Autor Thema: Ab wann "richtiges" Laufrad?  (Gelesen 7617 mal)

diejulla

  • Gast
Ab wann "richtiges" Laufrad?
« am: 12. Februar 2012, 13:57:17 »
Hallo!
Mein Sohn besitzt das Laufrad "My first Puky" mit 4 Rädern. Allerdings kommt er damit nicht gut klar, weil er immer mit den Füßen an die Räder stößt. Ich wollte ihm jetzt zu Ostern ein richtiges Puky-Laufrad kaufen, aber bei Puky auf der Website steht, die seien erst ab 2,5 Jahre was, Elia ist zu Ostern erst 1Jahr und 8Monate alt.
Elia ist motorisch ziemlich gut unterwegs, aber ich will auch nicht, dass er total frustriert ist, sollte es so gar nicht klappen.

Ab wann sind denn eure Kleinen mit so einem richtigen Laufrad rumgedüst?

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
    • Mail
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #1 am: 12. Februar 2012, 15:15:19 »
Hallo Julla :D

Iven hat seins zu Weihnachten bekommen  ;)



Er war am Spielplatz nie von den Laufrädern weg zu bekommen, wenn dort ein Kind eines mit hatte. Er hatte dort auch Gelegenheit es aus zu probieren. 8)
soviel zum Thema ab 2einhalb Jahren  ;D ;D ;D

Geh mit deinem Kleinen doch mal in einen Laden, der Laufräder verkauft. Da steht bestimmt eines rum zum Ausprobieren. Dann siehst du ja, wie er darauf anspringt  :-*

« Letzte Änderung: 12. Februar 2012, 15:17:59 von Sonina »

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.


Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
    • Mail
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #2 am: 12. Februar 2012, 15:19:21 »
Ich wollte ihm jetzt zu Ostern ein richtiges Puky-Laufrad kaufen, aber bei Puky auf der Website steht, die seien erst ab 2,5 Jahre was

hmm  steht da nicht beim LRM 2+ ? *nur ne Anmerkung am Rande*

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #3 am: 12. Februar 2012, 16:26:07 »
paul bekam zum 1. gebu das wutsch und nutzte das rege... ein laufrad bekam er schon früher geschenkt... er hat sich da gern mal drauf chauffieren lassen durch die wohnung ^^ und hat dann zarte versuche unternommen zu fahren im mai... da war er 1,5 jahre alt... seit september nutzt er es draußen regelmäßig auch für strecke (1,5km bis in den kindi) und kommt super klar.. seine kleine freundin hat das puky mit dem fährt er auch ab und an...
von uns bekommt er im sommer (mit 2,5) dann ein größeres weil seins zu klein ist..

paul ist 88,5 cm groß und damit eher ein kleiner 2jähriger ^^

jaceny

  • Gast
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #4 am: 12. Februar 2012, 17:40:35 »
Hi

Wir hatten das Wutsch (immer im Gebrauch gewesen auch für Strecken über 3km)
und auch das Laufrad ab 2+
Das bekam er auch zum 2. Geburtstag.
(Hatten es nur viel früher schon hier ... allerdings diente das Wutsch noch so prima)
Er fährt es unheimlich gern - wir haben es ihm in der Wohnung erstmal lernen lassen, mit Sturtzhelm!(OHNE gibts nichts! Auch das Wutsch!)
Wutsch hat nun ausgedient :)
Lauflernrad wird sicherlich ab Frühjahr dann Draußen rege weiter benutzt.

Denke es kommt aufs Kind darauf an. Meiner ist nun über 92cm groß.
Aber man kanns ja kaufen und sie lernen es ja dann kennen! :) Das nächst größere steht auch schon im Keller !  ;) das ist glaub ab 3 Jahre

mini2004

  • Gast
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #5 am: 13. Februar 2012, 22:19:29 »
Hallo
wir hatten das puky mit 2 jahren bei meiner tochter in gebrauch... sie konnte es von anfang an, als hätte sie nie was anderes getan.
meine kleinste wird bald 2 und ich denke die wird später als 2 damit fahren...
ich würde ihn mal im radladen drauf setzen und probefahren lassen.


lg. meli

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #6 am: 14. Februar 2012, 20:43:33 »
Wichtig ist die Größe, also die Schrittlänge. Das musst Du im Laden probieren.
Zum Alter: Meine Große ist mit 2 losgedüst und konnte es sofort, obwohl sie motorisch sonst, naja, nicht direkt langsam, aber jetzt wirklich auch kein Überflieger ist.
Ich kenne auch einen Jungen, der mit 1,5 schon wie wild fährt (der ist aber wirklich auch extrem fit). Mein Kleiner wird es auch schon vor 2 bekommen. Wenn es nicht klappt, räum ich es halt wieder weg. Die Minis sind doch eh dauerfrustriert, da macht ein weiteres "Kann-ich-wohl-noch-nicht"-Erlebnis nun auch das Kraut nicht mehr fett ;). Heißt ja nicht, dass man dann jeden Tag mit ihnen trainiert. Aber sonst könnte man ja auf keinen Spielplatz stehen, da können sie ja auch die Mehrzahl der Geräte noch nicht wirklich bedienen. Das kommt dann schon alles :)

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2673
    • Mail
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #7 am: 14. Februar 2012, 22:01:57 »
Jonathan hat sein Puky mit 2,5 Jahren bekommen - so richtig geklappt hat es mit dem Fahren dann aber erst ca. 3 Monate vor seinem 3. Geburtstag. Nun ist Jo motorisch in allem eher langsam. Allerdings kenne ich ein Mädchen aus der Straße, die kann jetzt mit über 3 noch gar nicht fahren, obwohl sie das Ding schon lange hat (sie traut sich einfach nicht) und ich kenne andere Kinder, die haben sogar schon vor ihrem 2. Geburtstag losgelegt.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

Diana & J. & T.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 744
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #8 am: 15. Februar 2012, 05:51:24 »
Ich würde deinen Sohnemann einfach mal ausprobieren lassen im Laden. Wir wollten Jessi zum Geburtstag ein Laufrad holen, aber Pustekuchen, sie hat viel zu kurze Beine und selbst auf der niedrigsten Einstellung fehlen ihr locker 8 cm Beinlänge damit sie auf den Boden kommt. Also erstmal Testen :)



Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3572
  • erziehung-online
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #9 am: 15. Februar 2012, 09:41:13 »
Salomé hat ihrs damals kurz vor ihrem zweiten Geburtstag zu Weihnachten bekommen. Allerdings waren ihre Beinchen einfach noch zu kurz. Richtig fahren konnte sie erst ab 2 1/2 damit...



Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8754
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #10 am: 15. Februar 2012, 10:29:54 »
Leonie hat mit 3,5 Jahren auch ein "richtiges, großes" Laufrad gepasst, vorher waren die Beine zu kurz.

Ein Laufrad für kleine Kinder hatten wir aber nie, sie liebte und liebt noch immer ihre Roller.  :)

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #11 am: 15. Februar 2012, 11:57:52 »
Ausprobieren würde ich sagen.

Mein Sohn hat sich mit über 3 erst aufs Laufrad getraut, die kleine meiner Freundin fuhr mit 2,5 Fahrrad. Ohne Stützräder.
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Tinka&Mia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1548
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #12 am: 15. Februar 2012, 12:04:28 »
Mia hat das Pukylino mit 11 Monaten bekommen und jetzt zu Weihnachten also mit 23 Monaten das Puky Laufrad LRM. Sie konnte mit beiden recht schnell fahren.

diejulla

  • Gast
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #13 am: 16. Februar 2012, 14:12:33 »
Danke für eure vielen Antworten!
Wir wollten eh demnächst zum Radladen, weil meinem Mann das Rad geklaut wurde, da werden wir Elia dann doch mitnehmen. Ist zwar stressig, aber dann wissen wir, woran wir sind.

@Sonina: Stimmt ja, das Bild hatte ich an anderer Stelle schon mal gesehen. :)

Ich bin ja sooo gespannt, ob das klappt. Ich hab schon Frühlings(lauf)radtouren vor meinem inneren Auge =)

Nicole!

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 425
  • Gott führt jeden seine eigene Wege!
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #14 am: 17. Februar 2012, 15:05:36 »

diejulla
Ja, so stelle ich es mir auch vor: Das Baby bei der Oma parken und mit dem Großen die überflüssigen Pfunde abtrainieren ;D

Wir haben allerdings momentan noch ein kurze-Beine-Problem, aber das Wetter ist ja auch noch nicht so toll...
kleiner Adler 05/2010
kleiner Rabe 03/2012

Tigger2212

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2310
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #15 am: 17. Februar 2012, 17:20:58 »
hab nur den anfang gelesen - bei mir sind beide mit 1,5 jahren gefahren, da sie sehr kurze beine haben, auf zehenspitzen (sie sind beide eher bewegungs- und gleichgewichts-UNbegabt, joris musste ungefähr zweimal ne stunde üben, bevor er es wirklich gerafft hat (von mir am sattel und lenker festgehalten, mein armer rücken), stina hat sich direkt draufgesetzt und ist losgefahren).
wir hatten das kleinste puky, weil es von allen rädern überhaupt die niedrigste mögliche sattelposition hatte.

allerdings konnte in den ersten wochen von 'sausen' keine rede sein, aber immerhin schafften sie direkt einen zügigen spaziergangschritt.

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #16 am: 17. Februar 2012, 21:35:42 »
Ich bin ja sooo gespannt, ob das klappt. Ich hab schon Frühlings(lauf)radtouren vor meinem inneren Auge =)

Ohne Dir jetzt Deine Illusionen nehmen zu wollen, aber der Anfang ist eher: mit gebücktem Rücken hinterm Kind hereiern, sich dabei von Schnecken und Regenwürmern überholen lassen und nach 30 Metern wieder umkehren  :P
Deshalb hatte ich nach einigen frustrierenden Erlebnissen dann zwei Strategien: zum einen immer den Buggy/Hänger dabei, so dass man zur Not umsteigen konnte. Zum anderen sind wir oft erst ein Sück im Buggy/Hänger gefahren, bis wir irgendwo waren, wo es schön war (also in der Natur), und dann erst dort das Laufrad ausgepackt. Sonst wären wir bis knapp vor die schöne Aue gekommen und hätten dann umdrehen müssen.
Aber alles wird ja bekanntlich auch besser und irgendwann sogar gut ;)

OPTES

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 720
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #17 am: 20. Februar 2012, 14:01:08 »
Die Größe ist beim Laufrad fahren das Eine aber zum Anderen fand ich etwas schwierig, daß die Reaktionsfähigkeit und das Einschätzungsvermögen der Mäuse der motorischen Entwicklung etwas hinterherhinken.

Wir haben zum Glück Laufradwege fernab von Straßen, wo man (unseren Großen damals) auch mal "laufen" lassen konnte, aber der Weg zum Spielplatz an der Straße entlang und vorbei an den unzähligen Ausfahrten war immer etwas schweißtreibend, da das Kind gute Führung brauchte und - leider- sehr schnell unterwegs war  und so gar nicht recht geschaut hat s-:)

Bin schon gespannt, wann der Kleine soweit sein wird- aber der Versuch wird es auf jeden Fall wert sein  :)
Lieblingserstgeborener 11/2003
Lieblingszweitgeborener 6/2011

Bahia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1996
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #18 am: 29. Februar 2012, 21:14:35 »
Sophia hat ihres zu Weihnachten bekommen. Sie probiert es ab und an aus aber bisher klappts noch nicht richtig, weil sie den Lenker in der Mitte hält und daher kein Gleichgewicht halten kann.
Aber ich denke, wenn es richtig Frühling wird, dann können wir draußen üben und dann wirds auch interessanter. Helm hat sie in der Wohnung nicht, aber bevor wir das erste Mal raus gehen, gibts den auf alle Fälle, das ist wichtig.

Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #19 am: 29. Februar 2012, 21:35:54 »
Wir haben dank guter Beratung im Fachhandel mit 1,5 Jahren mit dem Puky LR M begonnen und klar war es am Anfang noch schwierig, aber so nach und nach kommt es dann. Ich sag mal Übung macht den Meister wie bei allen Dingen. Wichtig: richtige Größe und Helm.

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #20 am: 29. Februar 2012, 22:34:50 »
Unsere große Tochter hat mit 2 1/2 das Puky LR 1 bekommen und konnte direkt gut damit fahren. Altersangabe ist 3+ und ab 90 cm.

Meine kleine Tochter (fast 2 J.) hat es die Tage mal ausprobiert und kam auch schon gut damit zurecht. Ich denke, dass sie im Frühjahr damit fahren wird.
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Ab wann "richtiges" Laufrad?
« Antwort #21 am: 29. Februar 2012, 22:51:03 »


Emma hat ihres mit knapp 2 bekommen (auch ein Puky) und konnte nach zwei ausgedehnten Übungsspaziergängen schon prima damit fahren. Bei Finn wäre noch nicht im entferntesten daran zu denken *g*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung