Autor Thema: Backenzähne....Blut?  (Gelesen 2802 mal)

feuerwehrengel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • Patchwork Family
Backenzähne....Blut?
« am: 04. Oktober 2012, 19:09:36 »
Ich wusste nicht wie ich die Überschrift ausdrücken soll s-:) . Miro bekommt anscheinend Backenzähne...wir haben das volle Programm hier. Quengeln, back to Flasche, kein Appetit, sabbern als wenn man einen offenen Wasserhahn hat, erhöhte Tempi, Durchfall und vorhin kam ein Schwall Blut mit raus aus dem Mund. Hab dann reingeschaut mit ner Taschenlampe aber nix gesehen :-[ dann kam noch ein Schwall raus. Er spielt und mitten im spielen sagt er "aua" fässt sich in den Mund und ist völlig aufgelöst. Hab schon Osanit gegeben und ein PCM Zäpfchen. Mich beunruhigt nur das Blut :'( Hatte das bei euch auch schonmal jemand?

 


und *** ganz tief in unserem Herzen

Steffi-Lea

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:Backenzähne....Blut?
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2012, 19:11:56 »
Wir hatten bei den Backenzähnen immer Blut beim Zähneputzen aber nur a bißchen und net schwallartig!




feuerwehrengel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • Patchwork Family
Antw:Backenzähne....Blut?
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2012, 19:13:14 »
der Schwall war wegen der vielen sabber.

 


und *** ganz tief in unserem Herzen

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40146
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Backenzähne....Blut?
« Antwort #3 am: 04. Oktober 2012, 19:15:57 »
Beim Durchbrechen der Backenzähne kann es bluten, ja!



feuerwehrengel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • Patchwork Family
Antw:Backenzähne....Blut?
« Antwort #4 am: 04. Oktober 2012, 19:21:44 »
@christine:

dann bin ich erstmal beruhigt :)

 


und *** ganz tief in unserem Herzen

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9037
Antw:Backenzähne....Blut?
« Antwort #5 am: 04. Oktober 2012, 19:52:33 »
Bei den Backenzähnen hat es hier auch etwas geblutet. Da die ja doch sehr groß sind, ist oft auch das Zahnfleisch stärker beansprucht. Und wenn die Zähne durch kommen wird das Zahnfleisch auch stärker durchblutet  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Backenzähne....Blut?
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2012, 07:03:12 »
Es kam aber definitiv nur aus dem Mund, kein Erbrechen?

feuerwehrengel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • Patchwork Family
Antw:Backenzähne....Blut?
« Antwort #7 am: 06. Oktober 2012, 11:40:20 »
@zuz: ja es kam es aus dem Mund mit dem ganzen gesabber raus.Er hat weder gewürgt , noch gehustet oder so...

@us: Miro hat immer noch dolle Schmerzen im Mund und möchte so gerne was essen. Er hat richtig hunger...aber jedesmal wenn er was löffelt tut es ihm weh. Das einzigste was geht sind seine Soja Puddings und Honigschleim von Alete ( hätte nie gedacht, dass ich das Zeug mal kaufe S:D , aber an Babybreien ist es der einzigste der geht wegen Miros Allergie). Heute Nachmittag hat Papa ihm ein Eis versprochen s-:)

 


und *** ganz tief in unserem Herzen

Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2234
Antw:Backenzähne....Blut?
« Antwort #8 am: 06. Oktober 2012, 13:26:49 »
Jonas hat auch geblutet, als die Backenzähne kamen.

Teilweise sah das Zahnfleich wie eine offene Wunde aus - ähnlich wie die Wunde, wenn ein Zahn gerissen wird.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung