Autor Thema: Spiele für ca. 2-jährige  (Gelesen 6450 mal)

Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Spiele für ca. 2-jährige
« am: 13. August 2012, 21:49:20 »
Hallo!

Was könnt ihr denn für Spiele für einen knapp 2-jährigen empfehlen?  :)

So in Richtung Fantacolor junio zB. Das haben wir und das mag er! Das macht zB auch der Große mit ihm gemeinsam und die Beiden sind toll beschäftigt!  :D

Lego Duplo, Megblocks, Little People haben wir natürlich schon alles vom Großen.

Also ich hätte gerne etwas wo man sich schon mit ihm hinsetzen muß/soll/kann.

Danke!  :-*
« Letzte Änderung: 13. August 2012, 21:52:05 von Baerchen »


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2252
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #1 am: 15. August 2012, 09:56:35 »
Wir haben hier das Obstgartenspiel von Haba, die Version für kleine Kinder, da sind die Früchte groß. "Erster Obstgarten" heisst das. Das spielen wir hier sehr, sehr gerne.
Dann haben wir noch "Farben und Formen" von Haba, das ist auch gut.
Von Ravensburger haben wir hier "Tiere und ihre Kinder", das spielt Lina auch sehr gerne. Generell finde ich, gibt es sehr schöne Spiele von Haba und Ravensburger für die Kleinen.
Es gibt auch verschiedene Memorys mit großen Karten für kleine Kinderhände  ;)  :)

Ich finde man kann nicht genug Spiele haben, ich spiele viel mit den Kindern  :D





Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.


Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #2 am: 15. August 2012, 14:11:43 »
Wir haben mit 2 ganz stark Haba Obstgarten und Tempo kleine Schnecke bespielt ebenso das Angelspiel.

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #3 am: 15. August 2012, 14:14:02 »
Es gibt eine Spielesammlung, die heißt "vier erste Spiele", die ist ganz toll, da sind vier Brettspiele drin, und die werden mit Farbwürfel gespielt, das haben beide meine Kids geliebt.

 

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4255
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #4 am: 15. August 2012, 15:56:46 »
Wir haben von Haba meine ersten Spiele das Angelspiel , das Obstgarten und Gitti Giraffe  :D  die  liebt Finja
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

jette-neeke-feline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4087
  • Wir lieben Euch.
    • Mail
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #5 am: 15. August 2012, 20:58:47 »
haba: tagesablauf, erster obstgarten
wir spielen auch "Kissenklau" von Selectra (das ist unser Spiel)
aber auch ravensburger hat tolle Spiele ab 2 jahren (Was passt zu sammen, puzzle ab 2 jahre und so was)
grosse Memorie kann man auch schon gut (umgewandelt) nutzen




lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6105
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #6 am: 16. August 2012, 13:51:36 »
Unsre Kleine liebt Ratz Fatz  :D

Die Große fand in dem Alter das Mäuschen Spiel von Ravensburger toll.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40578
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #7 am: 17. August 2012, 16:52:53 »
Wie schon genannt:
"Vier erste Spiele" & "Tempo kleine Schnecke" & "Angelspiel".

Ebenso geliebt:
"Colorama" & "Hämmerchenspiel" & "Quips" & "Memory" (jeglicher Art)


bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #8 am: 17. August 2012, 19:42:41 »
Obstgarten spielt meine 2jährige auch schon mit und ihr gefällt es sehr gut!  :)

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1466
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #9 am: 19. August 2012, 13:26:00 »
Herje, ich bin grad ganz verblüfft - das spielen eure Zweijährigen alles? Louisa ist jetzt genau 22 Monate alt und versteht noch nicht mal ansatzweise, was Spielregeln sind. Ich dachte daher das kommt erst später?
Ich hab ihr ein total süßes Holzdomino mit Autos drauf gekauft, aber selbst da steigt sie nicht dahinter, dass man grünes Auto an grünes Auto und Fahrrad an Fahrrad legen soll. Sie sitzt mir dann gegenüber und versucht wirklich angestrengt zu verstehen, was Mama von ihr will - aber keine Chance :)

Sind eure jetzt sehr schnell oder ist meine etwas langsam?

Sie spielt aber sehr gern Rollenspiele mit mir (Essen kochen, Baby und Mama), blättert gern in Büchern, malt etwas und macht Steckpuzzle. Vielleicht ist sie nur nicht der Typ für Gesellschaftsspiele? Angelspiel und Legepuzzle versteht sie auch noch nicht.

lg schnakchen



lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6105
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #10 am: 19. August 2012, 19:56:18 »
@schnakchen: Wie immer, es kommt aufs Kind an ;)
Grade bei einem Kind muss man ja auch erstmal auf die Idee kommen, was sie denn schon könnten und sie können auch nicht durch zugucken lernen.
Ratz Fatz hätte ich NIE mit ner 2jährigen angefangen und sie kanns echt gut. Da geht es aber nicht um Rücken und REgeln. Sie suchen einfach einen Gegenstand aus einer Menge raus.

Und es kommt wirklich sehr aufs Spiel an. Ich glaube schon, dass die meisten 2jährigen das ein oder andere Spiel können, aber es muss eben passen.

Meine Große konnte zum Beispiel recht früh Spielregeln verstehen, hat aber nicht erkannt, was ein "Feld" ist. Also "ein Feld weiterrücken" konnte sie nicht umsetzen ;D
Puzzeln konnte sie mit 3, vorher hat sie nicht mal das Prinzip verstanden  :P Das war langsam, dafür konnte sie zeitgleich Uno spielen, was recht früh war.

Langsam ist deine Tochter sicher nicht, wenn sie das noch nicht kann. Die genannten Spiele können zum Teil Kinder mit 4 noch nicht ;) Aber wenn du alle mal ausprobieren würdest, würdest du dich vielleicht wundern ;)
Angelspiel hätte ich jetzt schon den kleinen zugeordnet, aber was kann sie nicht? WEiß sie nicht, dass sie angeln soll oder klappt es nicht? Wenn sie nicht weiß, was sie tun soll, hat sie offenbar auch kein Interesse  :P ansonsten habt ihr vielleicht das falsche. Da gibts welche, wo man immer was fängt, wenn man die Angel nur reinhält  :P

Vieles geht dann ganz gut, wenn sie mal Farben können. Das kommt ja um den 2. Geburtstag rum, es kann sich also noch schlagartig ändern.

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4255
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #11 am: 19. August 2012, 21:11:22 »
Also so ganz versteht Finja die Regeln auch noch nicht, aber beim Angelspiel z.B. das hatte sie schnell raus, sie hat aber auch grössere Brüder von denen sie sich viel abschaut und man kann sie auch ohne Regeln schon gut an solche Spiele langsam ranführen
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1466
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #12 am: 19. August 2012, 22:04:25 »
@Angelspiel
wir haben vielleicht auch ein blödes Spiel erwischt - sie hält kurz die Magnet-Angel an die herumliegenden  Fische, weiß aber nicht, dass sie a) den Magneten treffen und b) nicht zu ruckartig ziehen darf, um auch mal einen Fisch an die Angel zu kriegen. Und daher kapiert sie nicht, was das soll, denn es passiert ja nichts, wenn sie die Angel reinhält, und es endet damit, dass sie die Angel quasi als Lasso durch die Gegend wirbelt. Helfen oder zeigen geht gar nicht - "ALLEINE!"

Aber stimmt, mit einem größeren Geschwisterkind wäre es sicher leichter, die sind ja auch spannender als die Eltern zum beobachten und lernen :)

Sie liebt übrigens Puzzlebücher, bei denen man immer ein Puzzle irgendwo einfügen muss und schafft es auch zwanzig Einzelteile an die richtigen Stellen zuzuordnen - richtige Puzzle findet sie aber einfach nur doof. Naja ich warte und beobachte - und vielleicht leih ich mir mal "Ratz fatz" aus der Bibo aus.

lg schnakchen



Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #13 am: 20. August 2012, 20:33:35 »
Danke mal für eure ganzen Vorschläge!!  :D Ich könnt mich dumm und dämlich kaufen mit Spielen. s-:) :P

Ich bin auch noch dabei online zu erforschen welcher eurer Tips auf meinen Zwerg passen könnte.  ;D
So mit Würfeln und Felder weiterrücken ist wohl noch nix für ihn. Also Obstgarten ist mal auf Weihnachten verschoben.  ;D (er wird erst im Dez. 2  s-:))



Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Muckel

  • Gast
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #14 am: 28. Oktober 2012, 22:32:02 »
Ich habe auch ganz langsam angefangen und ihm erstmal ein Memory als erstes Spiel gekauft, meine Mutter hat ihm ein Spiel gekauft für Kinder ab 3 Jahre (Farben erkennen, bunte Ballone), da muss man eigentlich einen Farbwürfel würfel und die Farbe die gewürfelt wurde als Plättchen auf seine Karte legen, aber wir machen das nur so, dass er auf alle Karten Plättchen legt, das Spiel hätte sie ihm ja auch später schenken können  :) 

Obstgarten von Haba hatte ich auch schon überlegt, ich denke, das bekommt er u.a. zu Weihnachten. Bei solchen Spielen auch Memory macht er noch nicht lange mit, nur ein paar Minuten, daher haben wir auch kaum Spiele. Er schaut sich lieber in Ruhe ein Buch an, das liegt ihm im Moment einfach mehr  :)


Juli

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 78
  • erziehung-online
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #15 am: 01. November 2012, 12:00:18 »
Für 2-jährige Kinder eignen sich sehr gut natürliche Holzspielzeuge. Wir haben für unseren Kleinen eine Kugelbahn aus Holz von Haba in Form einer großen Starterpackung gekauft und jetzt erweitern wir diese mit weiteren Bausteinen, die sich so kinderleicht kombinieren lassen.
Unser Spatz spielt damit schon seit über einen Monat und kehrt immer gerne zu dem Kugelbahn-Spaß zurück [nofollow]:D

LiDaCo

  • Gast
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #16 am: 02. November 2012, 11:59:15 »
Was ich auch super finde ist Elefun :)

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1466
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #17 am: 02. November 2012, 12:55:44 »
Update von uns (exakt zwei Jahre alt):

Angelspiel klappt super, allerdings ohne Regeln, wir fischen alles raus und werfens dann wieder rein :)
Colorama - kein Interesse
Puzzle - schlagartig spannend, auch schwierige 3d-Puzzle (gemeinsam mit Mama), bis zu zehn Teile schafft sie jetzt allein, Stecküuzzle sind zu leicht
Domino - Regeln immernoch nicht kapiert :)
Spiel bei dem man Tiere dem Wasser / Boden / Baum zuordnen muss - immerhin halbwegs verstanden

Toll sind aktuell: malen, Puppen, bauen, Rollenspiele, Puppenküche, singen und tanzen

Fazit: mein Kind hat immernoch nicht bemerkt, dass es sowas wie Spielregeln gibt, lebt aber sehr vergnügt bisher ohne Gesellschaftsspiele :)



Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40578
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #18 am: 02. November 2012, 14:19:06 »
Ich finde Elefun doof.
Meine Kinder sind zu klein um den Rüssel selbst wieder richtig aufzurichten - also darf ich im 45 Sekundentakt den Rüssel wieder aufstellen, wenn sie die Schmetterlinge alle gefangen haben und wieder eingefüllt sind.


LiDaCo

  • Gast
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #19 am: 02. November 2012, 23:50:00 »
Jaa? Unserer stellt sich fast von alleine hin...brauchst du quasi nur mal so antippen...doof zu beschreiben  s-:)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40578
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #20 am: 03. November 2012, 07:27:54 »
Unser auch, bis auf das oberste letzte Stück - da ist dann ein Knick drin, die Mädchen kommen nicht dran und schon "Maaaaaaaaamaaaaaaa" und wehe ich verlasse mal den Raum um etwas zu trinken, zu holen, zu machen. Mitspielen darf ich allerdings auch nicht, weil ich bin größer als der Elefun und dann ist das unfair (sagen sie) ;D


LiDaCo

  • Gast
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #21 am: 08. November 2012, 12:21:05 »
Ja gut, das kann schon mal passieren  ;D ;D

Aber trotzdem ein schönes Spiel  :P

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2937
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #22 am: 08. November 2012, 18:34:11 »
mich verwirren die Ratz Fatz Spiele bei Ama*zon. Mit welchem fängt man denn an? Gibt es da ein BasisSpiel? Welches ist am schönsten???

Zu Spielen die mein Zweijähriger spielt: Memorie, Quips, Fische Angeln (das von Haba, hat echt starke Magnete und es passt immer nur ein Fisch dran) und Erster Obstgarten. Bis auf letzeres aber alle mit vereinfachten Regeln. Dann noch Mäuschen fangen (aber praktisch ohne Regeln).

Er spielt die Spiele aber erst seit, hm einigen Tagen, also mit 24 Monaten war da auch noch nicht dran zu denken.

LG, Schwalbe
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #23 am: 08. November 2012, 19:59:48 »
huhu!

ich bin auch schon am gucken, was sich unser kleiner zu weihnachten und zum geburtstag wünschen könnte :)

eben auch gesellschaftsspiele. eure tipps sind super und ich habe sie auf die wunschliste gesetzt :)

memory haben wir das stoffmemory hier. lasse findet es ganz nett, die anzuschauen, aber verstehen tut er es noch nicht :) puzzeln tut er aber schon ganz gut, diese holzpuzzle mit autos und tieren.

lg, nini



lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6105
Antw:Spiele für ca. 2-jährige
« Antwort #24 am: 10. November 2012, 09:29:46 »
@schwalbe:  ;D Ja, das gibt es echt einige! Wir haben das Mitmachspiel, die Figuren sind bis auf wenige klar zu erkennen. Alles aus dem Alltag (Hund, Katze, Maus, Bank, Baum, Stern, fähnchen, Turm, Reh, Fisch, Ente, Auto, Mädchen, Junge....)
Ich denke, in den Packungen sind einfach unterschiedliche Geschichten und Figuren, je nachdem ist der Schwerpunkt anders. Vorschule mit Buchstaben und Zahlen, eins sieht nach Formen und Farben aus, es gibt ein Bewegungsspiel.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung