Autor Thema: nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??  (Gelesen 4034 mal)

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6834
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« am: 05. Mai 2014, 11:30:19 »
Brauche mal Eure Meinung....

bei Uns im Kiga ist Waldwoche und es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Nun sprach mich heute die Erzieherin an und meinte das Nele ja noch keinen platz hat.Naja erstmal kam ich nie dazu mich einzutragen weil immer schon alles weg war,dann wurden wenn gleich immer die besten Freunde mit eingetragen oder es war nur auf der Rückfahrt was frei  s-:).

Ok nun bin ich nicht mobil und meinte das ich nicht weiß wie ich selber das mit dem Kindersitz machen soll,also das hin bringen?
Da sagte die Erzieherin na eine Sitzerhöhung reicht doch !!

Nele ist 4 Jahre und gerade mal 1,02m groß und ich finde das reicht nicht...und die fahren ja nicht mal so um die Ecke sondern gleich ca.20km weit  s-:)  :-\....

Was würdet Ihr machen??
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39815
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #1 am: 05. Mai 2014, 11:39:48 »
In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Autos keine 3 großen Kindersitze hinten im Auto unterkriegen und ja jedes Kind einen Kindersitz braucht, würde ich meine Töchter mit einer Sitzerhöhung fahren lassen, da diese noch besser ist als ein falsch eingebauter Kindersitz mit Quetscherei :P


Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4179
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #2 am: 05. Mai 2014, 11:41:29 »
Wir haben so eine Sitzerhöhung als Notsitz, damals als wir noch 2 Autos hatten haben wir den hin und wieder genutzt, allerdings nur für Kurzstrecken innerorts. Um 20km zu fahren würde ich mein Kind darin nicht befördern wollen.

Wie soll sie denn letztlich hih und zurück kommen, wenn nirgends mehr Platz ist? Und wie läuft die Mitfahrgelegenheit? Wenn sie zu Hause abgeholt werden würde, geb's ja auch kein Problem mit dem Kindersitz, oder?

@Christiane: Wenn hinten keine 3 Kindersitze nebeneinander passen, dann darf eins vorn sitzen.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39815
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #3 am: 05. Mai 2014, 11:42:50 »
Wenn es Fahrgemeinschaften sind, dann wird aber pro Auto mit vier Kindern geplant - also wird so oder so eins vorne sitzen s-:)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4179
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #4 am: 05. Mai 2014, 12:25:02 »
Wenn es Fahrgemeinschaften sind, dann wird aber pro Auto mit vier Kindern geplant - also wird so oder so eins vorne sitzen s-:)
Das fände ich unverantwortlich!! In den meisten Autos ist es einfach nicht möglich hinten 3 Kindersitze neben einander zu platzieren. Kind ohne zulässigen Autositz geht gar nicht (gibt ja sogar nen Punkt in Flensburg).
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5355
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #5 am: 05. Mai 2014, 12:30:17 »
die einzige Bedingung, die ich bei Sitzerhöhung stelle ist, dass sie Hörnchen hat.


Letztens haben beide Kinder auf Sitzerhöhungen gesessen, als Mann mit Kindern zu seiner Schwester gefahren sind und sie die drei vom Bahnhof abgeholt hat.


Kann ich mit meinem Gewissen vereinbaren.
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5355
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #6 am: 05. Mai 2014, 12:31:05 »
öhm.. eine Sitzerhöhung ist aber für Kinder ab 15kg zugelassen. Ich gehe einfach mal davon aus, dass die Kinder die 15kg haben.
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Sweety

  • Gast
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #7 am: 05. Mai 2014, 12:50:36 »
die einzige Bedingung, die ich bei Sitzerhöhung stelle ist, dass sie Hörnchen hat.


Letztens haben beide Kinder auf Sitzerhöhungen gesessen, als Mann mit Kindern zu seiner Schwester gefahren sind und sie die drei vom Bahnhof abgeholt hat.


Kann ich mit meinem Gewissen vereinbaren.

*unterschreib*

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6834
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #8 am: 05. Mai 2014, 13:37:47 »
so einen Platz habe ich eben noch in einen großen Auto ergattert und die haben sogar noch einen Sitz für Nele....was die anderen zwei Tage ist keine Ahnung  s-:)!

Ja die Erhöhung ist ab 15kg nur der Gurt hängt Nele genau am Hals  :-X.

Und es sind bei den "normalen" Autos immer nur 3 Kinder drin und mehr nicht !!!

Wir Eltern haben schon gesagt warum nicht ein Bus geordert wurde...denn es gibt noch  Kinder die keinen Platz an einigen Tagen haben!!!
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26925
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #9 am: 05. Mai 2014, 14:01:01 »
Dann werde doch selbst aktiv.
Frage beim Busunternehmen die unterschiedlichen Grössen an und schaue was pro Kind dann zu zahlen wäre und gehe an die anderen Eltern.

Zur Ausgangsfrage: Jein. Ich glaube mein Sohn dürfte auf der Sitzerhöhung fahren.
Wir haben eine von Chicco, die hat so einen "Gurtrunterzieher" dran, die kann ich Dir empfehlen.

Klingt ja so, als ob das bei Euch ein bisschen dumm geregelt ist mit den Waldtagen.
Aber bei uns ist das in der Regel alles in Eigenregie und klappt gut. Hier haben aber auch eigentlich alle Familien mindestens 1 Auto und es klappt gut mit Absprachen zwecks Fahrgemeinschaft.



Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5355
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #10 am: 05. Mai 2014, 14:45:22 »
jetzt hab ich mal nach der Sitzerhöhung gegooglet.

Taugt das wirklich im Ernstfall etwas? Also wenn der Gurtstraffer anspringt, hält das Plastikteil dann den Gurt oder bricht das?
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8941
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #11 am: 05. Mai 2014, 15:31:54 »
Hier fahren die Kinder auch sonst fast nur noch mit einer Erhöhung. Meiner ist einer der wenigen der noch einen normalen Sitz hat. Aber wir haben jetzt auch eine Sitzerhöhung gekauft damit er für Ausflüge oder fahrten im anderen Auto dann diese nutzen kann.

Wir haben selbst ein Auto mit drei Sitzen hinten, scheint hier auch normal zu sein, denn das haben fast alle hier. Daher sitzen die Kinder auch alle hinten  :)
Bei einer 4 jährigen hätte ich ehrlich gesagt keine Sitzerhöhung genommen sondern einen richtigen Sitz.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #12 am: 05. Mai 2014, 23:03:34 »
Privat gibt es bei uns einen Sitz mit Rückenteil und der wird noch lange lange genutzt. Wir sind eine der ganz ganz wenigen, die so einen Sitz haben und werden von anderen immer schief angeschaut... Diskutiere ich aber auch nicht drüber  ;D

Wenn unsere Große dieses Jahr ein Vorschulkind wird, dann wird sie nur für die Ausflüge im Kiga eine Sitzerhöhung bekommen. Erstens ist es für mich einfacher, da Aus- und Einbau entfällt und zweitens nimmt unserer Sitz schon arg Platz ein.

Für Ausflüge also JA, ständiger Privatgebrauch (bei uns) NEIN
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





mausebause

  • Gast
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #13 am: 06. Mai 2014, 06:52:53 »
Helena bekam so eine Sitzerhöhung auch im Vorschuljahr für Ausflüge mit dem KiGa.
Selber haben wir einen normalen Sitz mit Lehne im Auto, das Sitzkissen ist dann in Ausnahmen in Gebrauch. (Schulfahrten/Freunde/Oma..)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #14 am: 06. Mai 2014, 09:11:26 »
In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Autos keine 3 großen Kindersitze hinten im Auto unterkriegen und ja jedes Kind einen Kindersitz braucht, würde ich meine Töchter mit einer Sitzerhöhung fahren lassen, da diese noch besser ist als ein falsch eingebauter Kindersitz mit Quetscherei :P

Unterschreib

Hier bei uns fahren die Kinder immer nur mit einer Sitzerhöhung, wenn sie vom Kindergarten aus mit dem Auto irgendwohin fahren. Der Kiga hat mehrere eigene Sitzerhöhungen.

Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14085
  • Believe in Yourself ! -54
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #15 am: 06. Mai 2014, 10:54:15 »

Also ich finde Deine Maus definitiv zu klein und wahrscheinlich auch zu leicht für nur eine Sitzerhöhung.

Ich finde es fahrlässig wenn man so kleine Kinder auf Sitzerhöhungen durch die Gegend fährt , überlege einfach was los ist wenn wirklich ein Unfall passiert,  der Gurt könnte nicht richtig ziehen, das Kissen rutscht leicht weg ,  wie ist ihr Kopf bei einem Unfall gesichert ?!?!

Von mir ein klares NEIN
❤Sie entführen mich in ihre Welt und zeigen mir, was wirklich wichtig ist❤


" Ich bin Dein größter Fan "

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #16 am: 06. Mai 2014, 20:44:16 »
Ich muss auch sagen, dass das bei mir ein No go wäre. Ich habe dazu aber auch eine zu extreme Erfahrung gemacht... (man sagt immer so einfach, das passiert mir nicht)

Mit 4 finde ich die Kinder dazu einfach noch zu jung und eine Sitzerhöhung wäre mir viel zu unsicher.   :-\
LG
Susann




satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #17 am: 06. Mai 2014, 23:00:23 »
anna war vorner weile auf nem kindergeb eigeladen und die eltern ahben alle kinder eingesammelt udn sidn dann zur location gefahren.wir standen schon mit sitz bereit an der strasse

nur: eben das problem-es passten keine 3 sitze hinten rein,obwohl die anderen beiden kinder nur eine erhöhung hatten (anna hat einen sitz mit lehnem,der auch breiter ist wie ne erhöhung)
vorne sass seine tochter -mit einer erhöhung,dann wollte der papa das anna halt in die mitte "schnell" ohne sitzt,wäre ja nicht weit  s-:)
sicher nicht!!!

im endeffekt haben wir dann anna mit dem ordentlichen sitz nach vorne-beifahrersitz weitmöglichts nach hinten wegen airbag und hinten passten die 3 erhöhungen....

zur not wäre ich selber gefahren.
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

mausebause

  • Gast
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #18 am: 07. Mai 2014, 06:38:42 »
Also ganz ohne Sitz gibts mir hier auch nicht..definitiv.
Und mit 4 nur Sitzkissen..hmm.. :-\
Wie gesagt jetzt machen wir das bei Helena auch mal...aber die ist älter und grösser..

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5355
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #19 am: 07. Mai 2014, 06:41:06 »
ichhatte vor ein paar Jahren das Problem, dass mir eine *denk* ich glaub 9 Jährige von Opa gebracht wurde und das ohne Sitz  s-:)

Da stand ich dann auf dem Campingplatz, Kind musst zu uns nach Hause, wir hatten keinen Sitz.

Im Prinzip hab ich sie dann auf den Vordersitz gesetzt, den Sitz hochgepumpt und letztendlich war die Gurtführung perfekt. Und eigentlich sind diese Erhöhungen ja nur dazu da einen guten Gurtverlauf zu gewährleisten.

Sprich wenn man "mal ohne Sitz" fährt, der Gurtverlauf aber trotzdem super verläuft, wäre es für meine Logik vertretbar. Allerdings wird diese Meinung wohl vor Gericht niemand mit mir teilen  ;)


Bei besagtem Kind bin ich dann später zu unserer alten TaMu gefahren und habe mir eine Sitzerhöhung für das WE ausgeliehen. Wobei der Gurtverlauf vorn und ohne wirklich besser war als mit und hinten.
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #20 am: 07. Mai 2014, 07:22:56 »
Aber wenn ihr alle so dagegen seid, wie macht ihr das denn dann, wenn die vom Kiga aus mal wegfahren?  ???
Also bei uns fuhren die alle 2 Wochen mit 3 Kindern einkaufen, in den Wald usw. Einiges davon wurde ja vorher gar nicht angekündigt, zB wenn sie einkaufen gefahren sind zum Kochen. Da wurden alle Kinder mit Sitzerhöhung transportiert, alle ab 3. Ihr seid doch nicht immer dabei und steht mit Sitz parat.  :-\

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5355
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #21 am: 07. Mai 2014, 07:31:58 »
wenn man das nicht will muss man halt anders organisieren wie das Kind da hin kommt oder es muss im kIga bleiben
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #22 am: 07. Mai 2014, 07:47:58 »
aber wißt ihr denn 100% alles, was im kiga passiert?  ???
walttage, ok, die wußte ich auch. da hätt ich ja sagen können ich fahr ihn alleine hin und hole ihn wieder ab. aber wenn die sonst von kiga aus vormittags mal kurz wohin fahren? das weiß man doch nicht immer.  ???
oder sagt ihr direkt am ersten kiga-tag, was auch immer ihr macht mein kind fährt auf keiner sitzerhöhung im auto einer erzieherin mit?

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6834
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #23 am: 07. Mai 2014, 09:27:22 »
Ich werde Nele nicht in einer Sitzerhöhung setzten....!!!

Netti-wenn gehen Unsere zu Fuß zum einkaufen!!Und wenn sie Ausflüge sonst machen ist das halt wenn immer mit dem Bus oder der Bahn!!Nur diese Waldtage sind immer mit dem Auto..bei Lukas konnte ich immer noch den Sitz so mitnehmen...nur bei Nele bin ich halt nur noch zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs!Ich könnte auch jemanden bitten ihn mitzunehmen das wäre auch kein ding  ;)!!
Aber würdest Du Dein Kind in einen Sitz setzen wo der Gurt genau übern Hals geht und das ca.20km weit ??Ich glaube nicht oder!!
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5355
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:nur Sitzerhöhung bei 4-jähriger??
« Antwort #24 am: 07. Mai 2014, 09:29:37 »
das Problem was ich bei Sitzerhöhungen und Fahrgemeinschaften hätte, wäre, dass man vorher nicht weiß, wie der Gurt verläuft
Ist ja bei jedem Auto anders.

Beim Beifahrersitz kann man ja häufig den Gurtverlauf einstellen
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung