Autor Thema: Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?  (Gelesen 7790 mal)

Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 770
  • erziehung-online
Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« am: 21. Mai 2012, 15:37:16 »
Ich bin schon länger am Überlegen, wie ich unseren Garten spannender für unsere Kleine machen kann, in Hinblick auf Bewegungs-/Klettermöglichkeiten. Leider haben wir nicht viel freie Fläche. Eigentlich würd ich  mir eine Schaukel wünschen, aber beim besten Willen, da ist einfach nicht genügend Platz. D.h., ich könnte einen Baum fällen und hätte dann gerade so eben Platz. Das aber frühestens nächstes Jahr. Oder eine Mini-Schaukel, à la Hollywoodschaukel.

So 2*3m, oder 1,5*5m wären ohne Weiteres frei, auch für fest Installiertes, ansonsten ein paar Rasenflächen, wo ich aber nix fest aufstellen möchte.

Wir haben bislang einen schönen, großen Sandkasten, der auch begeistert angenommen wird, als Sitzbank dazu einen Baumstamm, auf dem sie auch balancieren kann.

Ich hab jetzt an eine kleine mobile Plastikrutsche gedacht, aber alle erzählen mir, dass die überhaupt nicht spannend ist, sobald sie einmal im Garten steht. Und die Rutsche bei den Nachbarn hat sie nicht mal wahrgenommen, da interessiert immer der Fuhrpark. Hat da jemand andere Erfahrungen? Oder Ideen?

Ich wünsch mir halt, dass meine Tochter sich irgendwie etwas vielfältiger beschäftigen kann, wenn demnächst ein zweiter Zwerg meine Aufmerksamkeit braucht... Spielplatz ist bei uns nicht in Laufweite (jedenfalls nicht in Laufweite für meine Tochter, bzw wenn sie  es schaffen würde, wäre sie dann total platt... wenn sie KiWa fährt, wär sie bis dahin eingeschlafen), d.h. das ist bei uns immer mit einer mittleren Aktion verbunden. Und jeden Tag in den Garten gehen ist ja eigentlich ganz schön.



Petsi

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 862
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #1 am: 21. Mai 2012, 15:42:30 »
Habt Ihr denn viele stabile Bäume ? Dann würde ich etwas dazwischen aufspannen, z.B. eine Hangel-Leiter, eine Slagline (dafür ist sie aber doch wohl zu klein ?), eine Hängematte, oder eine Schwingschaukel an den Baum ?


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #2 am: 21. Mai 2012, 15:43:23 »
Ein Aquaplay  :D ... ich weiß, es ist nicht zum Klettern, aber so toll  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 770
  • erziehung-online
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #3 am: 21. Mai 2012, 16:06:06 »
@Petsi: Nee, geeignete Bäume haben wir nicht, aber an der einen Stelle (eben ca. 1,5*5m) könnte man vielleicht zwei Pfosten aufstellen und etwas dazwischenspannen... danke für die Anregung! :) Wär ja auch etwas, was man relativ leicht umgestalten kann (eben anfangs was recht stabiles in Bodennähe aufspannen, später dann in Richtung Hangelleiter). Nur mal gucken, wieviel Platz da auch zum Runterfallen wäre, ich brauch ja nicht unbedingt den Profi-Fallbereich, aber zu eng sollte das auch nicht sein.

@Bettina: Danke auch, merk ich mir auf jeden Fall!


Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4613
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #4 am: 21. Mai 2012, 16:36:55 »
Vieleicht bekommst du ja bei Ebay günstig so ein Quadro zum selber aufbauen...

Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3073
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #5 am: 21. Mai 2012, 17:02:17 »
Wir haben seit kurzem ein Gartenpielhaus und noch von den Nachbarn eine Plastik-Puppenküche mit Zubehör, die diese sonst weggeworfen hätten (kann über Nacht draußen bleiben). Beides findet Lina wirklich klasse und kann sich damit auch mal ne Weile alleine beschäftigen.
Ist jetzt zwar nicht groß bewegungsfördernd aber sie spielt sehr gerne damit. (Und zwischen Haus und Küche hin und her laufen ist ja auch ein wenig Bewegung  ;D)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #6 am: 21. Mai 2012, 17:40:36 »
Quadro ist suuuuuper  :D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4613
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #7 am: 21. Mai 2012, 17:46:48 »
@Bettina: das finden wir auch...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #8 am: 21. Mai 2012, 19:48:03 »
Wir haben noch Quadro von dem Großen von meinem Mann und wenn wir erst umgezogen sind, dann wird dieses Quadro zum ersten Mal Bekanntschaft mit dem Garten machen .... OK, je nachdem in welches Haus wir ziehen. Unter Umständen bleibt es auch in einem Keller-Tobe-Raum  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4613
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #9 am: 21. Mai 2012, 20:09:59 »
Ich kenne das auch noch aus meiner Kindheit und jetzt haben wir von meinem Schwiegereltern ganz viel davon geschenkt bekommen.... :D
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Ginkgo

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 188
  • erziehung-online
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #10 am: 21. Mai 2012, 20:16:12 »
Hallo
Wir haben auch kein rießigen Garten.
Wir haben einen Spielturm selbst gebaut mit den Maßen 1,8x1,8
Unten ist der Sandkasten mit Theke für eine Eisdiehle ;-)
Oben ist eine Spielfläche mit Dach. Rückwand ist zu und alle anderen drei seiten sind mit Geländer.
Hoch kommen sie über eine schräge Rampe mit Klettergriffen.

Das perfekte Spielgerät auf engstem Raum.  Alle haben spaß. Meine Tochter sitzt oben mit ihren Freundinnen sogar bei Regen.
Der Sandkasten ist auch schön geschützt und steht nicht immer unter Wasser.



Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 770
  • erziehung-online
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #11 am: 22. Mai 2012, 15:54:37 »
Also Quadro sieht ja mal ziemlich genial aus - und damit kann dann Spielhaus, Spielturm, Eistheke, Kletterrampe, Rutsche usw umsetzen... ich musste allerdings erstmal googlen, was das ist, kenne ich jetzt so überhaupt nicht. Danke Pico !!!

Also spontan guck ich jetzt mal nach Quadro + Aquaplay, das ist ja beides schön flexibel. Und relativ schnell umsetzbar, anders als komplett selbst planen. Und zum Schaukeln ist mir noch ein Hängesessel mit Gestell eingefallen, als ich mich heut mal an die passende Stelle begeben habe...

Danke euch, nu noch den Geldbeutel (plus günstige Gelegenheit plus potentielle Schenker plus Gutscheine) befragen und dann wird das schon was.


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #12 am: 22. Mai 2012, 15:57:12 »
@Pico: Das ist ja mal toll  :D!

@Brombeere: Unterschätz das mal nicht. Das Quadro ist eigentlich etwas, was man stehen lässt. Nichts, was man ständig und "mal schnell" auf und abbaut. Deshalb gibt es auch die "kleinen", damit man erstmal in Ruhe am Tisch planen und ausprobieren kann, ob das, was man sich da so vorstellt, denn auch hinkommt mit den Teilen, die man hat. Also jeden Tag möchte ich das nicht auf- und abbauen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 770
  • erziehung-online
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #13 am: 22. Mai 2012, 16:08:02 »
Ich hab auch eher langfristig gedacht... und flexibel im Sinne von vielen Möglichkeiten. Also sicher nicht täglich oder wöchentlich und wohl auch nicht monatlich umbauen, aber wenn zB Variante A nicht so ankommt wie gedacht oder langweilig geworden ist, dann kann man das ja relativ flott (im Vergleich zu einem festen Gerüst) ändern. Also ich hab schon ne Stelle im Garten, wo das stehen bleiben könnte, nur sind das alles halt recht kleinteilige Flächen.



Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #14 am: 22. Mai 2012, 16:33:46 »
Meine Eltern haben sowas im Garten:






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4613
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #15 am: 22. Mai 2012, 19:58:25 »
@Brombeere: Ja so stelle ich mir das auch vor... und dann haben wir auch die Rutsche mit dem Pool,Freu mich schon wenn Murmelchen alt genug ist und dann in Pool rutschen kann...  ;D
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

MaMa76

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4104
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #16 am: 22. Mai 2012, 20:48:14 »
Alternative zu Quadro ist Move and Stick, bekommt man bei A*mazon.

Das war Landei gezeigt hat haben meine Eltern auch, kann man aber nicht nochmal umbauen oder erweitern was man bei Quadro oder MaS aber kann.

Ne Rutsche haeb wir noch und nen kleinen Sandkasten.

Aquaplay ist auch hier der renner und das seit 5 Jahren.



lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6097
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #17 am: 23. Mai 2012, 18:56:28 »
Aquaplay ist hier auch sehr beliebt.
Meine Kinder sind aber auch immer noch begeistert von der Rutsche, obwohl die Große schon fast mit den Füßen unten ist, wenn sie oben sitzt  :P

Ansonsten: Kegelspiel, Stelzen (etwas später), Straßenkreide

Landei, wie groß ist das !?

Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #18 am: 23. Mai 2012, 21:52:56 »
Nur so Ideen...

- Mini-Trampolin (gibt eines was 1,50m Durchmesser hat und nen niedrigen Einstieg, mit Netz etc.)

- Planschbecken/Wasserrutsche etc.

- Wippe, Rutsche

- Spielhaus

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #19 am: 24. Mai 2012, 14:00:42 »
Jetzt hab ich mal nach diesem Move and Stic geschaut und festgestellt, dass das genauso ist wie Quadro, genau genommen ist es Quadro mit nem anderen Namen und es ist auch kompatibel.

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 770
  • erziehung-online
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #20 am: 25. Mai 2012, 15:59:07 »
Ah, danke Bettina, genau die Frage nach der Kompatibilität war mir auch gekommen, da ich da erst mal keinen Unterschied gesehen habe. Finde es aufgrund der verschiedenen Grundbaukastenzusammensetzungen auch schwierig, die preislich zu vergleichen.

@Lisa, Didi: auch danke für die Anregungen. Trampolin ist definitiv was Tolles. Würd ich einen Spielplatz planen, ohne Platz- und Geldsorgen, wäre ein Trampolin-Park dabei ;) Mal gucken. Planschbecken war letztes Jahr schon im Einsatz (muss nu nen Loch flicken...), und das erste Stück Straßenkreide war zwar ziemlich klasse, ist aber irgendwo verschwunden wo ich es noch nicht wieder gefunden habe ;)



Helena

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 338
  • 3 Töchter und 3 Söhne
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #21 am: 25. Mai 2012, 20:37:01 »
Hallo!

Landei: Soetwas wie ihr habt, haben wir auch im Garten. Damit kann man eine Rutsche, ein Haus und andere tolle Sachen bauen.

Helena

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #22 am: 26. Mai 2012, 00:43:43 »
Wir haben aktuell ein

-Spielhaus

-Dreieckiges Plastik-Kletterding mit Rutsche ;D
Das Teil wir übrigens seit Jahren schon innig geliebt,man kann drunter,durch löcher krabbeln,oder eben drüber klettern und Rutschen,unseren reicht es.

Guck mal bei den Fotos,bei Treffen bei Ina+Finn,da sieht man das bestimmt auf irgendeinem Bild ;)

Sandkiste haben wir gerade rausgerissen,weil das Teil einfach im Eimer war :P

Cosima

  • Gast
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #23 am: 26. Mai 2012, 23:17:06 »
Nur so als Idee: unsere Schaukel kann man einfach am Carportbalken einhängen...

LG

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Platzsparendes Gartenspielgerät - Idee?
« Antwort #24 am: 27. Mai 2012, 15:20:55 »
Zitat
Landei, wie groß ist das !?

Maße habe ich jetzt nicht. Hab aber noch ein anderes Foto gefunden, wo man die Größenverhältnisse vielleicht besser erkennen kann:

Der Große war damals ca. 1,18 m






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung