antw:Trocken werden
« Antwort #4 am: 18. Juli 2013, 15:48:25 »
Huhu,

ja, das versteht er. Zumindest erklär ich es ihm und er sagt auch Pipi au Klo machen. Aber irgendwie scheint er es mit Stoff am Popo zu vergessen...

Ihn stört das auch wenn es nass wird und er wirkt auch immer sehr überrascht und entsetzt, dass da PIpi an den Beinen runter läuft.

Wenn ich mit dem Hund draußen spazieren gehe ziehe ich ihm inzwischen die Badehose an  s-:) Aber auch hier zu 100% Unfall. Das klappt nie sobald er was anhat. Und ohne kappt es so super, egal wo wir sind. Wenn wir bei Bekannten sind oder draußen. er gibt dann immer Bescheid oder sucht sich ein Baum  :D

Naja, früher oder später wird er noch verstehen, dass Unterhose nicht gleich Windel ist. er ist ja auch recht früh dran. Nur mühsam halt die ganzen Nassen Unterhosen obwohl es ohne so zuverlässig klappt. Aber da muss woh jeder in irgendeiner From durch  s-:)

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1465
Antw:Trocken werden
« Antwort #5 am: 19. Juli 2013, 20:20:22 »
mal eine verrückte Idee - wenn du ihm draußen ne kurze Latzhose anziehst ohne was drunter, was passiert da? Die quasi keinen Gummizug in der Taille hat, und somit ihn nicht an eine Windel erinnern kann?



Mistery

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 198
  • erziehung-online
Antw:Trocken werden
« Antwort #6 am: 20. Juli 2013, 14:28:48 »
Ich versteh worauf Dur aus willst  :) Keine Ahnung was da passiert da wir keine Latzhosen haben  s-:)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung