Autor Thema: Kinderski  (Gelesen 6668 mal)

VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 697
Kinderski
« am: 08. November 2011, 11:21:34 »
Hi,

wir sind zwar keine Wintersportler, haben aber bei uns in der Umgebung mehrere kleine Skigebiete. Skiverleih gibt es leider nicht und Kurse auch nur wenige. Gibt es schon, aber nicht dort wo wir hinfahren möchten zum Üben.

Dennoch möchte meine Tochter Skifahren lernen und braucht natürlich auch Ski.

Aber welche???
Hat jemand einen Tip für mich?
Ich muss aber jetzt gestehen, dass ich nicht bereit bin ein Vermögen auszugeben. Schließlich werden sie ja nicht so oft genutzt wie jemand der in Wintersportgebieten wohnt. Und im nächsten Jahr passen sie vielleicht auch nicht mehr. Wäre ja dann herausgeschmissenes Geld.
Gibt es da irgendwelche Kinder-Lernski oder so.
Freunde von mir sind Wintersportler und ich weiß wie teuer so eine Ausrüstung ist, aber ehrlich gesagt, das muss nicht sein.

Also her mit Euren Vorschlägen.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Kinderski
« Antwort #1 am: 08. November 2011, 11:26:51 »
Hallo!

für Skibasare ist es jetzt etwas spät, die meisten sind schon vorbei...Gebrauch gibt es trotzdem z.b. Bei eine, großen Internet-Auktionshaus....

mein Tip wäre Inter-Sport.
dort kaufst du ein mal Ski und kannst die dann 4 mal in die nächste Größe eintauschen.
die letzten darfst du natürlich behalten.
Bis zu einer Laenge von 1,40m kannst du tauschen und das kommt mit 4 mal tauschen so ungefaehr hin.

es kostet glaub 89€...Die Schuhe kann man dann gebraucht dazu kaufen.Liams passen zum gLueck noch....

Letztes Jahr hatte Liam 80cm, dieses Jahr, weil er sehr gut fahren kann bekommt er 1m, er ist 1,09m groß...die 1m langen Ski müssten 2 Winter gut halten...



Knutschfussel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10837
  • Endlich zu viert und unendlich glücklich!
Antw:Kinderski
« Antwort #2 am: 08. November 2011, 12:09:23 »
Süße, wenn du die genaue Länge rausfindest .... hier bei uns ist am Wochenende ein großer Skibasar  :)

Nelly hat letztes Jahr neue Skischuhe und Ski bekommen. Sie fährt suuuper  :D Dieses Jahr bekommt sie nur neue Schuhe, die Ski passen noch  ;)



Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4462
Antw:Kinderski
« Antwort #3 am: 08. November 2011, 13:47:33 »
Wir haben auch für beide Kinder das Skitauschsystem von InterSport. Allerdings geht das hier nur bis 110cm Länge. Die Stiefel habe ich letztes Jahr günstig bei 123 bekommen und die passen auch heuer noch.

VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 697
Antw:Kinderski
« Antwort #4 am: 08. November 2011, 13:57:56 »
Danke schonmal Leute.
Skitauschsystem. Das hab ich ja noch nie gehört. Hört sich echt klasse an.

Knutschfussel:
Länge??? Du, ich habe keine Ahnung. Was brauche ich da für eine Größe?
HÜLFEEEEEEE. Wie du weißt ist Anne ein klein wenig größer als Nelly, aber welche Größe braucht man da.

Wie hoch wären da die Kosten? Ungefähr?? Und das Porto??? Lohnt sich das dann überhaupt.

Weißt du was? Ich ruf dich die Tage einfach abends mal an und dann quatschen wir drüber. Die Idee finde ich nämlich absoooooooooooooolut lieb von dir.

akby

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 540
Antw:Kinderski
« Antwort #5 am: 08. November 2011, 18:57:48 »
Also wir haben auch das Tauschsystem von Inter-Sport und ich find das total super. Tim hat letztes Jahr angefangen mit 80 cm Ski, jetzt haben wir getauscht auf die 90cm großen und er ist 118 cm groß. Mit unserer Tochter steigen wir jetzt auch ein in das System, sie macht im Februar ihren ersten Skikurs und startet bei 104 cm mit den 70 cm langen Ski.
Viel Spaß beim Skifahren!

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Kinderski
« Antwort #6 am: 08. November 2011, 19:08:23 »
Hi akby!

Darf ich fragen, wieso Tim so kleine Ski bekommt?
Bei Liam sind die 1m zwar auch Obergrenze, 90 wären auch ok gewesen, wir wollten aber welche, die 2 Jahre halten, aber Tim ist ja noch mal 10cm größer!


VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 697
Antw:Kinderski
« Antwort #7 am: 08. November 2011, 20:08:49 »
Hey hey hey Leute, nun mal langsam zum mitschreiben. ;D ;D ;D ;D

Ihr redet ständig über irgendwelche Größen und Langen.

Aber woher weiß ich welche Länge mein Kind braucht.
TAUSEND FRAGEZEICHEN!!!!!!!!!

Also ist ist jetzt viereinhalb und hat so umd die 1,04 bis 1,06 cm. Haben länger nicht gemessen.

Und nun sagt mir, was braucht sie für ne Größe. HELP. Ich hab doch null Ahnung. :-[ :-[ :-[ :-[ :-[


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Kinderski
« Antwort #8 am: 08. November 2011, 20:11:25 »
Wennsie noch nie Gefahren ist würde ich bei der Größe 80cm empfehlen.
90 wäre whl auch noch ok und passend, sie wird es mit 80 aber leichter haben

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4462
Antw:Kinderski
« Antwort #9 am: 08. November 2011, 21:02:32 »
Meine Tochter hat mit gut 4,5 Jahren das Skifahren gelernt, da war sie schätzungsweise 105/106 cm groß. Der Verkäufer hat uns zu 80 cm Skilänge geraten.

Gehe doch einfach in ein Sportgeschäft und lasse dich beraten.

@scarlet_rose
Warum sollen die Skier 2 Jahre halten, wenn du sie doch nächstes Jahr wieder kostenlos in die nächste Größe umtauschen kannst? Meine Tochter bekommt mit etwa 116 cm dieses Jahr auch die 1m-Ski.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Kinderski
« Antwort #10 am: 08. November 2011, 21:07:38 »
Daniela damit das Tauschen bis 1,40m ausreicht....

Und weil ich die 90 einfach auch arg kurz fand, wir fahren bis Juni Ski....da wird Liam noch einiges wachsen...

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4462
Antw:Kinderski
« Antwort #11 am: 08. November 2011, 21:34:00 »
Ist das Tauschen auf eine bestimmte Anzahl begrenzt? Bei uns kann man mit 70cm starten und dann in 10cm-Schritten tauschen bis man bei 110 cm angekommen ist.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Kinderski
« Antwort #12 am: 08. November 2011, 21:40:28 »
Wir dürfen bis 140 4 mal tauschen...

Wenn man ab 70 immer im 10cm Schritt wechselt, kommt man bis 110... Deswegen tauschen wir nichtig 10cm-Schritt....


akby

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 540
Antw:Kinderski
« Antwort #13 am: 09. November 2011, 08:53:21 »
@Scarlet: Wir haben in diesem Jahr nur 10 cm getauscht weil Tim letztes Jahr erst angefangen hat. Er hat eine Woche Skikurs gemacht und ist dann nicht mehr gefahren. In diesem Jahr wird es auch wieder so sein, dass er wahrscheinlich nur die eine Woche in der wir im Skiurlaub sind zum Skifahren kommt. Mir war es dann zu unsicher, dass er es vielleicht nicht gut hinbekommt mit den 100 cm langen Skiern, daher haben wir uns für die kürzere Variante entschieden. Ich möchte einfach nicht riskieren, dass er frustriert wird mit den langen Skiern und dann gar nicht mehr fahren mag. (vielleicht sollte ich ihm da mehr zutrauen, aber da bin ich Schisser) Ich denke aber, wenn es dieses Mal beim Skikurs gut klappt, dass wir dann nächstes Jahr den größeren Schritt machen und vielleicht gleich auf 110cm gehen. Das müssen wir dann sehen, kommt ja auch darauf an wie schnell er wächst. Der Verkäufer im Fachgeschäft hat und aber auch eher zu den 90 cm Skiern geraten, den hatte ich auch gefragt. Wie oft fährt Liam denn im Winter so Ski? Wenn ihr bis Juni fahrt, dann wohl mehr als 1 Woche, oder?

Ole78

  • Gast
Antw:Kinderski
« Antwort #14 am: 09. November 2011, 10:56:36 »
Hallo
Bei eurer Größe würd ich 80 cm Ski empfehlen.
Alles was länger ist, wird für einen Anfänger wirklich schwierig.
Skischuhe werden in Monogröße gemessen. Bedeutet cm länge der Füße.

Wir haben unsere Ski bei Kleinanzeigen gekauft.
Oft werden ja Sets angeboten. Also Skischuh + Ski

Wir habe jetzt 40 Euro bezahlt für beides inkl. Versand.
 Achso unsere Tochter ist 116 cm groß und habe ihr jetzt 90cm Ski gekauft.
Letztes Jahr fuhr sie 80cm Ski.

Das würde dir auch jeder Fachman im Skiverleih raten ;-)

Und nächstes Jahr werden die Ski einfach wieder verkauft.


Viel Spaß im Schnee ( der hoffentlich bald und viel kommt   ;)  )

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung