Autor Thema: Bobby Car und Zubehör  (Gelesen 1904 mal)

Tini^_^

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 291
  • 2 Wunder
Bobby Car und Zubehör
« am: 07. Dezember 2011, 14:16:24 »
Hallo liebe Mamis,

Opa will unserem Sohn ein Booby Car schenken. Jetzt gibt es natürlich super Angebote und Sets.

Habt ihr die Schubstange benutzt? (und kann man es dann wie ein Dreirad benutzen?) Oder ist ein Anhänger besser, weil die Kinder da länger was von haben? Und sind die Schuhschoner klasse oder mögen Kinder die gar nicht tragen?

Meine Fragen klingen vielleicht etwas naiv, aber als ErstMami sind das schon schwierige Entscheidungen  ;)

Danke für eure Antworten.
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2011, 14:23:35 von Tine1984 »

Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Bobby Car und Zubehör
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2011, 14:26:17 »
Hallo  :)

Stange hatten wir keine. Wir hatten im Laufe der Zeit  ;D dann einen normalen Anhänger, den Anhänger mit Pferd und die Tankstelle.  s-:) Zum dritten Geb. kam dann das Bobby Quad.  S:D Die Schuhschoner haben wir auch, werden auch getragen wenn ich es sage, die Schuhe werden ja sonst echt kaputt :-\. Oder es werden Schuhe getragen um die es nicht schade ist.
Wobei bei uns viel in der Wohnung gefahren wurde als wir noch keinen Hof/Garten hatten...


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp


ѕтιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1787
  • ♥ αυѕ ∂єм вαυcн мιттєη ιηѕ нєяz ♥
Antw:Bobby Car und Zubehör
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2011, 15:18:00 »
unser Bobbycar kam auch zu weihnachten, da war der Kleine grad ein Jahr....

und hier ein Stimme FÜR die Stange  s-:) ohne die, wäre  mein Rücken fertig oder meine Nerven, weil er gejammert hätte, dass er geschoben werden will  :-X
denn alleine fahren hat hier lange gedauert... da war er schon 16 Monate oder so...  :-\ könnte aber auch an der Stange gelegen haben  ;) s-:)
jetzt wird die Stange eher uninteressant  :P

schuhschoner haben wir noch keine benötigt, da auch viel drinnen gefahren wird... ich denke, je nach Kind und rasanter Fahrweise, sind die sicher sinnvoll...
hier bislang noch nicht  :-\

Fazit: Kauf das Gefährt und alles andere dann nach Bedarf - vielleicht interessiert ihn das teil ja auch nicht - hab ich auch schon gehört...


Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Bobby Car und Zubehör
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2011, 15:26:09 »
Wir haben ein Seil dazu bekommen - nie genutzt, weil er solange er noch nicht selber fahren konnte auch nicht wirklich gut oder auch dauerhaft gelenkt hat.  s-:)

Auch die Schuhschoner haben wir geschenkt bekommen, weil er aber draßen nie mehr als einen halben Meter gefahren ist brauchten wir die bisher noch nicht. Er fährt draußen lieber Wutsch oder jetzt Laufrad. War nicht so anstrengend ;D-wir haben das schwarze, ist glaub bisl schwerer als das rote wenn ich mich nicht täusch   :-\

Er liebt seinen Anhänger. Da war das Fahren am Anfang dann zwar noch schwieriger, aber egal. Er fand/findet es immer toll ihn voll zu laden, an und abzuhängen.

Ne Stange hätt ich mir manchmal gewünscht, mein Mann wollte sie nicht; es ging auch gut ohne  ;). Seit August fährt er ja eh Laufrad.

Frohe Weihnachten!
Er fährt gerne im Haus damit.



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4305
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Bobby Car und Zubehör
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2011, 16:30:54 »
Hallo!

Ein großes JA zum Anhänger!  ;D Ohne Anhänger fährt Mattis sein Bobbycar gar nicht.

Eine Stange hatten wir nicht - wir haben einfach ein Seil ans Bobbycar gebunden so dass ich ihn ziehen konnte.

Schuhschoner haben wir nicht obwohl ich kurz darüber nachgedacht habe. Nun gibts alte Schuhe an und wenn sie durch sind sind sie durch.


Zusätzlich hat Mattis vor kurzem noch eine andere Hupe bekommen. Er hat jetzt Anlassergeräusche und Fahrgeräusche am Bobbycar. Hihi ich find das lustig.  s-:) Mattis bräuchte das jetzt allerdings nicht.  :P





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Tini^_^

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 291
  • 2 Wunder
Antw:Bobby Car und Zubehör
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2011, 18:30:50 »
Zwischendurch sitzt mein Sohn mal auf einem Bobby Car und er findet es super. Rückwärts kann er auch schon damit fahren  :D und die Hupe ist ein Muss! Vielen Dank für die lieben Antworten. Dann werden wir erstmal ein Bobby Car mit Anhänger holen und Schuhe bzw. Stange nach kaufen.

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Bobby Car und Zubehör
« Antwort #6 am: 08. Dezember 2011, 09:31:41 »
Hallo,

wir haben auch ein BobbyCar, das fährt bei uns aber nur in der Wohnung. Außen gibt es nur Fahrzeuge, die auch wirklich durchgängig gefahren werden (können) und auch "sinnvoller" sind.  :)

Daher Strick & Co: Nichts für uns. Wenn ich etwas schiebe, dann den KiWa. Wollen sie fahren (z.B. Laufrädchen), dann wird durchgängig gefahren.

Anhänger hatten wir, war aber nicht wirklich beliebt und ging daher zu einer anderen Familie.
Die Schuhschoner haben wir auch nicht.

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Bobby Car und Zubehör
« Antwort #7 am: 08. Dezember 2011, 13:22:31 »
Ich würde auch erstmal abwarten. Unsere Große hat das BC nie interessiert. Wir hatten eine Stange und haben die ab und zu benutzt, allerdings hätten wir es dann gleich stehen lassen können, denn wenn ich sie eh schieben muss, kann sie auch in den Buggy  :P. Wegen Nichtbenutzung wäre hier auch jedes weitere Zusatzteil überflüssig gewesen.
Eine Sache allerdings MUSS sein, wenn Ihr nicht demnächst alleine wohnen wollt: Flüsterräder ;)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4248
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Bobby Car und Zubehör
« Antwort #8 am: 08. Dezember 2011, 18:30:31 »
Der Moritz hat zum 1. Geburtstag ein Bobbycar bekommen. Mit Schuhschonern, Gott sei Dank, denn die Schuhe halten das Fahren auf der Straße echt nicht aus!

Und es war fast jeden Tag das erste nach dem Frühstück: Bobbycar fahren gehen! Bei uns war das Bobbycar bis zum Laufrad der absolute Dauerbrenner und es ist auch heute noch ganz oft im Einsatz. Einen Anhänger haben wir nicht, den fänd der Moritz aber sicherlich auch spitze.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Bobby Car und Zubehör
« Antwort #9 am: 08. Dezember 2011, 19:21:03 »
Beim Großen hatten wir auch die Schiebestange mit im Einsatz, weil wir damit auch Gassi waren und wenn er mal ne kurze Pause brauchte, Füße hoch und los gings. Ich fand das echt nicht schlimm.

Fußschoner hatten wir nie, aber dafür zerschlissene Schuhe.  s-:)
Naja, inzwischen brauchen wir die sowieso nicht mehr, der Große (ja, auch ein 5 jährige bzw. Nachbarsmädel mit 6 Jahren) fährt auch noch gerne Bobbycar, beide fahren so, daß die Schuhe nicht (mehr) kaputt gehen.

Heute brachte die Patentante aus Spanien ein wahnsinnig tolles Motorrad vorbei, mit breiten Reifen und höher als die Motorräder hier in Deutschland. Wenn ihr dann mal wechseln wollt irgendwann, es gibt immer wieder andere Sachen.  ;D
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

Tini^_^

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 291
  • 2 Wunder
Antw:Bobby Car und Zubehör
« Antwort #10 am: 10. Dezember 2011, 09:15:38 »
@Spatzlmama
Wir werden auch einen riesen Fuhrpark brauchen. Mein Kleiner wird wohl nicht das einzige Kind bleiben (hoffentlich) und wir wohnen auf dem Land - da kann das Dorf noch unsicher gemacht werden  :D

@all
Schiebestange lassen wir erstmal, aber Zugseil und Anhänger werden gekauft!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung