Autor Thema: Kindergartenausstattung  (Gelesen 4599 mal)

Melinas_Mamii

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 98
  • Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen
Kindergartenausstattung
« am: 26. Juni 2012, 22:19:59 »
Hallo
Meine Kleine ist 2 Jahre und kommt jetzt hoffentlich bald in den Kindergarten.
Was brauch ich dann alles?

LG und Danke
[nofollow]


[nofollow]

Adrasthea / Lea Sophy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1342
    • Unsere Homepage
    • Mail
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #1 am: 26. Juni 2012, 22:27:01 »
unsere kleine ist ja ein mittagskind das heißt sie wird mittags abgeholt daher waren auch die anschaffungen geringer.

wir brauchten zb

hausschuhe
regen/matschsachen
gummistiefel
trinkflasche für den garten (musste erst im sommer besorgt werden vorher hatten sie becher)
kleiner rucksack und brotdose für den freitagsausflug
zahnbürste (zahnpasta und seife werden epochal von jeweils einem elternpart beigetragen ich hab zum einstieg aber jeweils 2 stück mitgegeben)
bei windelkindern das windelzeug also windeln und ggf feuchttücher bei sauberen kindern dann wechselsachen für den notfall


die volltagskinder haben zudem noch ihre schlafsachen und jeder ein kuschel oder schlaftierchen dabei
 
Lea Sophy 17.04.2009 


Sebastian 27.10.1998    


lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #2 am: 26. Juni 2012, 22:55:46 »
Die meisten Kindergärten geben Listen raus mit Dingen, die das Kind mitbringen sollte.

Darau tehen meist dann die von Adrasthea genannten Sachen.


Auf jeden Fall sind Namensetiketten unerlässlich - so findet sich alles wieder an ;-)






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8765
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #3 am: 27. Juni 2012, 08:53:36 »
Matschanzug
Gummistiefel
Zahnbürste + Zahnpasta
Haarbürste
Rucksack
Brotdose fürs Frühstück
natürlich Hausschuhe für den Kiga
Wechselkleidung falls sie sich dort mal naß machen
Sportsachen (normale kurze Hose und T-Shirt)
Und in allen Kleidungsstücken etc. den Namen eintragen

Ich glaube das war auch schon alles bei uns


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17401
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #4 am: 27. Juni 2012, 09:01:22 »
Ist das bei euch mit den Namen echt so wichtig? Ich lese das hier grad zum ersten Mal  :o und habe nun ja auch schon seit 5 Jahren Kinder in der Kita - noch nie ist was weggekommen (3 verschiedene Krippen/Kitas).... da haben wir ja bisher echt Glück gehabt  ;D
Hier ist es eher wenig,  was man braucht:

Tasche und Brotdose
Hausschuhe bzw. früher Rutschsocken
Gummistiefel
Turnsachen

Der Grosse braucht MAtschsachen - bei der Kleinen werden sie gestellt

Und bei den Kleinen Wechselsachen (brauchen meine nicht mehr...falls MAL was ist, hat die Kita Kleidung da)


Evchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Echte Liebe kommt aus dem Herzen ♥
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #5 am: 27. Juni 2012, 09:23:30 »
Bei uns ist das mit den Namen nicht unbedingt deswegen wichtig, weil fremde Dinge einfach mitgenommen werden, sondern weil die Kinder (und insbesondere auch mein lieber Sohn) ihre Sachen manches Mal nicht wirklich an die Garderobe aufhängen  :P  Und da wir eine Kita über mehrere Etagen haben, kann es dann schon einmal passieren, dass die große Sucherei beginnt, wenn man das Kind abholt  :P
Man kann ja schlecht von den Erziehern verlangen, dass sie jedes Kleidungsstück dem jeweiligen Kind zuordnen können - mit den Namensetiketten dagegen schon  :)


Zum Thema:
so wirklich brauchten wir eigentlich nur die Regenkleidung, Wechselsachen (auch bei größeren Kindern! Wasserspiele usw.  S:D ) und Hausschuhe/Lederpuschen/ABS Socken. Rucksack oder Brotdose wäre hier keine Pflicht. Wenn das Kind allerdings zum Frühstück gebracht wird, sollte es schon ein Frühstück dabei haben  ;)
Anfangs mussten wir auch noch Windeln und Feuchttücher mitbringen aber das ist ja glücklicherweise schon länger vorbei.



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17401
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #6 am: 27. Juni 2012, 09:50:43 »
, Wechselsachen (auch bei größeren Kindern! Wasserspiele usw.  S:D )
Stimmt...dafür haben wir jetzt im Sommer eine Badehose dabei und ich packe ihm schon mal ein Wechselshirt ein.... Im Sommer haben sie draußen oft Wasser an und planschen, da brauchen sie natürlich irgendwas zum wechseln bzw eine Badehose geht auch  :)

Was mir noch einfiel ist Sonnencreme. Die steht auch oft auf der Liste. wobei auch die hier mittlerweile von der Kita gestellt wird, da es wohl sehr kompliziert war den Überblick über die 100 verschiedenen Cremes zu behalten....nur Kinder mit Allergien haben jetzt noch eine eigene.


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #7 am: 27. Juni 2012, 10:06:04 »
Hallo,

normal gibt der KiGa immer selbst Listen heraus, was genau benötigt wird.

In unserem KiGa sind es:
- klar Kindergartenrucksack mit Getränken & Essen (Mittagessen gibt es warm, aber Frühstück & Nachmittagssnack)
- Gummistiefel
- Regen-/ Matschhose
- Wechselklamotten (egal wie groß das Kind ist)
- Hausschuhe
- der Kleine hat zudem noch sein Lieblingskuscheltier dabei, das kommt Nachmittags aber auch immer wieder mit heim.  :)

Caro&Melina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 921
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #8 am: 27. Juni 2012, 16:16:53 »
Wir brauchen nur
Matschsachen
Gummistiefel
Hausschuhe
Wechselklamotten

bei ausflügen rucksack mit Essen sonst net
[/url]
][/url]a href="http://daisypath.com/">

Sommernachtstraum

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1818
  • Back to the roots.
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #9 am: 27. Juni 2012, 17:44:55 »
Turnschuhe hab ich noch nicht gelesen. Unsere Zwerge dürfen ab einem bestimmten Alter allein in die Turnhalle und haben auch 1x die Woche ne Turnstunde. Da sind zumindest Turnschläppchen erwünscht. Mußt mal nachfragen. Dafür braucht man bei uns keine Windeln bezahlen. Die besorgt der Kindergarten.
Ich bin eine gereifte Frau mit jugendlichem Aussehen. Und wenn Ihr das nicht glaubt, geb ich Euch die Nummer von dem Typen, der das gesagt hat!

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4247
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #10 am: 27. Juni 2012, 19:19:30 »
Der Moritz hat im Kindergarten eine Garnitur Wechselkleidung, Matschsachen, Turnbeutel mit Turnhose und Turnshirt und täglich nimmt er einen kleinen Rucksack mit einer Trinkflasche und einer Brotzzeitdose mit und natürlich nicht zu vergessen, die Sonnenbrille und das Fernglas, das jeden Tag mit in den Rucksack muss (er dort aber anscheinend nie benutzt).
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Megamaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1112
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #11 am: 27. Juni 2012, 21:58:48 »
Wir müßen auch alles mit Namen versehen und trotzdem liegen immer viele Sachen im Karton (Sachen ohne Name)

Wir brauchten
Regensachen, Gummistiefel, Hausschuhe, damals noch Windeln und Feuchttücher, 2 Foto´s, 1 Taschentücherbox und Wechselsachen. Die Zahnbürste und Pasta wurde gestellt. Natürlich einen Rucksack oder ne Tasche mit Brotdose und für die Waldtage eine Flasche.

Ich hoffe ich habe alles.



schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1465
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #12 am: 29. Juni 2012, 20:59:19 »
Bei uns muss mit:

Windeln (mit Namen beschriftet), Pocreme und Feuchttücher
Zahnbürste und Zahncreme
ein Trinkbecher fürs Frühstück, der wie eine Tasse aussieht
Inlett fürs Bett und Bettbezug (oder Schlafsack) + Laken
Matschkleidung und Gummistiefel
Hausschuhe / Krabbelschuhe / ABS-Socken
eine komplette Wechselgarnitur (für Windelunfälle / Wasserspiele / Essenskleckereien)
fünf Lätzchen, die aber von allen genutzt werden

Wir beschriften auch alle Kleidungsstücke mit Wäschestift, grad da die Sachen von H*nnes oder Ernst*ngs ja doch häufiger vorkommen, und man sie sonst nie wiederfindet :) Übrigens auch die Schuhe, denn die werden von den kids gern mal umsortiert...

lg!

P.S. wenn ihr einen Wäschetrockner nutzt, kannst du dir die Mühe mit Bügeletiketten sparen - fallen nach dem dritten Mal ab :(
« Letzte Änderung: 29. Juni 2012, 21:00:58 von schnakchen »



mamajonas

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 74
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #13 am: 04. Juli 2012, 09:10:06 »
Bei uns wird im Kindergarten ein Liste rausgegeben.
Jedes Kind braucht bei uns:
Hausschuhe (keine Schlappen)
Gummistiefel, Regenkombi
im sommer Sonnenhut und sonnencreme
im Winter Schneeanzug, Mütze, Schal, Handschuhe
einen Sack mit Wechselsachen
wenn er noch ne windel hat dann windeln und evtl Creme
Buntstifte, dinA4 Sammelmappe
einen Turnbeutel mit Schuhen, hose und oberteil
ich glaube das wars

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:Kindergartenausstattung
« Antwort #14 am: 04. Juli 2012, 09:15:19 »
Bei uns brauchen wir nur

Rucksack mit Brotdose und Flasche
Hausschuhe
Wechselklamotten
Geturnt wird in den Alltagsklamotten
Für Wickelkinder halt noch Windeln und Feuchttücher





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung