Autor Thema: Bücher zum Thema Trauer  (Gelesen 1869 mal)

Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2413
Bücher zum Thema Trauer
« am: 29. September 2012, 21:50:31 »
Hallo!

Mein Schwiegervater ist letzte Nacht verstorben :-[.
Nico war beim Erzählen sehr taurig, hat geweint und sagte:
"Es soll ein neuer Opa wachsen" :'(!

Da Nico nicht sehr viel über Gefühle spricht, würde ich gern etwas mit ihm Lesen.

Habt Ihr Tipps für eine knapp 4,5 jährigen Jungen?!

Danke!

LG Sandra

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6232
Antw:Bücher zum Thema Trauer
« Antwort #1 am: 29. September 2012, 22:17:10 »
Mein Beileid!  :'(

Ich habe das Buch "Jolante sucht Crisula" hier (genau für solche Fälle im Schrank liegen - wenn ich es überraschend bräuchte).
Es ist ein wunderschönes Buch. Der Tipp war damals auch von hier.

LG, Kathrin




Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2413
Antw:Bücher zum Thema Trauer
« Antwort #2 am: 29. September 2012, 22:42:51 »
Hallo Kathrin!

Vielen Dank!

Hab es mir grad bei A*mazon angeschaut, das klingt sehr gut!
Ich denke, ich werde das besorgen!

LG Sandra

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Bücher zum Thema Trauer
« Antwort #3 am: 30. September 2012, 10:08:04 »
Abschied von der kleinen Raupe :-)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40176
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Bücher zum Thema Trauer
« Antwort #4 am: 30. September 2012, 10:15:59 »
Ich mag "Adieu, Herr Muffin" sehr gerne.

Es passt gerade wenn ältere Menschen sterben sehr gut, so finde ich. Das Meerschweinchen blickt in diesem Buch auf ein langes erfülltes glückliches Leben zurück, auf seine Familie, Frau & Kinder, es wird geschrieben wie es ist älter zu werden und wie das Kind Abschied nimmt.

Während bei mir immer alle Dämme brechen, wenn wir das Buch lesen ... findet unsere große Tochter einfach nur schön und sagt, dass es ein sehr glückliches Meerschweinchen ist :)



lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Bücher zum Thema Trauer
« Antwort #5 am: 30. September 2012, 12:28:29 »
mein aufrichtiges beileid... s-kuscheln
es tut mir leid, süße,.

ich steh grad genau wie du mit den selben sorgen da...

meine maus meinte gestern: sie sieht die dinge so wie sie sie gerne sehen möchte und das tut sooo gut: "im himmel bekommt der opa frische luft" :'(
ist das nicht süß.
ich erkläre es ihr so gut es geht und in meiner macht steht.
auch sie spricht wenig über gefühle, sie weint ja nicht einmal :-[

fühl dich gut verstanden und gedrückt,viel kraft und alles liebe!!! :-* :-* :-*
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6636
Antw:Bücher zum Thema Trauer
« Antwort #6 am: 30. September 2012, 12:52:57 »
Nicht bewertet, dies sind die Kinder-Bücher, die bei uns am meisten zu dem Thema entliehen werden. Geh doch einfach mal in eure Bibliothek/Bücherei und lass dir etwas empfehlen. Oder schau da einfach rein und guck, was Du davon für Dich dauerhaft haben möchtest. Im Regelfall empfiehlt es sich wirklich reinzuschauen ob das "Weltbild" das vermittelt wird zu einem passt. Oder ob es zu aggressiv/heftig für das eigene Kind vermittelt.
Ich habe nicht geschaut was von unseren aktuell lieferbar ist.

Adieu Herr Muffin,
Hat Opa, einen Anzug an
Ente, Tod und Tulpe
Wo bleibt die Maus: der Kreislauf des Lebens
Leb wohl, lieber Dachs
Gehört das so??! :Die Geschichte von Elvis
Die besten Beerdigungen der Welt
Wo bleibt die Maus: der Kreislauf des Lebens
Du wirst immer bei mir sein
Wie ist das mit dem Tod?;Willi wills wissen
Und was kommt dann?:Das Kinderbuch vom Tod

Und hier noch Sachbücher für Erwachsene:
Im Land der Trauer: Abschiedrituale
Wir nehmen jetzt Abschied
Kinder und Jugendliche begegnen Sterben und Tod

Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2413
Antw:Bücher zum Thema Trauer
« Antwort #7 am: 30. September 2012, 20:30:09 »
Vielen Dank für die zahlreichen Vorschläge :)!

Ich werde das morgen in Ruhe durchgehen!

Danke!

LG Sandra

biene

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1892
  • Jana du schaffst das bitte nicht aufgeben !!!!!!!!
    • Mail
Antw:Bücher zum Thema Trauer
« Antwort #8 am: 01. Oktober 2012, 11:19:49 »
@sandra
das tut mir sehr leid !!! fühl dich gedrückt :-*









Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Bücher zum Thema Trauer
« Antwort #9 am: 01. Oktober 2012, 12:19:34 »
Oh weh, mein Beileid euch :-*


Eine Sammlung an Büchern die ich zu dem Thema aus dem Kiga kenne und auch selber schon aus der Bücherei geliehen habe:

Die besten Beerdigungen der Welt  (auch total süß! Das hätte ich letztes Jahr so gerne gehabt, war aber schon ausgeliehen im Kiga)
Leb wohl, lieber Dachs
Abschied von der kleinen Raupe
Nie mehr Oma-Lina-Tag?
Der alte Bär muss Abschied nehmen

und mein absolutes lieblingsbuch zu dem Thema: Wo die Toten zu Hause sind !


Nicht so schön finde ich "Hat opa einen Anzug an?" Das ist so düster.


Für meinen Großen (5 1/2 damals) hatte ich Wie ist das mit dem Tod?: Willi wills wissen, Bd. 10 ausgeliehen. Er interessierte sich sehr dafür wie das Grab ausgebaggert wird, wie ein Sarg aussieht, wie die dadrin liegen (ist ein Bild davon dabei!). Ich habe mit ihm, je nach Frage, die enstsprechenden Bilder geschaut und ein bisschen was davon gelesen. Also nicht das Buch von vorne bis hinten sondern immer nur das was gerade gefragt war. :)



Mir will einfahc nicht einfallen was finnja damals so gerne hatte... :-\

Es war ein kleins Buch, kein DIN A4 Format.
Ich glaube Wald(?)tiere haben einen toten Vogel gefunden und ihn begraben.  Ja, genau. Und nachdem sie vom Grab weggingen hörten sie einen anderen Vogel singen. So war es! Mir fällt nur der Titel nicht mehr ein :(



Edit:
Gefunden!
“‘Was ist das?’ fragte der Frosch” <- das Buch hat Finnja total gerne gehabt!
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2012, 12:31:39 von Jofina »
   

minimuck

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1594
Antw:Bücher zum Thema Trauer
« Antwort #10 am: 01. Oktober 2012, 17:40:47 »
ich mag "leb wohl, lieber dachs" sehr.
gibts auch hier (ich kenns aus der sendung mit der maus):
http://www.youtube.com/watch?v=rxor5R0yfd4

"ente, tod und teufel" finde ich für kinder nicht sooo geeignet. ich habe das buch, weil es von meinem lieblingskinderbuchillustrator wolf erlbruch ist - aber es fällt eher unter die kategorie schrullig (mag ich, aber nicht um meinem kind über eine trauerphase hinwegzuhelfen).

alles liebe,
minimuck
♥  T:   02/2007  ♥       &       ♥  A:   04/2009  ♥
- - - 
Die Überbevölkerung sind alle, die Dich nicht lieben.  (Max Goldt)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung