Autor Thema: Auf Zehenspitzen laufen  (Gelesen 4759 mal)

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Auf Zehenspitzen laufen
« am: 30. Dezember 2011, 12:15:25 »
Hallöchen!

Maya ist jetzt 17 Monate alt. Sie läuft schon eine ganze Zeit, das auch sehr sicher. Seit Kurzem aber läuft sie des Öfteren auf Zehenspitzen.
Habe dazu keine Vergleichsmöglichkeiten, mein Sohn hatte dies früher nicht gemacht.

Was meint ihr? Ist das schlimm?

LG bella




Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #1 am: 30. Dezember 2011, 12:27:52 »
Hey bella!

also ich kenne das von meinen Kindern auch...
Hat sich irgendwann eingeschlichen und ist auch von selbst wieder verschwunden.




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-


bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #2 am: 30. Dezember 2011, 12:32:22 »
@zelda: Ich habe mir bis heute auch noch nichts dabei gedacht und habe es vor einer Stunde mal gegooglet und da stieß ich auf Einträge in anderen Foren, da wurde eigentlich immer direkt gesagt, "sofort zum KiA"  :-\

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2011, 12:38:59 »
Mmmh...
Also ich habe mir auch nie groß was dabei gedacht. Hatte immer so den Eindruck sie tuen es, weil sie entdeckt haben, dass sie es können  ;)
Ich bin natürlich kein Kinderarzt (leider, wäre sooo praktisch  ;D), aber mein Bauchgefühl hat mir gesagt: das ist ok!
Vielleicht gibt es ja aber gleich auch noch ein paar qualifiziertere Aussagen...
*wart*




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2011, 12:41:08 »
So sehe ich das ja auch. Bin mal gespannt, ob sich noch Jemand damit auskennt.
Danke schonmal, für deine Meinung!  :)

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4240
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2011, 13:09:53 »
Mattis hat das auch mal eine Zeitlang gemacht und meine Schwägerin hätte mich am liebsten sofort zum Orthopäden geschickt weil sie meinte da stimmt was nicht.

Ich hab auf mein Bauchgefühl gehört und hab mir gedacht er testet es jetzt gerade halt aus aus welche Arten man laufen kann.

Mittlerweile läuft er gar nimmer auf Zehenspitzen so dass ich mir da jetzt auch keine weiteren Gedanken drüber gemacht habe.





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2011, 13:26:33 »
Im Gegenteil, das ist sogar sehr gut für die Füße! So trainieren sie ihre Fußmuskeln. Lass sie ruhig auf Zehen laufen. (Und ich hab das von einer KiÄ ;)).

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #7 am: 30. Dezember 2011, 13:36:39 »
Auf Zehenspitzen laufen .... nur so zum Spaß ist völlig normal. Problematisch wird es, wenn sie NUR auf Zehenspitzen laufen. Aber das scheint ja nicht so zu sein. Meine sind alle mehr oder weniger auf Zehenspitzen gelaufen. Zum Spaß halt.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2011, 13:38:10 »
Ok, dann bin ich schon mal etwas beruhigter!  ;)

Mal sehen, wie lange sie Spaß dran hat.  ;D oder sie möchte Ballerina werden und trainiert schon fleissig...   ;D

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4040
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #9 am: 30. Dezember 2011, 15:56:37 »
Hallo

Unser Sohn hat auf Zehenspitzen laufen gelernt und tut es heute immer noch, d.h er läuft NUR auf Zehenspitzen.
Wir waren schon bei unzähligen Ärzten, Orthopäden, Physiotherapeuten und Osteopathen und alle sagen, es ist nichts dran, was schlimm sein könnte. Dass sich das von alleine geben wird.
 
Leider sagt mein Gefühl und das meines Mannes, dass es eben nicht in Ordnung ist und nun fahnden wir weiter nach einer Diagnose bzw. einer Therapie. Ich muss dazu sagen, dass mein Mann auch Osteopath/Physiotherapeut ist und meint, es könnte Folgeschäden geben :-[ :-\. Seine Erzieherin meint aber auch, dass da etwas nicht stimmt :-\ Nun sind wir auf eine Seite im Internet gestossen, wo genau unser Gefühl und Verdacht bestätigt wird und dass es eine Diagnose und eine erfolgreiche Therapie gibt.

Aber bei deiner Maus ist es ja nicht so schlimm, sie hat es ja von Anfnag an richtig gemacht und kann das. Da würde ich mir auch keine großen Gedanken machen und abwarte/beobachten. 



•·.·´Easy6`·.·•

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1616
  • Lina ♥ outside - Lenny ♥ outside :-)
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #10 am: 02. Januar 2012, 10:27:53 »
Es ist ganz wichtig das sie auf Zehenspitzen laufen  ;) Lina hat Knick-Senk-Füße und ist nie auf Zehenspitzen gelaufen. Wir haben Krankengymnastik bekommen wegen der Füße.....

Dort hat die Physio gesagt es sei ganz wichtig für Muskulaturaufbau und für einen geraden Gang das sie auf Zehenspitzen laufen.  Da Lina das aber nie gemacht hat, musste ich es mit ihr trainieren... Also es ist sehr gut das sie das von alleine macht  ;)

Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #11 am: 02. Januar 2012, 10:54:53 »
Tobias läuft auch manchmal auf Zehenspitzen, aber nur aus Spaß, so habe ich das Gefühl. Er lacht dabei auch oder ist hochkonzentriert. Sorgen habe ich mir deswegen nie gemacht. Draußen, wenn er Schuhe trägt, macht er es nie. Nur drinnen auf Socken.

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3455
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #12 am: 02. Januar 2012, 11:45:56 »
Solang sie es auch anders kann, ist es okay.


bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #13 am: 02. Januar 2012, 12:05:57 »
Danke für die vielen Antworten.

Ja, normal kann sie auch laufen!  :D Dann macht sie auch wohl nur aus Spaß an der Freude!

Filigrana

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2103
  • Meine Wunschmaus
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #14 am: 02. Januar 2012, 12:14:08 »
Hallo!

Ilyas läuft bzw. rennt auch auf Zehenspitzen. Habe daher auch unseren KiA gefragt und er meinte solange er im Stand immer auf die Fersen zurück kommt, ist es ok.  :)


         
                "Für Wunder muss man beten, für Veränderungen aber arbeiten"

HappyMom84

  • Gast
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #15 am: 05. Januar 2012, 11:18:18 »
Hallo :)

also meine Tochter ( 4 1/2 ) soll sogar öfters auf den Zehenspitzen laufen weil sie einen Knickfuß hat also Ihre Fußmuskulatur ist zu schwach.
Sie hat auch einlagen bekommen und nun tanzt sie mir immer schön was auf Zehenspitzen vor :D

also ich denke dadurch nicht das es schlimm ist das deine Kleine auf zehenspitzen läuft :)
und wenn Du unsicher bist und ihr mal beim Kinderarzt seid dann frag einfach mal nach.


LG

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #16 am: 05. Januar 2012, 13:14:57 »
Ah, wir waren ja erst am Montage beim KiA, aber wegen der Bindehautentzündung. Da habe ich es vergessen, nachzufragen.

Aber beunruhigt bin ich erstmal nicht mehr, kommt natürlich aber auch darauf an, wie lange sie das macht und das normale Laufen nicht zu sehr vernachlässigt!

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #17 am: 05. Januar 2012, 16:56:36 »
Meine Kleine hat das auch gemacht.
Wurden vom Kinderarzt zum Facharzt für Physiotherapie ("Osteopath") überwiesen. Der hat ihr was am Rücken rumgedrückt und meinte da was eingerenkt zu haben. Hat wohl mächtig weh getan und beim nächsten mal hat sie gleich etwas geweint, als wir da hin kamen. Sollten mehrmals täglich die Füße auf so eine bestimmte Art bewegen, haben wir aber rein zeitlich einfach nicht gepackt (wie auch, wenn Kind in der Kita ist?).
Sollten halt auch drauf achten, daß die Schuhe hinten hoch genug sind und Stabilität bieten, am besten bis Knöchelhöhe.
Dann sollten wir nochmal zur Nachkontrolle, standen aber über 1 Stunde im Stau und als ich angerufen habe, wir schaffen es nicht pünktlich, hat mich die Sprechstundenhilfe blöde angepampt "Komisch, das sagen heute alle. Dann müssen sie halt einen neuen Termin machen" Da hatte ich dann keinen Bock nochmal über 1 Stunde dahin zu fahren und bin nicht mehr mit ihr hin.
Und das Kind läuft inzwischen trotzdem normal.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

jaceny

  • Gast
Antw:Auf Zehenspitzen laufen
« Antwort #18 am: 05. Januar 2012, 18:07:06 »
Hi

Wenn sie normal gelaufen ist und dann auf Zehenspitzen nun - ist es normal und auch gesund.
Wurde hier ja schon eine Antwort abgeliefert.

Lernen Kinder allerdings NUR auf Zehenspitzen das Laufen und laufen NUR auf Zehenspitzen, stimmt definitiv etwas nicht.
(Gleichgewicht,Achillissehne,etc.) Gibt da verschiedene Möglichkeiten.

Mein Sohn ist ja in strenger ärztlicher Kontrolle. Er hatte normal das Laufen erlernt, hat dann aber 4 Monate später seine "Zehenspitzenphase" bekommen.
Er lief gern darauf ... also barfuß! Nie mit Schuhen!
Wir sollten es beobachten, ansonsten hielt die Klinik das für 'sorglos' und normal.
Was sich dann ja auch bestätigt hatte.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung