Autor Thema: Rückschritt nach den Ferien...  (Gelesen 3322 mal)

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Rückschritt nach den Ferien...
« am: 30. Januar 2013, 13:10:48 »
...meine Sohnemann hat sich 1.Woche vor den Weihnachtsferien dazu entschlossen komplett trocken zu werden. Pipi ist er schon seid dem Sommer...nur das Große Geschäft ging regelmässig in die Hose!

Seid dem Xmas Ferien wo er knapp 3.Wochen daheim war...machte er alles auf Toilette...er war sooo stolz!Es ging NIX mehr in die Hose!

Dann ging der Kiga wieder los...2x tat er es dort auch auf der Toilette...seid dem geht es immer wieder in die Hose! Pipi klappt immer noch...nur das Große! :(

Heute war die Situation, er hatte einen Jungen gehauen...es gab Ärger und laut Erzieherin hat er dann wohl eingepullert! Und zudem kurze Zeit später das Große Geschäft in die Hose gemacht!

Hier daheim mussten wir kein großes Tararr ums Toilette gehen machen.,,er hat es von allein erledigt!

 :(
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Rückschritt nach den Ferien...
« Antwort #1 am: 30. Januar 2013, 13:20:43 »
ICh würde ihm wohl ohne großes Tamtam im Kiga wieder eine Windel anziehen, evtl. Höschenwindeln. Und dann eine Zeit ausmachen, z.B. mal 5 Tage für den Anfang, wenn es so lange unfallfrei bleibt, dann mal wieder ohne probieren. Denn für ihn ist es ja auch unangenehm und peinlich.
Das mit dem Pipi würde ich jetzt nicht überbewerten - er war emotional sicher ziemlich angespannt, da kann das schon mal passieren. Aber regelmäßig das große Geschäft - das geht schon mal wegen der anderen Kinder nicht.
Zu Hause kann er sie ja auslassen.
Das wird schon wieder! :)


Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Rückschritt nach den Ferien...
« Antwort #2 am: 30. Januar 2013, 13:23:51 »
Komisch ist doch aber...das er schon komplett trocken war!  :-[

Aber sind Höschenwindeln dann das richtige? Hm...

Der Kiga hat damit kein Problem ihn sauber zu machen!
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Rückschritt nach den Ferien...
« Antwort #3 am: 30. Januar 2013, 13:58:49 »
Naja, wie sieht es denn Dein Sohn? Ich könnte mir halt vorstellen, dass es ihm sonst peinlich ist.
Und schon mal komplett trocken: Das heißt ja dennoch nicht, wenn er z.B. grad nen Schub macht, dass es nciht noch mal Rückschritte geben kann. Ich denke, je weniger Du dem Aufmerksamkeit beimisst, umso schneller normalisiert es sich wieder.

Es sei denn, es ist wirklich was vorgefallen, was ihn extrem stresst. Dann sieht es wieder anders aus.

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Rückschritt nach den Ferien...
« Antwort #4 am: 30. Januar 2013, 14:06:19 »

Und schon mal komplett trocken: Das heißt ja dennoch nicht, wenn er z.B. grad nen Schub macht, dass es nciht noch mal Rückschritte geben kann. Ich denke, je weniger Du dem Aufmerksamkeit beimisst, umso schneller normalisiert es sich wieder.



Zb das seh ich auch so... ein Schub! Er jammert auch gegen Abend / Nachts rum das seine Schienbeine weh tun...

Der Kiga sagt auch... das wir da kein Drama drauss machen sollen...das wird schon!
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung