Autor Thema: Duzt ihr die Erzieherinnen?  (Gelesen 2604 mal)

mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 240
  • erziehung-online
Duzt ihr die Erzieherinnen?
« am: 11. Juli 2013, 10:55:57 »
Also, für mich war es bisher völlig klar, dass ich die Erzieher und Erzieherinnen im Kiga sieze, auch die Praktikanten. Ich bin ja Lehrerin und würde es nie im Leben wollen, mich mit den Eltern meiner Schüler zu duzen (außer ich würde sie aus einem anderen Zusammenhang schon kennen).
Mir fällt auf, dass bei uns im Kindergarten immer mehr geduzt wird, irgendwie habe ich das Gefühl, fast alle duzen sich, auch die Kindergartenleiterin. Wir sind jetzt schon das 7. Jahr dort, ich bin auch im Elternbeirat; das Verhältnis zu den Erziehern und Erzieherinnen ist schon auf eine Art freundschaftlich, aber doch noch mit professionellem Abstand.
Als gestern die langjährige Erzieherin meiner Tochter verabschiedet wurde und ich eine kleine Dankesrede als Elternbeirätin gehalten habe, kam ich mir fast doof vor zu siezen, habe es ein bisschen umgehen können. Heute abend haben wir Abschlusssitzung mit Leiterin und stellvert. Leiterin und wenn da alle anderen duzen, dann überlege ich, ob ich mich nicht doch dem Trend anschließe.

Wie ist es bei Euch???
Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3856
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #1 am: 11. Juli 2013, 11:03:02 »
Bei uns werden die Erzieher gesiezt. Die Kinder sprechen die Erzieher auch mit Frau XY an, nicht mit Vornamen.

Aber wenn sich bei euch alle untereinader duzen, würd ich mich vermutlich dem Trend anpassen.  :)

ERZIEHUNG-ONLINE - Forum

Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #1 am: 11. Juli 2013, 11:03:02 »

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15411
  • Liam, unser großes Glück!Wir lieben dich!
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #2 am: 11. Juli 2013, 11:09:52 »
Ich bin definitiv für siezen.
Ich käme niemals auf die Idee jemanden zu duzen, der mir das du nicht explizit angeboten hat.

Auch ich möchte von den Eltern im Kindergarten, in dem ich arbeite gesiezt werden und habe schon 2 darauf hingewiesen, mich zu siezen, denn viele Eltern glauben einfach so, sie könnten einen duzen.
Ich bestehe privat absolut nicht auf ein Sie, da kann mich jeder duzen. Aber im Beruflichen Bereich bin ich schon darauf aus, gesiezt zu werden  :-\

Meine Mutter sowie meine Schwiegermutter sind auch Erzieher und beide haben den Vornamen als Anrede von den Kindern wieder geändert, weil die Eltern dachten,sie können die Erzieher einfach so duzen.
Auch meine Kolleginnen wollen gesiezt werden, auch wenn viele Eltern das wohl nicht mehr auf die Reihe bekommen  :P

Natürlich gibt es auch Erzieher, die das nicht stört. Aber ich würde meine Höflichkeit nicht aufgeben, nur weil es alle anderen machen.

Ich sehe im Verhältnis Eltern-Erzieher auch keine Grundlage für ein Du, wenn dies nicht angeboten wurde.

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6463
    • Mail
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #3 am: 11. Juli 2013, 11:18:54 »
Bei uns im Kiga werden die Erzieherinnen von den Kindern beim Vornamen und mit du angesprochen.

Ich sieze die Erzieherinnen, jedoch benutze ich meist den Vornamen (da der mir durch die Kinder einfach geläufiger ist) - dies habe ich aber mit den entsprechenden Erzieherinnen so abgesprochen, ob es für sie okay ist - dies hat keine verneint.

Fines derzeitige Erzieherin duze ich, dass kommt aber daher, das wir sie schon seit der Krabbelgruppe von Josh kennen und sie uns damals das du angeboten hat. Im Kiga ist das du gegnüber Eltern aber (besonders von der Leitung) nicht gern gesehen - daher kommt es auch schonmal vor, das ich von ihr plötzlich wieder gesiezt werde (das du von ihrer Seite kommt seltener, meist, wenn keine anderen Erwachsenen anwesend sind (wie gesagt wegen der Leitung).
Ich bemühe mich auch vor anderen Eltern oder der Leitung unsere Erzieherin zu siezen, aber manchmal kommt das du eben doch durch.

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3856
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #4 am: 11. Juli 2013, 11:19:55 »
Mareka, wie sprechen dich die Erzieherinnen denn an? Mit DU oder SIE?

Ich weiß nicht, ich käm mir doch irgendwie seltsam vor, wenn wirklich alle sich duzen und ich würde alleine auf weiter Flur am "Sie" festhalten.

Vielleicht kann man ja einfach eine Frage stellen, so nach dem Motto: Hier duzt sich ja fast jeder - wäre es ok, wenn wir uns auch duzen?

In unseren Kiga, wo sich alle mit den Erziehern siezen, fände ich ein "du" merkwürdig. Aber in einem Kiga, wo sich alle duzen, da fände ich dann das "Sie" genauso merkwürdig.  :-\

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 9124
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #5 am: 11. Juli 2013, 11:20:02 »
Wir siezen auch und ich sowie die Erzieherinnen (denke ich) fühlen sich wohl dabei. Es hält uns nicht davon ab, ein sehr persönliches, als auch herzliches und vor allem ehrliches Verhältnis zueinander zu haben. :)
"Der Körper ist begrenzt, doch der Geist kann immer weiter wachsen."

Shigeru Egami

Junikorn

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18057
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #6 am: 11. Juli 2013, 11:20:07 »
Tja, dann komm jetzt mal ich..

Außer die Leiterin duze ich alle Erzieherinnen, umgekehrt ebenso..das haben wir gegenseitig irgendwann mal angeboten...ist nicht generell so! Ich bin im Elternbeirat, wir verstehen und kennen uns gut...da lag das irgendwann für uns auf der Hand!
Find ich auch nix schlimmes bei..

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6554
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #7 am: 11. Juli 2013, 11:20:24 »
Ich sieze - außer wenn mir das Du explizit angeboten wird :) Einzige Ausnahme ist die Leiterin, aber wir kennen uns seit eigenen Kindergartenzeiten.
Eltern und Erzieher duzen sich allerdings dann, wenn sie im Elternbeirat sind/waren. Ist immer deren erste Amtshandlung  ;D


Ich weiß, OT, aber das fällt mir gerade dazu ein:


Ich käme niemals auf die Idee jemanden zu duzen, der mir das du nicht explizit angeboten hat.


Ich normalerweise auch nicht. Trotzdem ist es mir schon passiert, dass ich andere Eltern einfach geduzt habe (oder sagen wir besser geduzt hätte, wenn die mich nicht vorher mit "Sie" angesprochen hätten und ich völlig überrascht war, gesiezt zu werden  ;D)

mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 240
  • erziehung-online
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #8 am: 11. Juli 2013, 11:21:19 »
Ich sehe es genauso wie Du, ScarletRose, für mich war es auch immer undenkbar. Ich würde auch niemals einfach so duzen. Ich habe aber das Gefühl, dass die Erzieherinnen es ganz gerne so möchten; bin ein paar Mal auch schon so halb geduzt worden, gerade auch von der Leiterin (frage mich gerade selber, was "halbes Duzen" ist, hier in Süddeutschland sagt man schnell mal "ihr", z.B."Ihr könnt ja dann zu Hause noch Hände waschen...". Oder bei Elternbeiratssitzungen wurde zu uns Eltern gesagt "Das könntet ihr ja dann noch machen..."

Ich will halt auch nicht als die Unnahbare, Distanzierte dastehen. Wir im Kollegium an der Schule duzen uns alle; es gab mal eine ältere Kollegin, die als einzige auf das "Sie" bestanden hat, das fanden schon alle komisch.
Aber das ist auch eine andere Ebene, das sind Kollginnen und das Verhältnis Mutter - Erzieherin ist ein ganz anderes.

Ich würde auch nie einfach so zum "du" übergehen, sondern es kurz zum Thema machen. Falls ich heute abend merke, dass ich wirklich die einzige bin, die siezt, dann würde ich es vielleicht (wenn ich in der Laune bin) kurz ansprechen; dass mir auffällt, dass alle sich duzen und ob es okay wäre, dass ich auch duze.

Ich schick das jetzt ob, obwohl 4 neue Beiträge sind, gehe gleich noch drauf ein.
Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

Junikorn

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18057
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #9 am: 11. Juli 2013, 11:23:09 »
Einfach so mach ich das auch nicht..aber ich biete es gerne an wenn ich das Gefühl habe es passt...ehrlich?! Ich hasse es gesiezt zu werden von Leuten die in meinem Alter sind...

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3269
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #10 am: 11. Juli 2013, 11:25:23 »
In unserer Kita werden ALLE geduzt, Von der Praktikantin bis zur Leitung, von den Eltern  und den Kindern!
Im Umkehrschluss werden aber auch ganz selbstverständlich alle Eltern geduzt, auch untereinander!

Ich fand das immer ganz natürlich (auch wenn ich in "freier Wildbahn" niemals einfach so jemanden duzen würde!) und finde, dass das persé schon einmal eine familiärere Atmosphere schafft. Natürlich müssen aber auch alle damit einverstanden sein.

...wenn ich mal so darüber nachdenke: Ich weiß nicht einmal, wie die Erzieherinnen mit Nachnamen heißen...  ??? ;D




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3856
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #11 am: 11. Juli 2013, 11:27:53 »
Ah, Süddeutschland. Ich glaube, da ist es mit dem Siezen noch etwas "strenger", oder? Zumindest nach meinen Erfahrungen mit Menschen aus dem Süddeutschen.  ;)

Ich hasse es gesiezt zu werden von Leuten die in meinem Alter sind...


Jaaa!!


mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 240
  • erziehung-online
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #12 am: 11. Juli 2013, 11:30:26 »
Es ist bestimmt nicht so, dass ausnahmslos alle Eltern die Erzieherinnen siezen, gerade die Neuen nicht. Nun sind wir aber schon "alte Hasen" und vielleicht wäre es jetzt (in unserem letzten Jahr) doch angebracht. Wobei die langjährige Erzieherin meiner Tochter ja jetzt weg ist.
Auf die Frage, wie ich angesprochen werde: Mit Frau ... und "Sie". Mal gucken, vielleicht ist ja heute Abend die Gelegenheit, zwanglos zum "Du" überzugehen (wobei das nur die Leiterin betreffen würde, die stellvertr. Leiterin ist schwanger und geht). Da ich nächstes Jahr evtl. noch einmal mich für den Elternbeirat aufstellen lassen werde, wäre das vielleicht ganz gut.
War jetzt mal ganz interessant zu lesen, dass es bei anderen z.T. auch üblich ist sich zu duzen. Ich fand das schon komisch. Ich glaube auf dem Land ist man auch schneller beim "Du".
Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

Junikorn

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18057
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #13 am: 11. Juli 2013, 11:33:07 »
Ich glaube auf dem Land ist man auch schneller beim "Du".

Das mag dazukommen..wir wohnen in nem 800 Seelen Dorf, da wird hauptsächlich deduzt...ich finde eher Siezen befremdlich, würde aber trotzdem natürlich nie jemanden einfach so mit "du" ansprechen...

mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 240
  • erziehung-online
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #14 am: 11. Juli 2013, 11:33:12 »
Echt, ist es in Süddeutschland "strenger mit dem Sie"? Ich hab keine Ahnung, man ist hier halt schnell beim "ihr". Auch Eltern meiner Schüler sagen manchmal zu mir und meiner Kollegin "Könnt ihr..l" Und das stößt mir etwas auf...
Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

Junikorn

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18057
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #15 am: 11. Juli 2013, 11:34:06 »
Das wiederum ist für mich einfach nur umgangssprachlich..dieses "könnt ihr"...

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15411
  • Liam, unser großes Glück!Wir lieben dich!
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #16 am: 11. Juli 2013, 11:34:36 »
Die Frage ist halt: duzen die Eltern einfach so, oder ist das auch das, was die Erzieher wollen?
Und fühlen sich die Erzieher eventuell "genötigt" das Du zu akzeptieren?

Wie gesagt, im Privaten Bereich mag ich das Sie auch nicht und da duzt sich auch jeder, auch,wenn man sich neu kennen lernt.
Aber im beruflichen mag ich das Sie einfach als persönliche Grenze.

Und ich bin dann auch von mir aus die "unnahbare", ich muss ja nicht für jeden nahbar sein  ;D

Junikorn

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18057
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #17 am: 11. Juli 2013, 11:36:58 »
Also ich glaub nicht, dass ich die Erzieherinnen gnötigt habe.. ;) Es ergibt sich oder eben nicht..ich finde die Ebene im KiGa ist da auch ne andere ...

mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 240
  • erziehung-online
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #18 am: 11. Juli 2013, 11:38:50 »
Die Frage ist halt: duzen die Eltern einfach so, oder ist das auch das, was die Erzieher wollen?
Und fühlen sich die Erzieher eventuell "genötigt" das Du zu akzeptieren?

Wer da jetzt wem das Du angeboten hat oder ob einfach so  geduzt wurde,weiß ich gar nicht, müsste ich mal die anderen Mütter fragen. Vom Gefühl her denke ich, dass es für die meisten (kenne nicht alle Erzieherin so gut, sind mehrere Gruppen) so gewollt ist. Wäre ich nicht im Elternbeirat, würde ich es für das letzte Jahr auch so lassen. Wenn man aber gemeinsam Aktionen plant und durchführt, sich auch mal abends trifft, dann ist es vielleicht doch was anderes.

Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 240
  • erziehung-online
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #19 am: 11. Juli 2013, 11:39:55 »
Mist, falsch zitiert, die beiden oberen Zeilen sollten zitiert sein, das andere ist mein Senf.
Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

Samika

  • Gast
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #20 am: 11. Juli 2013, 11:47:50 »
In unserer Kita werden ALLE geduzt, Von der Praktikantin bis zur Leitung, von den Eltern  und den Kindern!
Im Umkehrschluss werden aber auch ganz selbstverständlich alle Eltern geduzt, auch untereinander!

Ich fand das immer ganz natürlich (auch wenn ich in "freier Wildbahn" niemals einfach so jemanden duzen würde!) und finde, dass das persé schon einmal eine familiärere Atmosphere schafft. Natürlich müssen aber auch alle damit einverstanden sein.

...wenn ich mal so darüber nachdenke: Ich weiß nicht einmal, wie die Erzieherinnen mit Nachnamen heißen...  ??? ;D

Das kann ich komplett so unterschreiben. :)

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6752
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #21 am: 11. Juli 2013, 11:48:33 »
Bei uns haben es die Erzieherinnen von Anfang an so angeboten, dass sich jeder duzt.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3856
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #22 am: 11. Juli 2013, 11:50:22 »
Echt, ist es in Süddeutschland "strenger mit dem Sie"? Ich hab keine Ahnung, man ist hier halt schnell beim "ihr". Auch Eltern meiner Schüler sagen manchmal zu mir und meiner Kollegin "Könnt ihr..l" Und das stößt mir etwas auf...

Keine Ahnung, mir ist einfach bei Leuten aus dem süddeutschen Raum, die ich bisher kennengelernt habe, aufgefallen, dass die doch noch mehr Wert auf das "Sie" legen und dass das "Sie" bei ihnen noch einen anderen Stellenwert hat als bei uns (Ruhrpott).

Meine Erfahrungen beruhen allerdings auf keinerlei repräsentativen Zahlen.  ;D

"Könnt ihr..." ist hier aber auch eine ganz normale Redewendung.

mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 240
  • erziehung-online
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #23 am: 11. Juli 2013, 11:55:49 »
"Könnt ihr..." als normale Redewendungen, auch wenn eigentlich gesiezt wird? Ich dachte immer, dass wäre hier so ne regionale Sache.
Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3044
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Duzt ihr die Erzieherinnen?
« Antwort #24 am: 11. Juli 2013, 11:56:37 »
Ich bin ein starker Verfechter des DU ;) Ich duze aber auch fast jeden, der auch nur annähernd in meinem Alter ist ;)

Bei uns im Kindergarten schwankt es ziemlich... die Kinder duzen die Erzieherinnen, die Eltern duzen sich untereinander, die Erzieherinnen sprechen die Eltern meistens mit Sie an und entsprechend werden die Erzieherinnen auch meistens gesiezt, dann allerdings mit Vornahmen angesprochen.

Ich bin Lehrerin an einer Berufsschule und an meiner alten Schule in HH -Altona haben sich ALLE geduzt.

Lehrer - Schüler - Praktikanten - die Erzieher in den Kindergärten, wo meine Schüler sind etc - Eltern - Hausmeister - Sekretärinnen

Dann bin ich an eine Schule im ländlichen Raum gegangen und da wird meistens gesiezt. Ich finde es überflüssig... Mache aber mit (im Rahmen ;) )

Ein höfliches, respektvolles Miteinander hängt mich nicht von der Ansprache ab, sondern vom gesamten Verhalten ;)






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Versta

 

NACH OBEN