Autor Thema: Jammerphase? Gibt es die?  (Gelesen 4658 mal)

anina77

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 752
Jammerphase? Gibt es die?
« am: 10. Oktober 2011, 08:25:28 »
Hallo!

Unser Großer (gerade 3 geworden) ist gerade ständig am Jammern  s-:) und das eigentlich total unnötig! Und es macht mit wahnsinng!!!!!

EIn paar Beispiele:
- Er sitzt auf meinem Schoß und jammert "Mama, ich will auf deinen Schoß"; jede Erklärung, dass er ja schon auf meinem Schoß sitzt führt nur zu weiterem Jammern
- Er hat Durst: Anstatt dass er sich den Becher nimmt, der in Griffweite auf dem Tisch steht jammert er "Mammmmiiiii, ich hab Durst"; die Antwort "dein Becher steht auf dem Tisch" wird nur mit weiterem jammern "den sollst du mir aber geben" kommentiert
Usw.: fällt etwas runter - es wird gejammert, weil es mindestens ein Weltuntergang ist; es gibt Essen - es wird gejammert (obwohl er vorher ausgesucht hatte was er möchte),

Heute Nacht ist er 5 (!!!!!) Mal aufgewacht und hat gejammert. Aber es gab keinen Grund (also Durst etc) sondern er hat nur vor sich hin gejammert (nach dem ersten Jammeranfall durfte er schon zu uns ins Bett aber er hat weiter gejammert, dass er bei uns schlafen will - jede Erklärung, dass er schon bei uns im Bett ist war erfolglos ...)

Hilfe! Kennt Ihr diese Phase? Was habt ihr dagegen getan?? Wie kann ich ihm helfen?Bei uns geht das mehr oder weniger schlimm seit ca. 2 Wochen so und ich bin GENERVT!!!

LG
Anina

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2011, 08:28:22 »
Oh ja, die gibt es definitiv. Wir haben die auch .... bzw. Thure. Seit ca. nem halben Jahr *bäh*.

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


anina77

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 752
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2011, 08:34:41 »
HALBES JAHR!?!?!?!? Das ist nicht dein Ernst  :o!
Püh, dann brauch ich erst mal Baldrian oder mein Schokoladenkonsum steigt rasant an  S:D!

Im Ernst: was machst du dagegen? Jammerei ingnorieren? Darauf eingehen? Erklären?
 

BlankenHans

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 67
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2011, 08:36:54 »
Das Gefühl Jammerphase (OHNE GRUND) könnten wir auch evtl. gerade haben... aber der Kleine ist erst 1 Jahr, kann da sowas auch sein?

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2011, 08:43:26 »
@BlankenHans: Es gibt diverse Jammerphasen  :P.

@anina77: Ich wusste irgendwie, dass du das nicht hören willst  S:D

Mein Mann war 9 Tage Ende Juli mit ihm allein. Da konnte er schön konsequent ignorieren. Ergo jammert er bei Papa gar nicht mehr. Wenn ich ignoriere wird es auch mal zu nem ausgewachsenen Wutanfall. Oder der größere Bruder (der zumindest klar definierte Jammersituationen hat  s-:)) bietet Hilfe oder Erklärung an, was auch nicht gewünscht ist. Ich glaube, mein jüngster Sohn leidet an akuter Bestimmeritis. Geht etwas nicht nach seinem Kopf, dann wird gejammert, gejaunert, lamentiert. Ich erkläre in solchen Situationen nix mehr, versuche zu ignorieren bis er irgendwie wieder halbwegs normal mit sich reden lässt.

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

BlankenHans

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 67
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2011, 08:50:13 »
Wie soll man einem 1 jährigen was erklären?

Gibt es ab 1 Jahr eine Trotzphase?




Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8757
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2011, 09:38:24 »
Leonie hatte diese Jammerphase auch ganz schlimm. Am heftigsten war es so von 3 - 3,5 Jahre. Nun ist es besser geworden, aber ab und zu fällt sie in die alte Jammermasche zurück  :P Hat sich schon ganz schön eingebrannt bei ihr, dieses jammern, scheint ihr zu gefallen.  :-X


Petra

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 457
  • Lache und die Welt lacht mit Dir!
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2011, 09:40:11 »
Schüttel euch mal die Hände.... habs mit Julia (2 Jahre und 7 Monate) jetzt auch wieder. Als mein Großer das hatte, dachte ich, ich drehe durch.

Keine Ahnung, es gibt ja so super schlaue Bücher die besagen, die Kinder jammern nur, weil Mama oder Papa auf das Jammern eingehen. Also egal wie, positiv oder negativ, sie bekommen eine Reaktion. Keine Ahnung.... Linderung bringt nur Bespaßung ... ach und bei Oma / Opa etc. macht sie das natürlich nicht...

Es nervt furchtbar und ich hoffe, dass es bald vorbei ist...  :-( S:D

BlankenHans

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 67
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #8 am: 10. Oktober 2011, 09:57:52 »
Also meint Ihr, bei jammern einfach ignorieren? Weder trösten noch schimpfen?

Das Problem ist, das es meistens dann immer schlimmer wird und sich steigert, bis hin zum richtigen weinen und schreien...?!?

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8757
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #9 am: 10. Oktober 2011, 10:10:02 »
Also meint Ihr, bei jammern einfach ignorieren? Weder trösten noch schimpfen?

Das Problem ist, das es meistens dann immer schlimmer wird und sich steigert, bis hin zum richtigen weinen und schreien...?!?

Dein Kleiner ist ja erst 1 Jahr alt, oder? Ich denke nicht das man das mit dem Jammern von 3jähirgen Kindern gleichsetzten kann. Bei einem 1jährigen Kind würde ich schon darauf eingehen, wie ich Dir in deinem Thread dazu auch geschrieben habe  ;)


BlankenHans

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 67
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #10 am: 10. Oktober 2011, 10:34:19 »


Dein Kleiner ist ja erst 1 Jahr alt, oder? Ich denke nicht das man das mit dem Jammern von 3jähirgen Kindern gleichsetzten kann. Bei einem 1jährigen Kind würde ich schon darauf eingehen, wie ich Dir in deinem Thread dazu auch geschrieben habe  ;)
[/quote]

Ja 1 Jahr, Danke für die Infos...

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #11 am: 10. Oktober 2011, 13:29:04 »
Anina: Jaaaa, das kenne ich  s-:) Bei allem Verständnis für was-auch-immer-grad-für-ne-Phase: Mich NERVT das auch TIERISCH  ;D
Ignorieren geht bei uns nicht, dann macht sie weiter und steigert sich erst recht. Schimpfen will ich nicht (passiert aber manchmal), bringt aber auch nichts, und ihr dann das geben, was sie will, will ich auch nicht. Deshalb sage ich ihr einfach: Kannst Du das ganz normal sagen? Meist hilft das und sie wiederholt es dann noch mal. Oder: "Sag einfach: Mama, ich möchte bitte was trinken." Manchmal kann man auch ein Spiel draus machen, indem man maßlos übertreibt: "Allerliebste Mama, kann ich BITTE was zu trinken haben?" Manchmal bring ihc sie dann zum Lachen und es geht wieder.
Ich sag ihr auch mal klipp und klar: "Du kannst gern auf meinem Schoß bleiben, aber bitte hör auf zu jammern. Das finde ich nämlich sehr anstrengend."  Ich finde, das können Kinder schon verkraften. Woher sonst sollen sie auch lernen, wie das bei uns ankommt. Besser als am Abend dann selbst völlig entnervt zu sein und nur noch rumzumeckern.

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5103
  • ehemals Gianna
    • Mail
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #12 am: 29. Oktober 2011, 16:45:13 »
haha witzig! les das gerade...bei uns ist es auch so  s-:) zugegeben ich find es nicht so schlimm wie der rest der so bei den 3Jährigen dahergeht  S:D

Zwergenwunder

  • Gast
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #13 am: 29. Oktober 2011, 20:39:09 »
Wir habens auch  s-:) Vorhin erst im Auto...er wollte ein Auto, wie auf der Rallye wo wir grad waren..........es war dunkel, wir mit dem Auto mitten in der Pampa....jegliche Erklärungsversuche das wir es erst kaufen müssten und ich nicht schnippen kann und es ist da schlugen fehlt, ICH WILL ABER AUCH SO EIN AUTO!! 45 Minuten lang  :P s-:)

Und die schon genannten Beispiele, jaaaaaaaaaaaaaaa, sehr nett  ;D Und ja es nervt sooo unwarscheinlich das es manchmal schon echt lustig ist. Er wird bald 4, wann hörtn das auf?  ??? S:D

Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:Jammerphase? Gibt es die?
« Antwort #14 am: 29. Oktober 2011, 20:58:47 »
Also mein Grosser ist nun gut 4 und jammert immernoch gern und oft und sinnlos es war zwar schon mal schlimmer aber es nervt schon noch

Ignorieren hilft nur bedingt, am besten hilft derzeit kurz auf ihn eingehen (meistens weiss ich ja was er will) und ihm kurz vorschlagen was er denn dann einfach sagen soll "Mama kann ich bitte XY haben?" o.ä. und das klappt mittlerweile oft. Erklär das aber gern nochmal kurz wenn er wieder "normal" ist und wir geben uns dann die Hand drauf dass wir versuchen das künftig besser zu machen

Sag ihm oft dass ich ihm gerne helfen will aber das kann ich nur wenn er mit mir redet!


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung