Autor Thema: Sonnencreme im KiGa  (Gelesen 3331 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4188
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Sonnencreme im KiGa
« am: 18. Juni 2013, 14:18:29 »
Wie ist das bei Euch geregelt? Werden die Kinder im KiGa eingecremt? Wie achten die Erzieher/innen darauf, dass die Kinder keinen Sonnenbrand bekommen?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 295
  • erziehung-online
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #1 am: 18. Juni 2013, 14:22:16 »
Die Kinder sollen eine Sonnencreme in ihrem Fach haben. Die Erzieherinnen achten darauf, dass die Kinder sich eincremen bzw. helfen sie ihnen dabei. Wobei das, glaube ich, eher für den Nachmittag gilt (meine Tochter bleibt 2 x pro Woche über Mittag bis 16.00h). Morgens gehen sie wohl eher davon aus, dass die Kinder schon eingecremt kommen.
Sohn 06/2005
Tochter 08/2008


Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #2 am: 18. Juni 2013, 14:23:28 »
aktueller KiGa: kinder werden vormittags eingecremt gebracht. Nachmittags wird nachgecremt

künftiger KiGa: cremt nicht ein  ??? da müssen wir dringend nochmal drüber reden
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




*nova*

  • Gast
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #3 am: 18. Juni 2013, 14:29:29 »
Bei uns müssen die Kinder eingecremt kommen und im Kiga wird dann später Vormittag und Nachmittags nachgecremt. (Bei Kindern die um 12 heim gehen allerdings nicht)
Sonnencreme gibts im Kindergarten. Wir zahlen jährlich einen kleinen Beitrag extra und dafür werden gerade so Sachen wie Sonnencreme angeschafft.

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #4 am: 18. Juni 2013, 14:37:57 »
hier auch...

wir cremen morgens ein, später wird nachgecremt  :)
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #5 am: 18. Juni 2013, 15:42:17 »
Bei Laurin KiGa waren die nicht sehr kooperativ, was das eincremen betraf. Eine Mama musste sogar Drohungen aussprechen da ihr Kind Neurodermitis hat.
Schlimm war es da.

In Lolas Kiga werden sie eingecremt, es wird toll darauf geachtet, dass alle geschützt rausgehen.

bin immer wieder froh gewechselt zu haben

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #6 am: 18. Juni 2013, 17:08:50 »
Hier hat jedes Kind eine Sonnencreme im Fach. Es wird dann eingecremt. Wann genau weiß ich nicht.
Morgens cremen wir.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4040
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #7 am: 18. Juni 2013, 18:06:59 »
Bei uns gibt es Sonnencreme im Kiga. Die Kinder werde da eingecremt wenn sie rausgehen. Morgens creme ich sie ein :)



LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #8 am: 18. Juni 2013, 18:59:22 »
Die Kinder sollen eingecremt gebracht werden.  :)

Hier sind die Kinder entweder bis 13.30 Uhr durchgehend im Kiga oder bis 12.15 Uhr und dann nachmittags nochmal 2 Stunden. Nachgecremt wird nicht.

Hier im Kiga ist aber z.B. ein Sonnensegel über dem Sand und viele Bäume die Schatten spenden.



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17188
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #9 am: 18. Juni 2013, 19:05:39 »
Hier läuft derzeit so eine Aufklärungsaktion wegen Hautkrebs, aber uach vorher wurde schon drauf geachtet.....Bei richtig Sonnenschein creme ich morgens ein (ob ich das für notwendig erwachte oder nicht, entscheide ich eben je nach Wetter und, ob vor 12uhr wirklich Gefahr besteht oder nicht...war dann heute das erste Mal der Fall....) . Sie gehen hier derzeit auch nur noch bis 10 oder 10.30uhr raus und dann erst wieder ab 15Uhr. Da würde dann auch noch mal von der Kita eingecremt. So lang ist sie aber in der Regel eh nicht dort.
Ach so, Sonnencreme sollte jeder für sein Kind abgeben. Steht in einer SChublade. Hut oder Kappe sind auch Pflicht und heute morgen habe ich mitbekommen, dass eine Mutter drum bat, dass man ihrer Tochter bitte ein UV Shirt anzieht, wenn sie rausgehen....auch das wird dann gemacht.


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7875
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #10 am: 18. Juni 2013, 19:30:38 »
Hier ist es so, dass Ganztagskinder eine Sonnencreme im Fach haben und wenn es nachmittags rausgeht, sollen die Kinder sich eincremen (wer dabei noch Hilfe benötigt, bekommt diese natürlich). Teilzeitkinder, die um 12 Uhr nach Hause gehen und ab 13:30 wieder kommen dürfen, sollen eingecremt wieder gebracht werden.

Mein Sohn ist nur einen Tag pro Woche über Mittag da - da geb ich ihm die Sonnencreme für den Tag mit und nehm sie nachmittags wieder mit heim. An den anderen Tagen kümmere ich mich selbst. :)

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #11 am: 18. Juni 2013, 20:33:40 »
Hier sollten die Kinder morgens eingecremt abgegeben werden, nachmittags achten die Erzieher aufs eincremen bzw. helfen bei Bedarf. Jedes Kind sollte eine Tube am Platz stehen haben.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6361
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #12 am: 18. Juni 2013, 20:36:39 »
Ja, die haben dort sonnencreme und cremen vor dem Rausgehen ein, bei längerem Aufenthalt draussen auch wiederholt. Ausserdem muss jedes Kind einen Hut dabei haben.
Kind 2011
Kind 2014
...

crazy007

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 51
  • ♥♥Lebe dein Leben♥♥
    • Mail
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #13 am: 18. Juni 2013, 20:37:04 »
Bei uns müssen die eingecremt in KiGa kommen, sonst dürfen die nicht raus.
Frage mich  zwar wie die das kontrollieren wollen aber gut.
Kinder die länger sind, werden nicht nachgecremt.
Da ich zitiere "wir nicht alle kinder kontrollieren können und nachcremen, da es zu zeitaufwendig wäre"  s-:)
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]

elmo666

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1317
  • Mutterschutz, oder so
    • Mail
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #14 am: 18. Juni 2013, 20:44:02 »
Ja, die haben dort sonnencreme und cremen vor dem Rausgehen ein, bei längerem Aufenthalt draussen auch wiederholt. Ausserdem muss jedes Kind einen Hut dabei haben.

kan ich genauso übernehmen.Plus viele Bäume auf dem Aussengelände und diversen Sonnenschirmen/Sonnensegeln.


Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #15 am: 18. Juni 2013, 21:06:43 »
Ich weiß gar nicht wie das bei uns geregelt ist.  s-:)

Morgens creme ich Mattis ein. Mittags hole ich ihn ab.

Der Spielplatz hat viele schattenspendende Bäume und bei Bedarf werden zusätzlich noch Sonnenschirme aufgebaut.

Sonnenmützen gibts vom Kindergarten in der entsprechenden Gruppenfarbe.  :)





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Sandra + Jana + Kjeld

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 537
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #16 am: 18. Juni 2013, 21:19:19 »
Hmh, genau mein Thema gerade :-(
Kjeld geht eingecremt in die Kita. Er hat auch eine Sonnencreme da, weil er  sehr helle Haut hat und leider die Haut eher rot wird.

Ich hab jetzt gefühlte 1000Mal nachgeharkt - die Kinder sollen sich selbst eincremen, sie hätten nicht die Zeit alle Kinder einzucremen. Kann er ja auch, aber es kontrolliert keiner.  Wie soll ein 4jähriges Kind selbst daran denken?

Bei meiner Tochter hat sogar die Erzieherin die Kinder eingecremt.

sommerliche Grüße

Sandra



redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #17 am: 18. Juni 2013, 21:24:14 »
Heute gerade meinen Neffen abgeholt um kurz nach 4, da wollten sie gerade nochmal nachcremen und jedes Kind hat Sonnencreme im Körbchen :)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

kassi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2307
  • Unser absolutes und langersehntes Wunschkind !
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #18 am: 18. Juni 2013, 21:34:44 »
Die Kinder sollen eingecremt gebracht werden.  :)

Hier sind die Kinder entweder bis 13.30 Uhr durchgehend im Kiga oder bis 12.15 Uhr und dann nachmittags nochmal 2 Stunden. Nachgecremt wird nicht.

Hier im Kiga ist aber z.B. ein Sonnensegel über dem Sand und viele Bäume die Schatten spenden.

So ists bei uns auch, eingecremt bringen und Gelände hat sehr viel Schatten
Wir halten endlich unser großes Glück in den Händen und haben unsere zwei Sternchen 12/2006 und 11/2007 immer im Herzen! Maus geb. 04.11.2009

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #19 am: 18. Juni 2013, 21:35:51 »
Früh cremen die Eltern. Nachmittags wird die Kiste mit der Sonnencreme geholt und jedes Kind ist gehalten, sich einzucremen, bei den Kleineren cremen die Erzieher. Aber so ab 4 müssen sie es schon selbst machen. Da aber alle cremen, können es auch Vierjährige nicht "vergessen", denke ich. Wie gründlich sie cremen, ist wieder ne andere GEschichte...

GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3511
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #20 am: 18. Juni 2013, 21:39:45 »
Früh werden die Kinder eingecremt gebracht und für den Nachmittag gibt es eine gemeinsame Creme für jede Gruppe, mit der die Mäuse eingecremt werden. Die Krippenkinder bleiben bei den sehr heissen Temperaturen (wie jetzt) am Nachmittag drin, die Älteren spielen im schattigen Bereich des Aussengeländes.
Großes geliebtes Kind *11.2007
Kleines geliebtes Kind *02.2011

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #21 am: 19. Juni 2013, 07:28:44 »
Wir cremen zu Hause ein. Die Erzieherinnen dürfen nicht eincremen. Nicht jedes Kind verträgt jede Sonnenmilch. Die Gefahr, dass die eigenen Tuben vertauscht werden, ist denen zu groß. Daher machen die das nicht. Wer möchte, dass mittags nachgecremt wird, der muss halt in den Kiga kommen, Kind neu eincremen und wieder gehen.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22199
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #22 am: 19. Juni 2013, 07:59:31 »
die Kindergärtnerin von L hat auf jeden Fall eine Tube Creme auf ihrem Büro stehen und cremt dann bei Bedarf ein.

L ist aber was Cremes angeht empfindlich und daher geb ich ihr wenn das Wetter entsprechend ist, eine eigene Tube für L mit

Bei E weiß ich es grade garnicht...ich nehme an es ist ähnlich. Bei entsprechendem Wetter würde ich mal nachfragen, hat sich bislang noch nicht ergeben. Morgens creme ich die Kinder nicht ein und an den richtig heißen Tagen hatte es sich bislang so ergeben dass E eh nicht im Kiga war, von daher kein Bedarf bislang

Er ist aber unempfindlich und verträgt alle Cremes, daher bräuchte ich ihm wohl keine Tube mitgeben.


Ich muss sagen sie sind Beide absolut unempfindlich, daher muss ich da nicht ganz so pingelig sein und creme lieber weniger als mehr.
Nur in der starken Mittagssonne creme ich ein und wenn sie wirklich den ganzen Nachmittag in der Sonne sind, creme ich später nochmal nach. Ansonsten brauchen sie das nicht



morgens um 8.30 eingecremt bringen ist doch aber völlig sinnfrei ???...um die Uhrzeit werden wohl nur die wenigsten wirklich verbrennen und das wirkt doch um 13-14-15Uhr garnicht mehr, dann wenn die Sonne wirklich massiv brennt.

und Kinder selber eincremen lassen finde ich auch ziemlich fahrlässig :o. Das können die ja garnicht schaffen sich wirklich RICHTIG einzucremen ohne Stellen zu vergessen :-\...


Eine Tube für alle finde ich völlig ok, wenn man weiss, dass das eigene Kind ein Problem mit Cremes hat, dann kann man das ja sagen und eine eigene Tube mitgeben (so wie wir das bei L ja auch machen)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Samika

  • Gast
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #23 am: 19. Juni 2013, 08:48:05 »
Ich weiß gar nicht wie das bei uns geregelt ist.  s-:)
Ich auch nicht. Da Katharina aber auch total unempfindlich ist, braucht sie sowieso keine Creme.

Alle Kinder eincremen würde ich von den Erziehern aber nie erwarten. Das eine Kind verträgt nur die Creme, das andere Kind nur jene. Da müssten sich die Erzieher ja eigentlich zwischen jedem Kind noch die Hände waschen, das würd ja ewig dauern.

Samika

  • Gast
Antw:Sonnencreme im KiGa
« Antwort #24 am: 19. Juni 2013, 08:51:46 »
 .
« Letzte Änderung: 19. Juni 2013, 09:02:46 von Samika »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung