Autor Thema: Meningokoken B Impfung  (Gelesen 2506 mal)

piper-j.

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Das Abenteuer beginnt...
Meningokoken B Impfung
« am: 13. Dezember 2014, 21:48:57 »
Vorab; Bitte keine Diskussion über das Impfen allgemein! Möchte nur speziell zu dieser Impfung ein paar Erfahrungen/Meinungen  ;)

Ich bin derzeit am überlegen, ob wir mit der U7 Anfang Januar auch gleich die Impfung mitmachen lassen...bin aber noch verunsichert!
Die Stiko hat ja noch immer keine Empfehlung ausgesprochen, von daher überlege ich, ob ich nicht noch warten sollte.
Im Bekanntenkreis ist es so, dass die Mamas mit älteren Kindern noch nicht impfen, die mit Kleinkindern eher ja.
Meine Freundin hat letzte Woche ihren Sohn impfen lassen und ihm ging es zwei Tage wirklich nicht gut. Klar, kein Vergleich dazu, wie es wäre wenn er von der Krankheit betroffen ist....Aber ist die Impfung wirklich sooo wichtig?
Wir haben bisher ganz normal nach Stiko impfen lassen. Aber muss es wirklich jede Impfung sein?
Wie sind eure Erfahrungen dazu? Habt ihr eure Kids schon impfen lassen und wie haben sie reagiert?

Mondlaus...du kennst dich doch immer so gut aus, vielleicht magst du auch was dazu schreiben  :)
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!
26.07.12: Wir bekommen einen SOHN :D
30.12.12: 3480g, 51 cm, 36 cm KU pures Glück!
Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen


[/u

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9155
Antw:Meningokoken B Impfung
« Antwort #1 am: 14. Dezember 2014, 07:07:11 »
Unser Kinderarzt hat uns davon abgeraten und wir haben es auch nicht impfen lassen.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


piper-j.

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Das Abenteuer beginnt...
Antw:Meningokoken B Impfung
« Antwort #2 am: 14. Dezember 2014, 12:15:49 »
Pedi, hat er das begründet?

Unsere KiÄ rät dazu... :-\
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!
26.07.12: Wir bekommen einen SOHN :D
30.12.12: 3480g, 51 cm, 36 cm KU pures Glück!
Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen


[/u

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3073
Antw:Meningokoken B Impfung
« Antwort #3 am: 14. Dezember 2014, 14:32:50 »
Schau mal hier (2. Texthälfte). Auch im Ursprungsbulletin vom RKI steht viel Informatives drin.

http://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2014/Ausgaben/36_14.pdf?__blob=publicationFile



schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1465
Antw:Meningokoken B Impfung
« Antwort #4 am: 14. Dezember 2014, 20:39:46 »
wir haben es impfen lassen, weil der Kinderarzt es vorgeschlagen hatte, und hatten keine erkennbaren Nebenwirkungen.

lg
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2014, 20:45:49 von schnakchen »



Clärchen

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 232
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:Meningokoken B Impfung
« Antwort #5 am: 15. Dezember 2014, 07:54:58 »
Guten Morgen!
Also da ich selbst mal eine Meningitis hatte und weiß, was das bedeutet,  stand es für mich nahe zu außer Frage, dass impfen zu lassen. Allerdings steht im Impfpass nur Meningokokken und kein B. Kann also nicht sagen, ob es sich um die B handelt.
Wir hatten keine Nebenwirkungen und unsere KiÄ hat es mir ganz offen gelassen, es zu machen oder nicht.

Lg
11.01.2012, 10:47 Uhr - 3630g - 52cm - 36,5KU - spontan


30.08.2013, 16:32 Uhr - 3390g - 50cm - 34,5KU - spontan

Once

  • Gast
Antw:Meningokoken B Impfung
« Antwort #6 am: 15. Dezember 2014, 08:57:56 »
dann wurde vermutlich "nur" gegen Typ C geimpft Clärchen. Der deckt leider nur einen Stamm ab, der vergleichsweise selten in Deutschland auftritt.

Darf ich fragen wie alt Du warst, als Du die Meningitis bekamst? Und welche Folgen hatte es für Dich?

Und zu uns: wir haben nicht geimpft. Ich bin allerdings immer wieder am überlegen da ich doch ganz schön Schiss vor Meningokokken habe, da jeder 10. dieses Bakterium in seinem Rachen mit sich herumträgt. Unsere Tochter ist jetzt 2. Als besonders gefährdet gelten alle Kinder bis zu einem Alter von 4 Jahren wobei die meisten Kinder schon im ersten Lebensjahr erkranken.
Wäre ich alleine für die Entscheidung zuständig würde ich wohl impfen lassen.

hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1030
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Meningokoken B Impfung
« Antwort #7 am: 18. Dezember 2014, 22:05:40 »
Seit wann gibt es denn ne Impfung gegen den B Stamm? Mein Kenntnisstand war bisher, das es nur C gibt und dieser eben selten vorkommt (wenn, dann aber bei nicht rechtzeitiger Erkennung sehr unschön). Wir haben noch nicht geimpft, holen das aber im Frühjahr mal nach.

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Meningokoken B Impfung
« Antwort #8 am: 19. Dezember 2014, 11:22:22 »
Die Impfung gibt es seit Sommer 2014.

Wir werden noch impfen lassen. Als wir das letzte Mal da waren, hatte mein KiA den Impfstoff noch nicht.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Sabby

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • erziehung-online
Antw:Meningokoken B Impfung
« Antwort #9 am: 21. Dezember 2014, 22:56:02 »
Im Moment ist die Impfung noch nicht von der Stiko empfohlen, daher zahlen die Krankenkassen in der Regel auch nicht. Ich habe mich ein bissl darüber informiert- es wären 3 Impfdosen und würden insgesamt mit Injektion etwa 350 Euro kosten. Die Meningitis B ist die bei uns am häufigsten verbreitete, jedoch sind es jährlich nur wenige einhundert Erkrankte. Der Verlauf ist i.d.R. sehr schwer und oft mit Folgeschäden. Es gibt so Altersstufen, in denen Kinder eher gefährdet sind und da meine Kinder im Moment nicht in diesem Alter sind, werde ich warten bis die Empfehlung der Stiko raus ist und meine Kasse dieImpfung bezahlt. Also ein Ja von mir. Aber eben erst bei einer Empfehlung der Stiko.
Liebe Grüsse,
Sabby

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung