Autor Thema: Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch  (Gelesen 15006 mal)

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« am: 28. Februar 2012, 13:20:46 »
Hallo Ihr Lieben!

Ich hab nicht wirklich ein Problem, aber ich wollt mal hören, wie bdas bei euren Kleinen so ist /war.
Da Pia jetzt normal mit uns Frühstück (mal Brot, mal Müsli) sollte sie laut Kinderarzt auch Milch dazu trinken. Leider verweigert sie die total, sie trinkt zwar, aber spuckt sie dann wieder aus (so richtig mit bösem Blick  ;) als ob sie sagen will, wollt ihr mich vergiften  ;))
Auch ihr Müsli, ist sie nur mit Joghurt, sobald Milch drin ist, keine Chance mehr.
Der Kinderarzt meinte heute bei der U6 das ist nicht schlimm, soll ich ihr Joghurt und Käse fürs Calcium geben. Es ist auch nicht so, das sie sie nicht verträgt, sie mag sie einfach nicht.
Ich bin nur sehr verwundert, denn eigentlich ist sie von Anfang an ein "Alles-Fresser" gewesen.
Meint ihr, das Joghurt und Käse echt reichen? Oder soll ich sie weiter mit der Milch nerven?
Liebe Grüße



Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #1 am: 28. Februar 2012, 13:33:58 »
Lass sie!

Sei froh, dass sie Joghurt und Käse isst und biete ihr davon reichlich an!
Wenn der Kinderarzt sagt, dass das reicht, dann sollte das wohl auch stimmen, oder  ;)

Ich hätte eher Angst, dass sie irgendwann einen totalen Ekel vor Milch hat, wenn du sie damit permanent "belästigst"...

Die Geschmäcker meiner Kinder haben sich bis heute ca. 217 Mal geändert, mitunter täglich  ;D

Ich wette, eines Tages trinkt dein Kind Milch!




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-


Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 883
  • erziehung-online
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #2 am: 28. Februar 2012, 13:39:09 »
In dem Alter mochten meine Kinder auch noch keine Kuhmilch. Bei beiden kam das so mit 1,5 Jahren. Wobei Jasmin auch heute noch nicht die leidenschaftliche Milchtrinkerin ist. Julian liebt mittlerweile Milch.



Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #3 am: 28. Februar 2012, 13:46:50 »
Meine kleine Tochter trinkt auch üüüüüberhaupt keine Kuhmilch. Sie ekelt sich richtig davor. Ich zwinge sie aber auch nicht dazu, welche zu trinken. Ich hasse nämlich auch Milch  :P

Mein KiA meinte auch, dass sie Joghurt und Käse essen soll, dass der Calciumbedarf gedeckt ist. Sie ist am Tag 2 Joghurt, manchmal auch mehr.

principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4240
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #4 am: 28. Februar 2012, 13:48:44 »
Mattis mochte auch ewig keine Kuhmilch.

Mittlerweile liebt er Milch und trinkt morgens und abends ne große Tasse.

Wenn wir nachmittags irgendwo zum Kaffeetrinken eingeladen sind verlangt er auch immer nach Milch.  s-:)
"Mama trinkt Kaffee und ich Milch".  s-:)


Solange sie Joghurt und Käse zu sich nimmt ist alles okay.
Biete ihr immer mal wieder Milch an. Entweder sie mag es oder nicht.
Auf gar keinen Fall zum Trinken drängen weil damit erreichst Du bestimmt nur das Gegenteil.

 :-*
« Letzte Änderung: 28. Februar 2012, 21:09:21 von Muttchen »





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4211
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #5 am: 28. Februar 2012, 18:30:23 »
Vielleicht hat sie ja sogar eine Unverträglichkeit und will sie deshalb nicht trinken. Ich würde es immer vermeiden, meinem Kind Essen / Trinken "aufzuzwängen", wenn es das absolut nicht möchte. Meistens hat das ganze schon seinen guten Grund ;)
« Letzte Änderung: 28. Februar 2012, 20:34:15 von Hubs »
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

*nova*

  • Gast
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #6 am: 28. Februar 2012, 19:22:10 »
Alena hat Kuhmilch auxh gehasst. Sie wollte immer weiter ihre Folgemilch trinken. Am Anfang habe ichd ann gemischt um sie an den Geschmack der Vollmilch zu gewöhnen. Keine Chance, sie hat es geschmeckt. Ich hab sie dann gelassen und es 12 Wochen später nochmal versucht und plötzlich hat sie die Milch getrunken.
Ich würde sie erst einmal lassen und es in ein paar Wochen nochmal anbieten. Ein Versuch kann ja nicht schaden, aber ohne es ihr aufzudrängen

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #7 am: 28. Februar 2012, 20:10:56 »
versuchs mal mit einem löffelchen vanillekaba... nach einiger zeit immer etwas weniger. so wurde paul zum milchjunkie nach dem abstillen
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #8 am: 28. Februar 2012, 20:24:41 »
@blondchen:
Danke für den Tip, werd ich die Tage mal ausprobieren.




Tinka&Mia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1548
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #9 am: 28. Februar 2012, 20:42:43 »
Wenn sich jemand so vehement gegen ein Lebensmittel wehrt dann hat das seinen Grund. Gerade Kinder haben da noch eine ausgeprägte Intuition was ihnen gut tut und was nicht.

Warum soll sie denn unbedingt Milch trinken? Joghurt und Käse reichen vollkommen aus.

Schneckerl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Meine kleine Räuberin!
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #10 am: 28. Februar 2012, 20:53:06 »

Meine Tochter trinkt seitdem sie 16 Monate ist überhaupt keine Milch mehr, von heut auf morgen! Wir hatten immer die Aptamil, dann wollt ich zu Kuhmilch übergehen, lehnte sie aber ab, dann trank sie paar Wochen Kindermilch, und aufeinmal weigerte sie sich komplett. Ich lass sie auch. Mein Problem ist nur, dass sie weder Käse mag, noch Joghurt. Joghurt mal ab und zu, aber eher selten. Sie ist mit Essen sehr wählerisch, sagt von vornherein "mog i net" und probiert es nichtmal... S:D Echt schwierig mit ihr.
Code snippet: PseudoHTML, UBBCode™ and BBCode. Used on most forums.

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #11 am: 28. Februar 2012, 21:00:30 »
Mein Sohn hat nach dem Abstillen noch keinen Tropfen Milch getrunken, weder pur noch als Kakao, mit Vanille oder Erdbeerpulver oder als Smoothie. Er bekommt sein Calcium anders, ich mag auch keine Milch, das muss sich vererbt haben.
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Schneckerl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Meine kleine Räuberin!
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #12 am: 28. Februar 2012, 21:02:29 »

@Dane
Wie bekommt dein Junge denn Calzium? Wahrscheinlich auch Käse u. Joghurt oder? Oder gibt´s da noch gute andere Ideen, die ich meiner Kleinen mal anbieten könnte?
Code snippet: PseudoHTML, UBBCode™ and BBCode. Used on most forums.

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6232
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #13 am: 28. Februar 2012, 21:07:21 »
Niklas mochte bis zu seinem dritten Geburtstag keine Kuhmilch.

Ich habe es ihm angeboten, aber nie "aufgezwängt". Mittlerweile trinkt er sehr gerne Kaba.  ;)

LG, KAthrin



dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #14 am: 29. Februar 2012, 09:51:23 »
Joghurt, Sesam, Gemüse, Wasser.

Käse isst er auch nicht. Und soweit ich weiß verhindert Kakao die Calciumaufnahme, dann bringt das auch nichts.
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #15 am: 29. Februar 2012, 10:05:26 »
Calzium ist auch in vielen Gemüsen/Obst drin - mußt du mal nach googlen (auswendig weiß ich es grad nicht).

Meine beiden Trinken absolut KEINE Milch, selbst Cornflakes essen sie lieber mit Wasser :-X Joghurt oder Pudding gibt es auch nicht oft, Käse dafür fast täglich.

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #16 am: 29. Februar 2012, 10:10:44 »
z.B. hier:
http://www.test.de/themen/gesundheit-kosmetik/test/Kalziumpraeparate-So-staerken-sie-die-Knochen-1435582-1435840/

oder hier auf der vegan Seite ist auch einiges gut Erklärt:
http://www.vegan.at/warumvegan/gesundheit/calcium2.html

oder Wikipedia (weiter unten auf der Seite):
http://de.wikipedia.org/wiki/Calcium


ach übrigends ist das pflanzliche Kalzium für den Körper leichter zu verwerten ;)

Fusselchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10954
  • Meine persönlichen Wunder :D
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #17 am: 29. Februar 2012, 22:20:25 »
Melina hat mit 8 Monaten keinerlei Milch mehr zu sich genommen und Sanja mit 6 1/2 Monaten so rum...Brei ging aber super ;) heutzutage trinken beide ungern Milch oder gar Kakao (mal ein Glas das war es aber auch) aber essen supergerne Joghurt, Quark und sowas...daher mach ich mir da gar keinen Kopf :) Calcium haben sie genug :)


Chisako

  • Gast
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #18 am: 29. Februar 2012, 23:42:49 »
Ich mochte noch nie Milch, was im Kiga schrecklich war, denn ich musst dort Milch trinken  :P
Casim mag und mochte auch noch nie welche.
Und ich bin auch den Meinung wie auch andere hier, wenn er sie nicht mag, hat das wohl auch einen Grung.
Also ich würde die Milch zwar ab und an mal anbieten aber nicht aufdrängen.
Mein KiA meinte nur bei den U untersuchungen, solange er Joghurt und Käse ist braucht er keine Milch und heute haben so viele Mensche probleme mit Milch, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass die so super Gesund ist.

jaceny

  • Gast
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #19 am: 01. März 2012, 00:14:55 »
Mein Kind mag zwar Kuhmilch, lehnt aber Käse oder Wurst komplett ab!

Muss er nicht, laut KiA auch nicht :D Er holt sie die Nährstoffe etc überall woanderst raus.
Meiner isst total gern Gemüse oder Fisch, Eier etc.  s-:)

Die Milchflaschennahrung hat meiner mit 7 Monate abgelehnt, das erste Mal Kuhmilch hat er getrunken da war er ojmenine... über 1 Jahr alt! =) Und die trinkt er auch nur wenn er will.... also nicht jeden Tag und auch nicht jede Woche!
Wenn er nicht will, will er nicht!

Milch/Kakao will und mochte er noch nie, bin ich mega froh drum ;P

Nadine F.

  • Gast
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #20 am: 01. März 2012, 09:33:41 »
Conner trinkt bis heute keine kuhmilch und er ist 18 monate!

Ich kann ihn gut verstehen weil ich finds auch echt nicht lecker!  ;D

Allerdings isst er sie z.B. im Kartoffelpü.

Er liebt Käse und Joghurt und somit mach ich mir da garkeinen kopf mehr drüber

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #21 am: 01. März 2012, 11:03:43 »
Ich wusste gar nicht,dass man die einführen sollte, so wie hier einige schreiben sie haben es immer wieder probiert  ???

Liam trinkt ab und zu mal (alle 4-5Monate) eine halbe Tasse, wenn er sich gerade einbildet er braucht es, weil eigentlich mag er sie auch nicht  ;D

Milch muss absolut nicht sein, den Kalziumbedarf kann man anders decken und ich würde sie nicht durch irgendwelche Tricks dazu bringen Milch zu trinken.

Joghurt isst sie ja und selbst wenn sie das nicht essen würde kann der Kalziumbedarf gedeckt werden.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4211
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #22 am: 01. März 2012, 13:55:05 »
Ich wusste gar nicht,dass man die einführen sollte, so wie hier einige schreiben sie haben es immer wieder probiert  ???

Liam trinkt ab und zu mal (alle 4-5Monate) eine halbe Tasse, wenn er sich gerade einbildet er braucht es, weil eigentlich mag er sie auch nicht  ;D

Milch muss absolut nicht sein, den Kalziumbedarf kann man anders decken und ich würde sie nicht durch irgendwelche Tricks dazu bringen Milch zu trinken.

Joghurt isst sie ja und selbst wenn sie das nicht essen würde kann der Kalziumbedarf gedeckt werden.
s-daumenhoch Ich finde auch, das Trinken von Kuhmilch wird absolut überschätzt. Der Körper kann Calcium durch andere Lebensmittel, wie z.B. durch eine Scheibe Käse auch wesentlich besser aufnehmen und verwerten. Bei uns gab es noch nie regelmäßig Kuhmilch zu trinken und wird es auch nicht geben.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Mausi trinkt absolut keine Kuhmilch
« Antwort #23 am: 01. März 2012, 15:37:01 »
Keins meiner Kinder trinkt Milch, aber alle essen Joghurt und Käse und von daher hab ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht, dass sie das vielleicht sollten. Ich selbst trinke zwar Kakao sehr gerne, aber der verhindert ja eher die Aufnahme des Calciums aus der Milch. Mir geht es gut und ich hatte noch nie Calciummangel. Ich esse keinen Joghurt und Käse esse ich nur sehr selten. Also sind meine Kinder weit besser abgedeckt als ich.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung